Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Padma5

Wildhüterin

  • »Padma5« ist weiblich

Beiträge: 653

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

21

Montag, 27. August 2007, 18:43

Zitat

Original von Lislchen

@Tinuviel:
Also Harry ist ja wohl kein Halbblüter! Weil Halbblüter sind ja nur welche, wo ein Elternteil ein Muggel ist!

LG. =)



Als Reinblüter kann man Harry nicht bezeichnen, da die Großeltern mütterlicherseits Muggel sind. Es besteht kein reinblütiger Stammbaum.
Tinuviel hat Recht.

Deshalb auch die Auswahl durch Voldemort und nicht Neville.

Als Lehrer sagt Snape das Schimpfwort wohl nicht, aber er unternimmt auch nichts dagegen.
Lachen ist der Jungbrunnen des Lebens.

Lislchen

Bezoar-Beschafferin

  • »Lislchen« ist weiblich

Beiträge: 927

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich/Gryffindor

Beruf: leider immer noch Schüler...

  • Nachricht senden

22

Montag, 27. August 2007, 22:06

Ui, ihr habt recht, sorry! Hab nochmal nachgelesen:

Zitat

Dabei werden nicht nur die Eltern betrachtet, sondern auch weiter zurückliegende Ahnen. So ist Harry ein Halbblut, obwohl seine Eltern Zauberer waren, jedoch entstammt seine Mutter einer Muggel-Familie.


Ich nehme alles zurück! Tut mir leid, hab mich geirrt!

LG: =)
Signatur momentan nicht anwesend...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lislchen« (27. August 2007, 22:06)


heiligtümer-des-todes

Zauberschülerin

  • »heiligtümer-des-todes« ist weiblich

Beiträge: 34

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin & Griffendor

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 20. Januar 2008, 15:24

außerdem ist Voldemord doch auch ein Halbblut (das find ich voll unlogisch, denn er hasst ja Muggel, obwohl wahrscheinlich weil sein Vater ein Muggel war und seine Mutter allein gelassen hatte) So jetzt hab ich mich mal wieder geordnet^^ also ich glaub solange man kein Schlammblut ist kann man Todesser sein.
"Albus Severus, du bist nach zwei Schulleitern von Hogwarts benannt. Einer von ihnen war ein Slytherin, und er war wahrscheinlich der mutigste Mann, den ich je kannte." Harry Potter 19 Jahre später

littleAlexis

Waddiwasi-Profi

  • »littleAlexis« ist weiblich

Beiträge: 53

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogsmeade

Beruf: Gestaltungsassi

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 18:15

immerhin ist das eine plausible erklärung warum sich snape und voldie so gut verstehen ... sie sind sich so ähnlich ... jetzt wegen halbblut und so ... =)
Viel mehr, als unsere Fähigkeiten, sind es unsere Entscheidungen,
die zeigen, wer wir wirklich sind.

Schaut doch mal bei mir vorbei: http://kuenstling.chapso.del