Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

StanShunpike

Wildhüter

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 738

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 15. Januar 2017, 02:17

Macht doch einfach endlich mal ne Abstimmung, wie von mir schon vor gefühlt 8 Seiten vorgschlagen --echt-bekloppt--
Meisterlicher Aufsteiger

Majee

Waddiwasi-Profi

  • »Majee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 750

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 15. Januar 2017, 02:23

Zitat

Außerdem erschließt sich mir auch nicht ganz wo der Unterschied zwischen: "Ich hab irgendwie das Gefühl, dass viele Entscheidungen zugunsten von Ravenclaw getroffen werden und das nimmt mir den Spaß an den Wettbewerben." und der Aussage "Ravenclaw erhielt mehr Bonuspunkte von Ravenclaw-Bewertern, das hat einen faden Beigeschmack für mich" ist. Ich sehe nicht, wo meine Wortwahl irgendjemanden in eine Rechtfertigungsposition drängt.

Wenn dir jemand sagen würde, dass das was du und einige andere getan haben ein Gschmäckle für ihn hat, hättest du dann nicht das Bedürfnis, deine Taten/Entscheidungen zu verteidigen?
Von der Formulierung hängt halt ab, was du betonst - dass es deine Sichtweise ist (und dass du in Erwägung ziehst, dass es Gründe geben könnte, die du nicht bedacht hast) oder das Problem (wie du es siehst). Dafür muss man auch nicht zwangsläufig von Gefühlen und so reden - sondern es nur so formulieren, dass das Gegenüber sich erklären und nicht verteidigen will. (Hängt aber auch vom Gegenüber ab)

Majee

Waddiwasi-Profi

  • »Majee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 750

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 15. Januar 2017, 02:26

Macht doch einfach endlich mal ne Abstimmung, wie von mir schon vor gefühlt 8 Seiten vorgschlagen --echt-bekloppt--

Du meinst jetzt einfach nur, ob die entsprechenden Häuser dazu kommen sollen, oder auch über weitere Details z.B. was die Art der Zuordnung betrifft, welche Punkte man damit sammeln können soll etc.?

StanShunpike

Wildhüter

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 738

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 15. Januar 2017, 02:43

Na ich würd einfach fragen, ob überhaupt (ausreichend) Interesse besteht, das "Paralleluniversum" hier gesondert mit aufzunehmen
Meisterlicher Aufsteiger

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 327

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 15. Januar 2017, 11:24

Zitat

Außerdem erschließt sich mir auch nicht ganz wo der Unterschied zwischen: "Ich hab irgendwie das Gefühl, dass viele Entscheidungen zugunsten von Ravenclaw getroffen werden und das nimmt mir den Spaß an den Wettbewerben." und der Aussage "Ravenclaw erhielt mehr Bonuspunkte von Ravenclaw-Bewertern, das hat einen faden Beigeschmack für mich" ist. Ich sehe nicht, wo meine Wortwahl irgendjemanden in eine Rechtfertigungsposition drängt.

Wenn dir jemand sagen würde, dass das was du und einige andere getan haben ein Gschmäckle für ihn hat, hättest du dann nicht das Bedürfnis, deine Taten/Entscheidungen zu verteidigen?

Nein. Ich würde dann sagen, wie es zu der Bewertung kam und gut ist. Ich würde mich eher angegriffen fühlen, wenn mir jemand so wie Hähnchen mit dem Satz "Ich hab irgendwie das Gefühl, dass viele Entscheidungen zugunsten von Ravenclaw getroffen werden und das nimmt mir den Spaß an den Wettbewerben." kommt, als bei meiner Formulierung, dass die Verteilung der Punkte einen faden Beigeschmack hat. Das eine ist - für mich zumindest - eine Anschuldigung, dass konkret etwas in Richtung Ravenclaw verschoben wurde (auch wenn es mit einem "Gefühl" umschrieben wird. Während meine Formulierung da - zumindest in meiner Wahrnehmung - doch weniger anschuldigend daherkommt und eben nur einen Fakt nennt (Punkteverteilung) und einen Eindruck (fader Beigeschmack) meinerseits dazu nennt.

ABER: Warum auch immer wir hier unterschiedliche Ansichten bzgl. der richtigen Formulierungen haben: Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass eben die Punkte (Punkte die neben den normalen Punkten vergeben wurde) vermehrt in Ravenclaw landeten und das bei Aufgaben mit Ravenclaw-Bewertern. Das kam mir zumindest merkwürdig/seltsam (oder wie auch immer ihr es nun nennen wollte vor). Das habe ich geäußert. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wenn sich jmd. davon angegriffen fühlt, dann tut's mir Leid, ich kann das aber jetzt weder ändern, noch war es meine Intention.

Wie gesagt, wenn ihr mir versichert, dass solche Erwägungen nie eine Rolle spielten, okay, dann glaube ich euch das und gut ist.

Meine persönliche Meinung dazu bleibt dennoch dieselbe: Eindeutige Platzierungen wären mir lieber, ebenso wie ein einheitlicher Abzug in welcher Höhe auch immer. Wenn man denn mit Abzügen arbeiten möchte - denn wie ich auch schon mehrfach erwähnt - ich habe mich darüber gefreut, dass mein Gedicht gewertet wurde (btw. auch mit von einem Ravenclaw-Bewerter) , obwohl es nicht die Erfordernisse erfüllt, hätte aber eigtl. damit gerechnet, dass ich 0 Punkte erhalten werde.

Zum eigtl. Thema dieses ausgelagerten Threads:
Die Sache ist halt die, wenn wir abwarten, ist die Gefahr groß, dass das Ganze einschläft. Dem Baron ging es denke ich v.a. um eine schnelle Lösung.
Bis der Sprechende Hut die Verhältnisse wieder ins Lot gerückt hat wird es dauern; dieses Schuljahr wird es nichts mehr und nächstes könnte auch eng werden. Möglicher Weise wird sich das noch über Jahre hinziehen.

Das trifft eigtl. recht gut, warum ich den Vorschlag angebracht hatte die Ilvermorny Häuser einzubringen (übrigens ohne den neuen Kinofilm gesehen zu haben). Mir wär's im Prinzip auch egal, wenn man nur Team 1, Team 2, Team 3, Team 4 hat. Aber ich dachte FB wäre vielleicht ein geeigneter Aufhänger um das eben jetzt anzugehen.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Blutige Baron« (15. Januar 2017, 11:43)


Majee

Waddiwasi-Profi

  • »Majee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 750

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 15. Januar 2017, 12:37

Na ich würd einfach fragen, ob überhaupt (ausreichend) Interesse besteht, das "Paralleluniversum" hier gesondert mit aufzunehmen

Wobei du auch damit rechnen musst, dass ein nicht wirklich aussagekräftiges Ergebnis herauskommt. Z.B. 12 dafür, 5 dagegen und der Rest hat nicht mitgemacht, weils ihm egal ist - wenn die Häuser da sind, vlt. schauen sie mal rein, vlt. auch nicht.
Wenn die Zuteilung zu den Häusern einfach per Zufall geschieht, frage ich mich auch, ob der Aufwand nicht gering genug ist um das einfach mal auf gut Glück auszuprobieren.
Ein tiefer gehendes Auswahlverfahren könnte hingegen dazu beitragen, dass sich mehr Leute für die Häuser interessieren - erst mal vlt. nur weil die Zuordnung an sich interessant ist, und wenn man dann schon mal in einem Haus ist, vlt. interessiert man sich dann doch öfter mal für die Angelegenheiten dieses Hauses.

StanShunpike

Wildhüter

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 738

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 15. Januar 2017, 12:42

Naja, mich interessiert die Tierwesenschiene halt wirklich kaum und wie man schon raus gehört hat, geht es so noch mehreren.
Was dann vermutlich dazu führen würde, daß da die Aktivität auch nicht so überragend wäre.

Und ob dadurch neue User zu gewinnen sind, wage ich auch zu bezweifeln.
Meisterlicher Aufsteiger

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 15. Januar 2017, 13:24


Wie gesagt, wenn ihr mir versichert, dass solche Erwägungen nie eine Rolle spielten, okay, dann glaube ich euch das und gut ist.

Ich glaube das ist jetzt erstmal ein guter Schlusspunkt zur etwas ausgeuferten Diskussion und auch das, was den Leuten, die beim Adventskalender so aktiv und fleißig mitgeholfen haben, wichtig war, dass das rüberkam. Ich mache auch schon lange mit, habe mit allen möglichen Leuten zusammen bewertet und ich versicher dir, dass die Bewertungsdiskussionen immer auf die Inhalte gehen und ich bei keinem einzigen Bewerter je den Eindruck hatte, dass da Gedanken, die das eigene Haus betreffen mit rein spielen.

Meine persönliche Meinung dazu bleibt dennoch dieselbe: Eindeutige Platzierungen wären mir lieber, ebenso wie ein einheitlicher Abzug in welcher Höhe auch immer.

Das ist auf jeden Fall mal vermerkt. Erstmal finde ich es super, dass wir hier wieder etwas die Kurve in der Diskussion bekommen. Inhaltlich sind in jedem Fall einige Dinge konkret zum Kalender gesagt worden, über die man nachdenken kann und sollte. Wir halten das jetzt auch beim Adventskalender fest, was sich da jetzt noch an Diskussionen ergeben hat, die wir dann bei der Planung des nächsten berücksichtigen können :)


Ich glaube, der Grundaufhänger der Diskussion "Ungleichverteilung bei der Anzahl der User pro Haus", die hier entstanden ist, ist eigentlich etwas, was vielenhier am Herzen liegt. Es wäre auch schade, wenn das jetzt untergeht.

Von dem her würde ich die Diskussion jetzt gerne darauf lenken. Wenn jemand noch etwas zum Adventskalender losweren und evtl. noch etwas zusätzliches zu Bepunktung/Platzierungswahl/Abzügen etc anmerken möchte, was hier noch nicht gesagt wurde und was wir für nächstes Mal vielleicht noch bedenken sollten, kann das gerne noch im Adventskalenderthread posten.
----

So, jetzt zum eigentlichen Hauspokal-/Punkte-Thema:
(erstmal wichtig als grundsätzliche Info: alles was ich hier sage, ist meine persönliche Meinung als User - in wie fern wir das genau umsetzen könnten, das müsste ich natürlich mit Jonas, dem Besitzer dieser Seite, absprechen. Wenn wir aber hier eine gute Idee entwickeln, die viele User unterstützen, setze ich mich natürlich so gut ich kann dafür ein, dass wir das auch machen können)

@Stan: die Umfrage ist prinzipiell ein guter Gedanke, nur wäre es sinnvoll, das erstmal inhaltlich etwas zu trennen, ich überlege auch gerade wie man das am sinnvollsten abfragt oder ob man wirklich 2 Umfragen daraus macht - Desinteresse an der Filmschiene sollte jetzt eigentlich nicht die Grundidee, die der Baron vorgeschlagen hat, "runterziehen".

Wir diskutieren ja gerade vermischt 2 Themen: Einmal, ob man irgendwas mit den Ilvermorny-Häusern macht, ob da überhaupt Interesse besteht und zum anderen, ob man sich etwas überlegt, wie man die Geschichte mit dem Hauspokal/Punkten so verändern kann, dass man gleichstarke Teams bekommt - oder ob man diesbezüglich erstmal abwartet, ob der veränderte Sprechende Hut eine Wirkung erzielt.

Die Sachen haben nur zum Teil etwas miteinander zu tun, der Baron hat das mit Ilvermorny vorgeschlagen, weil es sich einfach anbietet und ein guter Aufhänger für weitere/andere Häuser wäre, wenn man das machen möchte. Wie er jetzt aber auch sagt, wäre das ja nicht die einzige Möglichkeit etwas zu ändern und das allgemeine Interesse an Ilvermorny sollte nicht unbedingt direkt beeinflussen, ob man was am Online-Hogwarts (sprich alles was mit Punkten und Hauspokal zu tun hat) ändert, oder eben noch abwartet. Wobei es natürlich schon die sinnvollste Lösung für die Möglichkeit "zusätzliche Häuser und anderer Hauspokal" wäre, weil es das jetzt eben einfach "neu" gibt.

Vorschlag
Ich habe mir schon die letzten Tage, als das mit Ilvermorny gefallen ist, überlegt, ob wir nicht vielleicht eine Möglichkeit finden, das erstmal auszuprobieren, indem wir z.B. den Quidditch-Pokal in diesem Jahr mit Ilvermorny-Häusern spielen statt mit den Hogwarts-Häusern. Oder eben einfach mal einen größeren (odere mehrere kleinere) Wettbewerb(e) damit ausprobiert - erstmal noch unverbindlich so im "Schüleraustausch"-Prinzip für eine bestimmte Zeitspanne und in diesem Zeitraum die Punkte mal darüber abspielt (Quidditch, EW und/oder sonstige Wettbewerbe evtl. auch neuer Unterricht, das würde ja viele neue Fächermöglichkeiten bieten^^) und am Ende des Zeitraums einen Ilvermorny-Pokal verleiht.

Für diese Zeit könnte man da gesonderte Boards, wie jetzt auch die Hausboards einrichten, und dann einfach mal ein Fazit ziehen. Die alten Häuser würden bestehen bleiben, die Hausboards natürlich auch, es würde nur das Punktesammeln für diesen Zeitraum betreffen.

Das wäre jetzt meine Überlegung gewesen, das jetzt erstmal als Sonderaktion zu "testen"... .Wäre da allgemeines Interesse da? Oder hätte jemand dagegen Vorbehalte/Einwände? Wer würde da prinzipiell mitmachen und sich einfach nur zusätzlich für ein paar Wochen ein zweites amerikanisches Haus nehmen? Oder sagt jetzt jemand "Ilvermorny interessiert mich so überhaupt nicht - wenn ihr das macht, dann bitte, bitte nicht damit"?^^
Dann könnte man natürlich auch überlegen, ob man sich was "Hogwartsmäßigeres" ausdenkt -bzw. statt 4 Häuser 3 Schulen für den Punktekampf nimmt (Hogwarts, Beauxbatons, Durmstrang ode so^^ wär vermutlich interessanter als "Team 1", "Team 2" ...^^)



---
Zu diesem Thema:
Zum sprechenden Hut: Soweit ich mich erinnere besteht der Sprechende Hut für die Hogwartshäuser hier auch nur aus zwei Fragen - ist also auch nicht wirklich tiefgründig (oder ist das inzwischen anders?). Es hätte zwar seinen Reiz für Ilvermorny eine interessantere Auswahl zu programmieren - allerdings würde dies die Sache weiter verzögern (wie lang kann ich nicht abschätzen). Vielleicht würde eine Zufallszuteilung für eine schnelle Lösung erstmal reichen. Grundsätzlich gehe ich auch davon aus, dass auf Pottermore irgendwann auch noch weitere Schulen vorgestellt werden - vlt. haben diese dann auch Häuser, die wir dann ja immernoch etwas aufwendiger im Forum umsetzen könnten (wenn wir das wollen sollten).

Der bisherige Sprechende Hut, den du noch gemacht hast, ist im Moment kaputt (der war auch sehr, sehr lange Diskussionsthema, ich will gar nicht ausgraben wie viel darüber schon geredet wurde^^) - wir haben das zum Aufhänger genommen, jetzt erstmal als Übergangslösung einen anderen Hut zu programmieren. Da werten wir noch ein bisschen aus und passen evtl. noch etwas an - der hat aber jetzt schon einen sichtbaren Effekt in der Verteilung.
Das ist auch etwas der Grund, warum hier einige jetzt erstmal gezuckt haben, weil wir uns eben im November da eine ziemliche Arbeit gemacht haben, da was zu ändern um eine möglichst gute Lösung zu finden - gerade in der Hoffnung, dass die Verteilung bei den Häusern in Zukunft gerechter wird. Konkret haben Hahni, Nighty, plant und ich Fragen zusammengestellt und ich habe das programmiert, das Ergebnis könnt ihr hier auch sehen (und auch mit dem Haken mal austesten, wenn ihr möchtet^^): Provisorischer Sprechender Hut

Den habe ich sehr bewusst so programmiert, dass man die Fragen leicht tauschen und ändern kann - sollte das mit dem Ilvermorny etwas dauerhaftes werden, könnte man das Grundgerüst verwenden, entsprechend mit anderen Fragen und dann könnte man das auch dafür verwenden ;) Für einen "Feldversuch", wie ich ihn oben beschrieben habe, würde ich aber wohl tatsächlich erstmal eine Zufallsverteilung machen, so dass für den Test die Häuser zumindest zahlenmäßig so "gleichstark" wie möglich wären, sonst hätte der Test ja keine Aussagekraft. Aber auf Dauer könnte man das dann schon "cooler" machen, indem man gezielte Fragen stellt und danach einteilt (evtl. sogar mit einer "Gleichverteilungskomponente" um einer Ungleichverteilung wie sie hier leider bei den Hogwarts-Häusern passiert ist, zu verhindern)
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Su

Mitglied im Zaubergamot

  • »Su« ist weiblich

Beiträge: 5 531

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, BaWü

Beruf: Gestalterin für visuelles Marketing

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 15. Januar 2017, 13:25

@Baron, du drehst dich hier doch im Kreis und diskutierst, ehrlichgesagt, wie mein 13jhriger Sohn, Hauptsache drauf und "recht".

Wenn wir dir versichern, dass es keine Hausbevorzugung gibt, glaubst du uns das, bleibst aber trotzdem bei deiner Meinung?

Ja was jetzt?

Da lohnt es sich ja gar nicht, überhaupt auf dein ewiges Mimimi hier einzugehen, dafür sind mir echt meine Nerven zu schade.
Und nein, du sollst nicht dein "Maul" halten, aber - wie schon so oft und immer wieder erwähnt: der Ton macht die Musik. Und dein Ton ist einfach daneben. Da kannst du noch so oft versichern, dass du eben so bist - wenn alle anderen dir das immer und immer wieder sagen, solltest du vielleicht mal in dich gehen und überlegen, ob du nicht evtl. doch der einzige bist, der das gut und normal findet.

Ich glaube allerdings, das willst du gar nicht.


Zum eigentlichen Thema: ich hab den Film gesehen, fand ihn auch gut, aber das Thema zieht mich nicht so in seinen Bann wie die ursprünglichen HP-Geschichten. Ich würde auch nicht mehr Zeit hier investieren wollen, um mich noch einem anderen Haus zu widmen, und glaube ganz ehrlich auch nicht daran, dass die Ilvermony-Häuser hier einen neuen Boom auslösen würden.

Wichtiger finde ich tatsächlich, den Hut zu "renovieren"^^, damit das Ungleichgewicht ausgeglichen werden kann.
Würde es vlt. etwas bringen, für beispielsweise ein Jahr Ravenclaw ganz auszuschließen von der Zuteilung? Dann würde sich das evtl. schneller "geradeziehen"



Zitat

Schlusspunkt [...]
Mist, 1 Minute zu spät abgeschickt :D

Ich lösche das jetzt aber nicht wieder^^ - finde es aber auch sinnvoll, jetzt wieder zum eigentlichen Thema zurückzufinden^^
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Su« (15. Januar 2017, 13:33)


Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 15. Januar 2017, 13:34

Würde es vlt. etwas bringen, für beispielsweise ein Jahr Ravenclaw ganz auszuschließen von der Zuteilung? Dann würde sich das evtl. schneller "geradeziehen"

In der aktuellen Version des provisorischen Hutes ist tatsächlich so, dass recht wenig neue Ravies rausspringen, weil wir im Zweifel immer dort etwas weniger gesetzt haben ^^ Erstmal finde ich das auch ganz ok, irgendwann müssten wir da natürlich nachbessern... Leider gibt es auch immer noch wenig Huffies, weil da einfach viele ganz explizit nicht hinwollen, aber wie gesagt, da versuchen wir noch zu optimieren und werten aus usw... um das so gleichverteilt wie möglich hinzubekommen, ohne einfach nur zu würfeln, weil das halt auch irgendwie lahm wäre.
Aber es ist auf jeden Fall jetzt schon deutlich besser als bisher --smile-- Aber Änderungen da dauern natürlich bis sie "ziehen", weil die userarmen Häuser sich nicht über Nacht füllen, das ist auch klar.
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Su

Mitglied im Zaubergamot

  • »Su« ist weiblich

Beiträge: 5 531

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, BaWü

Beruf: Gestalterin für visuelles Marketing

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 15. Januar 2017, 13:50

Ich hab den Hut grade mal testweise aufgesetzt --w00t-- ......

Den Punkt bei "wohin auf gar keinen Fall" hab ich deshalb natürlich auf "is mir egal" gesetzt - aber wenn so gar niemand nach Hufflepuff will, sollte man das vlt. gar nicht so explizit abfragen --whistling-- ^^?
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 15. Januar 2017, 14:07

@Su: Ja, auch dieser Punkte wurde durchaus massiv diskutiert ^^ Das Gegenargument ist halt, dass es möglicherweise auch sehr demotivierend ist, wenn man wo hin kommt, wo man wirklich partout nicht hin will und dann gleich wieder weg ist... Aber Feedback zum neuen Hut könnt ihr gerne im Hut-Thread lassen, wie gesagt, da wird noch geschraubt ^^Deswegen bekommt man zur Zeit auch noch nicht direkt gesagt, wo man hinkommt (Ich oder jemand anders von unserem "Hut"-Team sagt euch aber, wo ihr aktuell gelandet wärt, wenn euch das interessiert^^) Wir arbeiten da auch noch weiter dran, bis wir wirklich zufrieden sind mit der Verteilung - vermutlich gibt es demnächst auch nochmal einen größer angelegten Test.
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 327

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 15. Januar 2017, 14:08

@Baron, du drehst dich hier doch im Kreis und diskutierst, ehrlichgesagt, wie mein 13jhriger Sohn, Hauptsache drauf und "recht".

Wenn wir dir versichern, dass es keine Hausbevorzugung gibt, glaubst du uns das, bleibst aber trotzdem bei deiner Meinung?

Nein. Wenn ihr mir versichert, dass es keine Hausbevorzugung gab glaube ich das. Die Doppelbelegung und die verschiedenen Abzüge finde ich aber auch isoliert davon betrachtet (also auch wenn ihr sie ohne das Haus zu berücksichtigen vergeben habt) nicht gut! Kurzum: Die Meinung bei der ich bleibe ist die das Doppelbelegung und uneinheitlicher Abzug schlecht sind!

Zitat

Und dein Ton ist einfach daneben.

Könnte ich zu deinem Ton jetzt im Moment gerade genauso sagen. Und da bist du deutlich provokativer und verletzender im Moment unterwegs, als ich es jemals in diesem Thread war (vergleich mit Kind das Recht haben will etc.). Wie gesagt ich stelle nur nüchtern dar was mir auffällt. Wenn für dich ein nüchterner Ton daneben ist, dann ist das eben so. Was ich allerdings nicht getan habe - anders als du gerade - ist meinen Diskussionspartner auf persönlicher Ebene angegriffen. Traurig, dass mir hier Vorwürfe gemacht wurden, dann aber deinerseits so etwas kommt.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Su

Mitglied im Zaubergamot

  • »Su« ist weiblich

Beiträge: 5 531

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, BaWü

Beruf: Gestalterin für visuelles Marketing

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 15. Januar 2017, 14:42

Da hast du natürlich vollkommen recht - das ist ein Fehler, und das weiß ich auch: wenn ich lange genervt bin, mich aber noch zurückhalte und nichts sage, reagiere ich
irgendwann so.

Das ist vielleicht meine Art von "klaren Worten" und hier liegt mir das drum herumreden nicht.

Sollte es hierzu noch weiteren Besprechungsbedarf geben, vlt. besser woanders
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 327

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 15. Januar 2017, 17:44

Der Unterschied zwischen meinen klaren Worten und den deinigen ist, dass deine klar und beleidigend sind, meine nur klar. Jedenfalls aber zeigt diese Antwort deinerseits, dass du eigtl. die letzte sein solltest, die hier die Wortwahl anderer kritisiert.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 180

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:16

Es gab ja 2014 einen Wettbewerb ("Duellierclub"), der von Zweierteams ohne Berücksichtigung der Hauszugehörigkeit gespielt wurde, und außerdem fallen mir Gemeinschaftseinsendungen vom Adventskalender ein, die auch hausübergreifend erstellt wurden. Ich glaube schon, dass ich da Spaß dran hätte.

Allerdings kann ich mir auch nicht recht vorstellen, dass die Ilvermory-Häuser oder andersartige neue Häuser/Einteilungen hier irgendwie größeren Anklang finden würden. Mein persönliches Interesse daran hält sich jedenfalls in Grenzen. Der Hogwarts-Hauspokal hier ist da für mich wirklich was besonderes, und die Ravenclaws sind da so eine über Jahre gewachsene Gemeinschaft, und man geht halt auch mit den Vorstellungen aus den ersten HP-Büchern hier rein, die ja doch ziemlich mit Leben gefüllt sind. Andere Foren haben mein Interesse niemals so sehr geweckt, seien es Catan-Städte oder Spiele-Gilden oder sonstige Zusammenschlüsse.

Einen spannenden Kampf um den Haupokal habe ich mir indes aber auch immer gewünscht, besonders in den ersten Jahren meiner Zeit hier. Ich habe mich im Rahmen der Überarbeitung vom Sprechenden Hut Ende letzten Jahres auch sehr dafür eingesetzt, dass die Verteilung ausgeglichener wird und sehe dies auch als den bestmöglichen Weg an, die Sache hier über die Verteilung von Neuzugängen zu regeln. Es wird zugegeben noch etwas dauern, bis sich das eingependelt hat, und bis dahin erfreue ich mich immer daran, wenn die einzelnen Wettbewerbe wenigstens spannend ist - auch wenn der Kampf um den Gesamtpokal halt ziemlich einseitig ist.

StanShunpike

Wildhüter

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 738

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:18

Ich finds schade, daß, wenn man den neuen Hut testet, dann keine Info bekommt, in welches Haus man denn gekommen wäre, bei der neuen Konfiguration --crying--
Meisterlicher Aufsteiger

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:48

@Stan: Wir wollten erstmal nicht, dass man "durchprobieren" kann ;) Möglicherweise ändern wir das bei der nächsten Version, mal sehen. Bei Interesse (wie's im Thread auch steht), sagen wir euch das aber natürlich ;)

@Plant: mir geht' auch so - ich find prinzipiell die Idee, irgendwas mit Ilvermorny zu machen nicht schlecht. Nur so wirklich als echtes "Zweithaus" kann ich mir persönlich nicht vorstellen, dass das wirklich "läuft". Aber auf der anderen Seite, das mit dem "häuserübergreifend" fanden viele interessant.
Deswegen hätte ich auch erstmal so etwas mit "Schüleraustausch"-Prinzip (wie oben vorgeschlagen) überlegt, einfach um mal auszutesten, ob es was rauskitzeln würde, wenn wir für einen bestimmten Zeitraum - nur für einen Zwischenpokal, nicht um die alten Hausverbände kaputt zu machen - mal andere Teams zusammenstellen würden. Und da würde sich Ilvermorny als noch recht "unbeschriebene Häuser" schon anbieten.
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Sanny2008x3

Melderin

  • »Sanny2008x3« ist weiblich

Beiträge: 308

Haus: Slytherin

Wohnort: Hessen

Beruf: 24/7

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 7. März 2017, 09:57

Hallo :)
Ich wollte mal nachfragen ob es schon was neues gibt wegen den Ilvermorny Häuser? Ist mir nur grad aufgefallen, das diesbezüglich nichts mehr diskutiert worden ist.
Ich hätte vielleicht auch noch mal ein Vorschlag bezüglich der Hauspunkte.
Es wäre nur eine Idee ( die man vielleicht auch noch irgendwie ausbauen könnte) und es bedarf auch einbischen arbeit.

Es wäre vielleicht eine nette Idee, jeden Monat ein Fragebogen rauszubringen, der für die jeweiligen Häuser auszufüllen wäre.
Wie z.B. Allgemeine Fragen, von wem stand das Zitat, In welcher Seite des Buches steht dieser Satz... oder oder oder....
So könnte man auch nebenbei, monatlich Punkte für sein Haus gewinnen und es würde bestimmt auch einigen User Spaß machen.

Das war jetzt nur so ein Gedanke von mir...

Natürlich weis ich, das es auch Arbeit macht und das Forum "als Hobby" angesehen wird, aber vielleicht lässt sich ja sowas irgendwie umsetzen.

Lieben Gruss Sanny
~After all this time? Always~

~Möge unser Haus noch lange, allen Stürmen wiedersteh'n.
Und das Grün mit Silberschlange über Hogwart's Zinnen weh'n!~

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 327

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 7. März 2017, 11:55

Halte ich für eine gute Idee, wenn es einen Fragebogen je Haus gibt.
Würde dann die Zusammenarbeit des Hauses untereinander stärken und vielleicht die Hausboards (k.A. wie das bei den anderen mit der Aktivität aussieht) ankurbeln und die Mitgliederstärke der Häuser wäre nicht so entscheidenden für die erreichte Punktzahl.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."