Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 306

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. September 2019, 20:17

Was hätte Harry gemacht, wenn er keine Partnerin für den Ball gehabt hätte?

Wenn die Patil-Zwillinge schon vergeben wären, was hätte Harry gemacht? (Ron ist irrelevant, weil Harry der Champ ist und er eine Partnerin braucht)

Hätte Harry die Maulende Myrte gefragt?
Sie wäre sicher gerne Harrys Partnerin geworden.

Wenn nicht, wie hätte Harry sich sonst vom Ball enthalten können?

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 218

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. September 2019, 20:32

gar nicht enthalten, sondern ohne Partnerin hingehen.
Dann hätte er halt nicht getanzt
Da wäre er sicherlich nicht der einzige gewesen
Ich glaube nicht, dass die ganze Schule so eine Verteilung in männlich/weiblich und auch noch im Alter aufweist, dass jeder jemanden abbekommt
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

Freundliche Hexe

Waddiwasi-Profi

  • »Freundliche Hexe« ist weiblich

Beiträge: 71

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. September 2019, 23:17

Hätte Harry die Maulende Myrte gefragt?
Sie wäre sicher gerne Harrys Partnerin geworden.
alternativ machbar, geister gehören zur gemeinschaft der schule... wenn auf dem tanzball 2 riesen, 2 ehemalige todesser plus ein maskierter todesser und noch die komische band aus dem 4. film dabei waren, spricht nichts gegen ein geistmädchen. die frage ist aber, ob es für die champions tatsächlich ein muss war, eine partnerin zu haben, ich meine mcgonagall hat da klare linien gesetzt und es auch so gemeint. mir gefällt die vorstellung :)

4

Sonntag, 8. September 2019, 00:34

Ähm? Zu einem Tanz gehört Körperkontakt (also bei klassischem Tanz zumindest eben Halten an der Hand, je nach Tanz auch engerer körperlicher Kontakt). Mit einem Geist dürfte das nur schwerlich möglich sein, denn ein "regulärer" Geist (also kein Poltergeist) kann nix greife, folglich auch keine Hand halten.

Myrte kann man daher wohl ausschließen...
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Vincent Delacroix

Bezoar-Beschaffer

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 772

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. September 2019, 00:42

McGonagall hat ihm aber ziemlich deutlich gemacht, dass er den Tanz mit den anderen Champions eröffnen MUSS. Wer weiß, vielleicht hätte sie sich ja im Notfall selbst angeboten :D Oder Harry in letzter Minute noch mit einem Mädchen aus den unteren Jahrgängen "verkuppelt". So hätte man zB alternativ Luna Lovegood einführen können. Aber bei allem was in Band 4 so abgeht eine weitere wichtige Nebenfigur einzuführen wäre wohl too much gewesen.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 218

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. September 2019, 08:21

Ich bin sicher, dass sich McGonagall geopfert hätte für den Eröffnungstanz
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 306

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. September 2019, 10:53

Nun ja, für einen Tanz muss nicht unbedingt Körperkontakt vorgeschrieben sein. Jedenfalls nicht bei dem Spiel "Hogwarts-Mystery".

https://m.youtube.com/watch?v=n8eMk1Oyclk

Am Ende tanzen die da alle auch so herum, ohne sich anzufassen.
Und das Spiel ist canon wie the Cursed Child.

Des weiteren ist der Weohnachtsball eher ein Vorgeschmack auf Zauberer Rock ans Roll, wo alle einfach herumschreien und sich niemand gegenseitig anfasst
https://m.youtube.com/watch?v=9tNUAumvfzg

und auf Sex
https://m.youtube.com/watch?v=V5nM6XhMa4U

Kurzum: so traditionell ist das auch nicht, also von daher wäre Myrte wirklich eine Option gewesen oder wie Vincent schon sagte, ein jüngeres Mädchen

8

Sonntag, 8. September 2019, 11:26

Wieso fragst du eigtl. wenn du eh alles meinst besser zu wissen. Brauchst hier nicht dein Pseudo-Wissen zur Schau stellen, wenn es dir darum geht.

Ansonsten:
1. Spiele gehören ebenso wenig wie Buchverfilmungen zum Kanon.
2. Der Yule Ball wird eindeutig mit einem klassischen Tanz eröffnet, für den Körperkontakt (Hände halten, Hand/Schulter, Hand/Taille/Rücken) notwendig ist.

Daher erneut: NEIN! Ein Geist ist definitiv keine Option!
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Vincent Delacroix

Bezoar-Beschaffer

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 772

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. September 2019, 16:59

Sei's drum, er hätte auch einen Besenstiel zum Tanz auffordern können. Wenn ich mich nicht irre, hatte doch eh keines der erwähnten Paare an dem Abend eine Zukunft :D
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Sluggy

Zauberstabmacherin

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 3 034

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. September 2019, 17:47

Ich schätze mal, es wär so abgelaufen, wie bei meinem Ball in der Tanzstunde: Es gab - wie immer - zuwenig männliche Teilnehmer. (Von daher wär Harry eigentlich fein raus gewesen, denn Mädchen gab es immer zuviel) --biggrin--

Wir bekamen dann für die Pflichttänze einen Partner zugeordnet - meiner hat mich den restlichen Abend keines Blickes gewürdigt - und ansonsten hatten wir Pech gehabt. Originalton meine Tanzlehrerin "Wie, du traust dich nicht, jemanden aufzufordern? In welchem Jahrhundert lebst du eigentlich?"
Jau, bis ich mich aufgerappelt hatte, jemanden aufzufordern wurde sowas wie Samba gespielt, wovon ich noch nicht mal den Grundschritt gehabt hatte. Und dass meine Tanzlehrerin in meinem Alter wen aufgefordert hätte, wenn sie nicht mal den Tanz gekonnt hätte, das glaub ich auch nicht.
Kurz gesagt, ich geh auch mal davon aus, dass man eine Schülerin verdonnert hätte, mit Harry den Ball zu eröffnen, auch wenn sie anschließend mit wem anders verabredet gewesen wär.
Die maulende Myrthe - na, wenn sie nicht angefaßt werden kann, ist das beim Tanzen wohl eher nicht praktikabel.
:D 8) --knuddel--

Freundliche Hexe

Waddiwasi-Profi

  • »Freundliche Hexe« ist weiblich

Beiträge: 71

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. September 2019, 17:53

ich verstehe nicht warum der tanzball im film und im buch zuerst gesittet und ordentlich eröffnet wurde, dann aber in einer eskalation und im koitus versank. zum glück kam die band meine ich im vierten buch nicht vor, aber selbst dort haben's Schüler wie fleur und davis im gebüsch getrieben wie man es in snapes erinnerung lesen konnte.

Vincent Delacroix

Bezoar-Beschaffer

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 772

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. September 2019, 17:58

Es ist von pubertären Schülern halt nicht zu erwarten, dass sie den ganzen Abend zu klassischer Musik tanzen wollen. Natürlich wird da ein altersgerechteres Programm geboten (im Buch ist es ein Konzert der "Schwestern des Schicksals", die ja dann auch im Film vorkamen), und dass sich dann im Laufe des Abends das ein oder andere Techtelmechtel ergibt, lässt sich auch nicht vermeiden.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Sluggy

Zauberstabmacherin

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 3 034

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. September 2019, 18:18

ich verstehe nicht warum der tanzball im film und im buch zuerst gesittet und ordentlich eröffnet wurde, dann aber in einer eskalation und im koitus versank. zum glück kam die band meine ich im vierten buch nicht vor, aber selbst dort haben's Schüler wie fleur und davis im gebüsch getrieben wie man es in snapes erinnerung lesen konnte.

Nö.
Fleur und Davis waren im Rosenbusch und haben dort herumgeknutscht und -gefummelt. Der Rest entspringt deiner Phantasie - ich mein - Harry kam es vor, als wären Fleur und Davis sehr mit sich beschäftigt, bedeutet doch nur, sie hätten nicht mitbekommen, dass er und Ron dort vorbeihuschen, um dem Gespräch von Maxime und Hagrid zu entkommen.

Und bei Snapes Erinnerungen steht, dass sie kichernd an Dumbledore und Snape vorbeihasten, weil sie in die Schlafsäle müssen ...
Und dass die Tanzfläche bei den Schicksalsschwestern voller ist, als beim Eröffnungswalzer, würde ich als normal bezeichnen und nicht als Eskalation. --smile--
:D 8) --knuddel--

Vincent Delacroix

Bezoar-Beschaffer

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 772

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. September 2019, 22:27

Für viele Leute ist sowas halt ein ganz normaler Samstagabend. Das klingt hier teilweise so, als hätte JKR die letzten Tage von Sodom beschrieben/im Film darstellen lassen :D
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 218

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. September 2019, 07:08

ich hab mich im Gegenteil immer gewundert, wie gesittet und relativ keusch es an diesem gemischten Internat zugeht
Man kriegt ja, bis auf ein paar Knutschereien von Ron und Ginny, nie mit, dass es da noch mehr geben könnte.
Ich glaube, im Film gehörten sogar Szenen, die sowas andeuten...in irgendwelchen Kutschen als Harry vorbeigeht, zu den deleted Scenes
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

Vincent Delacroix

Bezoar-Beschaffer

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 772

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. September 2019, 08:16

Explizite Inhalte werden halt ganz bewusst der Fantasie des Lesers oder Zuschauers überlassen, so verhält es sich ja auch mit Gewalt in den Büchern oder Filmen. Während der "Schlacht" von Hogwarts ist von toten Körpern die Rede, aber liegen die einfach nur steif da, oder sind die Leichen zum Teil grausig zugerichtet? Oder die Szene im siebten Film, nachdem Voldemort die Kobolde gekillt hat - er watet ja buchstäblich durch das Blut. Das war sicher nicht nur ein kurzer, schmerzloser Todesfluch.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 306

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. September 2019, 19:43

Ja, das widerspricht sich zum Teil ja auch.

Wir sehen während Harrys Vision grünes Licht und einen zornigen Voldemort. Klarer Fall, das grüne Licht ist der Todesfluch, der wie wir wissen kein Bluten verursacht und die Kobolde tötet.

Danach ist da auf einmal überall Blut.

Celestina Snape

Waddiwasi-Profi

  • »Celestina Snape« ist weiblich

Beiträge: 53

Haus: Slytherin

Wohnort: Hessen

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 12. September 2019, 21:56

Vielleicht hat sich Nagini auch einen kleinen Snack gegönnt (so makaber das jetzt klingt). Man sieht sie, meiner Erinnerung nach, in dieser Szene nämlich auch.

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 218

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 12. September 2019, 22:20

Vielleicht tötet er nur einen Kobold mit dem grünlichtigen Todesfluch und schnetzelt die anderen mit einem verbesserten Sectumsempra in kleine Stücke. Immer dieselbe Todesart wird ja schnell langweilig und man kann einen eventuellen Blutrausch mit grünem Licht so schlecht befriedigen :D
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

Vincent Delacroix

Bezoar-Beschaffer

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 772

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. September 2019, 22:50

Ich meine, die Malfoys sahen in dieser Szene reichlich verstört aus, obwohl jeder von ihnen schonmal einen einfachen Todesfluch in Aktion gesehen hat - sogar Bellatrix sieht aus, als hätte sie gerade ziemlich üblen Shit gesehen - und das ist schon ein starkes Stück :D Jetzt fragt sich nur: Was wäre für einen, sagen wir mal zehnjährigen, verstörender? Ein Raum voller niedergemetzelter Kobolde, in dem handbreit das Blut steht, oder eine wackelnde Kutsche, in der offensichtlich gerade jemand zugange ist? Szene 1 ging vollkommen in Ordnung, Szene 2 fiel der Schere zum Opfer. Im Grunde ist es ein weiteres Glanzbeispiel dafür, dass die Filmindustrie Sex und Gewalt an zweierlei Maß misst, wenn es um "jugendgefährdende Inhalte" geht.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher