Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Abraxas

Zauberschüler

  • »Abraxas« ist männlich

Beiträge: 46

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

Beruf: Schüler -.-

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 11:32

Buch: [x] Den Tränen nahe
Film: [x] Nein
---|- stolz -|---
---|- edel -|---
---|- reinblütig -|---

Slytherin bringt dich ganz nach oben!


27. Oktober - Das Finale

Harry-Freak

Wildhüter

  • »Harry-Freak« ist männlich

Beiträge: 552

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe Stuttgart

Beruf: Schüler(seuftz)

  • Nachricht senden

42

Freitag, 26. Oktober 2007, 20:37

Also ich hab nicht geweint. Weil irgentwie ist Sirius naja ich wil nicht sagen das er mir egal ist aber Hp funktioniert auch ohne ihn und deswegen . Hab ich nicht geheult. Wenn man weinen will schaut man sich Titanic an und nicht Harry Potter. Es ist doch so. Harry Potter ist ein Fantasyfilm und kin Drama.
Tapferkeit und Mut,
Gehörn zu unsrem Gut,
Immer füreinander da,
Alle Tage, jedes Jahr!

Wir wissen es, wir sind nicht viel,
Dennoch sind wir nah am Ziel,
Und werden es erreichen, garantiert,
Da auch Stärke unser Wappen ziert! BY Jaimee White

AbbyNCIS

Flubberwurm

  • »AbbyNCIS« ist weiblich

Beiträge: 7

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bayern

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

43

Montag, 29. Oktober 2007, 13:22

Ich habe an der Stelle im Film nicht geweint, obwohl man mich sehr leicht zum heulen bringt. Ich glaube, es ging mir einfach zu schnell (und vielleicht auch, weil ich es schon wusste).

Koji

Nifflerzüchter

  • »Koji« ist männlich

Beiträge: 161

Haus: keine Angabe

Wohnort: Pfalz|Ravenclaw

Beruf: Schüler ~.~

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 11. November 2007, 13:08

es hat sich bei mir nochtmal eine träne versucht herauszudrängen. ich fand das jetzt nicht ganz so dramatisch, na klar, ein bisschen traurig ist es schon, aber trotzdem...^^
Ravenclaw
4-ever

Madeline89

Gesperrt

  • »Madeline89« ist weiblich
  • »Madeline89« wurde gesperrt

Beiträge: 6 002

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

45

Montag, 12. November 2007, 20:50

Ich muss gestehen, beim Buch ja, beim Film nein.

LooniMa

Zauberschülerin

  • »LooniMa« ist weiblich

Beiträge: 22

Haus: keine Angabe

Wohnort: Griffindor/NRW

Beruf: Manglerin

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 15. November 2007, 12:46

Mal ehrlich: Im Filme ging das ja ->Getroffen-> Tot --nee-nee-nee--
Was hab ich mich darüber aufgeregt. Sicher können die da nicht ne halbe stunde draus machen, aber das war ja wohl ein Witz.
Für mich gilt auch, beim Lesen ja, beim gucken nein.
Das wesentliche ist für das Auge unsichtbar, nur mit dem Herzen kannst du es sehen

Bei uns in Gryffindor regieren Tapferkeit und Mut!
Dies sagte auch schon der alte sprechende Hut!

Peggy

Flubberwurm

Beiträge: 4

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

47

Montag, 19. November 2007, 17:04

Mir kamen irgendwie schon die Tränen weil ich finde das Daniel Radcliffe die Szene echt gut spielt und der tof von sirius kam so plötzlich.Im ersten Moment ist er noch total happy und halt wie immer gut drauf und im nächsten moment wird er von Todesfluch getroffen.
Ich fands traurig :(

Lukinya

Zauberschülerin

  • »Lukinya« ist weiblich

Beiträge: 13

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 20. November 2007, 14:57

Also beim Film hab ich absolut nicht geweint. Das ging so schnell das mein kaum nachkam ^^;
Aber im Buch wars schon anders. Da war ich schon den Tränen nahe.
"Spinnen? Warum können wir nicht den Schmetterlingen folgen?"
[Ron]

AndItWill_Never_End

Quidditch-Star

  • »AndItWill_Never_End« ist weiblich

Beiträge: 1 114

Haus: keine Angabe

Wohnort: Frankfurt/Ravenclaw

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 22. November 2007, 11:44

also.. dass es zu schnell ging, dem muss ich recht geben... und als ich den Film zum ersten Mal sah, fand ich das auch sehr schlecht umgesetzt...

Hab den Film aber mittlerweile 5 mal geguckt und kann jetzt bisschen stilistischer und nüchterner bewerten...

Abgesehen davon, dass alles sehr abrupt von statten ging... fand ich die Stelle SEHR GUT vom Regiesseur und von Dan umgesetzt...

Diese Stille... Diese leise traurige Musik... Dann nur dieses kurze Schluchzen von Harry (oh Gott!)... Sein Körper pulsiert und schwitzt... Er rennt weg und die Kamera "rennt" mit ihm... Lupins Ausdruck im Gesicht... (krass)... Dieses ganz kurze Lachen von Bella, die die Stille nach Harrys Schluchzen erneut stört... Harrys Wut..

Einfach genial!!!

Es hätte nur einwenig länger andauern müssen... wobei ich nach 5 mal anschauen, diese Stelle dann zu lang empfunden hätte.. Mittlerweile ist sie für mich genau richtig! ;)...

Wir hatten einfach zu hohe Erwartungen und der Regiesseur hat es nochmal ganz gut gemacht, dass er uns trotzdem überraschen und entsetzen konnte, weil es so schnell und unerwartet ging.. Die Leser wussten ja, dass er stribt, aber trotzdem waren auch wir überrascht.. Gebt es doch zu ;)

Aber am Ende hätte man noch kleinwenig Raum für Harrys Trauer lassen müssen... ansonsten --thumbs-up--

maja

Nifflerzüchterin

  • »maja« ist weiblich

Beiträge: 148

Haus: keine Angabe

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 22. November 2007, 22:41

Hey mir ergings echt genauso wie dir! Erst fand ich die Stelle auch total kurz, blöd gemacht usw.

Aber jetzt, da ich den Film schon öfters gesehen hab, find ich die stelle immer besser!


Zuerst hat mich diese ruhe total gestört und ich hätte mir eher ein langezogenes 'NOOOOOOOOO' von Harry gewünscht..aber diese Stille zerreißt einem echt das Herz..diese Leere, die auf einmal da ist. Mittlerweile find ich das richtig gut umgesetzt!

Dadurch seh ich das ganze auch jetzt viel emotionaler als im Kino.
How can we preach, when all we make this world to be
Is a living hell torturing our minds.
We all must unite, to turn darkness to light
And the love in our hearts will shine

Michael Jackson, Shout

dirtTB

Zauberschüler

  • »dirtTB« ist männlich

Beiträge: 47

Haus: keine Angabe

Wohnort: kasachstan

Beruf: tellerwäscher

  • Nachricht senden

51

Samstag, 24. November 2007, 08:48

RE: Sirius Schicksal - Habt ihr geweint?

ich eig nicht der isch ja gleich danach veschwunden des danach wo harry so ausflipt isch ned schlecht
dirtTB
hallo potter fans

52

Samstag, 24. November 2007, 14:58

Beim Buch hab ich geweint, ja. Aber im Film ging das alles viel zu schnell - irgendwie war da überhaupt keine Zeit traurig zu werden.
Es ging nämlich mal wieder alles viel zu schnell..
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

staubfinger-T

Nifflerzüchterin

  • »staubfinger-T« ist weiblich

Beiträge: 151

Haus: keine Angabe

Wohnort: NRW/ ravenclaw

Beruf: schülerin

  • Nachricht senden

53

Samstag, 24. November 2007, 15:16

Zitat

Original von bubble
Beim Buch hab ich geweint, ja. Aber im Film ging das alles viel zu schnell - irgendwie war da überhaupt keine Zeit traurig zu werden.
Es ging nämlich mal wieder alles viel zu schnell..


jaaa,war bei mir genauso..aber als ich die stelle gelesen hab war ich auch ...ein bisschen angetrunken,ich glaub deswegen war ich sehr sentimental,aber ich glaub ich hab ,als ich das buch das zweite mal gelesen hab, da auch geweint... *im-kopf-rumwühl*
ist aber auch ne traurige szene

im film wars grottig...mein freund hat mich nach dem film gefragt,ob sirius jetzt tot sei,weil das irgendwie nicht klar wurde für ihn....
da sieht man mal wieder dass man die bücher lesen muss um den film zu checken..--nee-nee-nee--
Es zählt nur jetzt, es zählt nur hier, es zählt nur was hier grad passiert
ich lass mich gehen,mich inspirieren,
so als gäbe es kein morgen,ich genieß es einfach hier,
es ist alles möglich,ich kann nichts verlieren,
vielleicht ist heut grad der schönste tag im leben und den will ich nicht verpassen,
vielleicht ist jetzt grad der augenblick und auch wenn ich kein zeichen krieg,
brauch ich nicht mehr warten

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

54

Samstag, 24. November 2007, 15:18

och, bei sirius habbich überhaupt nicht geweint... - den fand ich schon zu fertig... - ich hab bei einem ganz anderen weinen müssen
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

Peverell

Waddiwasi-Profi

  • »Peverell« ist weiblich

Beiträge: 90

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff / Bayern

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 18. Dezember 2007, 16:33

Ich glaub ich habs schon mal irgendwo gesagt, aber ich sags gern noch mal:
DIE SZENE WAR SOOOOOOOOOO SCHLECHT!

Zum Glück hab ich das Buch nicht mehr gelesen bevor ich den Film gesehen hab, sonst hätte ich mich noch mehr aufgeregt. X(

Die Szene danach ist aber cool, wo Bellatrix so jodelt: "Ich hab Sirius getötet"!
Ein BÖSES Weib... :P
"Ich habe meine Rolle gut gespielt", sagte Snape.

-RIP-
For the greater good

He was an anti-hero.
He is not a particularly likeable man in many ways. He remains rather cruel, a bully, riddled with bitterness and insecurity –
and yet he loved, and showed loyalty to that love!
JKR

Werwolf95

Waddiwasi-Profi

  • »Werwolf95« ist weiblich

Beiträge: 93

Haus: keine Angabe

Wohnort: Heulende Hütte, Ravenclaw, Bayern

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

56

Samstag, 22. Dezember 2007, 12:34

Also ich finds schon dooooof ,dass Sirius stirbt
und ich frag mich auch manchmal was hinter dem Vorhang ist aber ehrlich ,warum steht dieser *scheiß* Vorhang da überhaupt !??? ?(

als ich gelesen hab ,dass er stirbt hab ich mir gedacht:
*grrr,kratz,beiß,alles durcheinander schmeiß* X(
Hast du vergessen, dass ich ein Engel bin? - Engel sind Krieger
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~!!Klick!!~

Sheila

Zauberschülerin

  • »Sheila« ist weiblich

Beiträge: 10

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

57

Montag, 7. Januar 2008, 20:30

Ich hab beim film geweint...nicht nur das sirius gestorben sondern auch das harry so verzweifelt in diesem moment war....das ging mir sehr nahe wie er da stand und geschrien hat ;(
Harry ist einfach süß.... :D
Schaut mal hier vorbei...please!!
http://badeanzug.myminicity.com/

Scherbchen

Nifflerzüchterin

  • »Scherbchen« ist weiblich

Beiträge: 161

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hessen/Ravenclaw

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

58

Montag, 7. Januar 2008, 20:38

Bei dem Film nicht, aber bei dem Buch. Die Szene war schlecht gemacht wie Peverell schon sagte. Da hätten sie sich mehr mühe machen sollen. War echt enttäuschend!

Betic

Flubberwurm

  • »Betic« ist männlich

Beiträge: 3

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts/ Hufflepuff

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 30. März 2008, 03:27

RE: Sirius Schicksal - Habt ihr geweint?

Ich habe auch nicht bei dem Film geweint, aber bei dem Buch. Im Buch ist es viel genauer beschrieben und deswegen kann man es sich auch besser vorstellen als im Film. Die Szene im Film fand ich nicht enttäuschend, aber auch nicht super....

Chanel

Zauberschülerin

  • »Chanel« ist weiblich

Beiträge: 46

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 30. März 2008, 11:53

RE: Sirius Schicksal - Habt ihr geweint?

Also ich hab "ja" gedrückt...
im Buch musste ich schon ganz schön weinen, denn...weiß auch nicht, bei sowas muss ich weinen...
im ilm...hm...ehrlich gesagt die sezne ging schon ziemlich schnell, aber da liefen mir auch ein paar tränen die wangen runter, weil keine ahnung es kam "avada kedavra" und dann wie harry geguckt hat und dann wie er danach dahin wollte...fand ich schin ziemlich...ui...aber ich musste auch nicht lange weinen, hab mich da recht schnell wieder beruhigt, nicht so wie beim feuerkelch mit cedric
www.Emma-Watson.net

"...Wir wollen nicht noch mehr Dobbys, oder? Wir können ihnen nicht befehlen, für uns zu sterben-"
Klappernd flogen die Basiliskenzähne in hohem Boge aus Hermines Armen. Sie stürzte auf Ron zu, fiel ihm um den Hals und küsste ihn mitten auf den Mund. Ron warf die Zähne und den Besen, die er hielt, beiseite und erwiderte den Kuss so leidenschaftlich, dass er Hermine von den Füßen riss.
- Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, S.633

- Why had he never appreciated what a miracle he was, brain and nerve and bounding heart? It would all be gone... -
- Harry Potter and the Deathly Hallows, P. 555

Der Sprechende Hut steckte mich nach Hufflepuff und sagte mir:
In Hufflepuff dagegen ist man gerecht und treu, man hilft dem anderen, wo man kann, und hat vor Arbeit keine Scheu.