Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich
  • »planternol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2016, 16:34

Добро пожаловать в России - FIFA WM 2018

Mit dem Europameistertitel in Frankreich hat es für das deutsche Team nicht geklappt, aber dennoch spielt man derzeit einen Fußball der besseren Sorte und wird daher in zwei Jahren versuchen, den Weltmeistertitel zu verteidigen. Jogi Löws Vertrag beim DFB läuft jedenfalls noch genau bis 2018, und auch auf die Gegner der Qualifikation dürfen wir uns freuen. Los geht bei den Wikingern, äh Norwegern im September, schon einen Monat später heißt es in Hannover dann "Will Grigg's on fire", wenn Nordirland zu Gast ist.


Die Fußball EM in Frankreich stand zwar offiziell unter Terrorgefahr, aber passiert ist zum Glück nichts wirklich Schlimmes, man hat wieder ganz normale Fußballschlagzeilen lesen dürfen, eben die typische Außenseiter-Spielkultur-Diskussion, UEFA-Zensur bei den Fernsehbildern, und ja, das war eben die klassische EM in einem einzigen Gastgeberland. Das wird es so erstmal nicht mehr geben.
Jetzt folgen die WM in Russland, eine EM, die über den ganzen Kontinent verteilt ist und dann eine WM in Katar. Fußball gespielt wird da wohl, business as usual bei der FIFA. Ich kann mir aber echt schlecht vorstellen, dass man da irgendwie in Fußballstimmung kommt, seit 2014 weniger denn je, was Russland betrifft.
Es fällt schwer sich vorzustellen, angesichts von Putins Großmachtstum, der Krim-Annexion und der systematischen Drangsalierung von Oppositionellen, in diesem Land ein fröhliches Fußballturnier zu spielen. Die Sportler können allerdings am wenigsten dafür, insofern sollen sie mal spielen.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 979

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juli 2016, 21:36

joa ... ich glaube wir werden weltmeister.
und poldi schießt das entscheidende tor im finale!

ich sags euch --wink--
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

  • »Firebolt« ist männlich

Beiträge: 2 407

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor, Dresden

Beruf: Muggel zählen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juli 2016, 09:33

Erstmal steht der Confederations Cup an --thumbsup--

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich
  • »planternol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. August 2016, 16:05

So, fürs Spiel am 11.10.2016 gegen Nordirland in Hannover habe ich mir mal ne Karte gesichtert. Gegen Norwegen wirds für mich eher ein Fernsehspiel. Die ersten drei Punkte sind trotzdem Pflicht.

Morgen gibt es aber erstmal das letzte Spiel von Bastian Schweinsteiger im Nationaltrikot. Gegen Finnland, in Gladbach. Nicht so der Burner, und Zeit das zu gucken habe ich auch nicht. Da behalte ich lieber Schweini und sein tolles 2:0 gegen die Ukraine in Lille in Erinnerung als seinen letzten großen Moment. --smile--

Achja, und mit "Poldi" wird es nun auch nichts mehr, da müssen wohl andere ran.

Übrigens verstehe ich nicht, warum Nowosibirsk kein Austragungsort ist - schade, alle WM-Spielorte sind im europäischen Teil Russlands. Man hätte ja wenigstens ein Spiel jenseits des Ural austragen. Können. Schließlich gab es 2010 ja auch WM SPiele in Manaus und 2006 Spiele in Leipzig.

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 691

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. August 2016, 20:32

Vor der WM steht jetzt ja eh erst mal noch die Fußball-EM der Frauen 2017 in den Niederlanden an. Bin mal gespannt, ob die deutsche Mannschaft den Titel verteidigen kann.

Zur Fußball-WM der Männer 2018 würde ich zum derzeitigen Zeitpunkt vermuten: Qualifikation ja, Titel nein. Mal schauen, wie sich das in den zwei Jahren entwickeln. Wenn sie den derzeitigen Stand halten können, haben sie zumindest eine Chance auf den Titel; wenn ich auch glaube, dass sie sich noch etwas steigern müssen. Mal schauen; vlt. werde ich mir das ein oder andere Quali-Spiel anschauen, wenn es von der ARD oder dem ZDF übertragen wird.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 979

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. September 2016, 20:03

@plant: also leipzig mit novosibirsk in einen topf zu werfen, ist schon abenteuerlich. geographish kann man das eigentlich nicht begründen, denn schließlich liegt berlin viel östlicher als leipzig und münchen fast genauso östlich. alles wm-spielorte. und politisch ist die teilung inzischen seit fast 30 jahren geschichte. also irgendwie ...^^
aber vielleicht war das ja genauso ein vertipper wie die wm spiele 2010 in manaus. die waren ja nun definitiv 2014 und nicht 2010^^

ansonsten fand ich den abschied von schweinsteiger echt gelungen. so ein abschiedsspiel für verdiente nationalspieler ist doch immer wieder etwas feines. eine absolute schande, dass sie das für miro klose nicht hinbekommen haben. der steht meiner meinung nach nämlich immer noch eine ganze ecke über schweinsteiger!

nun gehts gleich also gegen norwegen. das ist gleich eines der beiden schwierigsten spiele der gesamten quali. auswärts gegen den (neben tschechien) wohl stärksten konkurrenten. das wird sicher nicht der selbstläufer, den sich alle wünschen. aber schaun wir mal, was draus wird^^

achja ... neuer als kapitän war absolut richtig. boateng wäre schwachsinnig gewesen.^^
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

7

Sonntag, 4. September 2016, 21:21

Miro wollte doch keins, genauso wie Lahm, deswegen gab's keins^^

Naja, und ob Neuer nun absolut richtig is... das wag ich zu bezweifeln. Hätt Löw auch gleich Mario Götze nehmen können^^ Der wäre ja ähnlich vorbildlich gewesen :O Ich hätt ja jedenfalls eher Müller genommen oder meinetwegen auch Boateng. Die können zwar beide Idioten sein, aber die haben wenigstens'ne Linie und schmeißen für Geld und Titel nich sofort alles über Board und treten noch Jahre später total geschmacklos nach...
Ich denk jedenfalls, nur weil einer'n guter Spieler is, der dann noch mehr Glück als Verstand hat, isser nich sofort als Kapitän geeignet. Nach Fipsi und Schweini isser jedenfalls'ne Enttäuschung, aber das is nur meine persönliche Meinung^^

Aber das is ja zum Glück nun nich mehr mein Problem^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

8

Montag, 5. September 2016, 10:40

Ich dachte auch, dass Miro keins wollte... ich denke, dass keiner ihm (gerade ihm!) ein solches Spiel verwehrt hätte.

Neuer als Kapitän ist ok. Ich halte nur nicht so viel von Torhüter-Kapitänen, weil meiner Meinung nach da nicht so viel kommuniziert werden kann. Aber als Person wird Neuer das schon machen, davon bin ich überzeugt. Ich hatte Boateng eigentlich aufm Schirm und finds auch bisschen schade, dass das nicht geklappt hat. Bei der EM hat er auf jeden Fall gezeigt, dass er auch das Zeug zum Kapitän hätte. Naja. Jetzt wirds wohl nix mehr, wenn Neuer die nächsten 10 Jahre diese Rolle noch einnimmt.^^

Das Spiel gestern fand ich ganz gut. Es standen viele junge Spieler aufm Feld und Müller hat sogar gleich 2x getroffen und für Kimmich hats mich auch gefreut. Jens Lehmann hat das ganze Spiel niedergemacht und ich frag mich, was der für ein Spiel gesehen hat? Also das konnte ich bei bestem Willen nicht nachvollziehen, was der da alles kritisiert hat. Ich mein, die Saison ist noch taufrisch, es standen viele junge Leute aufm Platz, die eben noch nicht die Erfahrung eines Schweinsteigers mitbringen und dafür war das doch ein top Spiel.

Und noch eins: dass RTL wieder am Start ist, kotzt mich auch echt an. --rolleyes--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 979

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. September 2016, 19:32

Jens Lehmann hat das ganze Spiel niedergemacht und ich frag mich, was der für ein Spiel gesehen hat? Also das konnte ich bei bestem Willen nicht nachvollziehen, was der da alles kritisiert hat. Ich mein, die Saison ist noch taufrisch, es standen viele junge Leute aufm Platz, die eben noch nicht die Erfahrung eines Schweinsteigers mitbringen und dafür war das doch ein top Spiel.

Und noch eins: dass RTL wieder am Start ist, kotzt mich auch echt an. --rolleyes--
vollste zustimmung vom ersten bis zum letzten wort!

die lehmann-kommentare waren echt lächerlich. da merkt man ganz deutlich, dass das strategie ist. die wollen halt kritisieren, um zu kritisieren. da geht es nur darum in den schlagzeilen zu sein und mediale aufmerksamkeit zu bekommen. sie wollen erreichen, dass rtl im gespräch bleibt und sonst nichts. hat ja auch geklappt ... wir reden hier ja grad auch drüber^^

ziemlich mies, unseriös und fehl am platz ist das natürlich trotzdem.


kurz noch zur kapitänfrage: bei neuer kann ich mir halt schon vorstellen, dass er mal eine motivierende ansprache in der kabine hält oder dass er mal das team wachrüttelt auf dem platz. boateng kommt hingegen in den interviews immer als schüchterner, nuschelnder junge mit leiser stimme daher. bei dem kann ich mir das nicht so vorstellen^^
naja und sportlich sind beide weltklasse. da tun sie sich nichts. deshalb ist neuer schon ok^^

obwohl müller oder hummels vermutlich noch besser gewesen wären --wink--
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

10

Montag, 10. Oktober 2016, 18:43

Das Spiel gegen Tschechien war gut. Müller hat zwei Tore gemacht, Kroos eins. Kann sich sehen lassen.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 979

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Oktober 2016, 00:14

jau. hitzfeld sagt jetzt, dass wir 2018 wieder weltmeister werden. die leistung gegen tschechien hat ihn überzeugt.^^

geile sache --biggrin--
wenn hitzfeld das sagt, muss es ja stimmen^^
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich
  • »planternol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Oktober 2016, 16:19

Ich habe das Spiel gegen die Tschechen nicht gesehen, weil ich lieber auf dem Mittelalter Spectaculum war, das war schon länger so geplant. Soll aber wohl gut gewesen sein.

Heute Abend dagegen geht es für mich aber sogar ins Stadion! Der erste Auftritt der Nationalmannschaft in Hannover seit diesem geplanten Spiel im letzten November, dass kurzfristig abgesagt wurde wegen einer Terrorwarnung. Was genau da vorgefallen ist, wurde nicht verraten, denn "Teile der Antwort können die Bevölkerung verunsichern" (sicherlich so ein Satz des Jahres unseres Bundesinnenministers).
Die Nachrichtenlage fand ich wirklich erdrückend damals, zumal ich gerade aus Paris wieder da war, wo das Stadion ja eines der Anschlagorte war. Da blieb als Trost dann eigentlich nur, dass "morgen die Sonne wieder aufgeht". Zumindest das ist passiert.

Und heute also der nächste Versuch, dass der Ball wieder rollen soll. Freue mich schon voll, und auch der Gegner hat bei der Euro in Frankreich ja ein sehr sympathisches Auftreten bewiesen! Zumal dies mein erstes Heimspiel ist seit, das ich besuche, seit dem Düsseldorf-Dortmund-Doppel im September 2014.
Und ja, das Wetter ist auch wieder so nasskalt wie immer, wenn ich die Nationalmannschaft gesehen habe in letzter Zeit.

Was gabs gestern so? Island schlägt die Türkei mit 2:0, yay! --thumbsup--

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich
  • »planternol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

13

Montag, 3. Juli 2017, 12:21

Unglaublich, welch große Leistung das junge deutsche Team beim Confederations Cup vollbracht hat. Da haben sie gestern doch tatsächlich zum ersten Mal diesen Titel nach Deutschland geholt. Und Löw sorgt nebenbei immer wieder dafür, dass Nachwuchsspieler ins Team integriert werden. Das zeugt für mich von sehr hoher Kompetenz, dafür wird der deutsche Fußball noch auf Jahre profitieren. Als Fußballfans können wir gerade echt glücklich sein mit diesem Verlauf. Beste Aussichten also im Hinblick auf die Titelverteidigung nächstes Jahr. :)

Für mich ist das alles gerade ein wenig schade... ich habe Halbfinal und Finale allein vor dem Fernseher geschaut. Weder meine Freundin, noch meine Arbeitskollegen noch mein Chor interessiert sich für Fußball... ich bin in meiner Region irgendwie auf mich allein gestellt, und hinzu kommt, dass auch in diesem Forum nicht mehr über Fußball diskutiert wird. Das klaut dem ganzen ein bisschen den Spaß, würde ich sagen. Macht mehr Spaß, die Freude mit andern zu teilen.^^
Naja, jetzt ist erstmal Sommerpause. Das gute Gefühl bleibt aber soweit erstmal.

StanShunpike

Wildhüter

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 693

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. Juli 2017, 12:34

Confed Cup ist für mich ein Muster ohne Wert, wenn auch sicher ein gutes Ausbuldungsturnier für den 2. Anzug.

Die Chilenen waren vllt heiss auf den Titel... aber bei den anderen bezweifle ich den letzten Biss.

Andererseits fehlten halt auch einige gute Mannschaften, die auf dem Weg zum WM-Titel ein gewichtiges Wörtchen mitreden werden.
Meisterlicher Aufsteiger

JaimeeWhite

Vertrauensschülerin

  • »JaimeeWhite« ist weiblich

Beiträge: 9 573

Haus: Gryffindor

Wohnort: Knockturn Alley

  • Nachricht senden

15

Montag, 3. Juli 2017, 13:28

Also ich habs geguckt :P und ich interessiere mich durchaus für Fussball, jedoch unterstütze ich mehrheitlich eine andere Mannschaft xD
I belong in Gryffindor,
Where dwell the brave at heart,
Our daring, nerve and chivalry
Set us Gryffindors apart.

Tapferkeit und Mut,
Gehörn zu unsrem Gut,
Immer füreinander da,
Alle Tage, jedes Jahr!

Wir wissen es, wir sind nicht viel,
Dennoch sind wir nah am Ziel,
Und werden es erreichen, garantiert,
Da auch Stärke unser Wappen ziert!


by JaimeeWhite ^^

Seidenschnabel

Abschreckendes Beispiel ;)

  • »Seidenschnabel« ist weiblich

Beiträge: 9 662

Haus: keine Angabe

Wohnort: Deutschland/Gryffindor

Beruf: Warteschlangen-Dompteur&Simulant

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. Juli 2017, 06:27

Das Turnier ist an mir vorbei gegangen. Es gab kein public viewing und das Interesse in der Umgebung war auch nicht wirklich hoch.

@Jaimee: Hat die schweiz überhaupt mitgespielt? --confused--

"Wenn ich schon mal "Yippie" denke..."


Mir nach, ich folge euch!

www.boeh-schaf.de

Mein 10 Jähriges HP-Fans.de Jubiläum
Chat: Erster Login 24.01.2003 17:09
Forum: 29.04.2003


planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich
  • »planternol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Juli 2017, 08:53


@Jaimee: Hat die schweiz überhaupt mitgespielt? --confused--

Natürlich nicht. Aber Jaimee ist doch unser Russengroupie.

˙˙˙sɹǝpuɐ ɹǝʍ ʇsı ,,ɹǝʇsıǝɯuǝısɐ,, ɹǝp 'ǝuɥɔɐ ¿ɹǝpo

JaimeeWhite

Vertrauensschülerin

  • »JaimeeWhite« ist weiblich

Beiträge: 9 573

Haus: Gryffindor

Wohnort: Knockturn Alley

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Juli 2017, 12:47

Russengroupie? War das jetzt ironisch gemeint?

Ich war für Australien, wie immer. Die haben sich auch gar nicht so schlecht geschlagen :)

@Seidi, hätte die Schweiz mitgespielt, hätte sie ja Europameister sein müssen^^
I belong in Gryffindor,
Where dwell the brave at heart,
Our daring, nerve and chivalry
Set us Gryffindors apart.

Tapferkeit und Mut,
Gehörn zu unsrem Gut,
Immer füreinander da,
Alle Tage, jedes Jahr!

Wir wissen es, wir sind nicht viel,
Dennoch sind wir nah am Ziel,
Und werden es erreichen, garantiert,
Da auch Stärke unser Wappen ziert!


by JaimeeWhite ^^

Seidenschnabel

Abschreckendes Beispiel ;)

  • »Seidenschnabel« ist weiblich

Beiträge: 9 662

Haus: keine Angabe

Wohnort: Deutschland/Gryffindor

Beruf: Warteschlangen-Dompteur&Simulant

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. Juli 2017, 07:12

Ich war für Australien, wie immer. Die haben sich auch gar nicht so schlecht geschlagen :)
Ahh, ich war jetzt kurz irritiert. Aber ja, nächstes Jahr ist wieder Weltmeisterschaft.

Russengroupie? Wie soll man das jetzt verstehen? Spontan würde ich sagen, dass Jaimee sicher kein Russengroupie ist, wenn man bedenkt, wie die russische Regierung mit bestimmten Minderheiten umgeht --blink--

"Wenn ich schon mal "Yippie" denke..."


Mir nach, ich folge euch!

www.boeh-schaf.de

Mein 10 Jähriges HP-Fans.de Jubiläum
Chat: Erster Login 24.01.2003 17:09
Forum: 29.04.2003


planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich
  • »planternol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. Juli 2017, 09:35

Leute, das war ein Witz.^^ Mir war völlig klar, dass Jaimee für Australien ist, weil das immer so ist bei großen Turnieren.
Daher auch meine Anspielung auf den "Asienmeister", denn als solcher hatte Australien die Spielberechtigung für diesen Confed-Cup erworben. Vor ein paar Jahren sind sie dorthin gewechselt, weil es im Ozenanien-Verband keine ernsthaften Gegner gab.