Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. November 2017, 16:00

Kann ein Zauberer mit dem Zeitumkehrer nach einer Zeitreise (wieder) in die Vergangenheit reisen?

Hallo alle zusammen,

ich hätte da (wieder) eine Frage zum Zeitumkehrer.

Beispiel)
- Harry reist 3 Stunden zurück in die Vergangenheit
- Harry benutzt dort (wieder) den Zeitumkehrer und reist (wieder) 3 Stunden zurück

Ist das möglich?
Kann ein Zauberer, der von der Gegenwart 3 Stunden in die Vergangenheit reist, dort erneut 3 Stunden in die Vergangenheit reisen?

Ich hoffe, das ist verständlich.
Vielen Dank

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 181

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. November 2017, 16:07

Ja, ds sollte schon möglich sein, gibt jedenfalls nichts, was dagegen spricht.

Vorausgesetzt, er verändert in der Vergangenheit nicht die Ereignisse so, dass er niemals in den Besitz des Zeitumkehrers gekommen wäre... dann dürfte es Probleme geben. --wink--

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 328

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. November 2017, 17:46

Der Zeitumkehrer hat eine Grenze wie weit man zurückreisen kann. Zumindest die "gewöhnlichen" Zeitumkehrer, wie der von Hermine haben diese. Ich würde daher davon ausgehen, dass es möglich ist auch in der Vergangenheit weiter zurückzureisen, allerdings nur dann, wenn die Zeitspanne nicht ausgereizt wurde. Heißt wenn man die komplette Zeitspanne nimmt, dann geht es nicht mehr, ist man unter dem Maximum dann schon. Denn letztlich ist der Zeitumkehrer ja eine (Sand-)Uhr, die zurückgedreht wird und dann wieder vorwärts läuft und wohl einen Anschlag hat (Maximum an Zeit die man zurückreisen kann).
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

4

Montag, 1. Januar 2018, 22:53

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Professor Severus Snape« (3. Mai 2018, 11:17)


Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 419

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Januar 2018, 00:44

Ich würde sagen NEIN.

Denn wenn du es machen würdest, änderst du die Vergangenheit. Und das zu machen, ist katastrophal.

Naja das hat ja nichts damit zu tun ob man es "kann".

Und was mir so in den Kopf kam, was auch mit @Der Blutige Barons Erklärung funktionieren sollte ist, wenn man mir einem Zeitumkehrer aus der Vergangenheit weiter zurückreist. Und dann da wieder und dann da wieder usw. usw. ...

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 863

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Januar 2018, 07:05

ich denke, der Baron meinte es vielleicht, wie ich es auch sehen würde:
du reist mit dem Zeitumkehrer die Spanne zurück, die du eingestellt hast, wie eine Sanduhr, das heißt, der Sand läuft jetzt für diese Vergangenheitsspanne ab, der Sand ist quasi "besetzt"
man kann ihn nicht für nochmal eine Zeitspanne zurück benutzen, weil er schon mit diese Zeitspanne beschäftigt ist
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 419

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Januar 2018, 13:35

Ja, schon klar. Und ich meinte was aber dann trotzdem gehen müsste wenn man in der Vergangenheit dann einen anderen benutzen würde bei dem eben noch keine Zeit abgelaufen ist.

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 863

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Januar 2018, 16:55

achso,wenn man dann einen zweiten hätte, müsste es schon gehen
man muss halt aufpassen, dass man innerhalb der ersten Zeitschleife wieder zurückkommt
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)