Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marvolo Gaunt

Wildhüter

  • »Marvolo Gaunt« ist männlich

Beiträge: 573

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 25. Juli 2007, 12:41

deswegen will dumbledore ihn ja auch umbedingt in hogwarts haben, wofür er snape als VdK lehrer einstellt.

Vulska

Nifflerzüchterin

  • »Vulska« ist weiblich

Beiträge: 189

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor/Deutschland

Beruf: hoffentlich mal Autorin

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 19. Oktober 2008, 17:24

Heyy Leute,

ich glaub, im 6.Band stand,dass Voldemort Slughorn gern auf seiner Seite gehabt hätte, weil er so ein exzellenter Zaubertrankmischer ist. Außerdem flieht er ja auch immer vor Voldmort.

Luna <3good

Wildhüterin

  • »Luna <3good« ist weiblich

Beiträge: 637

Haus: keine Angabe

Wohnort: Erfurt

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 19. Oktober 2008, 18:57

@vulska
auf seiner seite haben will er glaube ich sogut wie jeden..
"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."

Dies_Irae

Wildhüter

  • »Dies_Irae« ist männlich

Beiträge: 501

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Schüler in Hogwarts

  • Nachricht senden

24

Montag, 20. Oktober 2008, 03:23

Zitat

Original von Vulska
Heyy Leute,

ich glaub, im 6.Band stand,dass Voldemort Slughorn gern auf seiner Seite gehabt hätte, weil er so ein exzellenter Zaubertrankmischer ist. Außerdem flieht er ja auch immer vor Voldmort.


klar will er slughorn auf seiner seite haben :O
und wie schon gesagt Slughorn flieht vor Voldi und Dumby ;)
liest du dir die Themen eigentlich nicht durch??
also ich verschaffe mich mit den ganzen beiträgen hier immer ein bild :D

Meine meinung ist auch dass Slughorn kein Todesser ist..
er schämt sich für seine erinnerung und bereut was er gemacht hat...
ich denke nicht dass sich slughorn jemals voldemort angeschlossen hätte...
"And so the lion fell in love with the lamb."

"What a stupid lamb"

"What a sick, masochistic lion"

25

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 16:46

Slughoern kämpft doch im siebten Teil zusammen mit Minerva,und Kingsley...ich würde mal annehmen das er kein Todesser ist..sowas absurdes..

Samantha Parkinson

Quidditch-Star

  • »Samantha Parkinson« ist weiblich

Beiträge: 1 414

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin, Heilbronn

Beruf: PTA

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 29. Januar 2009, 11:20

Ich denke auch, dass er kein Todesser ist. Ansonsten würde er sich ja nicht verstecken vor Voldemort.
UNITED UNDER THE DARK MARK

Sure we are evil, but we do it with style!

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 12. März 2009, 12:08

natürlich ist slug kein todesser... - er ist halt ein wenig feige und auf seinen eigenen vorteil bedacht, wie alle slytherin. aber auf voldi hatte er definitiv keinen bock, so viel steht fest...
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

Mikie

Nifflerzüchterin

  • »Mikie« ist weiblich

Beiträge: 131

Haus: keine Angabe

Wohnort: NRW

Beruf: Schülerin, Mitarbeiterin im Kletterpark

  • Nachricht senden

28

Montag, 27. Juli 2009, 15:06

Ich glaub auch nicht, dass Slughorn ein Todesser ist. Er ist einfach ein Mensch bzw. Zauberer (xD), der ein gemütliches Leben haben möchte und immer die bequemste Seite wählt.
Beweise sind für mich auch, dass er am Anfang von Band 6 immer umzieht, aus Angst gefunden zu werden, aber vorallem, dass er seine Erinnerungen an Tom als Schüler verändert hat. Wäre er ein Todesser, würde er sich doch nicht dermaßen schämen oder?
Ich glaube, er ist einfach nur ein bequemer, aber irgendwie feiger Mensch.