Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. September 2018, 10:15

Mein Heiratsantrag

Hallo alle zusammen,

für meine Freundin und mich geht es in ein paar Wochen in den Urlaub.
Dort habe ich vor die Frage aller Fragen zu stellen.

Der Ring und alles ist selbstverständlich schon im Kasten und auch den Großteil meiner Worte habe ich mir schon zurechtgelegt.

Nun ist es so, dass meine Freundin ein rießengroßer Potter-Fan ist.
Ich hingegen bin ein allgemeiner Freund von guter Fantasy, aber nunmal nicht derart im Thema drinnen.

Um ihr eine Freude zu machen möchte ich allerdings ein passendes kleines Zitat auch den Büchern einbauen.
Wie ich das einbauen werde dürft und sollt ihr ruhig mir überlassen, es ist schließlich mein Antrag und es steckt mein Herzblut darin.
Aber für passende Zitate hätte ich schon gerne etwas Hilfe.

Daher dachte ich mir, dass ich mich auch mal an die Profis wende!

Selbstverständlich sollte das Zitat auch etwas Liebevolles sein. Eben etwas, dass in den Kontext eines Antrages passt.
Außerdem wäre die deutsche Sprache am besten, schließlich ist der Rest auch in Deutsch.

Natürlich picke ich mir unter den Vorschlägen genau das hinaus, dass auch zu ihr und/oder mir bzw. zu unserer Sitation in gewisser Hinsicht passt.

Es wäre mir eine große Hilfe eure Ideen zu hören!

LG Reiterfuchs

PS:

Normalerweise habe ich kein Problem damit, mehr Angaben zu machen. Zudem würde ich euch auch gerne mehr über meine genauen Pläne erzählen.
Die Problematik ist schlicht, dass ich nicht weiß in welchen Potter-Foren sich meine Freundin so herumtreibt.
Ich möchte schließlich nicht entlarvt werden. Es ist immerhin eine Überraschung!

Wenn wir zurück sind, und Interesse besteht, erzähle ich euch gerne mehr.
Auch ein Bild vom Ring ist kein Tabu.
Immerhin bin ich es ja, der hier um Hilfe bittet.

Aber immer schön step by step

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 181

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2018, 10:33

Hallo Reiterfuchs,

ich sehe schon, du hast dir sehr viele Gedanken gemacht über den Antrag! Du magst sie dort abholen, wo sie sich Wohl fühlt und wo ihr Herz schlägt. Sehr gut!
Trotzdem finde ich...

Normalerweise habe ich kein Problem damit, mehr Angaben zu machen. Zudem würde ich euch auch gerne mehr über meine genauen Pläne erzählen.
Die Problematik ist schlicht, dass ich nicht weiß in welchen Potter-Foren sich meine Freundin so herumtreibt.
Ich möchte schließlich nicht entlarvt werden. Es ist immerhin eine Überraschung!
... ziemlich süß, weil wenn sie deinen Text hier wirklich lesen würde, dann würde sie dich sofort erkennen.
Also joa, gern erfahren wir später mehr. --smile--
Aber zum Thema:

Mir fällt direkt mein LIeblingszitat aus allen Büchern ein, das passt zu so einer großen Entscheidung wie der Eheschließung ebenfalls gut:

„Es sind nicht unsere Fähigkeiten, die zeigen wer wir sind, sondern unsere Entscheidungen.“ (Albus Dumbledore, Band 2, weil Harry sich fragt warum er Gryffindor geworden ist, obwohl er laut sprechendem Hut auch gut nach Slytherin gepasst hätte)

Weitere Idee: Die Inschrift im Spiegel Nerhegeb, wobei die spiegelverkehrt ist, falls dir das etwas hilft:

Nicht dein Antlitz aber dein Herz begehren im original Band 1: NERHEGEB Z REH NIE DREBAZ TILT NANIEDTH CIN

Dritte Idee: Du kannst dich als verwegenen Streuner darstellen, der da "etwas Verbotenes" tun will...
Ich schwöre feierlich, ich bin ein Tunichtgut... (Band 3, Karte des Rumtreibers)

Mein Heiratsantrag war übrigens schon Mitte Dezember letzten Jahres, kommenden Sonnabend ist es dann übrigens soweit. Ich hatte damals nicht Harry Potter als Thema gewählt, sondern dieses eine Thema, das uns am meisten miteinander verbindet: Geocaching, und die Frage alle Fragen daher in ein "Logbuch" geschrieben.

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »planternol« (4. September 2018, 16:11)


3

Dienstag, 4. September 2018, 11:34

Vielen Dank schonmal für deine nette Antwort!
Genau in diese Richtung gehende Antworten erhoffe ich mir!

ich sehe schon, du hast dir sehr viele Gedanken gemacht über den Antrag! Du magst sie dort abholen, wo sie sich Wohl fühlt und wo ihr Herz schlägt. Sehr gut!

Meine Befürchtung war schon, dass mein Beitrag so wirken könnte als ob ich andere für mich denken lassen möchste. Also zu faul wäre selbst etwas zu tun.
Dem ist auf jeden Fall nicht so! Die Sache ist mir einfach wichtig und es soll etwas Besonderes sein. Du hast meine Intention hierher zu kommen genau erkannt.

Wenn man zusammen wohnt ist es nur leider nicht so einfach die Bücher der Freundin ausführlich nach passenden Zitaten zu durchsuchen ohne, dass das auffällt. Schon gar nicht, wenn man nur ein paar der Bände selbst gelesen hat. (Ja, Schande über mich)

Und "einfach googlen" ist mir für ein solch wichtiges Thema viel zu plump.

Die eine oder andere Idee von dir gefällt mir schon ganz gut. Es geht in die rictige Richtung.
Ich werde aus o.g. Grund allerdings nicht verraten welches Zitat mir besonders gefällt oder ich gar nehmen werde, wenn ich mich entschieden habe.
Aber danach lüfte ich die Entscheidung gerne.

Mein Heiratsantrag war übrigens schon Mitte Dezember letzten Jahres, kommenden Sonnabend ist es dann übrigens soweit. Ich hatte damals nicht Harry Potter als Thema gewählt, sondern dieses eine Thema, das uns am meisten miteinander verbindet: Geocaching, und die Frage alle Fragen daher in ein "Logbuch" geschrieben.

Herzlichen Glückwunsch!

Das was uns am meisten verbindet ist nicht Harry Potter. Dazu habe ich mir auch schon etwas überlegt.
Aber dennoch, einen Funken Magie möchte ich in meinen Antrag einbringen. --wink--

Merlin1

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. September 2018, 12:06

Mit diesem Thema beschäftigen sich die Bücher nicht so intensiv.

Sicher, zwei Hochzeiten werden erwähnt, zu einer wurde der Protagonist selbst eingeladen, eine andere wurde im Geheimen gehalten.
Aber die meiste Zeit werden nur die Probleme des Protagonisten beschrieben.

Wie die jeweiligen Männer ihren Verlobten den Heiratsantrag machten und was sie zu ihnen sagten, ist (mir jedenfalls) nicht bekannt.

Und auch das Zusammenkommen ist eine Sache für sich.

Harry Potter kommt mit seiner 2. Freundin zusammen, indem er sie vor ungefähr 50 Leuten küsst - vor ihrem Bruder, ihrem Ex, ihrer besten Freundin etc.

Und seine beiden besten Freunde Ron und Hermine kommen zusammen indem auch sie sich küssen, aber dann, als es Krieg gibt und Leute sterben und das Schloss fast in Trümmern liegt.

Nicht besonders romantisch - aber das sehe ich zumindest so, jeder kann und darf da anderer Meinung sein, kein Problem.

Der einzige romantische Moment -sowohl im Film als auch im Buch-, ist der, indem Harry seine 1. Freundin Cho im einem ruhigen Raum küsst, indem es keine 50 Leute und keinen Krieg gibt.

Ansonsten finde ich die oben genannten Zitate sehr passend.
Leider habe ich nicht viele in Erinnerung - aber dieser gefällt mir am meisten.

Es ist der Wert der Überzeugung, der den Erfolg ausmacht, nicht die Anzahl der Anhänger
(von Lupin aus dem letzten Film)

Oder dieser, der sehr vielen Fans irgendwie gefällt - ohne Klammer

Nach all den Jahren (geliebt?)? (Dumbledore)
"Immer." (Snape)


Ich hoffe, ich konnte einigermaßen helfen.

Viel Glück und alles Gute

5

Dienstag, 4. September 2018, 12:31

Mir ist klar, dass die Büche sich weniger mit dem Hochzeitsthema auseinandersetzen.
Ich möchte auch keinen Heiratsantrag immitieren.

Ich suche viel mehr nach einem Zitat mit inhaltlich schöner Bedeutung.
Dinge über Vertrauen wäre ein Beispiel.

Dennoch danke für deine Antwort

Merlin1

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. September 2018, 15:53

Vielleicht der allerletzte Satz?

"Alles war gut"

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 181

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. September 2018, 16:08

Danke sehr! :)
Und, ja, "einfach googlen" führt am besten zum Ziel, wenn man gutes Vorwissen hat. So wie bei uns hier im Forum. --smile--

Inhaltlich schöne Bedeutung... da gibt es natürlich noch ein berühmtes Zitat von Dumbledore, in King's Cross Band 7, zum Thema innere und äußere Wirklichkeit:

"Natürlich passiert es in deinem Kopf, Harry, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, dass es nicht wirklich ist?”

Wie bei zwei Menschen, die sich lieben... da passiert das im Kopf. Aber die Eheschließung ist eben DAS Zeichen nach außen hin und schafft gaaanz reale Verbindungen.^^

8

Dienstag, 4. September 2018, 16:59

Danke sehr! :)
Und, ja, "einfach googlen" führt am besten zum Ziel, wenn man gutes Vorwissen hat. So wie bei uns hier im Forum. --smile--

Inhaltlich schöne Bedeutung... da gibt es natürlich noch ein berühmtes Zitat von Dumbledore, in King's Cross Band 7, zum Thema innere und äußere Wirklichkeit:

"Natürlich passiert es in deinem Kopf, Harry, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, dass es nicht wirklich ist?”

Wie bei zwei Menschen, die sich lieben... da passiert das im Kopf. Aber die Eheschließung ist eben DAS Zeichen nach außen hin und schafft gaaanz reale Verbindungen.^^

Du bist wirklich kreativ, das muss ich dir lassen.

Das mit dem Vertrauen soll nur ein Beispiel sein. Damit wollte ich sagen, dass ich nicht zwangläufig eine Stelle suche, in der Charakter A Charakter B seine Liebe gesteht oder gar einen Antrag macht.

Es ist gar nicht so leicht zu erklären, was ich meine. --biggrin--

Die zuerst genannten Zitate von dir waren ja schon genau das Richtige. Es soll einfach Gefühle transportieren.

Merlin1

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. September 2018, 19:43

Noch ein gutes Zitat -

"Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachgehen und vergessen, zu leben."
(Dumbledore, Band 1)

Meine Interpretation:
Jetzt handeln bzw. leben und nicht denken oder träumen.

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 328

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. September 2018, 23:57

So spontan fallen mir nach dem Klassiker "Always" noch drei Zitate ein, allerdings das dritte leider nur English, vielleicht kann da jemand die deutsche Entsprechung beisteuern:

- "Kurzum, du bist geschützt durch deine Fähigkeit zu lieben!" (Dumbledore zu Harry als er den Schutz von Harry erklärt)
- "Wit Beyond Measure is Man's Greatest Treasure" bzw. "Witzigkeit im Übermaß ist des Menschen größter Schatz." (Inschrift auf Ravenclaws Diadem)
- "You'll stay with me?" (Harry zu seinen Eltern, die dank des Resurrection Stone von ihm gesehen werden können, als er in den Tod geht) "Until the very end" (Antwort von James Potter, seinem Vater)
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

11

Mittwoch, 5. September 2018, 09:10

Vielen Dank für all eure Vorschläge!
Die ein oder andere gute Idee entwächst mir bereits aus euren Zitaten.

Wenn euch aber noch ein Geistesblitz kommt nur her damit!

12

Mittwoch, 5. September 2018, 13:48

- "You'll stay with me?" (Harry zu seinen Eltern, die dank des Resurrection Stone von ihm gesehen werden können, als er in den Tod geht) "Until the very end" (Antwort von James Potter, seinem Vater)
*rein schleich* Das gefällt mir am Besten --smile--

13

Donnerstag, 6. September 2018, 09:12

--biggrin-- Du darfst aber gerne auch einen eigenen Vorschlag bringen.

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 181

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. September 2018, 16:24

Wir haben am Samstag einen Goldenen Schnatz geschenkt bekommen, ein Origami-Werk in 3D, das wohl zehn Arbeitsstunden gebraucht hat. 8o
Dabei steht der Satz "Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light."
Das sagt Dumbledore im dritten Band, irgendwo gibt es dazu bestimmt auch eine deutsche Übersetzung.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 478

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. September 2018, 18:21

@Reiterfuchs Was für eine schöne Idee für den Antrag. --smile-- Ich bin schon jetzt total gespannt, was du uns später noch darüber berichten wirst. --squint--

Aus dem Stehgreif fällt mir gerade nichts Gescheites ein, da werde ich noch mal etwas länger überlegen. Suchst du denn eher was "bekanntes", was deine Auserwählte auch direkt als Harry Potter Zitat identifizieren kann? Oder ist der Wiedererkennungswert egal, solange die Botschaft des Zitats perfekt zum Antrag passt?

Zu den bisherigen Vorschlägen hab ich mal noch ein paar Anmerkungen. Und ich kann zumindest auch ein paar Übersetzungen der englischen Zitate liefern. --smile--

„Es sind nicht unsere Fähigkeiten, die zeigen wer wir sind, sondern unsere Entscheidungen.“ (Albus Dumbledore, Band 2, weil Harry sich fragt warum er Gryffindor geworden ist, obwohl er laut sprechendem Hut auch gut nach Slytherin gepasst hätte)
Das steht bei mir im Buch als:
"Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind."
Nur für den Fall, dass es auf den genauen Wortlaut ankommt....aber vllt. gibts auch Unterschiede je nach Auflage? Oder es ist im Film anders?

- "Wit Beyond Measure is Man's Greatest Treasure" bzw. "Witzigkeit im Übermaß ist des Menschen größter Schatz." (Inschrift auf Ravenclaws Diadem)
Das Zitat würde ich persönlich versuchen zu vermeiden, weil da die deutsche Übersetzung nicht so dufte ist. "Wit" im Zusammenhang mit Ravenclaw hätte eher mit "Verstand/Scharfsinn" übersetzt werden sollen.

- "You'll stay with me?" (Harry zu seinen Eltern, die dank des Resurrection Stone von ihm gesehen werden können, als er in den Tod geht) "Until the very end" (Antwort von James Potter, seinem Vater)
Hier die deutsche Version:
"Ihr werdet bei mir bleiben?"
"Bis ganz zum Schluss", sagte James.

"Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light."
Das sagt Dumbledore im dritten Band, irgendwo gibt es dazu bestimmt auch eine deutsche Übersetzung.
Das Zitat sagt mir gar nichts. Könnte mir vorstellen, dass es nur im Film vorkommt und in den Büchern überhaupt nicht vorhanden ist.
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 181

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. September 2018, 20:31

Ohja, da habe ich versehentlich das Film-Zitat aus Film gebracht. Mani hat natürlich Recht!
Und das letzte gibt es vermutlich auch nur in den Filmen... aber lustigerweise kamen damit gleich zwei meiner Gäste.

Hier übrigens der Schnatz, den ich bekomme habe, falls das wen interessiert.

https://www.dropbox.com/s/bri257hsmd6czt…153316.jpg?dl=0

17

Dienstag, 18. September 2018, 09:40

Vielen Dank für all eure Beiträge!

Bis diesen Freitag (21.) bin ich noch für Ideen offen.
Denn dann muss ich mich mal festlegen und auswendig lernen. Zudem habe ich dann auch genug mit packen und vorbereiten zutun.

Achja, mir kommt es tatsächlich auf den genauen Wortlaut an.
Ich würde auch gerne den aus den Büchern nehmen.

LG

Vincent Delacroix

Omniglas-Optiker

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 272

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bochum

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. September 2018, 02:20

Ohje, jetzt ist der 21. schon vorbei - hast Du es denn durchgezogen? Wenn ja - Glückwunsch! :)

Es ist leider sehr knackig, im Potterverse hochzeitsbezogene Zitate zu finden. Es werden zwar einige Hochzeiten erwähnt, aber nie, wie der Bräutigam seinen Antrag gemacht hat. Das einzig witzige, was mir da kontextmäßig einfallen würde, wäre statt dem "You wanna go out with me, Evans?" (James Potter) es umzuwandeln in "You wanna marry me, [Nachname deiner Freundin]?" Aber du erwähntest ja schon, dass sie da nicht so bewandert ist und das für sie keinen Sinn ergeben würde.
Hast Du verstanden? Nimm' die Nadel und den Faden!
Nähe sie zusammen, leg' dich zu ihr in die Maden.
Du musst die Nadel tiefer in sie rammen -
Komm, nimm den Faden und nähe sie zusammen!

(Samsas Traum - Der Wald der vergessenen Puppen)

If love is such a beautiful thing, why does it hurt and make you bleed?

(The Cryptkeeper Five - Gimme gimme your heart)

Merlin1

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 26. September 2018, 22:36

Hast du schon etwas gefunden?

20

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 09:12

Sie hat "Ja" gesagt!

Also nachdem sie es geschafft hat ein Wort herauszubekommen vor lauter Fassungslosigkeit und Freudentränen.

Wir waren 2 Wochen lang in Tokyo. Vom 24. September bis diesen Montag.
Am 26. habe ich ihr den Antrag auf der Aussichtsplattform ganz oben auf dem Tokyo Tower gemacht.

Davor habe ich Eine englische Touristin gebeten Fotos von uns zu machen und habe ist leise erklärt, was ich vor habe, und dass sie ganz viele Fotos machen soll.
Wir haben also Eine richtige Diashow an Fotos!

Das eingebaute Zitat war: "Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind."

Bis kurz davor hatte ich noch alles im Kopf, aber als ich es dann durchziehen wollte musste ich auch dreimal schlucken um das erste Wort herauszubekommen.
Zumindest das Zitat habe ich richtig hingebekommen.


"
Wenn ich mir selbst einen Antrag machen würde, dann würde ich ein Zitat meiner Lieblingsband nehmen .
Aber ich mache ihn schließlich dir und ich habe sehr lange überlegt, was ich sagen soll.

Mir war all dieses "normale" Zeug einfach nicht gut genug für dich.
Es soll schließlich etwas ganz besonderes für dich sein. Daher habe ich ein Zitat von Dombledore für dich.

>Zitat< (Das "Harry" habe ich bewusst herausgenommen)

Das hier ist meine Entscheidung. (An der Stelle habe ich mich vor ihr hingekniet und den Ring herausgeholt)
Noch nie war ich mir so sicher in einer Entscheidung wie bei dieser.

Und wie ist deine Entscheidung?
Willst du mich Heiraten?
"
Zu meiner Person mal kurz:

Ich bin 24 und wir sind seit 3 Jahren zusammen.
Seit etwas mehr als einem Jahr wohnen wir auch zusammen.

Ich danke euch allen wirklich von ganzhen Herzen!

Wenn ihr fragen haben solltet löchert mich nur.

Aber noch Eine Frage an euch:
Kann ich hier Fotos in den Beitrag einbinden?
Ich werde meine Verlobte dann fragen, ob ich hier eines der o.g. Bilder posten kann.