Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Morgenstern

Nifflerzüchterin

  • »Morgenstern« ist weiblich

Beiträge: 155

Haus: Slytherin

Wohnort: Astronomieturm

Beruf: Chemielaborantin

  • Nachricht senden

641

Freitag, 1. Dezember 2017, 21:27

@Morgenstern: Du redest jetzt aber von Kaninchen oder? Die, die du als Profilbild hast?

Ich hatte mal vier Kaninchen. Die haben aber draußen gelebt. Hatten da aber auch einen schönen Auslauf und großen Stall und ab und zu durften die auch im Garten rumhoppeln. Das haben die dann immer sehr genossen :)
Ja genau ^^. Stimmt war etwas verwirrend weil ich auf deinen Kater eingegangen bin und dann angefangen habe von den Kaninchen zu sprechen ;-). Der graue heißt Mister T und die rote ist eine Häsin und heißt Foxy. Foxy erinnert mich vom Charakter an Ginny aus dem Buch ( OT: mag die Buch-Ginny übrigens im Gegensatz dazu wie sie oft im Film dargestellt wird) und der kleine T ist ziemlich eigensinnig und richtig verschmust geworden. Selbst so kleine Tiere können einen ganz eigenen Charakter haben. Schön dass sie im Garten bei dir waren...bei mir sind sie in der Wohnung
Natürlich passiert es in deinem Kopf, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, dass es nicht wirklich ist?" - Albus Dumbledore


Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen." - Albus Dumbledor


"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwimmt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." - Albus Dumbledore

Remus44

Flubberwurm

  • »Remus44« ist weiblich

Beiträge: 7

Haus: Hufflepuff

Wohnort: in der Umgebung von München

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

642

Montag, 11. Dezember 2017, 17:12

Hatte früher mehrere Meerschweinchen. Nachdem alle gestorben waren, wollten meine Eltern zunächst keine neuen mehr, aber seit kurzem bin ich stolze Besitzerin von sechs Farbmäusen, obwohl mir Ratten lieber gewesen wären.
The ones that love us never really leave us...

Morgenstern

Nifflerzüchterin

  • »Morgenstern« ist weiblich

Beiträge: 155

Haus: Slytherin

Wohnort: Astronomieturm

Beruf: Chemielaborantin

  • Nachricht senden

643

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:19

Foxy ärgert im Moment immer Mister T. Aber meistens läuft es so ab: Er rammelt sie, danach wird er gezwickt und gejagt. Das sind schon 2 verrückte Kaninchen. Und sie können soviel Essen haben wie sie wollen aber selbstverständlich sieht das Futter vom jeweils Anderem immer besser aus --huh-- Und dann geht das Gejage von vorne los. Ich hole ihnen im Januar einen größeren Auslauf. Dann können sie sich so richtig austoben, rammeln und zwicken mitinbegriffen --tongue--
Natürlich passiert es in deinem Kopf, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, dass es nicht wirklich ist?" - Albus Dumbledore


Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen." - Albus Dumbledor


"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwimmt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." - Albus Dumbledore

Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 081

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

644

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17:26

@Morgenstern: Ich glaub, dazu muss man anderen erklären, dass rammeln nicht nur der Fortpflanzung dient, sondern auch Rangfolge klärendes Verhalten ist --biggrin--
Ich stimme dir übrigens total zu, dass auch so "kleine" Tiere total ausgeprägte Persönlichkeiten haben können --smile-- Wir (Jaimee und ich) haben auch zwei Kaninchen, Männchen (Timmy) und Weibchen (Ziva). Monsieur ist ein Löwenköpfchen, sehr schüchtern, mag es gar nicht angefasst zu werden und er ist allgemein sehr wählerisch. Wenn wir es wagen mit einer neuen Salatsorte um die Ecke zu kommen, isst er die erstmal so 2, 3 Tage nicht. Wenn er dann feststellt, dass die anderen noch leben, obwohl sie den Salat gegessen haben, lässt er sich dazu herab, den doch mal zu probieren --biggrin--
Madame (Zwergwidder/Schlappohren) ist hingegen total zutraulich und neugierig und hat nur Mist im Kopf. Sie hat schon von meinem Schwarztee getrunken und von meinem Müsli gefressen (wenn man mal 1 min nicht aufpasst...). Jaimee klaut sie regelmäßig Süßigkeiten und weil sie das ja nicht essen dürfen, rennt Jaimee ihr dann durch die halbe Wohnung hinterher - hat definitiv hohen Unterhaltungswert --biggrin--
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 860

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

645

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:25

Hat hier jemand zufällig Erfahrung mit Katzen mit Asthma?
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 351

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Leseratte

  • Nachricht senden

646

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:50

Hat hier jemand zufällig Erfahrung mit Katzen mit Asthma?
Ich habe eine Katzen-Allergie und hätte gerne eine Katze, aber habe Angst, dass es in Asthma enden könnte. Diverse Ärzte haben mir von einer Katze abgeraten, denn der Sprung von einer Allergie zu Asthma ist sehr kurz.

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 860

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

647

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:55

das tut mir leid für dich, schade, dass du keine Katze haben kannst
Ich meinte aber eher, Erfahrung mit Katzen, die Asthma haben
meine Katze hat das wohl und sie kriegt kaum Luft
war gerade mit ihr beim Notfalltierarzt
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Teaboy2701

Omniglas-Optiker

  • »Teaboy2701« ist männlich

Beiträge: 255

Haus: Gryffindor

Wohnort: Keltern BW

Beruf: Karosseriebauer in Ausbildung

  • Nachricht senden

648

Sonntag, 25. Februar 2018, 22:02

Ich hab eine daheim die öfters anfälle hatte. Waren auch beim Tierarzt und haben ihr so einiges an medis gegeben.
Irgendwann wurde es dann besser. Nur was das war müsst ich nachfragen.
Für das größere Wohl

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 860

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

649

Sonntag, 25. Februar 2018, 22:05

Habt ihr sie inhaliert?
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Teaboy2701

Omniglas-Optiker

  • »Teaboy2701« ist männlich

Beiträge: 255

Haus: Gryffindor

Wohnort: Keltern BW

Beruf: Karosseriebauer in Ausbildung

  • Nachricht senden

650

Sonntag, 25. Februar 2018, 22:10

Nein, sie hat eine Flüssigkeit bekommen die sie über die Nahrung aufnahm.
Für das größere Wohl

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 860

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

651

Mittwoch, 28. Februar 2018, 13:10

zwei Tage Trockenübungen mit dem Inhalator ohne Spray
und jedesmal ganz viel Lob für einmal Schnute in die Maske stecken
es wird wohl schon werden
Ich muss einfach dran bleiben und viel loben, dann hab ich bald eine Katze mit Asthmainhalator
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 437

Haus: Slytherin

Beruf: im Rotstiftmilieu

  • Nachricht senden

652

Sonntag, 5. August 2018, 11:36

Ich habe eine Katzen-Allergie und hätte gerne eine Katze, aber habe Angst, dass es in Asthma enden könnte. Diverse Ärzte haben mir von einer Katze abgeraten, denn der Sprung von einer Allergie zu Asthma ist sehr kurz.
Hast du eine Katzenallergie (also gegen den Katzenspeichel) oder eine Tierhaarallergie? Mein Bruder hat (mit Hausstaub-, Roggen-, jetzt auch noch Äpfel- und weiß nicht was für Allergien) letzteres und zudem ist er Asthmatiker. Allerdings war er für ca. 2 Jahre in Norwegen und hat da auf einen Hund aufgepasst und alles super vertragen und weggesteckt.
Generell gibt es Katzenrassen, die kaum/sehr kurze/keine Haare haben, bzw. einfach viel weniger haaren als andere Katzis - aber ok, an das Aussehen von Nacktkatzen müssen sich viele gewöhnen, da es für viele ästhetisch eine Herausforderung ist^^
Wegen des Katzenspeichels - da gibt es angeblich auch schon Züchtungen, die den bestimmen Stoff (garantiert ein Enzym) nicht oder kaum noch produzieren - habe da aber keinen Überblick.
Hast du auch schon mal an eine Desensibilisierung gedacht?

Unser Katzenviech haart auf jeden Fall erfolgreich und glücklich alles voll. Zu seinen Fellwechselzeiten kann ich ihm problemlos ganze Mäuse aus dem Fell bürsten^^

@Grashüpfer: Hört sich gut an mit deinen Asthmainhalator-Übungen. Hat die Katze sich mittlerweile dran gewöhnt? Am besten wär's ja, wenn sie irgendwann versteht, dass das komische Teil ihr Leiden lindert und sie es bei Bedarf selber aufsucht... nur die Befüllung dürfte dann noch ein Problem sein^^
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher