Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 14. Juli 2018, 16:59

Wieso hat sich Harry falsch ausgedrückt?

In der letzten Filmsequenz hat Harry zu Ron und Hermine gesagt, dass er Draco entwaffnet hat, auf dem Landsitz der Malfoys.
Eigentlich ist das aber der falsche Ausdruck dafür. Harry hat Draco ja nur den Zauberstab aus der Hand gerissen. Er hätte es demnach auch so formulieren müssen.

Oder haben die Macher das mit Absicht so gemacht? Was meint ihr? Harrys Aussage will ich damit keinesfalls in Frage stellen.
Klar, die Aussage kann die gleiche Bedeutung haben. Hätte Harry das nicht dennoch anders ausdrücken sollen?

Vincent Delacroix

Bezoar-Beschaffer

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 772

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Juli 2018, 17:36

Naja, jemanden entwaffnen bedeutet eben, jemandem die Waffe wegzunehmen, ganz gleich wie. Also ist an der Aussage doch nix verkehrt. ^^
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)