Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich
  • »Lilymaus3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Januar 2018, 11:27

Ist die Größe jedes Jahrgangs gleich?

Ich habe neulich gelesen dass JKR noch weitere Namen des Ursprungsjahrgangs von Harry erdacht hatte, damit in jedem Haus fünf Jungen und fünf Mädchen in Jedem Haus sind. Und deshalb frage ich mich, ob jeder neue Jahrgang aus 40 Leuten besteht. In der normalen Welt gibt es ja durchaus geburtenstarke oder geburtenschwache Jahrgänge und irgendwie fällt es mir schwer zu glauben, dass das in der Zaubererwelt anders ist. Die werden sich ja wohl kaum absprechen, nach dem Motto es sind schon genug Leute schwanger oder nun macht doch mal ein Kind sonst sind nicht genug Kinder da.
Was meint ihr dazu?

2

Samstag, 27. Januar 2018, 12:06

Ich denke mal nicht, dass die Größe jedes Jahrgangs gleich ist.
Aus zwei Faktoren.

1) Auch wenn viele Kinder einen Brief von Hogwarts erhalten, heißt das nicht, dass sie auch wirklich dorthin gehen.
Es gibt genug Eltern, die ihre Kinder zu Hause unterrichten.

2) Spätestens nach dem 5. Jahr brechen viele sicher die Schule ab, entweder weil a) sie die ZAG nicht geschafft haben oder b) dem Stress nicht gewachsen sind.

Ich bin mir aber auch nicht sicher, aber trotzdem würde ich sagen, dass die Größe eines Jahrgangs durchaus varriert.

Edit: Im 1. Schuljahr kennt Harry nur zwei Fünftklässler in seinem Jahrgang - Percy und Wood.
Da das Buch aus Harrys Sicht geschrieben ist, hätte er mindestens auch die anderen Fünftklässer gesehen.

Deshalb kann es durchaus sein, dass nur Percy und Wood als die einzigen Fünftklässer in Harrys 1. Band bekannt sind - und folglich auch nur zu zweit in ihrem Schlafsaal schlafen.
Denn sowohl Percy läuft immer alleine herum und Wood auch.

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 857

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Januar 2018, 18:34

Ich glaube nicht, dass der fünfte Jahrgang nur zwei Schüler enthält, als Harry im ersten Jahrgang ist.
Ich glaube eher, dass die übrigen Fünftklässler nicht genannt werden, weil Harry absolut nichts mit ihnen zu tun hat. Wood ist der Anführer im Quidditch Team und Percy ist Vertrauensschüler und der Bruder von Harrys bestem Freund.
Ansonsten würden sie auch nicht erwähnt, denk ich mal.

Gruß Sluggy
:D 8) --knuddel--

Atropos

Zauberschülerin

  • »Atropos« ist weiblich

Beiträge: 36

Haus: Gryffindor

Wohnort: Köln

Beruf: Rettungsassistentin

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Januar 2018, 20:33

Da schließe ich mich Sluggy an.
Zumal man ja auch nicht von 40 pro Jahrgang ausgehen kann, sonst müsste ja tatsächlich in jedem Haus 5:5 (10) Kinder sein - der Hut sucht ja nach den Stärken/Neigungen/Charaktereigenschaften des Kindes aus und denkt sich nicht "Malfoy, ach sh!t, Slytherin hat schon 5 Jungs, pack ich ihn mal nach Hufflepuff"
I solemnly swear that I am up to no good