Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. November 2019, 12:44

Was passiert mit einem Fidelius-Geheimniswahrer, wenn er durch Amnesia/Obliviate sein Gedächtnis verliert?

Wenn eine Person zu einem Geheimniswahrer wird, dann aber durch einen Unfall einen Amnesia/Obliviate - Zauber abbekommt und somit sein komplettes Gedächtnis verliert --- ist der Fidelius-Zauber dann noch aktiv?
Der Geheimniswahrer hat zwar sein Gedächtnis verloren, weiß nicht mehr, dass er ein Geheimniswahrer ist/war, aber er hat den bestimmten Aufenthalt nie jemanden verraten.

2

Sonntag, 17. November 2019, 14:35

Ich glaube, der Fidelius-Zauber ist dann noch aktiv, nur können eben keine weiteren Personen eingeweiht werden, weil das Geheimnis in Vergessenheit geraten ist.
Wenn z.B. der Geheimniswahrer stirbt, dann stirbt das Geheimnis mit ihm. Außer er hat Personen eingeweiht, diese werden dann glaube ich zu den neuen Geheimniswahrern.

Aber was würde eigentlich passieren, wenn man Legilimentik einsetzt? Ist die Erinnerung/das Geheimnis geschützt, dass niemand darauf zugreifen kann, außer der Geheimniswahrer selbst?

Vincent Delacroix

Quidditch-Star

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 1 014

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. November 2019, 15:32

Ich würde mal sagen, das Geheimnis bleibt im Unterbewusstsein verankert, hat der Hüter dessen eben nur keinen Zugriff mehr drauf. Optimalerweise könnte man den Geheimniswahrer also einfach vergessen lassen, dass er der Geheimniswahrer ist, sicherer geht es nicht :D
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Sluggy

Zauberstabmacherin

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 3 155

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. November 2019, 16:08

Dann darf es aber nicht so sein, dass der Geheimniswahrer die durch Fideliuszauber versteckten Leute noch irgendwie betreuen muss - einkaufen oder so.
Wie war das eigentlich bei den Potters? Konnte Lily in Godrics Hollow noch einkaufen oder mit Harry im Park spazieren gehen, oder mussten sie die ganze Zeit im Haus bleiben? Und hat Pettigrew sie dann mit Lebensmitteln u.ä. versorgt?
:D 8) --knuddel--

Vincent Delacroix

Quidditch-Star

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 1 014

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. November 2019, 16:57

Das können ja dann die Leute machen, die der Geheimniswahrer eingeweiht hat. Die können einen Aufenthaltsort eh nicht preisgeben, weil sie es schlicht nicht aussprechen können und ihr Mitwisser ist somit ungefährlich. Wenn ich mich richtig erinnere? Snape konnte den Todessern auch nur ungefähr verraten, dass Harry und Co. sich vermutlich im Grimmauld Place aufhalten, aber die Existenz des Hauses Nummer 12 konnte er nicht weitergeben.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)