Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. Juli 2007, 21:15

Bellatrix

Wie fandet ihr eigentlich die Darstellung der guten ( oder bösen ) Bella?
Ich fand sie gut, nur, dass sie sich ( im Gegensatz zum Buch) etwas ruhig und harmlos verhalten hat.

Zum Beispiel hat sie Neville nicht gefoltet.

Ihr Lachen klang beim Ausbruch richtig verückt.

Übriegens wird ihr Nachname anders als im Hörbuch gesprochen : Lesträinsch anstatt Lestronsch.

Lislchen

Bezoar-Beschafferin

  • »Lislchen« ist weiblich

Beiträge: 927

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich/Gryffindor

Beruf: leider immer noch Schüler...

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juli 2007, 21:33

Warum "gute oder böse" Bella??? Also recht viel böser gehts ja wohl nicht (natürlich abgesehen von LV). Oder hab ich dich da falsch verstanden??

Also ich fand sie wurde sehr gut umgesetzt, sehr gut gespielt, vorallem ist gut rübergekommen, dass sie etwas verrückt ist...

Da haben sie es aber auf deinem Hörspiel falsch ausgesprochen, weil ihr Nachname ja Französisch ist, also "Löstreintsch" ausgesprochen wird (Lestrange- Le strange)

LG. =)
Signatur momentan nicht anwesend...

AlbusDumbledore

Nifflerzüchter

  • »AlbusDumbledore« ist männlich

Beiträge: 215

Haus: keine Angabe

Beruf: Kaufzauberer im Magischem Einzelhandel

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juli 2007, 00:30

najaa.. ich muss zugeben das ich ein wenig mehr von ihr erwarten habe.. also bzw vom regisseur^^.. denn sie kann ja wohl nix dafür^^.. ein paar mehr szenen wären drin gewesen.. aber sie hat gut gespielt..

Pallas Athene

Magische Legende

  • »Pallas Athene« ist weiblich

Beiträge: 12 378

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, Bawü

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juli 2007, 01:27

@Lislchen:
Nein, anders herum...
Die Aussprache "Löstreintsch" ist englisch, "Löstroosch" ist französisch. Ich bin auch für letzteres. ;)

Ich finde, dass Bellatrix viel zu jung dargestellt war.
Sie ist 1951 geboren, das Ende von Band 5 spielt 1996, da ist sie da etwa 45! Sie sah aber aus wie knapp 30...

Rückrunde 2016

Heim Auswärts

Köln HSV Frankfurt Hertha S04 H96 Gladbach Hoffenheim Ingolstadt Bayer 04 Darmstadt FCB Augsburg BVB Werder Mainz Wolfsburg


Du hattest gute Zeiten, wir waren mit dabei. Wir werden dich begleiten, wir bleiben troy.




You'll never walk alone! Robert Enke 1977 - 2009 & Andreas Biermann 1980 - 2014

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pallas Athene« (25. Juli 2007, 01:28)


C.Malfoy

Nifflerzüchterin

  • »C.Malfoy« ist weiblich

Beiträge: 166

Haus: keine Angabe

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Juli 2007, 01:38

wenn er französisch is dann müsste er aber löstrosch ausgesprochen werden da "an" zu o ( bzw. on ) wird.
jedoch gibt es das wort "strange" im französischen nicht.es könnte auch eine mixtur von J.K.R. zwischen dem französischen und englischen sein.

6

Mittwoch, 25. Juli 2007, 08:53

Ich habe das geschrieben, weil böse in Todesserkreisen als gut betrachtet wird.

Die französische Aussprache klingt meiner Meinung nach besser.

Godric Gryffindor

Omniglas-Optiker

  • »Godric Gryffindor« ist männlich

Beiträge: 311

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juli 2007, 11:09

Ja, ich finde auch dass die französische Ausprache besser klingt. Das liegt vielleicht aber auch daran dass ich es vom Hörbuch so gewöhnt war. :D
Es soll vorkommen, dass die Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen
nicht mehr auskommen und dann vollkommen verkommen umkommen.

Pelznase

Zauberschülerin

  • »Pelznase« ist weiblich

Beiträge: 12

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nordhorn

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juli 2007, 11:32

Also ich finde auch, sie hat Bella ganz gut gespielt, aber noch böser wäre besser gewesen (manchmal kam sie einem echt harmlos vor) und noch älter hätten sie sie schminken sollen. War zu jung dargestellt.

LG, Pelzanse

Bloomsbury

Zauberstabmacherin

  • »Bloomsbury« ist weiblich

Beiträge: 3 387

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Düsseldorf

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Juli 2007, 12:04

Also ich find Helena Bonham Carter als Bellatrix einfach nur genial... vor allem, weil sie auch an sich ein wenig verrückt ist und das dann in der Figur der Todesserin ziemlich gut rüberbringt...
zur Aussprache: das ist mir eigentlich realtiv wurscht :D
Das Schicksal mischt die Karten, wir spielen. (Arthur Schopenhauer)

Die Sanftmut wohnt in den Tälern, die Härte in den Gipfeln.


Marvolo Gaunt

Wildhüter

  • »Marvolo Gaunt« ist männlich

Beiträge: 573

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Juli 2007, 12:06

aber an sich kamen ihre charakterzüge gut rüber, vor allem die besessenheit

Lislchen

Bezoar-Beschafferin

  • »Lislchen« ist weiblich

Beiträge: 927

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich/Gryffindor

Beruf: leider immer noch Schüler...

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Juli 2007, 22:54

@Pallas Athene:
Ja stimmt, "Löstreinsch" is natürlich nicht Französisch, aber da es das Wort "strange" ja auf Französisch nicht gibt...Aber wie kommt ihr auf "Löstroosch"??? Wenn jetzt von euch eine plausible Erklärung kommt, wirds für mich ein bisschen peinlich(hab schon 3 Jahre Französisch hinter mir) ;)

LG. =)
Signatur momentan nicht anwesend...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lislchen« (25. Juli 2007, 22:54)


~Lamia~

Zauberschülerin

  • »~Lamia~« ist weiblich

Beiträge: 47

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Juli 2007, 23:04

Ich würde da vor allem das Schauspielerische und das Skript unterscheiden!
Die Schauspielerin selbst hat den Charakter von Bellatrix meiner Meinung nach sehr gut rübergebracht- soweit das bei den Vorgaben ging.
Jedoch würd ich eben auch bemängeln, dass sie kaum brutal ist, was jedoch eben auf das Skript zurückzuführen ist, schließlich ist das einzig wiklich böse, was sie im Film macht, Sirius töten, und nicht (wie im Buch) selbst ein Kind (Neville) foltern usw.
*~*~*~~~~~~~~~~~~~~~~~~*~*~*

De gustibus non est disputandum

Deathly Hallows: fertig gelesen am 24.07.2007!!! :D

13

Donnerstag, 26. Juli 2007, 10:21

reicht es nicht, dass diese Bellatrix so ziemlich das fieseste ist, was ich seit langer Zeit in einem Film gesehen habe? Bellatrix reiht sich in die REihe der guten Bösewichte bei HP ein, schließlich sind Alan Rickman als Snape und wer auch immer - man kann ja nicht alle Namen auswendig können - als Lucius auch genial ...
Tar has spoken ...

14

Dienstag, 27. September 2016, 14:15

Mir gefällt ihre Darstellung. Helena Bonham Carter macht das einfach wunderbar!

15

Dienstag, 27. September 2016, 18:57

Ich fand sie auch klasse :)
Richtig böse und fanatisch.

Siriuslady

Nifflerzüchterin

  • »Siriuslady« ist weiblich

Beiträge: 246

Haus: keine Angabe

Wohnort: Haus Ravenclaw

Beruf: Industriehilfe

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. September 2016, 19:08

Zuerst fand ich sie auch gut bis sie meinen süßen Sirius umgebracht hat! --angry--
Blöde***
Gott hatte einen Traum und dann erschuf er dich mit seiner rechten Hand erschuf er dein Gesicht. Gott hatte einen Traum von einem Schokofeld es ist das braune Haar das dir auf die Schulter fällt.

Ich wünsch mir für dich ein Spezial Happy end.
Beton an die Füße und im See versenkt.

17

Dienstag, 27. September 2016, 19:23

hihi, ich meinte doch die Schauspielerin. Die musste das machen ^^
Und es hat auch zum Handlungsstrang gepasst, dass er umgebracht wurde.

Siriuslady

Nifflerzüchterin

  • »Siriuslady« ist weiblich

Beiträge: 246

Haus: keine Angabe

Wohnort: Haus Ravenclaw

Beruf: Industriehilfe

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. September 2016, 19:44

Achso du meinst die Schauspielerin. Ja gut das hat sie gut gemacht. :)
Warum? Warum nur? --crying-- Sirius --crying--
Gott hatte einen Traum und dann erschuf er dich mit seiner rechten Hand erschuf er dein Gesicht. Gott hatte einen Traum von einem Schokofeld es ist das braune Haar das dir auf die Schulter fällt.

Ich wünsch mir für dich ein Spezial Happy end.
Beton an die Füße und im See versenkt.

19

Dienstag, 27. September 2016, 21:00

Weil er Harry sonst im siebten Band begleitet hätte. *tröst*

Siriuslady

Nifflerzüchterin

  • »Siriuslady« ist weiblich

Beiträge: 246

Haus: keine Angabe

Wohnort: Haus Ravenclaw

Beruf: Industriehilfe

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 27. September 2016, 21:48

Das wäre schlecht für ihn augegangen.
Er wäre sicher traurig gewesen wegen seinem Paten"kind"
Ich hab mich im letzten teil über Molly Weasley gefreut. *applaus applaus*
Nicht meine Tochter du Schlampe --biggrin-- --biggrin--
Gott hatte einen Traum und dann erschuf er dich mit seiner rechten Hand erschuf er dein Gesicht. Gott hatte einen Traum von einem Schokofeld es ist das braune Haar das dir auf die Schulter fällt.

Ich wünsch mir für dich ein Spezial Happy end.
Beton an die Füße und im See versenkt.