Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thinker

Zauberschüler

  • »Thinker« ist männlich

Beiträge: 43

Haus: keine Angabe

Wohnort: Muggel

Beruf: vielschichtig

  • Nachricht senden

41

Montag, 21. November 2005, 14:35

Ich bin auch der Meinung, dass ein Jack Nicholson den Voldi sicher düsterer und angsteinflößender dargestellt hätte. Nur, dann wäre der Film wohl mit JVB belegt worden. Es gibt sicher noch andere Darsteller die es schaffen einen Albträume zu bescheren, doch das ist ja nicht der Sinn der Sache!

Im übrigen würde ich vorschlagen den Film im Original anzusehen - was ich baldestmöglich tun werde - um ein Urteil über die Stimme abzugeben.

Bekanntermaßen geht bei der Synchronisation viel verloren.
"Trauert nicht um jene die vor uns gegangen sind. Trauert um die die bleiben mußten"

mimbulus_mimbeltonia

Nifflerzüchter

  • »mimbulus_mimbeltonia« ist männlich

Beiträge: 241

Haus: keine Angabe

Wohnort: kleiner gemütlicher ... Blumentopf im Ravenclaw Gemeinschaftsraum

Beruf: ehrwürdiger lateingequälter Schüler

  • Nachricht senden

42

Montag, 21. November 2005, 14:50

Ich werd den Film mir auch als bald möglich mal auf Englisch reinziehn ... denn bei den deutschen Syncronstimmen geht viel Schauspielerischer Wert verloren! Das ist bei allen Characteren so!

Voldi fand ich eigentlich gut gemacht so vom aussehen her ... auch die schauspielerische Leistung war gut, aber eben nicht nach meinen Vorstellungen!

Für mich hat er durch sein seltsames rumgehample eher wie ne Marionette aus der Augsburger Puppenkiste gewirkt, als wie ein böööser böööser dunkler Lord!

Voldi ist im Film wie son typischer, etwas wahnsinniger Böser! ... und so hab ich ihn mir wirklich nich Vorgestellt!

X(

Giige

Nifflerzüchter

  • »Giige« ist männlich

Beiträge: 119

Haus: keine Angabe

Wohnort: Schweiz und Ravenclaw

Beruf: KV

  • Nachricht senden

43

Montag, 21. November 2005, 14:54

Zitat

Voldi ist im Film wie son typischer, etwas wahnsinniger Böser! ... und so hab ich ihn mir wirklich nich Vorgestellt!


jop, voldi ist wohl alles andere, wenn es nach der autorin geht

schade, dass dies im film nicht rüberkommt

Voldi rockt :D
wtf fu?

wieso sind keine bilder erlaubt?

44

Montag, 21. November 2005, 15:01

Überragend fand ich die bestzung auch net
United under the dark Mark


Sonni

Wildhüterin

  • »Sonni« ist weiblich

Beiträge: 592

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/aus dem schönen Bayern ;-)

Beruf: geplagte Schülerin

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 23. November 2005, 14:55

Voldemort fand ich am schlimmsten im ganzen Film irgendwie.
Für mich kam der total ungruslig rüber und die roten Augen haben echt irgendwie gefehlt. :(
Aber gut, sowas kann man ja noch verkraften, wenn sie ihn wenigstens vom filmtechnischen oder vom charakter grusliger und böse dargestellt hätten.
Seine ähm, Gangart war auch irgendwie komisch, der hinter mir meinte:
"Voldemort ist ja rumgehüpft wie ein schwules Eichhörnchen!" :D
okay, harte worte aber ich fand irgendwie hat er recht gehabt ^^
° <-<-< nonsense >->-> °

Giige

Nifflerzüchter

  • »Giige« ist männlich

Beiträge: 119

Haus: keine Angabe

Wohnort: Schweiz und Ravenclaw

Beruf: KV

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 23. November 2005, 15:21

ja, die roten augen, und hatte lv überhaupt ne glatze? und seit wann ist seine haut grün? nur das dunkle mal ist grün.

mein lieber regisseur, lies die bücher oder stfu :D
wtf fu?

wieso sind keine bilder erlaubt?

47

Mittwoch, 23. November 2005, 18:59

Gut die roten Augen haben echt irgendwie gefehlt!!! Aber an sonsten fan ich die Darstellung echt gut gelungen kann mich also nicht meinen Vorrednern anschließen!! Auch der mikrige Überrest den Wurmschwanz getragen hat fand ich recht gut! Die Gangart ist mir irgendwie entfalen daher kann ich dazu nichts sagen

48

Mittwoch, 23. November 2005, 20:53

Ok...Voldi's Bewegungen waren etwas ungewöhnlich. Aber kommt ihr mal in die Situation, dass ihr 15 Jahre ohne richtigen Körper auskommen musstet. Wenn ihr dann wieder einen habt, genießt ihr auch jede Bewegung und führt sie so intensiv wie möglich aus.

Fiona Potter

Omniglas-Optikerin

  • »Fiona Potter« ist weiblich

Beiträge: 381

Haus: keine Angabe

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 23. November 2005, 21:29

Na ja aber als ich das gelesen habe, habe ich es mir anders vorgestellt. Viel eleganter und so. Und wie der gelacht hat! Das hat doch gar nicht zu dem gepasst. Und Voldemort hat eine hohe kalte Stimme. Davon hab ich NICHTS gehört. Echt schade, denn außer seinen Augen war der ja echt gut dargestellt worden.
Kaptain Jack Sparrow ist wieder da!

50

Donnerstag, 24. November 2005, 10:10

Voldemort fand ich sehr gut dargestellt. Im ersten Film (am Hinterkopf von Quirrel) fand ich ihn dagegen schlecht!

Zu einem wirklich perfekten Auftritt fehlten ihm nur die roten Augen. Sonst echt gelungen, ein würdiger Voldi!

War der Zauberstab von Voldemort im Buch auch aus so einem Stück Knochen oder was das war?

Giige

Nifflerzüchter

  • »Giige« ist männlich

Beiträge: 119

Haus: keine Angabe

Wohnort: Schweiz und Ravenclaw

Beruf: KV

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 24. November 2005, 12:06

@ Fiona: Jo, hätte mir voldi auch eleganter vorgestellt, immer schön selbstsicher, und nicht einer, der von einem todesser zum anderen hoppst und ein bisschen nervös redet. Im buch redet er so easy, als wenn er über einen hasen reden würde.
wtf fu?

wieso sind keine bilder erlaubt?

Steffi K.

Omniglas-Optikerin

  • »Steffi K.« ist weiblich

Beiträge: 464

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 24. November 2005, 13:31

Zitat

Original von Rockhound
War der Zauberstab von Voldemort im Buch auch aus so einem Stück Knochen oder was das war?


Ich glaub ja...komischer Gedanke, daß Ollivander Zauberstäbe herstellt, deren Griffe aus Knochen bestehen *g*
...und Signaturen werden sowieso oft überbewertet!

Giige

Nifflerzüchter

  • »Giige« ist männlich

Beiträge: 119

Haus: keine Angabe

Wohnort: Schweiz und Ravenclaw

Beruf: KV

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 24. November 2005, 13:43

so wie ich es verstanden hab, war voldis zauberstab im buch NICHT aus knochen. Eindeutig nicht, da hat wohl der regisseur etwas neues erfunden
wtf fu?

wieso sind keine bilder erlaubt?

54

Donnerstag, 24. November 2005, 14:35

Voldi hat ihn optisch wahrscheinlich ein wenig aufgemotzt.
Also quasi "Voldi! Pimp my wand!" :D

mimbulus_mimbeltonia

Nifflerzüchter

  • »mimbulus_mimbeltonia« ist männlich

Beiträge: 241

Haus: keine Angabe

Wohnort: kleiner gemütlicher ... Blumentopf im Ravenclaw Gemeinschaftsraum

Beruf: ehrwürdiger lateingequälter Schüler

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 24. November 2005, 14:48

"Pimp my wand" lool!

Voldi: Hey Olli alter Sack! kannste mal mein' Zauberstab n bisschen styln ... tieferlegen, Kompressor, Lachgaseinspritzung un so?" *looool*

... Seine Gangart war schon etwas merkwürdig ... aber sooo schrecklich fand ich die nich!

Aber ich hab mir Voldi schon immer mit Glatze vorgestellt! Das kommt einfach gruseliger vorallem mit der gräulichen Haut usw. Das fand ich schon gut gemacht (obwohls mit Kapuze noch grusliger gewesen wär) ... aber der Rest seiner Erscheinung hat für mich halt nich gepasst!

56

Donnerstag, 24. November 2005, 17:50

und dank der tollen deutschen Stimme steht Voldemorts Karriere bei den Teletubies wohl nichts mehr im Wege!

Fiona Potter

Omniglas-Optikerin

  • »Fiona Potter« ist weiblich

Beiträge: 381

Haus: keine Angabe

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 27. November 2005, 19:16

Ich habe jetzt mal besser darauf geachtet, wie der aussieht und so. Und jetzt beim 2. Mal kommt der mir viel schlechter rüber... Als er da neu "erschaffen" wurde und alles so schleimig aussieht, das fand ich SUPER! Doch er selber ist gar nicht so gut. Ok...die Haut und die Nase waren gut! Doch was mich nervt: die deutsche Stimme!!! Die ist gar nicht gruselig, hoch und kalt. Und seine Augen sind so normal eben....auch noch etwas aufgewülst. Also in meiner Fantasie sieht der gruseliger aus :D
Kaptain Jack Sparrow ist wieder da!

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 27. November 2005, 23:01

also ICH finde voldi im film einfach genial. der kommt richtig klassisch fies rüber. fast wie klaus kinski als nosferatu. nur eben mir kürzeren fingern. :D außerdem strahlt er weit mehr bosheit und macht aus als die todesser, was ich sehr überzeugend finde. gutes casting, wirklich.
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

59

Dienstag, 29. November 2005, 00:56

Zitat

Original von Fiona Potter
Ich habe jetzt mal besser darauf geachtet, wie der aussieht und so. Und jetzt beim 2. Mal kommt der mir viel schlechter rüber... Als er da neu "erschaffen" wurde und alles so schleimig aussieht, das fand ich SUPER! Doch er selber ist gar nicht so gut. Ok...die Haut und die Nase waren gut! Doch was mich nervt: die deutsche Stimme!!! Die ist gar nicht gruselig, hoch und kalt. Und seine Augen sind so normal eben....auch noch etwas aufgewülst. Also in meiner Fantasie sieht der gruseliger aus :D

Natürlich, denn deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. In deinem Kopf wirken solche Dinge immer gruseliger.

Dumbledores_Mann

Zauberschüler

  • »Dumbledores_Mann« ist männlich

Beiträge: 12

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor/Hessen

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 29. November 2005, 10:48

Zitat

Original von helmi
also ICH finde voldi im film einfach genial. der kommt richtig klassisch fies rüber. fast wie klaus kinski als nosferatu. nur eben mir kürzeren fingern. :D außerdem strahlt er weit mehr bosheit und macht aus als die todesser, was ich sehr überzeugend finde. gutes casting, wirklich.


Mein Reden! :D

Ahja, das Argument mit der schlecht umgesetzten hohen, kalten Stimme:
ich will kein Klugscheißer sein, aber eine hohe Stimmlage auch noch kalt klingen zu lassen, ist vom Audio her in der Tat kompliziert!
Ich fand die Umsetzung wirklich sehr gut, das etwas rauhe in der Stimme mit dem hohen Hintergrund kommt in meinen Augen echt gut! Bin gespannt, wie sich's im O-Ton anhört!
"NEVER-INSULT-ALBUS-DUMBLEDORE-IN-FRONT-OF-ME!"
;-)