Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Laura Hayes

Omniglas-Optikerin

  • »Laura Hayes« ist weiblich

Beiträge: 469

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin; Ravenclaw

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 26. Februar 2004, 22:17

*lacht*
Das ist gut! Netter Vergleich! :D
Ich grüße alle HP-Fans, am meisten die Ravie-Family, Gilraen, Dante, Little-Sis, Lichtüü, Manitu, godicci, de Felix, Jersey, Fedora, Mysty natürlich (!), danya, nexus und Esel ganz lüb!!!
*sorry, wenn ich jemanden vergessen hab* :rolleyes: Ihr seid auch gegrüßt!

Pepper

Nifflerzüchterin

  • »Pepper« ist weiblich

Beiträge: 120

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: schülaaa

  • Nachricht senden

22

Freitag, 27. Februar 2004, 14:52

Zitat

Original von Du weisst schon wer
Moin Leute,

ich muss jetzt hier mal eine Kontroverse Diskussion vom Zaum brechen.

Ich bin ein "alter Sack"und mein Englisch ist schon etwas eingerostet,daher kann es sein das ich einiges falsch interpretiert habe.

Nachdem ich das Buch nun durch habe,komme ich zu dem Schluss,das Harry ziemlich arrogant und Wichtigtuerich daherkommt.Er fällt teilweise von einem Cholerischen Anfall in den nächsten.

Ich weiss,das ihr mich jetzt in der Luft zerreissen werdet,aber das ist meine Meinung.

Böser Gruss von
Du weisst schon wer :D


ja , als er in das haus von balcks kommt schreit er wie wild ron un hermien an.................ich hätte in dem monet harry zerreißen können :D
naja................ich mein , er hat es ja nicht einfach , der arme tropf , aber ich finde , dafür müssen nicht ronniboy ( :D ) un hermi herhalten.-.-.-.-

23

Sonntag, 29. Februar 2004, 12:08

Harry ist in der pubertät. :D :D :D

24

Sonntag, 29. Februar 2004, 12:09

Eine seh unangehneme fase.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 497

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

25

Freitag, 5. März 2004, 15:28

das er in der pupertät ist, wird er wohl kaum merken, das merkt so gut wie keiner.

@pepper ja, ich hätte ihn in diesem augenblick auch auf den mond schiessen können!!!
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

danya

Zauberstabmacherin

  • »danya« ist weiblich

Beiträge: 4 307

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin/Hufflepuff

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 4. April 2004, 00:29

Zitat

Original von HP-Fans.de
Wir sollten separieren zwischen Arroganz und schlechter Laune.

Schlechte Laune hat er natürlich, nicht zuletzt deswegen, weil ihm besonders am Anfang des Hogwartsjahres ihm niemand zur Seite steht und mit eigenen Problematiken beschäftigt war: Prof. Dumbledore, Prof. McGonagall, die Weasleys, Hermine Granger etc. - um nur einige zu nennen!

Ich muss sagen: ich hätte schon erwartet, dass J. K. Rowling ihn noch extremer als Helden darstellt. Ich finde ganz und gar nicht, dass er übermäßig in allen Wolken schwebt. Er hatte auch keinen Grund dazu. Gut, er ist erneut entkommen - aber um welchen Preis? Er hat die wohl drei engsten Personen in seinem Leben binnen 15 Jahren verloren, ohne dass sie krank oder sonstiges gewesen wären. Meines Erachtens hält sich seine Heldenhaftigkeit noch in Grenzen - und das ist auch gut so!



ich muß mich dem anschliessen.
trotz alledem, bin ich enttäuscht von dem fünften band. :(

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 497

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

27

Montag, 5. April 2004, 13:49

naja, ich bin nicht soooo enttäuscht vom Band 5. Ich finde es nur einfach schade, das man, wenn man älter wird nihct mehr so auf die Dinge achtet, die man früher schön fand. deshalb bringt Joann jetzt all das schöne von Hogwarts wagrscheinlich nihct mehr so rein...leider!
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Hedwig1980

Waddiwasi-Profi

  • »Hedwig1980« ist weiblich

Beiträge: 69

Haus: keine Angabe

Wohnort: Münster, NRW

Beruf: Kauffrau für Bürokommunikation

  • Nachricht senden

28

Montag, 5. April 2004, 14:07

Nee,

enttäuscht bin ich ganz und gar nicht vom 5. Band. Er ist wundervoll geschrieben. Auch wenn ein paar Charaktere in eine Richtung gehen, die ich nicht gut finde, aber interessant (Fudge, Perc).
Um zu Harry zu kommen:
Ich finde ihn schon ein kleines bisschen arrogant. aber nur ein bisschen. Er kommt zumindest ein wenig so daher. Er überdenkt nicht mehr alles und meint, seinen Kopf durchsetzen zu müssen. Dass er sich z. B. sooo gegen Occlumency sträubt! Ok, daran ist Dumbly auf jeden Fall mitschuld, weil er es ihm nicht erklärt, aber einfach so zu denken: Ich will es nicht lernen, nur weil Snape es unterrichtet? Und dann auch noch sooo dreist sein, und in Snape's Denkarium zu gucken. Irgendwann treibt auch er es zu weit, oder? Das fand ich schon sehr dreist...
Ok., er ist in der Pubertät und sehr reizbar und er hat (und hatte) es ja auch wirklich schwer in seinem Leben, aber auch so arrogant zu sein, zu glauben, dass ER besser das Zeug zum Vertrauensschüler hat als Ron?! Nur weil er berühmter ist und bisher schon mehr geschafft hat? Ist das ein Grund? Das finde ich schon ein wenig arrogant...

Liebe Grüße
Hedi
24 - Jede Sekunde zählt

Take That forever!!!

Zitat

Sei nicht Kindisch, aber erhalte das Kindliche in dir!

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 497

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

29

Montag, 5. April 2004, 14:11

ja schon...auch wenn ich an harrys stelle genauso ins denkarium geschaut hätte....son reiz, den kann man nicht aufhalten.....aber das mit dem vertrauensschüler...da haste natürlich recht!
immer wenn ich an vertrauenschüler denke, dann denke ich auch an Quidditchkapitän...wer das wohl im nächsten band wird?...
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Laura Hayes

Omniglas-Optikerin

  • »Laura Hayes« ist weiblich

Beiträge: 469

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin; Ravenclaw

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

30

Freitag, 16. April 2004, 09:20

Falsches Thema, Mani! :D ;-)

Also ich empfinde das nicht so! Ich guck auch nicht über das alles hinweg, was er so verbockt hat, aber ich kann mich damit identifizieren. Ich hab auch manchmal so richtig böse Gedanken etc. und meine es eigentlich gar nicht ernst oda böse, dass ist mit Harry bestimmt das gleiche. Ich glaub nicht, dass das Arroganz ist. :P
Ich grüße alle HP-Fans, am meisten die Ravie-Family, Gilraen, Dante, Little-Sis, Lichtüü, Manitu, godicci, de Felix, Jersey, Fedora, Mysty natürlich (!), danya, nexus und Esel ganz lüb!!!
*sorry, wenn ich jemanden vergessen hab* :rolleyes: Ihr seid auch gegrüßt!

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 497

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16. April 2004, 13:59

@Laura wie recht du hast...mit beiden dingen...falsches thema und deiner stellung zum richtigen thema!!!
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Vali

Animagus

  • »Vali« ist weiblich

Beiträge: 1 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor & Schweiz

Beruf: Hochbauzeichnerin

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 18. Juli 2004, 14:51

Ich habs jetzt nochmal gelesen und wollte mich auch mal äussern.
Also mir kommt nur das Wort Pupertät in Sinn. Das "sich allein fühlen" "niemand versteht mich" usw. das kennt doch jeder oder?
Von dem her kann ich seine schlechte Laune gut nachvollziehen und wenn du die ganze Schule gegen dich hast, dann sowieso!

Das Thema AIDS gehört gerade deshalb in den Unterricht,
weil wir eben für das Leben und nicht für die Schule lernen.
STOP AIDS!


Die Hoffnung stirbt zu letzt!

2008
Wird mein Jahr!


Silkpaw

Animagus

  • »Silkpaw« ist weiblich

Beiträge: 1 836

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Hobbyautorin

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 21. Juli 2004, 01:25

Ja, eindeutig! Hat sicherlich jeder schon mal durchgemacht!
Ravies rocken, Huffies schocken, Sythies blocken und Gryffies zocken
[/ALIGN]
Ich bin ein üblicher Gryffie!

Sinus87

Quidditch-Star

  • »Sinus87« ist männlich

Beiträge: 1 483

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ba-Wü

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 21. Juli 2004, 13:25

Ja, ich denke, dass man Harrys Lage nachvollziehen kann. Allerdings habe ich ihn anfangs dafür gehasst, dass er vergessen hat den Spiegel, den Sirius im geschenkt hatte, zu gebrauchen. Doch JKR sagte, dass der Spiegel wohl nicht so viel geholfen hätte, wie wir meinen.
Rest in Peace

The Cooper Temple Clause

daleccie

Zauberschülerin

  • »daleccie« ist weiblich

Beiträge: 34

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 21. Juli 2004, 20:45

Also ich finde seine Ausbrüche eigentlich nur am Anfang auffällig, danach ist er ja wieder normal, oder? Also wo er Ron und Hermine im Grimmauldplatz 12 so anbrüllt, das ist echt völlig überzogen, fand ich auch nicht toll, und dass er es Ron nicht gönnt, Vertrauensschüler zu sein, ist echt ekelhaft, wie er zum Glück noch selbst erkennt. Aber bevor sie in die Mysteriumsabteilung fliegen-er hat irrsinnige Panik, und da herrscht man auch seine Freunde an, das versteh ich schon. Und es ist ja toll, dass er sich so für seinen Paten einsetzt, würde sicher nicht jeder machen. Und im Rest des Buches ist er eigentlich wie immer, da hab ich kein Problem mit ihm...
"...es musste Dobby gewesen sein, denn wer sonst hätte hundert goldene Christbaumkugeln an die Decke gehängt, jede mit einem Bild von Harry, unter dem stand: "HARRY CHRISTMAS!"

Piper510

Zauberschülerin

  • »Piper510« ist weiblich

Beiträge: 15

Haus: keine Angabe

Wohnort: Mainz/Hufflepuff

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 21. Juli 2004, 20:54

Eure Kritik ist ja schön und gut, aber JK hat doch nur seine Gefühle zum besten geben wollen. Und mal ehrlich, wie hättet ihr in solch einer Situation reagiert die euch schon seit dem ersten Schuljahr in Hogwarts nicht loslässt??? Ich finde, wenn man sich da mal reinversetzt, es recht gut beschrieben! So gemischte Gefühle in all den Jahren hätten euch auch irgendwann fast aufgefressen!!!
Ich grüße alle Huffis und Ravies, gaaaanz besonders Fubfub409, Jaqü, Juni, Nessy, Pallü usw.!!!!

Dieses Jahr schaffen wir den Hauspokal!!!
Huffis an die Macht!!!!:P



Ich liebe Yuna und Tidus!!!!*schmacht* So süß!!!

Silkpaw

Animagus

  • »Silkpaw« ist weiblich

Beiträge: 1 836

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Hobbyautorin

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 21. Juli 2004, 23:02

Er tut mir sogar leid! Muss richtig schlimm sein, wenn einer ihn immer auf dem Kiker hat! Und einer ist es ja wirklich immer! (Malfoy, Kimmkorn, ...)
Ravies rocken, Huffies schocken, Sythies blocken und Gryffies zocken
[/ALIGN]
Ich bin ein üblicher Gryffie!

hp4

Zauberschülerin

  • »hp4« ist weiblich

Beiträge: 10

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

38

Montag, 26. Juli 2004, 01:13

lhj

das ist aber nicht nur bei harry so jeder hat eigendlich immer jemanden auf dem kiker oder. ich mein es findet sich immer jemand den man nicht ausstehen kann nicht nur in büchern

39

Sonntag, 1. August 2004, 16:23

das hat mich am 5. ten band am meisten aufgeregt.
Harry hat sich immer total aufgeregt, dass er nicht weiß was los ist und so. Einerseits kann ich es gut verstehen, aber andererseits ist es auch ziemlich übertrieben.
er ist mir meiner meinung nach ziemlich egoistisch vorgekommen.. in dem ganzen buch über.
Ich hoffe das ändert sich wieder. Vielleicht ist es auch nur so, weil er in die Pubertät kommt *gg*

:D :D
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Tom-Sweet

Wildhüterin

  • »Tom-Sweet« ist weiblich

Beiträge: 706

Haus: keine Angabe

Wohnort: Kiel,Slytherin

Beruf: leider noch Schule...

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 1. August 2004, 23:49

Er soll sich mal selber innen Arsch beißen bevor er ümmer Ronnilein anschreit.
~BILLY TALENT~

She reads a book from across the street
Waiting for someone that she`ll never meet
Talk over coffee for an hour or two
She wonders why I`m always in a good mood

Killing time before she struts her stuff
She needs support and I`ve become the crutch
She`ll never know how much she means to me
I`d play the game but I`m the referee...

Every word, every thought, every sound
SURRENDER
Every touch, every smile, every frown
SURRENDER
All the pain we've endured until now
SURRENDER
All the hope that I lost you have found
SURRENDER
Yourself to me