Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harry Godric

Moderator

  • »Harry Godric« ist männlich

Beiträge: 9 673

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: Psychologe

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 3. August 2016, 16:14

Also meine schnelle Reaktion lag vermutlich nur daran, dass ich hin und wieder tagsüber ins Forum schaue und mich einfach gewundert habe, dass zwischen 22 und 15 Uhr (1. Nacht) nichts passierte, das hab ich auch geäußert. Aber wir dürfen ja auch nicht vergessen, nicht nur die Wölfe sind nachts aktiv, sondern auch die Seherin.
.



"Du suchst jemanden, gefunden hast du jemanden"


Du willst in den HP-Geburtstagskalender ??? - dann poste hier




...

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 751

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 3. August 2016, 16:15

Mir geht es ähnlich wie hmpf; ich würde mich gern mehr einbringen, sehe aber noch nicht so recht, wo ich ansetzen kann. Im Moment wirken irgendwie alle recht unschuldig auf mich. Die Wahl des Fressopfers lässt auch keinen Rückschluss auf die Wölfe zu (hätten wahrschienlich viele so gewählt). Der einzige Anhaltspunkt ist, dass plant jetzt möglicher Weise ein Wolf ist. Vlt. werde ich deshalb auf ihn schießen. Oder darf er als Erstnachtsopfer auch nicht beschossen werden?

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 209

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 3. August 2016, 16:21

@Majee: Doch, klar darfst du auf mich schießen, rein von der Regel her. Aber das wird dem Dorf nicht helfen, denn ich bin kein Wolf, mit meiner neuen Rolle genauso wenig wie mit meiner alten.

@HG: Naja, du musst aber bedenken, dass zwischen 22 und 15 Uhr nicht nur Fressen und Glaskugel auf der Agenda stand, sondern in dieser Zeit mussten ja die Leute überhaupt erstmal ihre neue Rolle lesen, und erst dann gehts los mit Kennenlernen der Wölfe und Fressen! Außerdem wissen wir ja nicht, wann Manitu aktiv sein konnte, um den Tag zu starten.

Die Tatsache, dass HG auf diesen Zusammenhang nicht selbst gekommen ist, spricht aus meiner Sicht eher dafür, dass er die gleiche Rolle hat wie vor der Neuauslosung - nämlich einfacher Dorfbewohner. Aber diese Vermutung ist natürlich noch mit Vorsicht zu genießen.

Harry Godric

Moderator

  • »Harry Godric« ist männlich

Beiträge: 9 673

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: Psychologe

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 3. August 2016, 16:37

HG vergisst das nicht, denn Mani schreibt im Nachtpost. So jetzt haben alle ihre Rolle gelesen ^^
Also war die Nacht wirklich von 21.45 bis 15 irgendwas. Wo plant aber recht hat, wir wissen nicht, wann Mani on konnte.

Dennoch bin ich mir sicher, wo mein Schuss heute hingeht.
.



"Du suchst jemanden, gefunden hast du jemanden"


Du willst in den HP-Geburtstagskalender ??? - dann poste hier




...

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 751

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 3. August 2016, 16:42

Es behaupten alle, Bürger zu sein, planternol. ;)

Bei HG bin ich mir aber auch nicht so 100% sicher, dass er ein Bürger ist. Wer weiß schon, ob es wirklich nur Zufall war, dass er um die Zeit in den Thread geschaut hat.

Auf wen schießt ihr denn heute alle so, wenn man fragen darf?

26

Mittwoch, 3. August 2016, 17:30

Dennoch bin ich mir sicher, wo mein Schuss heute hingeht.

Wenn du es schon so genau weißt,
schadet es ja nicht, wenn du uns verrätst wie der Spieler heißt.
Ich wüsste nämlich überhaupt nicht,
was gegen diese Offenlegung spricht.
Geheimnissen helfen niemanden hier,
außer vielleicht den Wölfen, diesem bösen Getier.
Weil was genau nützt es, wenn du der einzige bist,
der erkannt hat, dass diese Person ein böser Wolf ist.
Nur wenn mehrere auf den Wolf schießen,
können wir damit sein Schicksal beschließen.

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 209

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 3. August 2016, 17:40

Dem kann ich zum Teil zustimmen, denn wenn man einen Verdacht hat, sollte man ihn auch äußern und auch warum. Man muss halt immer bedenken, dass in so einer kleinen Runde nur zwei oder dreimal geschossen wird.

Wenn ich aber nochmal kurz für HG in die Bresche springen kann... natürlich muss man heute noch nicht sagen, auf wen man schießt, auch wenn man sich entschieden hat (man muss sich ja schließlich irgendwann entscheiden), aber etwas mehr Informationen, wie HG zu seiner Entscheidung gekommen ist, wären schon arg hilfreich.

ich zum Beispiel schließe ein paar Leute aus am ersten Tag, so dass nur wenige übrig bleiben. Davon schieße ich halt auf einen. Was halt jetzt nicht heißt, dass ich den oder die besonders verdächtig finde, aber andere sind eben erstmal unverdächtiger.

Burning Fawkes

Wildhüterin

  • »Burning Fawkes« ist weiblich

Beiträge: 736

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 3. August 2016, 17:44

heute gibt es Werwolf, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass wir heute Abend einen Werwolf schießen, oder was meinst Du dazu hmpf?


Meinst du damit, dass du hmpf verdächtigst? --confused--



Die Tatsache, dass HG auf diesen Zusammenhang nicht selbst gekommen ist, spricht aus meiner Sicht eher dafür, dass er die gleiche Rolle hat wie vor der Neuauslosung - nämlich einfacher Dorfbewohner. Aber diese Vermutung ist natürlich noch mit Vorsicht zu genießen.


Es sei denn, die Wölfe waren tatsächlich langsam und er weiß es, weil er dazugehört.^^




Auf wen schießt ihr denn heute alle so, wenn man fragen darf?


Das ist am ersten Tag immer ganz schwer zu sagen. Aufgefallen sind mir bisher nur HG und Nighty. HG siehe oben; Nighty, weil sie sich schon stark auf HG einschießt. Zumindest HG wird aber eigentlich immer verdächtigt, egal ob er Wolf ist oder nicht.^^

Du und Hmpf seid sehr still, aber ich hoffe, dass da in den nächsten Tagen mehr kommt. Außerdem schießt man am ersten Tag nicht auf neue Spieler.^^

Remus hat heute wohl keine Zeit, also gibt es da nicht viel zu sagen. Bei plant habe ich immer Angst vor einem Wolf, weil er so gut spielt. Aber bis jetzt habe ich keinen Grund, ihn zu verdächtigen.
"Das Beste, was sie tun konnte, um absolut sicherzustellen, dass auch der Letzte hier in der Schule dein Interview liest, war, es zu verbieten!"


"Viele von den größten Zauberern haben keine Unze Logik im Kopf, die säßen hier für immer in der Falle."



Harry Godric

Moderator

  • »Harry Godric« ist männlich

Beiträge: 9 673

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: Psychologe

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 3. August 2016, 18:01

Ich habe alles gesagt, was ich sagen kann.
Leute wie ich werden oft verkannt --blink--
.



"Du suchst jemanden, gefunden hast du jemanden"


Du willst in den HP-Geburtstagskalender ??? - dann poste hier




...

30

Mittwoch, 3. August 2016, 18:14

Das ist am ersten Tag immer ganz schwer zu sagen. Aufgefallen sind mir bisher nur HG und Nighty. HG siehe oben; Nighty, weil sie sich schon stark auf HG einschießt


Das ist eine ziemlich starke Verallgemeinerung,
ich habe auch Bedenken zu plant, hmpf und majee geäußert, nur nochmal zur Erinnerung.
Jedenfalls ist es ja bald so weit,
ich mache mich gegen 18:30 zum Schießen bereit.
Goethe bekommt nächste Runde eine Person,
die nicht so hart involviert ist in die gut oder böse Diskussion.
Denn ich möchte nicht, dass sich ein Wolf hinter reimen versteckt,
oder wegen der Reime eine gute und engagierte Person verreckt.

Eine von mir verdächtigte Person bekommt vermutlich meinen Schuss,
ich hoffe damit sorge ich bei den Wölfen für Verdruss.
Ich werde mich aber vermutlich hüten,
unter den Neuen mit meinem Gewehr zu wüten.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich
  • »Manitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 482

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 3. August 2016, 19:51

So langsam wird der Himmel grau über Düsterwald und ihr wisst, dass nun eine Entscheidung getroffen werden muss. Den lieben langen Tag habt ihr überlegt, wer wohl für den grausamen Mordversuch an planternol verantwortlich sein könnte. Wer benimmt sich verdächtig? Eher jene, die sich vornehm zurückhalten in den Diskussionen, oder steckt das Böse hinter jenen, die sich am lautesten an der Diskussion beteiligen? Doch ein handfester Verdacht hat sich gegen niemanden herauskristallisiert...

Schweren Herzens entscheidet ihr, dass jeder einen Schuss auf denjenigen abgeben soll, den er am ehesten für einen Wolf hält:

2 Schüsse: Harry Godric (Geschossen haben: Majee, Remus.Lupin)
2 Schüsse: hmpf (Geschossen haben: Harry Godric, hmpf (Selbstschuss))
1 Schuss: Burning Fawkes (Geschossen hat: planternol)
1 Schuss: Nightwalker (Geschossen hat: Burning Fawkes)
1 Schuss: planternol (Geschossen hat: Nightwalker)

Ein Gleichstand! Euer Hauptmann muss entscheiden! Burning Fawkes erhebt den Finger und damit lässt sie Harry Godric, einen harmlosen Dorfbewohner sterben!

Entsetzt schaut ihr euch an und begreift langsam, dass ihr einen von euch Guten zu unrecht hingerichtet habt. Traurig bestattet ihr Harry Godric unter einer alten Trauerweide. Niemals mehr werdet ihr mit ihm sprechen können und niemals werdet ihr erfahren, warum er nicht mehr dazu beitragen konnte, die wahren Schuldigen zu finden.

Beklommen geht nun jeder in seine Hütte und verriegelt Türen und Fenster so fest wie nur irgend möglich. Wohl wissend, dass das vermutlich auch nichts nützen wird, falls die unheimlichen Bestien euch als nächstes Opfer auserkoren haben...

Es ist Nacht!


- Seherin, wessen Gesinnung möchtest du erfahren?
- Werwölfe, sucht euch ein Opfer!

Das Posten hier und im Informationsthread ist in der Nacht untersagt!
Bei Fragen bitte eine PN an mich!
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich
  • »Manitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 482

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 3. August 2016, 21:49

Als ihr am nächsten Morgen erwacht, ist die Sonne noch nicht aufgegangen. Ihr erhebt euch mühsam von eurem Bett und seid erstmal froh, noch am Leben zu sein. Doch als ihr auf den Flur tretet und die tiefen Furchen in den Zimmertüren seht, wird euch ganz anders. Und ihr erinnert euch daran, was hier sein Unwesen treibt und habt die schreckliche Vorahnung, dass nicht jeder von euch die Nacht so glimpflich überlebt haben könnte...

Und als ihr die Tür zum Garten öffnet, seht ihr das schreckliche Bild:

planternol, euer herzensguter Dorfbewohner liegt tot am Boden.

Nun haben ihn die Wölfe also doch noch erwischt. Entsetzen packt euch in Anbetracht der Hartnäckigkeit, mit der die Unwesen sich ihr Opfer holen. Keiner scheint eine Überlebenschance zu haben...

Tieftraurig und bedrückt beerdigt ihr planternols sterbliche Überreste neben Harry Godric unter der Trauerweide. Beim anschließenden Frühstück sind alle ganz still. Keiner wagt, dem anderen in die Augen zu blicken und keiner traut dem anderen mehr über den Weg. Doch dann reißt ihr euch zusammen - Es bringt nichts, die anderen anzuschweigen. Immer noch ist das Böse unter euch und das könnt ihr am besten finden, indem ihr drüber diskutiert. Also entbrennt aufs Neue eine heiße Diskussion um den möglichen Schuldigen...

Es ist Tag!



Goethe am heutigen Tag ist Burning Fawkes!

Deadline für die Schüsse: Mittwoch, 20:00 Uhr
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

33

Mittwoch, 3. August 2016, 22:46

Das einzig Positive, was ich für mich berichten kann ist, dass ich den Goethe Fluch los bin und endlich wieder normal schreiben kann.

Ansonsten sind 2 Dörfler gestorben, das ist echt mies. Ich hätte wirklich gedacht, dass zumindest einer der beiden ein Wolf ist. Bei plant mehr, als bei HG. Obwohl ich mich jedes Mal über HGs ungestüme Spieltaktik wundere und auch ein bisschen ärgere ...
Auf plant habe ich letztendlich geschossen, weil er mir zu weichgespült vorkam. Ganz anders als ich es in Erinnerung habe, hatte irgendwie nichts wirklich Hand und Fuß was er geschrieben hat. Und das kam mir dann irgendwie eher wölfisch vor, als HGs endlose Versicherungen, dass er kein Wolf ist.

Ich finde jedenfalls bemerkenswert, dass die Hauptfrau entschieden hat, wer sterben muss. Ich kann schon verstehen, wieso hmpf nicht gewählt wurde, weil neue Spieler gleich ruck-zuck aus dem Spiel zu kicken ist eben nicht so nett. Andererseits hätte ich bei einem Selbstschuss schon nochmal stark überlegt, ob HG dann wirklich die richtige Wahl gewesen wäre. Es gab 3 Szenarien zwischen HG und hmpf:

1. HG gut, hmpf gut
2. HG gut, hmpf böse
3. HG böse, hmpf gut
4. HG und hmpf böse

In 2 der 4 Szenarien (da wo HG gut ist) wäre HG die bessere Wahl gewesen, weil ein Selbstschuss nun mal nicht nach Engagement fürs Dorf klingt … Bei 4. wäre es egal gewesen.

Ich hätte ja am liebsten Remus den Goethefluch überlassen, da sie eher weniger Impulse gebracht hat, ich bei ihr bis vor dem Schuss aber auch kein schlechtes Gefühl hatte.
Jetzt wollte ich aber ganz klar und eindeutig den Schuss auf HG erklärt haben. Auch wenn sie vorher meinte sie schießt einfach irgendwo hin (ins blaue) finde ich war es abzusehen, dass HG einer der verdächtigsten Personen war und irgendwie muss man sich bei sowas doch dann sicher sein oder es muss irgendein anderes Motiv für den Schuss geben.
Ob es so klug war Fawkes den Goethe zu geben weiß ich jetzt auch nicht mehr ._. Aber immerhin habe ich sie so eingeschätzt, dass trotz Goethe Fluch noch was vernünftiges rauskommt^^

Bei ihr hatte ich nach ihrem ersten Post ein total schlechtes Gefühl, aber nur weil ich sie missverstanden habe. Aber irgendwie sagt man ja immer, der erste Eindruck ist der wichtigste, ich weiß aber nicht, ob das auch für falsche und missverstandene Eindrücke zählt. Unterbewusst ist dieses Gefühl nämlich noch da ...

Edit habe das böse-böse Szenario vergessen (nun ergänzt in rot).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nightwalker« (3. August 2016, 22:51)


Burning Fawkes

Wildhüterin

  • »Burning Fawkes« ist weiblich

Beiträge: 736

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 3. August 2016, 23:17

Nur zu Nighty muss ich sagen:
ja, da wollte ich es wagen
und den hmpf am Leben lassen
sonst tät ich mich selber hassen

Selbstschuss - nein, das wusst ich nicht
dachte eher ein Dorfiwicht
hätte dabei mitgeschossen
weil HG es hat ergossen.

Hab HG ja selbst verdächtigt
(war doch gar nicht übernächtigt)

Huh, das Reimen ist gar schwer
schätz das Ende jetzt schon sehr.^^

Wollte nur noch etwas sagen:
tu ein bisschen Panik haben
einen Wolf, den brauchen wir
sonst wird es sehr düster hier

2 zu 3, das ist nicht fein,
könnte morgen böse sein:
2 zu 1, dann ist es aus,
Ruhe, Ende, Schluss und raus. :(
"Das Beste, was sie tun konnte, um absolut sicherzustellen, dass auch der Letzte hier in der Schule dein Interview liest, war, es zu verbieten!"


"Viele von den größten Zauberern haben keine Unze Logik im Kopf, die säßen hier für immer in der Falle."



Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 361

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Leseratte

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 4. August 2016, 09:27

Miiiiist, zwei Dorfis verloren!!! --unsure--
Ach, HG, jedes Mal wieder dasselbe ... Bei dir weiß man einfach nie, woran man ist. Das mit dem Fressen und Grillen aus dem 1. Posting fand ich nicht so prickelnd, daher mein Schuss - weil ich alle anderen bisher als unverdächtig gehalten hab. Nun gut, heute Abend sollten wir aber definitiv einen Wolf erwischen!

Szenarien, die sein könnten:
1. Fawkes ist ein Wolf und wollte hmpf schützen (beide Wölfe) -> dazu passt ihre Aussage "sonst tät ich mich selber hassen" aus ihrem letzten Posting -> meinst du damit, dass du dich hassen würdest dafür, einen Mitwolf getötet zu haben? ;)
2. Fawkes ist ein Dorfi und hatte einfach keine Ahnung, wen sie töten soll, aber hat aus Welpenschutzgründen hmpf leben lassen
3. Fawkes ist ein Wolf und wollte HG aus der Schussbahn haben, ebenso wie plant später

Überblick für mich & eventuell die anderen:

Übrig sind:
- 2 Wölfe
- 1 Seherin
- 2 Dorfis

Spieler noch im Spiel:
- Burning Fawkes
- hmpf
- Nighty
- Majee
- Remus.Lupin

Ich schließe darauf, dass mindestens ein erfahrener Spieler unter den Wölfen ist - v.a. wegen plant. Er wurde als starker Spieler zuerst gefressen und jetzt erneut. Wäre er NICHT gefressen worden, wär er hundertpro ein Wolf gewesen - die Wölfe wollten ihn definitiv weghaben, deswegen der Fraß gestern.

HG ist eigentlich auch ein erfahrener Spieler - er verwirrt hin und wieder zwar, aber geht gern auf Wolfsjagd (zumindest war es in den vorherigen Spielen so). Was mich also sehr stört, ist, dass Fawkes HG hat sterben lassen statt hmpf, denn -
1. hmpf hat nicht besonders viel geschrieben. Ich erinnere ich an meine 1. Runde, in der ich Werwolf war. Ich wollte nichts falsch machen, also wollte ich so wenig wie möglich schreiben. hmpf hat sogar auf sich selbst geschossen (absichtlich glaub ich eher nicht, aber vielleicht aus Angst oder aus Versehen? hmpf, kannst du uns da bitte schnellstmöglich aufklären?)
2. HG hat sich verdächtig gemacht, ist richtig - zumindest in meinen Augen- aber wenn Fawkes ein Wolf sein sollte, kam ihr das natürlich sehr zugute, dass sie einen starken Spieler eliminieren konnte

Ich hätte als Hauptmann - v.a. wenn ich HG nicht selbst verdächtig habe, wie Fawkes es getan hat (oder hast du ihn verdächtigt? Hab ich das falsch verstanden?) - definitiv hmpf sterben lassen. Kann Nighty nur zustimmen.

Und wer sich jetzt fragt, woher mein Sinneswandel kommt (@Nighty): Wie gesagt, gestern gab es für mich nur einen "Verdächtigen", wenn man es so überhaupt definieren kann. Irgendwen musste ich abschießen. Und HG hat bisher am ehesten wölfisch auf mich gewirkt - aber ich wurde eines Besseren belehrt. Aber irgendwie kommt mir Fawkes' Aktion mit dem Entschluss, hmpf am Leben zu lassen, irgendwie Spanisch vor (haben wir hier spanische Werwölfe? :D)

@Fawkes kannst du deinen Schuss auf Nighty vielleicht noch erklären?

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


hmpf

Zauberschülerin

  • »hmpf« ist weiblich

Beiträge: 34

Haus: keine Angabe

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 4. August 2016, 09:59

Eine ganz kurze Erklärung zum Selbsschuss, etwas später darauf folgen dann meine Vermutungen zu potentiellen Wölfen.

Also das mit dem Selbstschuss ist einfach nur total blöd gelaufen - ich war erst noch am rätseln, ob ich nun auf HG schießen soll oder nicht. Dann habe ich überraschend Besuch bekommen und darüber blöderweise das Schießen vergessen... verpeilt wie ich nunmal bin. Um 19:30 hatte ich dann nochmal schnell reingeschaut weils mir wieder eingefallen ist, aber da wars ja schon zu spät. --unsure--

Daher kann ich nur sagen: der Selbsschuss war keine ausgeklügelte Taktik um irgendwas zu verschleiern oder aus Angst, sondern reine Blödheit ^.^ ich mein, wer schießt schon freiwillig auf sich selbst... --wacko--

Aber dass wir zwei ehrenhafte Mitbürger verloren haben stimmt mich schon sehr traurig. Dabei war ich mir wirklich fast sicher, dass HG irgendwas ausheckt...

37

Donnerstag, 4. August 2016, 10:35

Selbstschuss - nein, das wusst ich nicht

Echt jetzt? Märri hat nicht aufgedeckt, wer auf wen von den beiden geschossen hat? Weil wenn man es vom RL Werwölfe ableitet sieht man ja eigentlich als Hauptfrau, wer auf die betreffenden Personen schießt.
Na gut, damit ist die Entscheidung vielleicht wirklich nicht so einfach gewesen ...


Ich schließe darauf, dass mindestens ein erfahrener Spieler unter den Wölfen ist - v.a. wegen plant. Er wurde als starker Spieler zuerst gefressen und jetzt erneut. Wäre er NICHT gefressen worden, wär er hundertpro ein Wolf gewesen - die Wölfe wollten ihn definitiv weghaben, deswegen der Fraß gestern.

Naja, das muss aber auch nicht sein. Plant hätte in der erste Nacht aus Zufall gefressen worden sein können und jetzt, weil alle am Tag geschrieben haben, dass plant ein guter (= erfahrener) Spieler ist. Das müssten dann eingentlich auch alle mitbekommen haben^^


Was mich also sehr stört, ist, dass Fawkes HG hat sterben lassen statt hmpf

Also das finde ich irgendwie schon bizarr^^ Erst schießt du auf HG und machst dann letztendlich Fawkes für dessen Tod verantwortlich? Wieso hast du denn dan überhaupt auf HG geschossen, wenn du eigentlich gar nicht wolltest, dass er stirbt?
Hättest du nicht auf HG geschossen, sondern auf einen anderen Spieler, hätte sich Fawkes gar nicht zwischen HG und hmpf, sondern eventuell zwischen ihr selbst, mir und plant entscheiden müssen oder hmpf wäre einfach normal erschossen worden, wenn du sie gewählt hättest.


Eine ganz kurze Erklärung zum Selbsschuss, etwas später darauf folgen dann meine Vermutungen zu potentiellen Wölfen.

Eigentlich habe ich bei so einer Aussage erwartet, dass die Vermutungen noch im selben Post stehen, wie die Erklärung zum Selbstschuss. Wenn du sie jetzt schon angekündigt hast, musst du ja welche haben und sie erst verzögert zu schreiben scheint mir kein Vorteil zu sein (werder für dich, noch fürs Dorf) ...

hmpf

Zauberschülerin

  • »hmpf« ist weiblich

Beiträge: 34

Haus: keine Angabe

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 4. August 2016, 10:37

So, nun noch eine kleine Einschätzung:
2 Schüsse: Harry Godric (Geschossen haben: Majee, Remus.Lupin)
2 Schüsse: hmpf (Geschossen haben: Harry Godric, hmpf (Selbstschuss))
1 Schuss: Burning Fawkes (Geschossen hat: planternol)
1 Schuss: Nightwalker (Geschossen hat: Burning Fawkes)
1 Schuss: planternol (Geschossen hat: Nightwalker)

Da ich sicher weiß, dass ich selbst kein Werwolf bin und wir wissen, dass weder Plant noch HG Wölfe waren,
können wir davon ausgehen, dass die Seherin auf jemand anderes geschossen hat als diese 3 Personen.
Da bleiben dann also noch Burning Fawkes oder Nightwalker.

Von Plant wissen wir allerdings, dass er ein normaler Bürger war (Gott hab ihn selig), er kann also auch nur geraten haben.
Schlussendlich bleibt als Seherin nurnoch Burning Fawkes, die ist also nicht mehr verdächtig - Nightwalker dafür umso mehr.
Und da wir noch 2 Wölfe im Spiel haben bleiben als Co-Wolf noch Majee oder Remus.Lupin.
Wer sich von diesen beiden verdächtiger verhält kann ich nicht sagen. Majee schreibt (wie ich) nicht besonders viel, das
liegt aber wohl eher daran, dass sie noch neu in dem Spiel ist (so wie ich :D).
Remus.Lupin drängt sehr darauf, dass wir mehr schreiben, hat sich aber ansonsten auch nicht großartig verdächtig gemacht.
Abgesehen davon, dass sie darauf fixiert zu sein scheint, ich sei ein Wolf :D

Dass ich kein Wolf bin, kann ich leider nicht beweisen. Aber ich zähl auf euer Vertrauen liebe Mitbürger!
Und dass ich nicht erschossen wurde (trotz vager Verdächtigungen) liegt wohl auch eher daran, dass ich Erstibonus bekomme und nicht
daran, dass ich beschützt werde. Obwohl das sehr nett wäre :D

39

Donnerstag, 4. August 2016, 11:00

Da ich sicher weiß, dass ich selbst kein Werwolf bin und wir wissen, dass weder Plant noch HG Wölfe waren, können wir davon ausgehen, dass die Seherin auf jemand anderes geschossen hat als diese 3 Personen

Du gehst gerade stark davon aus, dass die Seherin auf jeden Fall in der Nacht einen Wolf gesehen hat. Das muss aber nicht zwingend sein. Es kann sogar sein, dass sie sich HG oder plant angesehen hat und dann trotzdem auf den anderen der beiden geschossen hat. Oder sie hat einfach einen anderen guten Dorfbewohner gesehen und kann deshalb trotzdem auf einen anderen Dörfler geschossen haben oder auf plant oder HG.

Schlussendlich bleibt als Seherin nurnoch Burning Fawkes, die ist also nicht mehr verdächtig - Nightwalker dafür umso mehr.

Ähm^^ Das halte ich für stark an deinen Haaren (oder vllt. Fell) herbeigezogen. Siehe oben meine Meinung dazu, dass die Seherin auf keinen Fall auf plant oder HG geschossen hat.


Zumindest für mich steht fest, dass ich bisher nur dem zu 100% trauen kann, was HG oder plant geschrieben haben, weil diese beiden gute Personen waren und garantiert die Wölfe zur Strecke bringen wollten. Was die anderen hier angeht, bin ich mir nicht wirklich sicher ...

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 361

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Leseratte

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 4. August 2016, 12:41

Hmpf, also das ist ne arg schräge Theorie. Wieso sollte Fawkes die Seherin sein?
Ich hab meine Theorie, dass Fawkes und hmpf unter einer Decke stecken. Erst nimmt Fawkes hmpf in Schutz (nicht erschossen werden), und jetzt behauptet hmpf, Fawkes sei Seherin. Ich hab da n echt ungutes Gefühl bei euch beiden.
Und irgendwie erschließt sich mir net, wieso die Seherin nicht diese Personen hat schießen sollen? Irgendwie raff ich das grad nicht --confused--
@Nighty ja, mein Sinneswandel klingt vielleicht bizarr, ich hab wirklich sehr schnell umgeschwenkt. Aus einem guten Grund - meine ursprüngliche Annahme bezüglich HG war komplett falsch und ich hab da jetzt so meine eigenen Theorien, wie ich oben schon versucht hab zu erklären ... nun ja, jedenfalls hmpfs und Fawkes' Verhalten gefällt mir nicht. Wir müssen eindeutig schießen heute Abend.

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.