Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich
  • »Manitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 463

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Dezember 2015, 23:15

Eddie Redmayne als Newt Scamander

Tja, der Titel sagts ja schon. Eddie Redmayne spielt ja Newt Scamander und damit wohl die Hauptrolle der Tierwesen-Filme. So richtig bekannt wurde er glaub erst vor etwa einem Jahr durch seine Rolle in "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Da spielte er Stephen Hawking und das war echt richtig grandios. Ich weiß noch, dass ich damals im Kino saß und direkt danach wusste, dass der definitiv den Oscar für den besten Schauspieler bekommen würde (oder meiner Meinung nach zumindest bekommen sollte ^^) und so kam es dann im Februar auch tatsächlich. --thumbup--

Aber zurück zur Besetzung. ^^ Was haltet ihr davon? Findet ihr ihn gut als Newt? Habt ihr überhaupt ne Vorstellung zu Newt Scamander gehabt?
Ich glaub, ich selbst hab mir da eigentlich immer eher jemand Älteres vorgestellt. ^^ Aber ich find die Besetzung mit Redmayne jetzt echt gelungen....soweit ich das im Vorfeld beurteilen kann. ^^ Aber dieses Bild is doch schon ziemlich cool. ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Hogwartseule

Wildhüterin

  • »Hogwartseule« ist weiblich

Beiträge: 518

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Auenland

Beruf: Paragraphentante

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 11:10

Ich fand Eddie Redmayne in der Entdeckung der Unendlichkeit auch sehr überzeugend. Bin gespannt wie er sich als Newt machen wird. Ich hatte überhaupt keine Vorstellung von Scamander, darum kann er mich eigentlich fast nicht enttäuschen. Wenn nur die lange Wartezeit bis zum ersten Film nicht wäre...
...I walked across an empty land
I knew the pathway like the back of my hand
I felt the earth beneath my feet
Sat by the river and it made me complete...

3

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 20:51

Ich kenne Eddie Redmayne aus Les Miserables und jeder der mich kennt weiß, dass ich Musicalfilme total furchbar finde. Ich glaube das ist auf ihn abgefärbt :| Ich mag den irgendwie gar nicht. Nichtmal weil er besonders gut oder schlecht schauspielert, sondern einfach generell. Meh^^ Für mich ist er also ne Fehlbesetzung, das zerstört mir irgendwie gleich den Film, ohne ihn gesehen zu haben. Ich fand's toll, dass er im Trailer fast nicht vorkam, sondern diese andere Frau^^
Newt Scamander habe ich mir aber auch als einen etwas älteren Herren vorgestellt. Irgendwie sah der für mich in Gedanken ein bisschen wie Bilbo Beutlin im Herr der Ringe (nicht im Hobbit) aus. So ein "Entdecker" wider Willen, oder so.

4

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 10:19

Und wieso tust du dir Musicalfilme dann an, wenn du weißt, dass du sie furchtbar findest?^^

Mir kam der gleich so bekannt vor, jetzt weiß ich auch woher @Stephen Hawking^^. Ich hab mir den Newt auch eher als kleinen alten Mann vorgestellt, aber umso besser, dass dem nicht so ist.^^ Wenn der Eddie Redmayne so gut spielt wie in die Entdeckung der Unendlichkeit, dann mach ich mir jedenfalls keine Sorgen! :)
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 050

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 10:42

Ich hatte glaube ich auch keine Vorstellung von Newt. Oder hm... ich habe ihn mir eher als äußerlich unauffälligen Mensch vorgestellt, wie so viele gute Sachbuchautoren, zu denen man kein Gesicht vor Augen hat.
In dem Buch "Fantastic Beasts..." wird Newt ja als ein Mamnn mit einigen Auszeichnungen über seine Verdienste vorgestellt, aber irgendwie hatte ich trotzdem eher ein Bild von einer bescheidenen Lebensweise in meiner Vorstellung. Sowas finde ich sympathisch.

Der Schauspieler sagt mir (wie so viele andere) noch gar nichts, und das ist glaube ich das beste, was mir in diesem Fall passieren kann.^^

6

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 21:38

@ bubble: Ich wurde überstimmt. Niemand wollte mit mir Monster Uni gucken und so habe ich mich meinem Schicksal ergeben und den Musical Film mitgeguckt^^

Joah...stand eigentlich irgendwo wann der Newt gelebt hat oder geboren wurde? Weil irgendwie finde ich 1950er Jahre viel zu früh^^ Ich dachte eigentlich immer, dass er viel früher gelebt hat und sein Buch geschrieben hat.

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 050

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 21:45

Exakt. In seinem Buch "Fantastic Beats & where to find them" gibt es eine ganze Seite "About the Author"
geboren 1897. Das Werwolfregister hat er 1947 entwickelt diese Anti-Monster-Richtlinie hat er 1965 ausgearbeitet (soweit ich das Englisch da gerade verstehe).
Und 1979 hat Newt den Orden Merlins 2. Klasse gewonnen.

Tale

Flubberwurm

  • »Tale« ist weiblich

Beiträge: 6

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Juli 2016, 14:50

Ich dachte der Film spielt in den 1920er Jahren? Oder hab ich da was falsches abgespeichert?

Ich war auf jedenfall sehr enttäuscht, als bekannt wurde, dass Eddie Newt spielt.
Eigentlich mag ich Eddie Redmayne. Ich finde auch Les Mis gut ;) Ich gucke viele Filme, daher kenne ich ihn aus mehreren Filmen... und da liegt genau das Problem.
Eddie ist ja nun schon ein bekannter und erfolgreicher Schauspieler. Ich hätte mir ein neues Gesicht gewünscht. Oder jemanden, der sehr unbekannt ist.
Zum einen um jemandem die Chance zu geben Teil eines so großen Franchise zu werden, aber einfach auch um ein Unbekanntes Gesicht ''kennen zu lernen''.

Ich denke zwar das Eddie die Rolle ausfüllen wird und kann. Bin aber trz. enttäuscht...

9

Donnerstag, 7. Juli 2016, 17:19

Vielleicht versuchen sie dadurch auch noch andere Kinogänger (keine HP-Fans^^) oder Eddie-Fans ins Kino zu locken. Keine Ahnung. Ich freu mich schon sehr auf den Film. Wieso kanns nicht schon demnächst losgehen?! --confused--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Tale

Flubberwurm

  • »Tale« ist weiblich

Beiträge: 6

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Juli 2016, 19:10

Das finde ich einen bescheuerten Grund! .... aber das klingt auf jeden Fall plausibel!

Ich finde es auch SCHRECKLICH lange zu warten..

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 248

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Newts Koffer

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. November 2016, 22:16

Ich fand, er hat die Rolle richtig toll gespielt! --squint--

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


12

Donnerstag, 24. November 2016, 12:31

Er hat immer so komisch geguckt so wie ein geprügelter Hund ;) Das fand ich recht komisch.
Ansonsten fand ich ihn recht witzig, wie eben seine Rolle auch ausgelegt war. Er ieß sich für seine Tierwesen eben faszinieren, das hat Eddie sehr gut rübergebracht :)
;

Grashüpfer

Omniglas-Optikerin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 447

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. November 2016, 18:00

er wirkte oft etwas verunsichert und unbeholfen, aber er passt prima in die Rolle
der Film spielte 1928,glaub ich
da wäre Newt dann 31 und Eddie ist ja auch in dem Alter, passt also
allerdings war mein Lieblingscharakter im Film eindeutig Kowalski ;)
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

SARAH POTTER003

Waddiwasi-Profi

  • »SARAH POTTER003« ist weiblich

Beiträge: 90

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin/Hogwarts

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. November 2016, 18:19

also Anfang wusste ich nicht was ich von Newt an sich halten soll, mit der Zeit fand ich ihn dann immer cooler, Eddie ist wirklich der Perfekte Mann für diese rolle
"All's fair in love and war" said Ron brightly, "and this is a bit of both" <3

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 248

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Newts Koffer

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. November 2016, 22:42

@Bray: Geprügelter Hund? Ich fand, er hat immer wie ein Hund mit großen Augen geschaut --rolleyes-- Ich fand ja, dass Newt ein perfekter Doctor Who wäre --biggrin--

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


Lupin-Tonks-Fan

Quidditch-Star

  • »Lupin-Tonks-Fan« ist weiblich

Beiträge: 1 082

Haus: keine Angabe

Beruf: Ghostbuster

  • Nachricht senden

16

Samstag, 3. Dezember 2016, 12:54

Ich kannte Eddie aus "The Danish Girl" und war schlichtweg begeistert und als ich dann gehört habe, dass er Newt spielen soll, habe ich mich noch mehr auf den Film gefreut. :)
Und im Endeffekt hat er meine eh hohen Erwartungen noch bei weitem übertroffen! Ich fand seine Darstellung unglaublich gut und mir würde im Nachhinein niemand einfallen, der besser für diese Rolle geeignet wäre. Und das kommt nicht oft vor, dass ich das sage. :D
Noch beisammen wie die Kugel eines Löwenzahns, bevor die Böe kam und uns in die Höhe nahm...

17

Montag, 5. Dezember 2016, 22:12

@Remus.Lupin naja eher eben als würde er Prügel erwarten . kenne Eddie nur aus "die Säulen der Erde " da hat er auch eine so undankbare Rolle irgendwie.

Ich fand er war immer sehr vorsichtig. So ist er mit den Tierwesen umgegangen, okay. aber irgendwas hat mich an der Art gestört... allgemein
;

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 248

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Newts Koffer

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 6. Dezember 2016, 20:00

@Bray: Aus "Die Säulen der Erde" kenne ich ihn nicht. Hab ihn bisher nur in Tierwesen und in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" gesehen ^^ Na gut, dann war er für dich eben nicht der ideale Schauspieler. Ich jedenfalls fand ihn großartig!

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


19

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 17:32

Ich fand ihn als Newt eigentlich auch ganz gut besetzt. Ich fand er wirkte manchmal ein klein wenig verträumt und das passt mMn zu einem Tierforscher, der ja auch eine gewisse Fantasie braucht, um die Tiere zu entdecken(okay, ich kann schlecht erklären :D).

20

Montag, 29. Mai 2017, 14:46

Ich fand ihn als Newt eigentlich auch ganz gut besetzt. Ich fand er wirkte manchmal ein klein wenig verträumt und das passt mMn zu einem Tierforscher, der ja auch eine gewisse Fantasie braucht, um die Tiere zu entdecken(okay, ich kann schlecht erklären :D).
Seh ich wie du :) fand die besetzen auch gelungen