Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Majee

Waddiwasi-Profi

  • »Majee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 739

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:03

Diskussion zu Änderungen im Online-Hogwarts

Anmerkung Red:
Ich mache hier einen neuen Thread auf, für ein Thema das sich bei der Diskussion im Adventskalender entwickelt hat - einfach, weil es nichts mehr mit dem Kalender an sich zu tun hat. Ich kopiere/verschiebe die Beiträge. Ich starte mit Majees Beitrag, deswegen steht der hier erstmal etwas losgelöst und beginnt mit einem Zitat aus dem Kalenderthread.



Zitat

Enttäuschung: Der Kalender lief am Haus Hufflepuff weitgehend vorbei.
Naja, immerhin hatten sie mehr Teilnehmer als letztes Jahr. Aber von den Punkten her stimmt das wohl - sie waren im Vgl. zu Gryffindor und Slytherin nicht so aktiv. Ravenclaw hat auch in erster Linie davon profitiert so viele Teilnehmer zu haben wie alle anderen Häuser zusammen. Auf den einzeln Teilnehmer heruntergerechnet wäre Ravenclaw nur auf Platz 3 gelandet und Slytherin auf Platz 1. Nur so als Trost für die anderen Häuser, die es vlt. frustrierend finden, dass Ravenclaw den Adventskalender (wieder) haushoch gewonnen hat (von den Punkten her).

Sanny2008x3

Melderin

  • »Sanny2008x3« ist weiblich

Beiträge: 306

Haus: Slytherin

Wohnort: Hessen

Beruf: 24/7

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:08

Hey Leute --smile--
Erstmal vielen vielen dank für den 1. Platz beim Adventskalender und natürlich auch zum Fleißsieger --biggrin-- freu mich rießig drüber.
Ein großes Dankeschön auch an alle, die beim erstellen des Adventskalender beteiligt waren, es hat echt viel Spaß gemacht und alle 24 Türchen waren echt toll --thumbup--

@planternol und GAL-Power - ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich euch vom Treppchen gestoßen habe, aber Slytherin braucht die Punkte --biggrin--

Ich persönlich fand es auch echt klasse dass das Haus Ravenclaw 15!! (+1) Teilnehmer hatte, das ist eine ganze menge gegenüber den anderen Häusern.

Fazit: Bitte bitte wieder ein Adventskalender für 2017 --thumbup--

Lg Sanny


~After all this time? Always~

~Möge unser Haus noch lange, allen Stürmen wiedersteh'n.
Und das Grün mit Silberschlange über Hogwart's Zinnen weh'n!~

Majee

Waddiwasi-Profi

  • »Majee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 739

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Januar 2017, 12:13

Ich persönlich fand es auch echt klasse dass das Haus Ravenclaw 15!! (+1) Teilnehmer hatte, das ist eine ganze menge gegenüber den anderen Häusern.
Was allerdings zum Teil auch daran liegt, dass Ravenclaw die meisten Mitglieder hat.

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 236

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Januar 2017, 15:21

Vielleicht sollte man darüber nachdenken die Häuser neu einzuteilen. Das neue Kapitel, dass JKR mit Fantastic Beasts aufgeschlagen hat würde sich dazu eigtl. eigenen.
Also, dass man neben den Hogwarts Häusern auch noch die Ilvermorny Häuser einbezieht. Fantastic Beasts bezogene "Punkte-sammel-Gelegenheiten" könnte man dann da werten.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 7 066

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:28

@Baron Das ist an sich eine interessante Idee. Dennoch denke ich nicht, dass das machbar sein wird. Wir alle verbringen hier unsere Freizeit und die Strukturen so stark zu verändern wird viel Zeit kosten.
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Grashüpfer

Wildhüterin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 662

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:33

man könnte ausrechnen, wie viele Ravenclaws zu viel sind, es geht ja eigentlich nicht unbedingt um alle User, die gemeldet sind, nur um die, die zumindest ab und an mal aktiv sind
vielleicht finden sich ja ein paar, die freiwillig in andere Häuser wechseln
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 236

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:37

@Baron Das ist an sich eine interessante Idee. Dennoch denke ich nicht, dass das machbar sein wird. Wir alle verbringen hier unsere Freizeit und die Strukturen so stark zu verändern wird viel Zeit kosten.

Was müsste man denn dafür ändern? Hab jetzt nicht so genau den Durchblick, aber letztlich bräuchte man ja nur 4 neue Unterforen und einen weitern Hauspunkte-Thread, oder nicht?

man könnte ausrechnen, wie viele Ravenclaws zu viel sind, es geht ja eigentlich nicht unbedingt um alle User, die gemeldet sind, nur um die, die zumindest ab und an mal aktiv sind
vielleicht finden sich ja ein paar, die freiwillig in andere Häuser wechseln

Das halte ich persönlich für eine ziemlich schlechte Idee. Keiner hier sollte Slytherin, Gryffindor oder Hufflepuff sein aus Mitleid! Entweder man gehört zu einem Haus, oder eben nicht!
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 7 066

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:23

@Baron Naja, es muss ja Leute geben, die die Foren eröffnen, moderieren, die sich eine Einteilung für die Häuser überlegen und zusätzliche Wettbewerbe erstellen. Da wäre schon ne Menge zu tun ;)
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Majee

Waddiwasi-Profi

  • »Majee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 739

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:35

Was müsste man denn dafür ändern? Hab jetzt nicht so genau den Durchblick, aber letztlich bräuchte man ja nur 4 neue Unterforen und einen weitern Hauspunkte-Thread, oder nicht?
Man müsste sich auch noch überlegen, wie man die Zuordnung macht. Also mit einem verbindlichen Test (wie hier im Forum), mit einem unverbindlichen Test (z.B. auf testdich.de oder so, wo man am Ende ein Ergebnis angezeigt bekommt, aber theoretisch den Test so lange wiederholen könnte bis das gewünschte rauskommt), ein Fragebogen zum Selbstausfüllen, der zur Orientierung dient, rein per Zufall, oder jeder entscheidet einfach so für sich?
Je nachdem könnte das dann aufwendiger werden.

Fantastic Beasts bezogene "Punkte-sammel-Gelegenheiten" könnte man dann da werten.
Aber wie viele davon wird es geben, von gelegentlichen Fragen im EW mal abgesehen? Es gab kürzlich nen Wettbewerb, weil der Film rauskam - der nächste Film kommt erst 2018 und soll laut Wikipedia wohl zum überwiegenden Teil in Europa spielen. Passt dann irgendwie auch nicht mehr so wirklich.

Aber generell finde ich die Idee sehr gut. Man könnte es auch so machen, dass alle Punkte doppelt gezählt werden, einmal in Hogwarts und einmal in Ilvermorny. Naja, ist denke ich ne Sache, über die man sich noch einige Gedanken machen müsste. Auch den tatsächlichen Aufwand kann ich nicht gut einschätzen; bzw. würde ich vlt. dazu neigen ihn zu unterschätzen.

(Ansonsten würde ich in Bezug auf Hogwarts wieder den Vorschlag bringen, die Punkte zu gewichten. Entweder nach Anzahl der Hausangehörigen, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums gepostet oder gepunktet haben, oder indem man alle aktiven Mitglieder bittet etwas bestimmtes in ihr Profil zu schreiben, was mit der Suche gefunden werden kann um die Häuser zu unterscheiden. Dann hätte man eine Art Verzeichnis je Haus, das man nur noch aktualisieren bräuchte.)

Grashüpfer

Wildhüterin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 662

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:39

indem man alle aktiven Mitglieder bittet etwas bestimmtes in ihr Profil zu schreiben, was mit der Suche gefunden werden kann um die Häuser zu unterscheiden. Dann hätte man eine Art Verzeichnis je Haus, das man nur noch aktualisieren bräuchte.)
das wäre doch relativ leicht und problemlos zu machen
dann hätte man schon mal einen Überblick
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

StanShunpike

Wildhüter

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 738

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:41

Die Frage ist aber letztendlich auch, interessieren die anderen Häuser oder auch Fantastic Beasts ähnlich viele wie Harry Potter und Hogwarts ?

Ich zb habe weder das Buch gelesen noch fand ich jetzt den 1. FIlm sooo prickelnd das ich die anderen unbedingt im Kino gesehen haben muss --squint--
Meisterlicher Aufsteiger

Majee

Waddiwasi-Profi

  • »Majee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 739

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:10

Ich denke gerade an die Quidditch-Saison mit dann 28 Spielen ^^

Wie beliebt die zusätzlichen Häuser wären hinge wahrscheinlich zu einem großen Teil auch davon ab, wie viel uns an Wettbewerben einfällt, bei denen die Ilvermorny-Häuser zur Geltung kommen können. Besonders in der Startphase stellt sich dann wahrscheinlich schon die Frage über das richtige Verhältnis Aufwand - Nutzen/Beliebtheit. Vielleicht sollte man erst mal eine kleine Umfrage durchführen, wer überhaupt Interesse an den Ilvermorny-Häusern hätte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Majee« (11. Januar 2017, 19:21)


Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 470

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. Januar 2017, 21:41

Ach was, wieso denn extra Wettbewerbe...dann wäre die ganze Foren-Wettbewerbslandschaft eben ein einzige, großes Trimagisches Turnier und nix muss seperat behandelt werden. ^^ Man kann als User pro Wettbewerb dann entweder für Hogwarts oder Ilvermorny antreten, falls man sich bei beiden einteilen lassen hat. ^^

Und die Zuteilung wird einfach per Zufallsgenerator erledigt. Schließlich werden in Ilvermorny ja auch die Schüler von den Häusern gewählt ohne irgendwas zu machen...da sollten wir das erst gar nicht über Test-Fragen beeinflussen. --biggrin-- Easy-peasy. ^^

Edit: Ein ausgeklügelteres Verfahren wäre natürlich cooler, ist klar. Vor allem, wenn dann auch mal 2 Häuser oder mehr rauskommen und der User entscheiden darf, so wie es in Ilvermorny ist.
Wir wären aber vermutlich erstmal das erste deutschsprachige HP-Forum, was sowas anbietet...das könnte auch ein paar Leute ziehen. Ne Überlegung wärs wert. ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manitu« (11. Januar 2017, 21:49)


Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 236

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. Januar 2017, 23:02

@Baron Naja, es muss ja Leute geben, die die Foren eröffnen, moderieren, die sich eine Einteilung für die Häuser überlegen und zusätzliche Wettbewerbe erstellen. Da wäre schon ne Menge zu tun ;)

Naja. Die Leuten wären ja erstmal dieselben, ich würde nicht von einem massiven Andrang ausgehen deshalb. Heißt man hätte zwar mehr Foren, aber nicht unbedingt erhöhten Aufwand für die bestehenden Moderatoren. Einteilung könnte man wie schon erwähnt nach dem Zufallsprinzip machen und Wettbewerben haben wir ja jetzt schon zum Teil (Tierwesen Kalenderaufgabe, Der Review-Wettbewerb etc.).
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 7 066

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. Januar 2017, 23:29

Vielleicht sind die Leute, die sich momentan mit der Organisation des Forums beschäftigen, ja auch schon voll mit dem ausgelastet, was sie momentan hier machen ;) Ich glaub, wenn man da selber nicht so viel mit zu tun hat, ist das auch schwierig einzuschätzen, wie viel Aufwand das alles bedeutet.
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 236

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Januar 2017, 00:40

Nochmal: Dieselben Leute die schreiben! Nur je ein Forum mehr. Wo ist der Unterschied? Gehst du tatsächlich davon aus, dass jeder, nur weil eines Forum mehr da ist doppelt sie viel als bisher schreibt? Es würde sich nix ändern als die Tatsache, dass jeder in zwei Häusern ist. Die EInteilung dazu müsste man natürlich einmalig bewerkstelligen, das ist war.

Und glaub mir, ich kann den Moderationsaufwand eines Forums wie dieses hier durchaus einschätzen. ;-) Aber gut, wenn es nicht gewollt ist, an dem krassen Ungleichgewicht was zu ändern, dann eben nicht. War ja nur ein Vorschlag...
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:36

@Baron: Das hat sie nicht gesagt und das ist auch nicht so - im Gegenteil, Hahni gehört zu den Mitarbeitern, die sich sehr bei der Entwicklung eines anderen Einteilungssystems mit unserem neuen Hut, den wir derzeit testen, eingesetzt und sehr aktiv mitgeholfen hat - auch, dass das noch rechtzeitig zum Adventskalender geklappt hat.

Aber nur damit 4 neue Boards einzurichten und je einen Moderator dafür zu finden, wäre ja noch nichts gewonnen - also etwas weiterplanen und überlegen wie man die Einteilung umsetzt (und dann tatsächlich technisch umsetzen), die Wettbewerbe -und Punkteverteilung (evtl.) anpasst und ein paar Strukturen ändert, wäre da durchaus nötig. Ich sage nicht, dass das nicht möglich ist - nur, dass da schon noch etwas mehr Aufwand für die Mitarbeiter hier dahinter steckt, als einfach nur neue Häuser-Boards in das Forum zu integrieren.
Wenn das ganz so simpel wäre, würde ich heute noch Jonas anrufen und ihn fragen, ob wir das machen können^^

Und die Auslastung ist für diejenigen, die hier noch mitarbeiten, derzeit schon recht hoch - deswegen wird es auch bald eine Ausschreibung mit der Suche nach weiteren Mitarbeitern geben, weil auch ein paar Leute abgesprungen sind.

Wir haben ja aber seit Dezember auch den veränderten Hut und der hat auch deutlichen Effekt an der Zuteilung (Sanny ist ja schon der beste Beweis dafür, noch ein paar mehr solche Glücksgriffe und wir machen die Ravies in Zukunft aber sowas von platt --biggrin-- ). Nur geht so Umverteilung auch nicht über Nacht, weil wir ja auch keine 50 Anmeldungen am Tag haben (zumindest nicht mehr, weil ich endlich dazu gekommen bin, die Spambot-Blacklist zu aktualisieren^^). Wir haben eigentlich schon die Hoffnung, dass sich dadurch etwas verändert.

Für spannenderen Häuserkampf jetzt sofort, finde ich jetzt Majees Vorschlag mit der Gewichtung - zumindest bei Wettbewerben wo die Useranzahl relevant ist - auf jeden Fall auch sehr interessant. Da müssten sich unsere Statistik-Profis evtl. mal Gedanken machen, wie man das fair gewichten könnte. Ein Aufwand-pro-User-Faktor hätte jetzt natürlich einen krassen Effekt gehabt für den Adventskalender^^.

Ich finde ganz unabhängig davon die Idee mit den Ilvermorny Häusern aber durchaus cool - wie Mani sagt, eine Überlegung ist das auf jeden Fall auch wert.

Meine Sorge dahinter wäre eher, was Stan anspricht - ob das viele so sehr interessiert, und der Andrang so groß ist wie für die "alten" Häuser... das glaube ich - momentan zumindest - nicht. Aber eine Umfrage zu dem Thema könnte man natürlich machen. Ich hätte außerdem auch etwas die Befürchtung, dass das eher dazu führt, dass wir noch mehr, noch kleinere Häuser hätten und dann noch weniger "geht".
So eine Doppeleinteilung, wie Mani anmerkt, wäre da evtl. besser (Slytherin mit Aszendent Thunderbird? --biggrin-- )... und dann evtl. Punkte auf beide Häuser werfen?^^

Ich verfolge die Diskussion hier auf jeden Fall sehr gespannt, auch wenn ich mich bislang absichtlich zurückgehalten habe - finde auch klasse, dass ihr euch Gedanken macht und Vorschläge bringt. Wenn sich da jemand etwas konkreter ausdenkt oder mal Ideen zusammenschreibt und uns schickt oder auch einfach hier weiter gemeinsam überlegt und sich daraus etwas entwickelt - wir können da auf jeden Fall darüber sprechen. Je mehr an Aktivität und Interesse von euch da ist, umso besser - weil Hilfe von euch würden wir da schon benötigen. Kann nur sein, dass ich dann demnächst mal den Thread aufteile, wenn hier weiter Ideen gesammelt werden (nur, dass ihr euch nicht wundert ;))
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 236

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 12. Januar 2017, 16:05

Wenn das ganz so simpel wäre, würde ich heute noch Jonas anrufen und ihn fragen, ob wir das machen können^^

Warum ist es denn nicht so simpel? Ich verstehe ganz ehrlich nicht, wo das Problem bei der Sache läge. Und zum Aufwand nochmals: Ich kann das durchaus einschätzen. Habe den Job selber in nem deutlich größeren Forum über 2 Jahre gemacht.

Zur technischen Umsetzung der Einteilung: Umfrage via Google Formular ginge bspw. Jeder gibt seinen Forennamen an und beantwortet dann Fragen oder auch gar nichts (Zufall). Müsste dann nur noch jmd. für die paar User, die das Forum hat und die sich eintragen auslosen, wo die hinkommen. Auch das wäre wohl nicht der große Aufwand.

Zum Interesse:
Naja. Ich glaube nicht, dass die Häuser die Leute interessieren, sondern die damit verknüpften Leute und die Wettbewerbe. Natürlich könnte man das ganze auch auf beide Häuser aufteilen. Mein Vorschlag war ja ohnehin nicht die Hogwarts Häuser abzuschaffen oder zu ersetzen, sondern nur zusätzlich die Ilvermorny Häuser heranzuziehen um neue "Teams" zu bilden.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

19

Freitag, 13. Januar 2017, 12:29

Technisch ist das kein Problem, da hab ich auch ganz fix ein Skript zusammen - die Leute zufallsverteilt auf ein Haus setzen wär tatsächlich recht schnell gemacht. Vor der "Arbeit" will ich mich auch nicht drücken oder so - darum geht's gar nicht.

Aber wie Mani schon gesagt hat - wäre es vermutlich schon deutlich cooler, eine richtige Einteilung zu haben, da könnte man auch den aktuellen provisorischen Hut hernehmen und mit anderen Fragen dafür verwenden.
Auch das könnte man entsprechend lösen und auch da wäre ich bereit, Zeit zu investieren, wenn allgemeines Interesse besteht.

Auch hier nochmal: ich sage nicht, dass wir das nicht machen können. Nur, dass ich es für einen Fehler halte, das zu machen ohne vorher vernünftig darüber nachzudenken, wie man dann in Zukunft mit den Wettbewerben umgehen will.

Zum Interesse:
Naja. Ich glaube nicht, dass die Häuser die Leute interessieren, sondern die damit verknüpften Leute und die Wettbewerbe. Natürlich könnte man das ganze auch auf beide Häuser aufteilen. Mein Vorschlag war ja ohnehin nicht die Hogwarts Häuser abzuschaffen oder zu ersetzen, sondern nur zusätzlich die Ilvermorny Häuser heranzuziehen um neue "Teams" zu bilden.

Genau darum geht es mir - wie soll das genau dann in Zukunft aussehen, wie genau funktioniert das Punktesammeln mit den neuen Teams?
Wie läuft das mit dem Pokal in Zukunft ab, wenn wir deinen Vorschlag umsetzen? Gibt es dann keinen Hauspokal für die alten Häuser mehr, nur noch für die "neuen"?
Sammelt man automatisch Punkte für beide Häuser und verteilt einen Hogwarts- und einen Ilvermorny-Pokal? Oder sucht man sich immer aus, für welches Haus man Punkte sammeln will?
Macht man, wie Mani vorgeschlagen hat, eine Art riesiges trimagisches Turnier und hat ganz viele (kleine) Häuser und einen Gesamtpokal? Funktioniert das dann oder hat das eher den Effekt, dass gar nichts mehr geht, weil die Häuser zu mini werden...

Und ich bin mir nicht sicher, ob das alle so sehen wie du, dass sich die Leute nicht für die Hogwarts-Häuser an sich interessieren. Zumindest nach den HP-Büchern geht man da doch mit einer gewissen Vorstellung an die Hauseinteilung.
Meine Sorge ist, wie Stan auch schon angemerkt hat, dass sich nicht jeder für die Idee mit einem neuen (auch zusätzlichen) Haus begeistern kann. Dir mag das egal sein - aber das gilt vielleicht oder sogar recht wahrscheinlich nicht für alle User hier.
Einige interessieren die neuen Filme nicht (Eva zum Beispiel hat das letztens erst im Hausboard gesagt). Und wenn ich an die Beteilligung beim Wettbewerb zum Film denke (1 Einsendung), dann weiß ich nicht ob das Interesse daran wirklich so riesig ist. (Das kann natürlich auch andere Gründe haben, keine Frage, aber nur mal so als Anmerkung).

Ich habe persönlich - zumindest im Moment - null Bezug zu den Ilvermorny-Häusern, bin auch nicht auf Pottermore und habe mich insgesamt sehr wenig damit befasst. Deswegen bin ich auch nicht ganz sicher, ob ich den Hogwarts-Hauspokal wirklich abschaffen möchte, dazu habe ich deutlich mehr Bezug. Auch das bedeutet nicht, dass man nichts am System verbessern kann - keine Frage.

Es geht aber auch gar nicht darum, das zu machen, was ich persönlich gut finde, oder das, was du gut findest, sondern was die Mehrheit der User gut findet.
Allein deshalb würde ich vorab auch eine Umfrage machen, und abklären, was hier eigentlich die Mehrheit gerne hätte. Und da hätte ich gerne ein paar sinnvolle Alternativen, was man machen könnte und was das für den Häuserkampf in Zukunft bedeuten würde. Wenn man die User in so eine Entscheidung einbezieht, ist mit Sicherheit die Motivation größer, als wenn man einfach mal was zufällig einteilt und hofft, dass es keinen stört, dass man das System ändert.

Wie gesagt - die Einteilung der Häuser passiert seit ein paar Wochen schon mit einem anderen Hut als bisher, auch mit sichtbarem Effekt. Man könnte auch noch etwas abwarten, ob sich die Verteilung etwas "gerade zieht" und erstmal mit einem Faktor arbeiten, wie Majee ihn vorgeschlagen hat (die Idee fand ich echt klasse).
Das würde auch nicht bedeuten, gar nichts mit den amerikansichen Häusern zu machen, aber es müsste ja nicht zwangsläufig ein neues Hausboard-System sein... wie viele wirklich die Zeit/Muße bzw. das Interesse haben, sich noch in einem zweiten Haus zu engagieren,weiß ich auch nicht.

Ich fänd's total schade, dass jetzt einfach vom Zaun zu brechen und irgendwas zu machen, ohne vorher zu überlegen, wie es möglichst gut funktionieren kann, bevor man den Hogwartspokal der letzten 14 Jahre einfach auf gut Glück in die Tonne kloppt.
Auch, weil ich glaube, wenn das dann nicht funktioniert, kann man schwer zurückrudern und es nochmal neu mit anderer Einteilung probieren...

Und genau diese Überlegungen meine ich, wenn ich sage, ganz so simpel ist es nicht... Ich bin mir da auch relativ sicher, dass ich nicht die einzige bin, die das so sieht, so gut kenne ich die Stammuser hier, denke ich, schon ;)
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

StanShunpike

Wildhüter

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 738

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

20

Freitag, 13. Januar 2017, 12:42

Also wie schon gesagt, micht interessiert die "Tierwesen-Schiene" nicht sonderlich, habe das Buch net gelesen und werd ich auch nicht.
Die Filme werd ich mir denk ich schon mal anschauen, aber jetzt ohne die Vorfreude und Geilheit wie die Harry-Filme, wo ich nachts in die Premiere gerannt bin oder morgens um 6 zum Bahnhof um mir Deathley Hollows zu kaufen.

Aber da sollte man am besten mal eine Umfrage starten, wer es sich denn vorstellen könnte, sich noch anderweitig für Hauspunkte zu engagieren.

Und um den Hauspokal wieder spannender zu machen, kann man ja zb am Ende die erzielten Punkte durch die Anzahl der tatsächlich beteiligten User zu teilen

also zb
Gryffindor 49.000 Punkte / Teilnehmer 17 = 2.882 Pkt
Ravenclaw 89.000 Punkte / Teilnehmer 28 = 3.179 Pkt
Meisterlicher Aufsteiger