Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich
  • »Grashüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. September 2017, 14:10

Unterschiede in der deutschen Ausgabe

Ich lese gerade alle Bücher auf englisch durch und bin beim Gefangenen von Askaban.
Bisher habe ich es nur englisch gelesen, bei diesem Kapitel (Vier Freunde) hab ich ausprobiert, das deutsche gleich hinterher zu lesen.
Jetzt ist das nicht nur grottenschlecht übersetzt, teilweise die Sätze mit anderer Bedeutung, es fehlen auch noch ganze Absätze im Deutschen 8o
ich war echt entsetzt
die Charaktere vermitteln einen gänzlich anderen Eindruck
Ist das in den anderen Büchern auch so, also so üblich in HP oder hab ich nur ein abschreckendes Kapitel erwischt?
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

2

Samstag, 23. September 2017, 15:58

Also was mir aufgefallen ist, dass Hagrids Redeweise im Englischen noch viel schräger klingt als im Deutschen.

Ob es andere Unterschiede gibt, weiß ich leider nicht. Ich denke aber schon.

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich
  • »Grashüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. September 2017, 16:15

Sirius Black ist ganz anders in der deutschen Ausgabe
Sämtliche Absätze, in denen er Remus dazu drängt, die Geschichte der Rumtreiber abzukürzen,damit er schneller Peter töten kann, sind einfach weggelassen worden. Das STück, in der Sirius über Ron steigt um an die Ratte zu kommen und Remus ihn zurückhält und darauf hinweist, man müsse den Kindern erst erklären, was los ist, fehlt völlig
usw
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 358

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Leseratte

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. September 2017, 22:39

Okay, das klingt irgendwie schräg ... den 3. Band hab ich noch nicht auf Englisch gelesen, deswegen hmm ... wäre aber spannend zu wissen, was da denn der Grund für ist.

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 883

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. September 2017, 16:49

Hallo,

also, ich kenne den dritten Band auch nur auf deutsch, aber da erklären Sirius und Lupin Harry, Ron und Hermine durchaus erst, was passiert ist, bevor sie sich daran machen, Peter umzubringen. Und Harry hindert sie dann ja daran.
:D 8) --knuddel--

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich
  • »Grashüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. September 2017, 16:56

ja Lupin erklärt es den Kindern, aber etliche Einwürfe wie:
"Hurry up, Remus,´snarled Black, who was still watching Scabbers with a horrible sort of hunger in his face." fehlen im Deutschen.
In der deutschen Ausgabe spricht praktisch nur Lupin, alles wird ruhig erklärt. Und wie gesagt, die Szene, wo Black an die Ratte will und über Rons Bein steigt, fehlt ganz
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 883

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. September 2017, 17:23

Ja, wie gesagt, ich kenn die englische Version nicht. Nur die deutsche.
Vielleicht
hängt das Weglassen der besagten Stücke dazu, Sirius besser aussehen zu
lassen. Das ganze Buch hindurch ist ja Sirius der vermeintliche
Bösewicht; erst im besagten Kapitel kommt ja heraus, dass er ein wahrer
Freund der Familie Potter geblieben ist.
Und der (irgendwo
verständliche) Wunsch von Sirius, Peter umzubringen (schließlich war der
ja schuld darariun, dass Sirius lange in Askaban saß und sein Freund
ihn für den Verräter hielt), passt ja nicht richtig zu diesem
Rollenwechsel.
Nur eine Vermutung von mir.

Sluggy
:D 8) --knuddel--

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich
  • »Grashüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. September 2017, 17:39

man traut also deutschen Lesern nicht zu, einen Nichtbösewicht Black sympathisch zu finden, der unschuldig ist, aber trotzdem Mordgelüste hegt.
Scheinbar verstehen deutsche Leser nur schwarz oder weiß, graue Charaktere, also gute Chars mit kleinen Fehlern traut man nur englischen Lesern zu. Danke Übersetzer für die Bevormundung --angry--
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 883

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. September 2017, 18:33

Also, ich hab nochmal gegoogelt. Rowling hat den Gefangenen von Askaban nochmal überarbeitet, kurz bevor er in Druck ging. Und der Übersetzer, Herr Fritz, hat die Originalversion gehabt, ohne die Änderungen. Deshalb ist die erste Übersetzung so abweichend vom englischen Original. Also keine Bevormundung der deutschen Leser.
Kapitel 18 ist "Vier Freunde"

http://www.harrypotter-xperts.de/gurkens…ite=2#kapitel18


Gruß Sluggy
:D 8) --knuddel--

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sluggy« (24. September 2017, 19:24)


Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich
  • »Grashüpfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. September 2017, 19:26

ok, danke
erleichtert mich irgendwie
das heißt dann ja auch, dass es in den anderen Bänden nicht so krasse Unterschiede gibt :)
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)