Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. September 2016, 22:47

Wenn Cedric überlebt hätte

Was wäre passiert, wenn Cedric überlebt hätte?

Wäre er dann in der DA beigetreten?
Hätte er Harry unterstützt? Hätten die Zauberer ihm geglaubt, dass Voldemort zurück ist?
Wie hätte er sich verhalten, wenn Cho und Harry dennoch irgendwie zusammen kamen?

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 328

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. September 2016, 13:28

Hier empfehle ich dir erneut Harry Potter and the Cursed Child zu lesen ;-)
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

3

Montag, 19. September 2016, 13:52

Ok mache ich ^^

4

Mittwoch, 16. November 2016, 23:23

Naja, Harry Potter and the Cursed Child ist ja nur eine Option (will hier nicht zu viel spoilern). Wenn Cedrik mit Harry auf dem Friedhof gewesen wäre und beide zusammen zurück gekommen wären, hätte vieles anders laufen können. Eventuell wäre nie angezweifelt worden das Voldemort zurück gekommen ist und somit wäre das fünfte Buch komplett anders gelaufen...

Leondore

Nifflerzüchter

  • »Leondore« ist männlich

Beiträge: 113

Haus: keine Angabe

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. November 2016, 18:23

Q: Wäre er dann in der DA beigetreten?
A: Ich denke schon, vielleicht hätte es die DA aber nie geben müssen, da sogar zwei Personen die Rückkehr Voldemorts bestätigen und Fudge nicht misstrauisch ggü Dumbledore geworden wäre
Q: Hätte er Harry unterstützt?
A: Auf jeden Fall, man merkt schon im vierten Teil, dass er unglaublich hilfsbereit war und ich denke, er hätte Harry so gut unterstütz, wie es im möglich gewesen wäre.

Q: Wie hätte er sich verhalten, wenn Cho und Harry dennoch irgendwie zusammen kamen?
A: Ich denke, es wäre nie dazu gekommen, man merkt ja auch bei den Dates von Cho und Harry, dass Cho Cedric einfach mehr geliebt hatte.
Warum ich in Physik keine 1 hab? Was bringt mir das denn als Zauberer? --wink--