Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 16. November 2005, 13:57

Enttäuschund über Lord Voldemort

Also, ich muss ja ganz ehrlich sagen: ich hab ihn mir schlimmer vorgestellt! Ich finde das gesicht das er im 1. Film hatte besser wie das jetzige! Die Nase ist zwar gut, aber die Augen sind gar nicht böse und rot! Ich hab mir das alles Schlangenartiger vorgestellt! Aber als Baby war er gut!!!!!!

AvadaKedavra

Nifflerzüchter

  • »AvadaKedavra« ist männlich

Beiträge: 146

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

Beruf: Auror

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. November 2005, 15:32

Du hättest dem Regisseur und den Maskenbildnern eine genaue Beschreibung mit verschiedenen Skizzen vor Drehbeginn zusenden müssen! Aber dann hätte Voldemort wahrscheinlich nur dir gefallen. Worauf ich raus will: Geschmäcker sind verschieden. Jeder der die Bücher vor den Filmen gelesen, hatte vorher ganz andere Bilder und Vorstellungen von den Charakteren und Orten.

8)
"Tu - das - nie - wieder!"
Alastor Moody

Steffi K.

Omniglas-Optikerin

  • »Steffi K.« ist weiblich

Beiträge: 464

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. November 2005, 15:36

Zitat

Original von AvadaKedavra
Du hättest dem Regisseur und den Maskenbildnern eine genaue Beschreibung mit verschiedenen Skizzen vor Drehbeginn zusenden müssen! Aber dann hätte Voldemort wahrscheinlich nur dir gefallen. Worauf ich raus will: Geschmäcker sind verschieden. Jeder der die Bücher vor den Filmen gelesen, hatte vorher ganz andere Bilder und Vorstellungen von den Charakteren und Orten.

8)


Ich glaube, sie meint das eher so, daß man rein filmisch gesehen schon eine Vorstellung von Voldemort hatte...nämlich die aus dem 1. Teil. Das ist ungefähr so, als ob Harry auf einmal von jemand anderem gespielt würde. Und ganz ehrlich fand ich das Gesicht und auch die Stimme von Voldemort im 1. Teil absolut genial. Der Voldemort jetzt wirkt irgendwie...ich weiß nicht...nicht wirklich furchteinflößend. Wie gewollt und nicht gekonnt, im Gegensatz zum Voldemort aus dem 1. Teil. Vielleicht hätten tatsächlich diese simplen roten Augen das Bild schon verändert!
...und Signaturen werden sowieso oft überbewertet!

AvadaKedavra

Nifflerzüchter

  • »AvadaKedavra« ist männlich

Beiträge: 146

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

Beruf: Auror

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. November 2005, 16:09

Na ja, im ersten Teil war das eine Fratze auf dem Hinterkopf von Quirrel. Voldemorts Gestalt im vierten Band ist eine Mischung aus seinem alten Ich, Wurmschwanz' Hand, seines Vaters Gebein und Harrys Blut. Die Schlangenähnlichkeit rührt wahrscheinlich von Voldemorts langanhaltenden Genuss der "Milch" Naginis.
"Tu - das - nie - wieder!"
Alastor Moody

  • »The Only One He Ever Feared« ist männlich

Beiträge: 1 088

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bayern :D !

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. November 2005, 16:38

also vom dunklen lord, größter und mächtigster schwarzmagier seit ewigen zeiten, bin ich ziemlich enttäuscht.
im buch wirkt er immer noch edel, bewegt sich mit gewandtheit, usw. ; und vor allem strahlt er etwas aus bei dem man es eigentlich mit der angst zu tun bekommen müsste.

aber der voldy im film sieht aus wie ein spastiker nach chemotherapie und nasenamputation. man müsste ihn eher auslachen als fürchten.
Nur wer die Hölle gesehen hat, wird den Himmel erkennen!

Meine alte Band 7 - Page: Rest in Peace!

Steffi K.

Omniglas-Optikerin

  • »Steffi K.« ist weiblich

Beiträge: 464

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. November 2005, 18:05

Zitat

Original von The Only One He Ever Feared
also vom dunklen lord, größter und mächtigster schwarzmagier seit ewigen zeiten, bin ich ziemlich enttäuscht.
im buch wirkt er immer noch edel, bewegt sich mit gewandtheit, usw. ; und vor allem strahlt er etwas aus bei dem man es eigentlich mit der angst zu tun bekommen müsste.

aber der voldy im film sieht aus wie ein spastiker nach chemotherapie und nasenamputation. man müsste ihn eher auslachen als fürchten.


Naja, jetzt macht er dem Namen "Voldy" wenigstens alle Ehre *fg*
...und Signaturen werden sowieso oft überbewertet!

Menolly

Waddiwasi-Profi

  • »Menolly« ist weiblich

Beiträge: 83

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin/Ravenclaw

Beruf: Mangaka

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. November 2005, 18:59

Ich fand ihn gar nicht so schlimm! Er war eigentlich so, wie ich ihn mir vorgestellt hab. Also bin ich zufrieden! :]
Mein Harry-Potter-Doujinshi (Was wäre Wenn...):
KLICK!

Steffi K.

Omniglas-Optikerin

  • »Steffi K.« ist weiblich

Beiträge: 464

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. November 2005, 19:05

Zitat

Original von Menolly
Ich fand ihn gar nicht so schlimm!


Siehst du, das ist ja das Schlimme ;-)
...und Signaturen werden sowieso oft überbewertet!

Menolly

Waddiwasi-Profi

  • »Menolly« ist weiblich

Beiträge: 83

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin/Ravenclaw

Beruf: Mangaka

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. November 2005, 19:10

^^;
Ihr wisst schon, wie ich das meinte! °__^
Mein Harry-Potter-Doujinshi (Was wäre Wenn...):
KLICK!

AvadaKedavra

Nifflerzüchter

  • »AvadaKedavra« ist männlich

Beiträge: 146

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

Beruf: Auror

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. November 2005, 19:20

Zitat

Original von The Only One He Ever Feared
also vom dunklen lord, größter und mächtigster schwarzmagier seit ewigen zeiten, bin ich ziemlich enttäuscht. im buch wirkt er immer noch edel, bewegt sich mit gewandtheit, usw. ; und vor allem strahlt er etwas aus bei dem man es eigentlich mit der angst zu tun bekommen müsste.

aber der voldy im film sieht aus wie ein spastiker nach chemotherapie und nasenamputation. man müsste ihn eher auslachen als fürchten.


Hoppala, du bewegst dich auf dünnem Eis. Krebskranke und Spastiker sollte man lieber nicht für negative Vergleiche missbrauchen.

Ich fand LV im Film nur grotesk. Furchterregend machen nur seine Taten, nicht sein Aussehen. Im Buch ist LV sehr abstrakt beschrieben und bietet somit Projektionsfläche für die persönlichen Dämonen des Lesers.

;-)
"Tu - das - nie - wieder!"
Alastor Moody

Severus Slughorn

Omniglas-Optiker

  • »Severus Slughorn« ist männlich

Beiträge: 286

Haus: keine Angabe

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. November 2005, 20:26

ich war total enttäuscht von dem voldemort, einfach nur schlecht viel mir da gleich ein, und dann fliegt er da so schnell rum usw. einfach scheiße
Severus Snape ist und bleibt einer der besten Charaktere in Hogwarts

Snape rockt !!!!

ALBUS DUMBLEDORE UND SIRIUS BLACK SIND TOT UND WERDEN NIE WIEDER KOMMEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • »Miss Malfoy« ist weiblich

Beiträge: 1 326

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. November 2005, 20:41

Die roten Augen habe ich auch vermisst.
UNITED UNDER THE DARK MARK

Haley Lancester

Nifflerzüchterin

  • »Haley Lancester« ist weiblich

Beiträge: 107

Haus: keine Angabe

Wohnort: Kreis Wesel/ NRW

Beruf: Azubi in der Idustrie

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. November 2005, 21:01

Stimmt, die roten Augen hätte man ruhig reinbringen können.

Aber ich finde, so ist er ganz gut gelungen. Ich fand auch, dass er sich gut bewegt hat, was wohl größtenteils an dem Nachthemd lag, dass er trug! ;)

Das Gesicht fand ich jetzt persönlich schlimm genug. Meine Mutter brachte noch den Kommentar: "Die haben seine Nase vergessen!" *lol*
Und dann ich: "Mutter, der soll doch so aussehen! Wie ne Schlange eben."
Sie guckt nochmal auf die Leinwand und zuckt nur mit den Achseln. Also war sie wohl nicht so überzeugt von seinem Gesicht.

Ich find den Film-Voldi gut! ^^
Remus: "I'm too old...too poor...too dangerous!"
Haley: "Oh, shut up and kiss her, you idiot!" *sigh*

SexyHexy

Nifflerzüchterin

  • »SexyHexy« ist weiblich

Beiträge: 115

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bayern; Ravencalw

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. November 2005, 09:56

Voldemort....

Ich hätte mir Voldi auch viel schrecklicher vorgestellt.
Die Nase, ok - aber die Augen passen nicht so recht dazu und vorallem fand ich seine Stimme schrecklich: die hatte ja gar nix gruseliges an sich!!!!
Bin bissel enttäuscht von seinem Auftreten!!! Im Buch ist er viel furchteinflößender dargestellt....

Juniper

Super Moderatorin

  • »Juniper« ist weiblich

Beiträge: 17 420

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ruhrpott & Hufflepuff

Beruf: Shirtbedruckerin ;o) eigentlich Gymnastiklehrerin

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. November 2005, 10:02

Zitat

Original von The Only One He Ever Feared
aber der voldy im film sieht aus wie ein spastiker nach chemotherapie und nasenamputation. man müsste ihn eher auslachen als fürchten.

Chrm chrm! Diese Beschreibung finde ich aus persönlichen, familiären Gründen mehr als unpassend.




Im ganzen finde ich ihn nicht schlecht genlungen, sicher hätte man ihn schlimmer, fieser und böser darstellen können. Aber dazu muss ich sagen.... der Film ist ab 12! Ich denke deshalb wurde er "relativ" normal dargestellt, damit die Kleinen keine Albträume kriegen...


Juni *diefürdenFilmab16war*
Rock Fanatics
Konzerte 2012 - Ich war/bin dabei!!!

7.1.12 In Legend, Orden Ogan & VAN CANTO in D
26.1.12 LOTL & Stahlmann in BO
1.3.12 LOTL & Eisbrecher in K
11.3.12 In Legend in BO
19.4.12 Hoecker in Wp
17.5.12 In Legend in K
25.5.12 Die Ärzte in OB
1.-3.6.12 Rock am Ring
23.+24.6.12 Blackfield Festival
27.6.12 Die Ärzte in K
6.+7.7.12Castle Rock
9.7.12 Manowar in DO
17.+18.8.12 Burg Folk
8.9.12 Stahlmann in BO
6.10.12 Mono Inc in OB

17.11.12 DTH in K
2.12.12 Thomas Godoj in BO
27.12.12 DTH in DO

(Was schon fix is)
[schwarz = mit Rock Fanatics, also auf Gästeliste]


16

Donnerstag, 17. November 2005, 10:17

Also die roten Augen haben mir schon gefehlt, da sie ja oft in HP angesprochen wurden

Blackberry

LBAZ#1 ;-)

  • »Blackberry« ist weiblich

Beiträge: 531

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin/Berlin

Beruf: IT-Systemkauffrau

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 17. November 2005, 10:22

Also ich fand ihn gut.Jeder hat einfach mal andere Vorstellungen und meiner Meinung nach,ist er wirklich gut getroffen.
Und ich muss auch ehrlich sagen..wenn er rote Augen gehabt hätte,dann wäre das alles irgendwie so...ein bisschen kindisch rübergekommen.
Böse=dunkel angezogen,böse aussehen,rote Augen.

Obwohl es im Buch auch so ist,fand ich es gut,dass es im Film nicht so war.
Denn die einen sind im Dunkeln
und die andern sind im Licht;
Und man siehet die im Lichte,
die im Dunkeln sieht man nicht.


"if you want me to be the one - then you´ll have to meet one condition"His eyes were cautious—he spoke slowly "Marry me first."

"Bis(s) zur Mittagsstunde" ("New Moon")


.,~'*United under the dark mark*'~,.

Raven20

Nifflerzüchterin

  • »Raven20« ist weiblich

Beiträge: 134

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bremerhaven/ Hufflepuff

Beruf: Ich bin ein NICHTS ;-)

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 17. November 2005, 10:38

Ich fand Voldemort nur Genial! Gut die roten Augen hätten sie ihm wirklich verpassen sollen! Aber sonst war er einfach Genial! Die Nase fand ich Cool und die Zähne! Habt ihr mal auf die geachtet, warn ja wohl auch genial!

Aber wie schon gesagt ist halt Geschmackssache mir haben im Film 3 z.B Sirius und Lupin nicht gefallen! Man kann es halt nicht jeden recht machen! :D

Gruß Raven!
Harry und Ginny forever!

Fünününününü ;-)

Siehst du im Moor jemanden winken, winke zurück und lass ihn sinken :D


Meine FF

Verbotene Liebe!

Steffi K.

Omniglas-Optikerin

  • »Steffi K.« ist weiblich

Beiträge: 464

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 17. November 2005, 11:30

Zitat

Original von Juniper
Im ganzen finde ich ihn nicht schlecht genlungen, sicher hätte man ihn schlimmer, fieser und böser darstellen können. Aber dazu muss ich sagen.... der Film ist ab 12! Ich denke deshalb wurde er "relativ" normal dargestellt, damit die Kleinen keine Albträume kriegen...


Naja gut, aber im 1. Teil sah er weitaus schrecklicher aus, und der Film war sogar ab 6 freigegeben! Und die Kinder leben noch, so weit ich das mitgekriegt habe *g*
...und Signaturen werden sowieso oft überbewertet!

absinthx

Wildhüterin

  • »absinthx« ist weiblich

Beiträge: 742

Haus: keine Angabe

Wohnort: BaWü

Beruf: Industriekauffrau

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. November 2005, 15:24

Ich fand der sah aus wie ein drogensüchtiger Typ (deshalb die Hautfarbe), dem man die Nase an das Gesicht geklebt hat. Da aber der Ort was Bedrohliches hatte, hatte ich trotzdem Schiss :D
Harry Potter' ist wie eine Art Nische in meinem Leben, die ich von Zeit zu Zeit besuchen gehe.
- Alan Rickman -