Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Miss Malfoy« ist weiblich
  • »Miss Malfoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 326

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. September 2004, 17:58

Tom Riddle in Slytherin???

Warum war Tom Riddle eigentlich in Slytherin und wieso ist er gerade der Nachfahre von Salazar Slytherin? Er ist doch ein "SChlammblut".

Irgendwie habe ich da nie richtig durchgeblickt.

Okay, er hasst seine Muggeleltern, aber warum auch alle Muggelgeborenen? Und warum hasst er seine Eltern?
UNITED UNDER THE DARK MARK

Merrow

Auror

  • »Merrow« ist weiblich

Beiträge: 2 062

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: -

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. September 2004, 21:34

Gute Frage, das mit Tom in Slytherin. Hab ich mich auch schon gefragt. Eigenrtlich kommen doch nach Sly nur Reinblüter.
Die unbefriedigende Antwort war, dass der Salazar für seinen Ur...enkel mal ne Ausnahme macht. Dabei entscheidet doch der Hut und nicht Salazar.

Toms Vater hat seine Mutter, eine Hexe, noch vor der Geburt verlassen. Toms Mutter ist dann früh gestorben (vielleicht sogar bei der Geburt), woraufhin Tom im Waisenhaus aufwuchs. Er hasste es dort zu leben. Vielleicht ist er deswegen so verbittert, weil ihm die Muggel dort das Leben schwer machen.
Auf jeden Fall wollte er sich dann wohl irgendwie an seinem Vater rächen, für das, was der Toms Mutter und Tom selbst angetan hatte. Da hat er seinen Vater und dessen Eltern umgebracht.

Der aktuelle Wettbewerb im Forum von hp-fans.de:
Der Adventskalender
01.12.-24.12.2014
~ Jeden Tag ein neues spannendes Türchen zum Mitmachen ~

  • »Miss Malfoy« ist weiblich
  • »Miss Malfoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 326

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. September 2004, 15:21

Das erklärt aber immer noch nicht, warum er in Slytherin war... und wieso jeder Todesser glaubt, er wäre reinen Blutes.
UNITED UNDER THE DARK MARK

Sinus87

Quidditch-Star

  • »Sinus87« ist männlich

Beiträge: 1 483

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ba-Wü

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. September 2004, 21:18

Also ein Schlammblut ist er nicht, er ist ein Halbblut wie Harry.

Woher er diesen unerklärlichen Hass hat kann ich mir auch nicht richtig erklären. Irgendwo muss er diese Ansichten doch herhaben, aber bestimmt nicht von seinen Eltern (Mutter tot, Vater Muggel (und auch tot)).
Und aus dem Waisenhaus wird er sie auch nicht haben.
Ich verstehe nicht wer oder was ihn so verdorben hat.
Rest in Peace

The Cooper Temple Clause

5

Samstag, 2. Oktober 2004, 00:50

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yyy-deleted-yyy« (9. September 2013, 19:31)


  • »Miss Malfoy« ist weiblich
  • »Miss Malfoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 326

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Oktober 2004, 19:55

Es ist bereits bekannt, dass Tom Riddle senior ein Muggle war.
UNITED UNDER THE DARK MARK

7

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 16:24

ja also voldemort oder tom riddle ist ein halbblut.. und er wollte doch alles anderes sein, also so wie sein vater!
vielleicht hasst er seine eltern, weil sie anders sind als er! Vielleicht wurde er auch durch "Freunde" oder sonst was verdorben!
Warum er Muggelgeborene hasst, weiß ich auch nicht :rolleyes:
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

8

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 18:25

hää???? *nix check*
*~Only a vampire could love you for ever and endless~*

9

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 18:54

was verstehst du nicht tonksyyy :D
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

10

Freitag, 21. Oktober 2005, 22:05

Zitat

Original von Sinus87
Also ein Schlammblut ist er nicht, er ist ein Halbblut wie Harry.


aber gibt es da denn keinen unterschied mehr, zwischen vater = muggel und opa/oma = muggel? bei harry ist das ja schon ne generation her, sind dann alle nachkommen von harry von vornherein halbblüter, nur weil seine mutter von muggeln abstammt?

die frage stell ich mir ja schon lang, wie das so ist mit der blutvererbung :D
Everything's going to change now, isn't it ?

RonFan

Zauberschülerin

  • »RonFan« ist weiblich

Beiträge: 34

Haus: keine Angabe

Wohnort: Wien

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

11

Freitag, 21. Oktober 2005, 22:40

ja harry is ja kein richtiges halbblut...die letern seiner mutter waren muggel aba seine mutter und sien vater waren zauber und hexe!
also is er kein halbblut...tom riddle hasst seinen vater weil der die familie verlassen hat und deswegn hasst er muggel...oda??...naja keine ahnung...bissi komisch is es schon!
mfg,RonFan

PS:I Love Ron Weasley ;)))

junimond1980

Nifflerzüchterin

  • »junimond1980« ist weiblich

Beiträge: 120

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin--Ravenclaw

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 11:39

ich denke auch, daß riddel´s unbändiger Hass auf Muggel daher rührt, weil einst ein Muggel (sein vater) seine mutter verlassen hat.Vielleicht verbindet ers ja auch damit, daß sie deswegen gestorben ist....hätte er seine Mutter damals nich verlassen wäre sie nich gestorben..oder so...

Also so erkläre ichs mir jedenfalls.
Und der sprechende Hut hat (denk ich mal) so entschieden, weil er im Kopf (oder vielmehr in den Gedanken) von Riddl damals einen solchen Hass auf die Muggel "gesehen" hat.Was ja nich unbedingt eine eigenschaft der Gryffindors, der ravenclaws oder der Hufflepuffs ist!

in diesem sinne...

lg
kessy und ihr Junior
Liebe Grüße von Kerstin und Christoph

Kaddi

Nifflerzüchterin

  • »Kaddi« ist weiblich

Beiträge: 100

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 18:24

Der sprechende Hut hat in seinem komischen Lied doch gesungen "in Slytherin weiß man noch List und Tücke zu verbinden, doch dafür wirst du hier noch echte Freunde finden". Und listig und tückisch war Riddle ja wirklich, und dazu kam noch sein Muggelhass, deshalb ist er sicher nach Slytherin gekommen.
Und bei dem Grund warum er Muggel hast stimme ich junimond zu, das lag sicher daran, dass sein Vater seine Mutter verlassen hat.
It does not do to dwell on dreams, and forget to live.

It is not our abilities that tell us what we truly are... it is our choices.

Ginny_Weasley

Zauberschülerin

  • »Ginny_Weasley« ist weiblich

Beiträge: 15

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich

Beruf: SCHÜLERIN *kotz*

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. Oktober 2005, 18:12

?

Zitat

"in Slytherin weiß man noch List und Tücke zu verbinden, doch dafür wirst du hier noch echte Freunde finden".


Ja, aber dann finde ich es komisch ?( , dass der sprechende Hut Harry nach Slytherin stecken wollte, denn Harry ist doch nicht annähernd gemein oder Fies zu andern. Und echte Freunde finden??
Man braucht sich nur Malfoy ansehen.
Seine Freunde sind Crabbe und Goyle!

Das schafft mir Verwirrung!
Bye, eure Ginny_Weasly
8)

Kaddi

Nifflerzüchterin

  • »Kaddi« ist weiblich

Beiträge: 100

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. Oktober 2005, 19:22

Das hab ich mich allerdings auch gefragt. Vielleicht weil er mehr von Voldemort in sich hat als er denkt oder so. Ich zitiere nochmals den Hut: "Slytherin wird dir auf dem Weg zu wahrer Größe helfen." Versteh ich auch nicht warum der das gesagt hat?!?!
Ich denke dass wir da eventuell im letzten Buch noch mal mehr drüber erfahren, obwohl ich nicht weiß ob es JKR so wichtig ist, dass sie da nochmal drauf eingeht.
It does not do to dwell on dreams, and forget to live.

It is not our abilities that tell us what we truly are... it is our choices.

  • »norbert der drache« ist männlich
  • »norbert der drache« wurde gesperrt

Beiträge: 678

Haus: keine Angabe

Wohnort: Kugo in Süd - Kugarien 2. Wohnsitz: Werin In Deutschland: Düren/Griffyndor, Godrics Hollow

Beruf: Wrestler

  • Nachricht senden

16

Freitag, 9. Dezember 2005, 13:44

die mutter war eine nachfahrin von slytherin und vater muggel. steht alles in band 6 ;-)

Madeline89

Gesperrt

  • »Madeline89« ist weiblich
  • »Madeline89« wurde gesperrt

Beiträge: 6 002

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

17

Samstag, 24. Dezember 2005, 23:27

Eben. Tom Riddle war ein Nachfahre Salazar Slytherins, hatte viele Eigenschaften von Slytherin und hätte damit nicht in die anderen Häuser gepasst.

Gryffindor2003

Omniglas-Optikerin

  • »Gryffindor2003« ist weiblich

Beiträge: 255

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bergneustadt/Gryffindor

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 25. Dezember 2005, 23:26

Nochmal zu dem Reinblütern......
Im ersten Band sagt Hagrid zu Harry, dass auch die Reinblüter Muggel heiraten mussten sonst wären sie ausgestorben.....ich denke das es vielleicht kaum bzw. garkeine wirklichen Reinblüter mehr gibt sonder das sie das alles nur vortäuschen......ka ist schon ne ganz verwirrende sache :P

Fleur01

Zauberschülerin

  • »Fleur01« ist weiblich

Beiträge: 26

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

19

Samstag, 14. Januar 2006, 18:56

Zitat

Original von Gryffindor2003
Nochmal zu dem Reinblütern......
Im ersten Band sagt Hagrid zu Harry, dass auch die Reinblüter Muggel heiraten mussten sonst wären sie ausgestorben.....ich denke das es vielleicht kaum bzw. garkeine wirklichen Reinblüter mehr gibt sonder das sie das alles nur vortäuschen......ka ist schon ne ganz verwirrende sache :P

1. war des im 2. Band (sorry falls des jetzt fies rüberkam war nicht so gemeint)
2. im 5. Teil sagt Sirius zu Harry als Harry schockiert bemerkt hat das Sirius ja mit den Malfoys verwand sei:
Jeder Reinblüter ist mit jedem Reinblüter verwand. Reinblüter müssen Reinblüter heiraten um nicht auszusterben.
Das beweist das es doch noch echte Reinblüter gibt.
Fleur und Ginny sind die besten!


Ravies Rocken!!! Rawenclaw is the best!!! Ravies Rocken!!!

Madeline89

Gesperrt

  • »Madeline89« ist weiblich
  • »Madeline89« wurde gesperrt

Beiträge: 6 002

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

20

Samstag, 14. Januar 2006, 20:27

Es gibt noch reinblütige Familien. Tom Riddle ist deshalb in Slytherin, weil er ein Nachfahre von Salazar Slytherin ist.