Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. August 2018, 13:40

Wussten Dumbledore und Snape von Regulus' Tod in der Höhle?

Die Frage steht eigentlich schon oben.

Es war ja allgemein bekannt, dass Regulus ein Todesser war - Dumbledore und Snape wussten sicher auch davon.

Oder war Regulus Tod für alle ein Geheimnis, das nur Kreacher kannte?

Vielen Dank schon mal für alle Antworten.

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 7 142

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. August 2018, 13:49

Das glaube ich nicht, denn in diesem Fall hätte Kreacher sicher auch von den Umständen des Todes berichtet und Dumbledore hätte sich den Weg zu der Höhle gespart.
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 891

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. August 2018, 15:25

Ich glaube nicht, dass Dumbledore und Snape (oder sonstwer) von Regulus Tod in der Höhle erfahren hat.
Schon gar nicht von Kreacher.
Sirius hat Harry erzählt (in Band 5), dass er denkt, dass Regulus von Voldemort oder auf Voldemorts Befehl hin, ermordet wurde.
Regulus war mit Kreacher in die Höhle gefahren, um dort den Horcrux (das Medaillon) zu holen, damit er vernichtet werden konnte. Regulus hat Kreacher verboten, davon irgendetwas zu erzählen. (Sagt Kreacher zu Harry, als der ihn in Band 7 zum falschen Horcrux befragt).
Wie Regulus umgekommen war, wusste tatsächlich nur Kreacher.
:D 8) --knuddel--

grit

Auror

  • »grit« ist weiblich

Beiträge: 2 567

Haus: keine Angabe

Wohnort: Neubrandenburg

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. August 2018, 21:50

Ja, Sluggy hat Recht. Regulus hat Kreacher verboten, irgendjemandem von dem, was in der Höhle passiert ist, zu erzählen.
Er wusste ja, dass jeder, der es weiß, in Gefahr ist. So hat er Kreacher auch nicht gesagt, dass er Voldemorts Ideen inzwischen schon nicht mehr so toll fand, er dachte, dass seine Familie sicherer wäre, wenn sie bei ihrer Maxime des reinen Blutes bleiben.
Kreacher hat den Befehl seines Herren befolgt, er hat niemandem davon erzählt - bis Harry ihn danach gefragt hat. Und ihm konnte er es erzählen, weil Harry sein neuer Herr war.
Einem anderen gegenüber hätte er es nicht offenbaren können, dazu war er zu sehr an den Befehl seines Herren gebunden.
Außerdem war allgemein bekannt, dass Regulus ein begeisterter Todesser war, der im Dienst seines Herrn Voldemort umgekommen ist oder von ihm selbst getötet worden war. ( Wie schnell das passieren konnte, hat man ja bei Voldemorts Wutanfall in Malfoy Manor gesehen, als er von dem Einbruch bei Gringotts erfahren hat.)
Hier geht's zu meiner FF


http://www.harry-potter-community.de/ind…&threadID=13673

Viel Spaß beim Lesen.

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. August 2018, 12:23

Merkwürdig, dass Dumbledore oder Sirius nie Kreacher gefragt haben, was mit Regulus passiert ist.

Nach Regulus Tod war Sirius doch der neue Herr von Kreacher - und Kreacher musste es ihm verraten.

6

Dienstag, 14. August 2018, 13:32

Ich glaube, niemand kam darauf, dass ausgerechnet Kreacher das wusste.

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. August 2018, 14:46

Lebte Mrs. Black zu der Zeit noch?
Wenn ja, hätte sie keine Ruhe gegeben, bis sie wusste, was mit ihrem Sohn passiert ist.

8

Dienstag, 14. August 2018, 15:14

Ja, sie lebte noch, hatte jedoch keinen Anhaltspunkt, Kreacher explizit zu fragen.

grit

Auror

  • »grit« ist weiblich

Beiträge: 2 567

Haus: keine Angabe

Wohnort: Neubrandenburg

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. August 2018, 21:36

Sirius wusste, dass sein Bruder sich Voldemort angeschlossen hatte. Er war davon überzeugt, dass Voldemort ihn umgebracht hat. So sinngemäß hat er das Harry im 5. band erzählt, als sie vor dem Familienstammbaum standen.
Woher hätte Sirius ahnen sollen, dass ausgerechnet Kreacher etwas darüber wissen könnte. Er hat zu dieser Zeit ja schon nicht mehr zu Hause gelebt. Und die Mutter war wahrscheinlich stolz darauf, dass ihr Sohn im Dienst des Dunklen Lords sein Leben gegeben hat. Wahrscheinlich wurde dieses Gerücht sogar von Voldemort selbst gefördert, denn wie hätte er zugeben können, dass er nichts über Regulus' Verbleib wusste.
Sirius hatte Kreacher explizit befohlen, versteckt zu bleiben. Voldemort sollte ja denken, dass er in der Höhle umgekommen ist. Und wenn ein Hauself nicht gesehen werden will, dann sieht ihn auch keiner.
Hier geht's zu meiner FF


http://www.harry-potter-community.de/ind…&threadID=13673

Viel Spaß beim Lesen.

10

Dienstag, 14. August 2018, 22:17

Und die Mutter war wahrscheinlich stolz darauf, dass ihr Sohn im Dienst des Dunklen Lords sein Leben gegeben hat.
Nein, sie war krank vor Sorge und Kummer und hatte keine Ahnung, was passiert war.

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. August 2018, 22:31

Und die Antwort war vor ihrer Nase - Kreacher.

Das ist einfach Schade, solche Sachen.

- Dumbledore hatte alle Zeichen, um das Horkrux - Diadem zu finden
- Mrs. Black hätte Kreacher fragen können, was mit Regulus passiert ist.

Einfach nur schade, dass keiner daran gedacht hat..aber was soll man machen --huh--