Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 14. Februar 2006, 20:29

So leid es mir tut, ich glaub nicht, dass James Auror war, das hätte man früher erwähnt. Er war mit Lily im Orden des Phoenix, ja, aber Auror war der nie im Leben.
Ich glaub nicht, dass er gearbeitet hat und der Reichtum wird wahrscheinlich von seiner Seite kommen. Bei dem , was J. K. bisher geschrieben hat, habe ich mehr den Eindruck bekommen, dass Harrys Mutter zur Aurorin getaugt hätte, aber die wurde ja so früh schwanger. Das SIch-Einsetzen für Unterlegene und Schwächere scheint eher ihr Metier gewesen zu sein.

Serafina
Den Herren Severus Snape und Lucius Malfoy zu Ehren:
http://www.realhp.de/members/serafina

Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch.
-Stephen King-

nafrettop01

Animagus

  • »nafrettop01« ist männlich

Beiträge: 1 843

Haus: Ravenclaw

Wohnort: NRW

Beruf: Ich-AG für Brennholzverleih

  • Nachricht senden

42

Freitag, 24. Februar 2006, 13:26

Zitat

What did James and Lily Potter do when they were alive?
Well, I can't go into too much detail, because you're going to find out in future books. But James inherited plenty of money, so he didn't need a well-paid profession. You'll find out more about both Harry's parents later.


Das ist ein Zitat von JKR aus einem AOL Interview vom 19.10.2000.
Zusammengefasst bedeutet es, dass James so viel Geld hatte, dass ein Job nicht nötig war. Ich meine mal gelesen zu haben, er hätte Quidditch nach der Schule gespielt, aber ich kann das nicht mit einem Zitat beweisen.
Auf jeden Fall ist die finanzielle Unabhängigkeit die Grundlage für ihre Vollzeitaufgabe im Orden.

Zum Thema Altersunterschied: In den Interviews von JKR kann man Snapes und Sirius Alter ableiten.

Zitat

Aisleen
Habe ich nicht irgendwo gelesen - ich nehme an es war im HP-Lexikon - dass James erst 20 war und Lilli +/- einem Jahr als Harry zur Welt kam?

Das ist völlig korrekt.
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen .
Walter Röhrl - Ralleylegende



Naydin

Nifflerzüchterin

  • »Naydin« ist weiblich

Beiträge: 187

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Student und irgendwann Sozialarbeiter

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 20. Juni 2006, 19:15

man darf net vergessen, dass das Geld sich während der 11 Jahre bei Gringotts auch durch Zinsen vermehrt hat... und vielleicht hat Sirius ja auch sowas wie nen Dauerauftrag für Harry eingerichtet :D

44

Montag, 10. Juli 2006, 21:26

Ob es in Gringotts Zinsen gibt?
Was das für eine Arbeit wäre ständig zu kontrollieren wer wieivel bekommt und das dann immer in die Verliese zu transportieren... Jetzt wüsste man, warum so viele bei Gringotts arbeiten.

Ich finde, dass wir leider viel zu wenig über James und Lily wissen. Das siebte Buch müsste so dick sein, weil wir noch so viele Fragen offen haben.
meine eigene HP-HP schaut doch mal vorbei und taucht ein in die Welt von Harry Potter und Co. ;)

--- Faulheit siegt bei mir ;) ---

--- qp-°O°nn-qp ---


Harry Godric

Moderator

  • »Harry Godric« ist männlich

Beiträge: 9 673

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: Psychologe

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 11. Juli 2006, 00:21

Ja, wir haben viele Fragen, doch ich denke nicht, dass all unsere Fragen beantwortet werden bzw. beantwortet werden müssen. Joanne sagte, dass wir nach dem siebten Band kein Prequel bezüglich James und Lily mehr brauchen.
.



"Du suchst jemanden, gefunden hast du jemanden"


Du willst in den HP-Geburtstagskalender ??? - dann poste hier




...

46

Dienstag, 11. Juli 2006, 15:31

Was das auch immer bedeuten möchte ;) Wer weiß, wass Jo mit Harry und Co noch vor hat.

  • »***ginny sweety***« ist weiblich

Beiträge: 2 223

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 11. Juli 2006, 16:19

wir werden es herausfinden. was lily und james angeht, so denke ich, dass JK uns auch noch nach dem 7. buch eventuelle fragen beantworten wird.

Chibidementor

Waddiwasi-Profi

  • »Chibidementor« ist weiblich

Beiträge: 75

Haus: keine Angabe

Wohnort: Lüneburg

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 18. Juli 2006, 17:41

was sie vor dem tod gemacht haben..diese frage kann man zweideutig verstehen...entweder das berufliche was vielleicht im 7.buch erklärt wird...oder was sie wärend des grossen krieges gegen voldemort gemacht haben..das wurde ja schon deutlich gemacht...siee haben leider gottes pettifloh zum ..wie heisst das nochmal...geheimnisverwahrer gemacht...was dieser an voldemort verraten hat...
und dann war ja klar was passiert..

Harry Godric

Moderator

  • »Harry Godric« ist männlich

Beiträge: 9 673

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: Psychologe

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 19. Juli 2006, 01:31

Ich denke es geht hier um das Berufliche, zumindest habe ich die Frage so verstanden.
.



"Du suchst jemanden, gefunden hast du jemanden"


Du willst in den HP-Geburtstagskalender ??? - dann poste hier




...