Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. November 2005, 13:19

Was machten Harrys eltern bevor sie starben

hallo erstmal.
Dieses thema wurde schon in einigen threads angesprochen, und ich dachte ich mach nen eigenen Thread dazu auf.
Also, mutmaßt hier mal welchen Beruf Harrys eltern hatten
United under the dark Mark


Marvolo Gaunt

Wildhüter

  • »Marvolo Gaunt« ist männlich

Beiträge: 573

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. November 2005, 14:14

Lily war zuhause und hatte keinen Beruf und James war auf jeden Fall nicht berühmt oder hat noch nicht gearbeitet da Harry ziemlich kurz nach seinem Schulabgang geboren wurde und wenn er im Ministerium gewesen wäre dann hätte Harry irgendjmd davon erzählt!!!

3

Mittwoch, 23. November 2005, 14:25

woher hatten sie dann aber das viele Geld?
United under the dark Mark


Giige

Nifflerzüchter

  • »Giige« ist männlich

Beiträge: 119

Haus: keine Angabe

Wohnort: Schweiz und Ravenclaw

Beruf: KV

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. November 2005, 14:33

irgendwas werden sie schon gemacht haben

und woher das gold kommt: Der Kampf gegen LV und seine DE benötigt zeit. Der orden*sicherlich eine finanzstarke elitevereinigung* kann so ihre mitglieder finanzieren, dass die keine vollzeitjobs machen müssen. Wahrscheinlich wurde der orden sowiso noch von feinden lvs gesponsert, welche angst hatten, und so indirekt gegen lv fighten.

so könnte ich es mir noch vorstellen
wtf fu?

wieso sind keine bilder erlaubt?

5

Mittwoch, 23. November 2005, 14:41

aber das sie ihnen so viel gegeben haben ist unglaubwürdig. Mehr als genug.
United under the dark Mark


Giige

Nifflerzüchter

  • »Giige« ist männlich

Beiträge: 119

Haus: keine Angabe

Wohnort: Schweiz und Ravenclaw

Beruf: KV

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. November 2005, 14:49

james familie ist ja eine reinblüterfamilie, und so wie ich es verstehe, nicht gerade arm.

und auch wenn er gearbeitet hätte: es wäre so oder so verdammt viel, wenn man bedenkt, sie waren noch nicht allzu alt, als sie starben, und hatten ein haus usw.
wtf fu?

wieso sind keine bilder erlaubt?

7

Mittwoch, 23. November 2005, 15:02

stimmt. Aber was ham sie in ihrer freizeit gemacht. In den Vergnügungspark gegangen?
United under the dark Mark


Feuerphönix

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 145

Haus: keine Angabe

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. November 2005, 16:08

Ich glaube,dass Harrys Vater Auror und seine Mutter zu Hause war.

Giige

Nifflerzüchter

  • »Giige« ist männlich

Beiträge: 119

Haus: keine Angabe

Wohnort: Schweiz und Ravenclaw

Beruf: KV

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. November 2005, 16:13

allerdings wäre dies sicherlich irgendwo gestanden, wenn james auror gewesen wäre. ich meine, es stand ja auch bei den longbottons, und jo, soweit ihc mich erinnern kann, steht es nirgends.
wtf fu?

wieso sind keine bilder erlaubt?

Feuerphönix

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 145

Haus: keine Angabe

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. November 2005, 16:26

Ich glaube schon,dass Harrys Vater Auror war.Er war ja ziemlich mutig und Auror wäre der richtige Job.

Granger-Hermine

Nifflerzüchterin

  • »Granger-Hermine« ist weiblich

Beiträge: 171

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bonn,Hufflepuff

Beruf: Schülerin,4. Klasse

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. November 2005, 17:19

Was ist den Auror? ?(

Kaddi

Nifflerzüchterin

  • »Kaddi« ist weiblich

Beiträge: 100

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. November 2005, 18:22

@ Granger-Hermine

Auroren sind Zauberer die beim Ministerium angestellt sind und dunkle Zaubere aufspüren, vor allem Totesser, die dann bekämpfen und in Askaban einsperren.
Man muss ziemlich gut in Verteidigung gegen die dunklen Künste sein, weil man halt viel kämpfen muss.
It does not do to dwell on dreams, and forget to live.

It is not our abilities that tell us what we truly are... it is our choices.

Granger-Hermine

Nifflerzüchterin

  • »Granger-Hermine« ist weiblich

Beiträge: 171

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bonn,Hufflepuff

Beruf: Schülerin,4. Klasse

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. November 2005, 18:27

vielen,vielen dank! :D :D :D

Harry Godric

Moderator

  • »Harry Godric« ist männlich

Beiträge: 9 673

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: Psychologe

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. November 2005, 01:59

Also Harry wurde geboren, als James und etwa 23 war, er war ein paar Jahre älter als Lily, er hatte auf jeden Fall zeit für eine Ausbildung, wenn Lily auch zeit dafür hatte waren sie beide Auroren, aber James übt diesen Job nach Harrys Geburt nur noch aus.
.



"Du suchst jemanden, gefunden hast du jemanden"


Du willst in den HP-Geburtstagskalender ??? - dann poste hier




...

15

Freitag, 25. November 2005, 11:33

@ Harry Godric

woher weisst du das james um die 23 jahre alt war? steht das irgendwo?

Anzio

Flubberwurm

Beiträge: 9

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

16

Freitag, 25. November 2005, 12:03

Ich denke nicht das er Auror war sonst hätte mcgon das gesagt als er diesen Berufswunsch hatte ;)

Das er seinem Vater nachstrebt und so weiter ....


Welcher Familie gehörte james an als die vorfahren warn da auch bekann dabei ?!
Slytherin's sind die besten !



Deadeater
UNITED UNDER THE DARK MARK

Harry Godric

Moderator

  • »Harry Godric« ist männlich

Beiträge: 9 673

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: Psychologe

  • Nachricht senden

17

Freitag, 25. November 2005, 14:27

Also die Familie Potter war sehr angesehen in der Zaubererwelt und reich war sie auch, aber mehr ist noch nicht bekannt.

Sinamaus: Das steht nirgends es ist nur bekannt, dass James 2-3 Jahre älter ist als Lily, also muss er eine abgeschlossene Ausbildung haben und Lily wird nicht direkt nach der Schule Harry bekommen haben.
.



"Du suchst jemanden, gefunden hast du jemanden"


Du willst in den HP-Geburtstagskalender ??? - dann poste hier




...

junimond1980

Nifflerzüchterin

  • »junimond1980« ist weiblich

Beiträge: 120

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin--Ravenclaw

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

18

Freitag, 25. November 2005, 15:36

Also erhlich gesagt dachte ich bis eben, daß beide ,James und Lily Auroren waren!

Ich bin mir auch sicher, daß es irgendwo stand oder gesagt wurde, weiß jetzt allerdings nich mehr wirklich wo....werds aber am WE mal suche...ich hab ja auch sonst nix zu tun :D

Wegen dem Geld denke ich, daß es auch ein großer Teil des Familienerbes ist...denn die Potters waren ja eine große und angesehene Zaubererfamilie!

so, und nun werde ich mich mal dran machen und nach der Stelle suchen, wo steht, was Harry´s Eltern waren udn gemacht haben, bevor sie starben!!
Liebe Grüße von Kerstin und Christoph

Harry Godric

Moderator

  • »Harry Godric« ist männlich

Beiträge: 9 673

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: Psychologe

  • Nachricht senden

19

Freitag, 25. November 2005, 18:00

Junimond, DU hast also schon den 7. Band - Her damit!

Es gibt keine Info bezüglich des Berufslebens von James und Lily Potter, das kommt erst in Band 7 (Aussage Rowling)
.



"Du suchst jemanden, gefunden hast du jemanden"


Du willst in den HP-Geburtstagskalender ??? - dann poste hier




...

Johanna91

Zauberschülerin

  • »Johanna91« ist weiblich

Beiträge: 12

Haus: keine Angabe

Wohnort: Leipzig

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

20

Freitag, 25. November 2005, 18:06

Dazu ergänzend: Was haben Harrys großeltern gemacht und wie sind die eigentlich gestorben???
Manchmal wundere ich mich, die können doch net alle tot sein!