Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tanni23

Omniglas-Optikerin

  • »Tanni23« ist weiblich
  • »Tanni23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 23:31

glaubt ihr an Paranormale dinge?

Mich würde mal interessieren ob ihr an Paranormale dinge glaubt?

Oder sowas wie Kartenlegen,Geister usw

Eselchen

VIHS #1 ;-)

  • »Eselchen« ist weiblich

Beiträge: 13 546

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: einfaltspinsel

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 23:37

ich glaub an freitag den 13. seit mich einmal an diesem tag vor der schule eine schwarze katze angestarrt hat und ich noch am selben tag inna mathearbeit ne 5 schrieb und 2x mündlich drankam :D


« after all this time? »
«
always. »



Tanni23

Omniglas-Optikerin

  • »Tanni23« ist weiblich
  • »Tanni23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 23:50

Also ich glaube an sowas wie das leben nachm tod, ich glaube das wir im universum nicht alleine sind und überall um uns rum noch seelen schwirren die noch nicht ihre aufgabe erfühlt haben,genauso glaube ich ans schicksal

paranoid android

Bezoar-Beschaffer

  • »paranoid android« ist männlich

Beiträge: 813

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff - Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Oktober 2006, 00:33

Ich glaube an nichts dergleichen, Religion, Aberglaube...alles Maerchen um den Menschen das Leben schwer zu machen. Nach dem Tot ist nichts.
Ach und Tanni, wenn du schon auf Rechtschreibung achtest: paranormale Dinge. :O

Tanni23

Omniglas-Optikerin

  • »Tanni23« ist weiblich
  • »Tanni23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Oktober 2006, 00:35

pöh...so sehr achte ich auch nicht auf rechtschreibung X(

paranoid android

Bezoar-Beschaffer

  • »paranoid android« ist männlich

Beiträge: 813

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff - Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Oktober 2006, 00:38

Merkt man ;) "ihre aufgabe erfuehlt". Meinst du das wie's da steht oder doch eher mit Doppel-l? :P

Tanni23

Omniglas-Optikerin

  • »Tanni23« ist weiblich
  • »Tanni23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Oktober 2006, 00:40

Zitat

Original von paranoid android
Merkt man ;) "ihre aufgabe erfuehlt". Meinst du das wie's da steht oder doch eher mit Doppel-l? :P


du bist fies :D

paranoid android

Bezoar-Beschaffer

  • »paranoid android« ist männlich

Beiträge: 813

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff - Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. Oktober 2006, 00:44

Ja...tut mir Leid, ich hatte heute irgendwie nen miesen Tag...und wuerde dringlichst ne Zigarette brauchen! ;(

Tanni23

Omniglas-Optikerin

  • »Tanni23« ist weiblich
  • »Tanni23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Oktober 2006, 00:46

Zitat

Original von paranoid android
Ja...tut mir Leid, ich hatte heute irgendwie nen miesen Tag...und wuerde dringlichst ne Zigarette brauchen! ;(

schon ok...den hat ja jeder mal...dir durch den monitor eine Moods reicht ;-)

paranoid android

Bezoar-Beschaffer

  • »paranoid android« ist männlich

Beiträge: 813

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff - Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Oktober 2006, 03:38

Hahaha...danke, ich rauch aber nur Lucky´s und zur Not Nil :P
Eigentlich wär das doch ma´n schönes Topic oder? Der "Raucher" Thread oder so ähnlich...findet in nem Harry Potter Fan Forum mit überwiegend minderjährigen Mitgliedern bestimmt großen Anklang :D

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. Oktober 2006, 02:40

also ich glaube nicht an kartenlegen, horoskope, geister oder son mist :D
woran ich allerdings glaube is ausserirdisches leben ... sicherlich keine grünen marsmänchen ... aber tierisches leben vielleicht ... irgendwo weit entfernt gibts das bestimmt ... nur werden wirs vielleicht nie entdecken ;-)
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

paranoid android

Bezoar-Beschaffer

  • »paranoid android« ist männlich

Beiträge: 813

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff - Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. Oktober 2006, 06:25

Die Wahrscheinlichkeit, das es irgendwie im Unendlichen Universum außerirdisches Leben gibt müsste doch eigentlich unendlich groß sein oder? Ein Faktor von Unendlich müsste doch selbst die verschwindend geringe Wahrscheinlichkeit, dass ein so großartiges System wie das der Erde irgendwo anders existiert, dass es der Erde ermöglicht hat UNS zu "gebären" müsste also um die Unendlichkeit multipliziert unendlich groß sein. Und das betrifft nur die Form des Lebens, die unsere irdische Wissenschaft als solches anerkennt, vielleicht existiert ja auch auf der Erde eine Dimension, die wir Menschen niemals erreichen werden, wo sprechende Kühe umherfliegen?! Möglich wär´s, und unendlich groß wird diese Möglichkeit, wenn man daran denkt das es unendlich viele Parallelwelten geben muss, sofern die Theorien des unendlichen Universums zutreffen.
Ganz schön verrückt...

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 240

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Oktober 2006, 00:46

Die Theorien eines unendlichen Universums hat man allerdings kürzlich erst mit Messergebnissen wiederlegt: Zwei amerikanische Astrophysiker haben 2006 den Nobelpreis für Physik erhalten dafür, dass sie die genaue Verteilung der kosmischen Hintergrundstrahlung nachgewiesen haben.

Damit ist die Theorie vom Urknall und damit eines expandierenden Universums erwiesen.

Es ist also nicht unendlich.


So kompliziert und so einzigartig das Leben hier auf der Erde auch ist - auch ich kann mir aber gut vorstellen, dass es irgendwo da draußen auch fremdes Leben gibt.
Nicht sicher, aber eben doch mit (begrenzter) Wahrscheinlichkeit. ;-)
Aber wir werden es nicht zu sehen bekommen.

paranoid android

Bezoar-Beschaffer

  • »paranoid android« ist männlich

Beiträge: 813

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff - Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Oktober 2006, 05:14

Solange mir niemand erklären kann, was vor dem Urknall war und was außerhalb des begrenzten Universums ist, glaube ich halt einfach an eine andere Masse, mit (fast) unendlich vielen Universen in ihr, die wiederum in einer anderen Masse ist, mit ebenso (fast) unendlich vielen Massen(?).
Mir ist schon klar das die meisten Physiker die These vertreten, das mit dem Urknall erst Zeit und Raum entstanden, und das es vor dem Urknall nichts gab. Wie kann aber aus einem völligen Nichts ein Etwas resultieren?
Ach du liebe Zeit...ja ne, is klar, oder doch nich? ;( Ich verzweifel noch an diesen Fragen....mir geht dieses "Nichts" einfach nicht in den Kopf...und ein zeit- und raumloses Nichts schon mal gar nicht.... :(

Bankadyn

Animagus

  • »Bankadyn« ist weiblich

Beiträge: 1 682

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin/Hufflepuff

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 15. Oktober 2006, 19:56

Ich bin Buddhist und glaube somit an Dinge, die andere als paranormal bezeichen würden. Nur kommen mir die nicht paranormal vor. :D :D :D

Viele Freunde von mir behaupten, sie würden an nichts glauben, vorallem nicht an Wiedergeburt, so als ob die Überzeugung, dass nach diesem Leben Schluß ist nicht auch ein Glaube wäre. :D :D :D :D :D :D :D :D :D

[X]

Waddiwasi-Profi

  • »[X]« ist männlich

Beiträge: 67

Haus: keine Angabe

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. Oktober 2006, 01:10

Ob man an paranormales glaubt ist immer abhängig davon was man als paranormal bezeichnet. Nach meiner persönlichen Einstellung ist dads woran ich glaube nicht paranormal entsprechend ist das paranormale das woran ich nicht glaube. Wenn man das wort "paranormal" jedoch von der Seite der Naturwissenschaft sieht ist wohl alles paranomal was man bis heute nicht wissenschaftlich erklären kann, und hier gibt es durch aus paranormale Dinge an die ich glaube.
Wie gesagt alles eine Frage der def. von paranormal

17

Sonntag, 22. Oktober 2006, 14:17

Zitat

Ob man an paranormales glaubt ist immer abhängig davon was man als paranormal bezeichnet. Nach meiner persönlichen Einstellung ist dads woran ich glaube nicht paranormal entsprechend ist das paranormale das woran ich nicht glaube. Wenn man das wort "paranormal" jedoch von der Seite der Naturwissenschaft sieht ist wohl alles paranomal was man bis heute nicht wissenschaftlich erklären kann, und hier gibt es durch aus paranormale Dinge an die ich glaube.

cool du hast den nagel auf den kopf getroffen mir gehts genauso... nur hätte ich das nich so toll erklären können weil ich mich dann in meinen eigenen gedanken verhaspel :D
Come, gentle night; come, loving, black-browed night;
Give me my Romeo; and, when I shall die,
Take him and cut him out in little stars,
And he will make the face of heaven so fine
That all the world will be in love with night...
~~>Romeo and Juliet Act III scene II

"Take care of yourself," he breathed, cool against my skin.
There was a light, unnatural breeze. My eyes flashed open.
He was gone.
~~>new moon...

19.Mitglied des Hase16 Fanclubs!

derBenny

Nifflerzüchterin

  • »derBenny« ist weiblich

Beiträge: 162

Haus: keine Angabe

Beruf: Arbeitslos

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Oktober 2006, 15:55

Zitat

Original von paranoid android
Ich glaube an nichts dergleichen, Religion, Aberglaube...alles Maerchen um den Menschen das Leben schwer zu machen. Nach dem Tot ist nichts.
Ach und Tanni, wenn du schon auf Rechtschreibung achtest: paranormale Dinge. :O
"Spelling or grammar flames always contain spelling or grammar errors.";-)

Zum unendlichen Universum:
Warum muss es unendlich sein, es könnte ja auch einfach nur unbegrenzt sein. Schonmal 40.000 Kilometer nur geradeaus gelaufen? Dann habt ihr sicher gemerkt, dass ihr wieder dort angekommen wo ihr losgelaufen seid. Könnte im Universum auch so sein.
Ein Helm ist hier nutzlos.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

19

Montag, 23. Oktober 2006, 01:36

jaa diese theorie vom vielleicht gar nicht so unendlichen universum hat mein physiklehrer mal ganz anschaulich erklärt ... der meinte:
wenn eine ameise (die nur in 2d sehen kann) auf einer mellone umher krabbelt hat sie das gefühl auf einer unendlichen melone zu krabbeln, obwohl sie in wirklichkeit die ganze zeit auf ein unfd der selben melone umherkrabbelt, weil sie aber nur in 2d und nicht in 3d sehem kann, erkennt sie die melone nicht als kugel, sondern denkt dass sie auf einer unendlichen melone unterwegs ist. genauso könnte es uns mit dem universum gehen ;-)
also ich fand das eine der wenigen interessanten physikstunden, einer der wenigen wo ich aufgepasst hab :D naja is schon etwas länger her :D
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

20

Montag, 23. Oktober 2006, 09:13

die beiden einzigen paranormalen phänomene, an die ich glaube, sind mein beruf und meine familie...
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst