Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich
  • »Manitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 443

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. September 2015, 09:28

Was lest ihr gerade? Nr. V

So, neuer Thread, neue oder auch alte Bücher. --biggrin--
Also...was lest ihr gerade?


Aus dem alten Thread:
@Mani - Ich tendiere auch zu der Variante^^

Gone Girl lese ich auch mal wieder "echt"^^. Is auch mal wieder schön, aber gestern Abend aufm Sofa, nebenher Katze kraulen.....ging mit das Geblätter fast ein bisschen auf die Nerven --rolleyes-- . Da braucht man immer 2 Hände dazu, das is beim Reader echt besser. Und leichter isser auch.
Trotzdem werd ich "besondere" Bücher auch immer im Regal stehen haben wollen :)

Ach, noch was zum Vergleich - der Sony ist über ne Taste unten in der Mitte zu blättern. Das find ich persönlich praktischer als das Getatsche auf den Bildschirm.....

Echt? Mich würde ja der Knopf mehr nerven, weil ich da die Hand immer unten haben müsste. Das ist bei mir halt absolut nicht der Fall, ich hab die häufig auch oben oder an der Seite...da find ich Touch sehr viel praktischer. Vorallem, weil ja auch mehr als 3/4 der Fläche für vorwärts ist und man deshalb halt echt so simple weiterkommt, egal von wo. ^^ Und dazu geht ja auch wischen, da ist dann auch im rückblätter-bereich vorwärts gut möglich. Und die Oberfläche ist ja nicht spiegelnd, so dass man schmierig-/fettigkeit sieht oder so ^^ Würde mir beim Handy eigentlich auch gut gefallen. --biggrin--
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 187

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Newts Koffer

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. September 2015, 21:28

@Su: Du solltest ihn nicht im Wasser liegen lassen, sollte man bei keinem Gerät :D Er ist aber auf jeden Fall spritzwassergeschützt. Abwaschen ... hm, eher nur mit 'nem feuchten Tuch. Wegen der Einsteckbuchse. Außer du hältst die iwie zu, würd ich aber net uuunbedingt riskieren.

@Mani: Zur "Musik der Stille": Bitte sieh das Buch nicht als Teil der Geschichte. Es hat nicht wirklich 'ne Handlung (von dem, was ich bisher so gehört hab). Sieh es einfach als Ergänzung zur bisherigen Welt.

Ich lese gerade "Warrior Cats" Staffel 2 Band 2 und "Der Wörterschmuggler".

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


I wonder, what makes Albus Dumbledore so fond of you, Mr. Scamander?



Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich
  • »Manitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 443

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. September 2015, 21:53

@Moony Genau so hab ich das jetzt eigentlich im Vorfeld schon betrachtet. Habe jedenfalls nie irgendwo davon gelesen, dass es Teil der Geschichte wäre...das würde dann ja auch keinen Sinn machen es als seperates Buch herauszubringen anstatt in der Fortsetzung. ^^ Aber nett, dass du dich seit deiner Ausbildung immer so sorgst und mit Tipps ankommst. ^^

@Su Was für nen Tolino hast du eigentlich? Ich dachte irgendwie immer Vision 2. Über den hatte ich vor nem Jahr ja auch nachgedacht, weil der ja als einziger an den Kindle Paperwhite rankommen soll...aber wenn du jetzt Moony danach fragst, hast du wohl ein noch älteres Modell?
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Su

Mitglied im Zaubergamot

  • »Su« ist weiblich

Beiträge: 5 454

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, BaWü

Beruf: Gestalterin für visuelles Marketing

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. September 2015, 22:14

Ich hab den Shine^^

@Moony - also nicht wie bei Martina Hill , dachte ich mir schon :D
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann

5

Samstag, 19. September 2015, 18:51

@Moony - also nicht wie bei Martina Hill , dachte ich mir schon :D

--biggrin-- --biggrin-- --biggrin-- sehr geil^^.

Ich finds übrigens super, dass ihr hier so über die Geräte diskutiert - da kann ich sicher die ein oder andere Erkenntnis mit in meine zukünftige Entscheidung mit einfließen lassen.^^
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

6

Sonntag, 20. September 2015, 01:00

Ich habe dem Kobo Glo Reader. Der ist eigentlich ganz schön ^^ Wie der Name schon impliziert, leuchtet der auch, falls man mal in der Dunkelheit ein Buch lesen möchte ^^ Der besitzt auch nur einen Einschaltknopf, sonst ist alles per Touchscreen zu bedienen. Ich glaube eine Taste zum umblättern wäre mir auch lieber, einfach weil der Bildschirm im Vergleich zum Smartphone bei Berührung doch eher träge funktioniert. Manchmal blättere ich rückwärts, obwohl ich vorblättrrn wollte usw. ^^ Touchscreens sind einfach nicht so mein Ding. Aber yoah, es ist schon schön, wenn man so einen Riesen Klopper auf dem kleinen Reader lesen kann, besonders für unterwegs ist das toll, weil man sich da nicht so abschleppt.

7

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 21:39

Kobo Glo hab ich noch nie gehört^^.

Heute ist der dritte Silber-Teil rausgekommen. Ich habs verplant und mir ihn mal eben bestellt. Dank Blümi, die mich indirekt dran erinnert hat.^^
Folgt da dann eigentlich auch ne Verfilmung? Wahrscheinlich lassen sie sich das nicht nehmen..^^
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich
  • »Manitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 443

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. Oktober 2015, 07:16

Ich bin gestern nach der Arbeit auch gleich in den Buchladen gerannt um mir den dritten Silber-Teil zu krallen...und dann fiel mir kurz davor ein, dass ich mir die anderen Teile ja auch nie gekauft hab und dass jetzt komisch wäre den dritten zu kaufen. ^^ Dann hab ich noch kurz über die kindle-Version nachgedacht, aber das war mir dann irgendwie auch nix. Also hab ichs erstmal gelassen und warte jetzt auf die Bibliothek. ^^ Aber dafür hab ich im Buchladen entdeckt, dass der dritte Teil der Raven Boys raus ist. Das hab ich ja total verpeilt, offenbar. Also bin ich dann doch nicht leer ausgegangen und lese jetzt erstmal "Was die Spiegel wissen". --squint--
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

9

Freitag, 9. Oktober 2015, 09:46

Ja, ich bin gestern auch ein bisschen irre nach der Arbeit erstmal in die Stadt gefahren, um mir das Buch zu besorgen :D:D
Gab zum Glück noch welche (allerdings auch nich mehr in rauen Mengen, meine Sorge, keins mehr zu kriegen war also auch nich ganz unbegründet^^) und deswegen les ich nun Silber, das dritte Buch der Träume und ich bin bisher sehr zufrieden damit :D Typisch Kerstin Gier isses auf jeden Fall wieder <3 :]
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

10

Dienstag, 3. November 2015, 10:24

Und wie fandet ihr das Ende? Also ich hab mir ehrlich gesagt für ein Finale was größeres vorgestellt. Aber war natürlich trotzdem wieder nett zu lesen --squint--, nur hat mir halt dieser Knackpunkt gefehlt, an dem ich sage "wow" oder "Mensch, das hätte ich jetzt echt nicht erwartet"^^.

Momentan lese ich Schändung von Jussi Adler-Olsen - bisher ist es noch nicht wirklich thrillermäßig, bin mal gespannt, wann der Moment eintrifft, in dem ich nicht mehr weiterlesen kann oder es zumindest kurzzeitig erst mal weglegen muss. --squint--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich
  • »Manitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 443

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. November 2015, 10:56

Stimmt, den richtig großen Knall gabs nicht, es ist dann irgendwie alles recht zügig aufgelöst und gut geworden. Aber das ist bei den Büchern von Kerstin Gier ja öfter. ^^ Aber das Unaufgeregte mag ich irgendwie trotzdem manchmal ganz gern. Man wird bei ihr dabei einfach immer so gut mit Witz und tollen Ideen unterhalten. Und am Ende ist dann immer alles Eiapopeia. Solche Bücher braucht man auch manchmal. --biggrin--
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

12

Dienstag, 3. November 2015, 11:04

Man wird bei ihr dabei einfach immer so gut mit Witz und tollen Ideen unterhalten.
Das auf jeden Fall! Das stimmt. Da machts am Ende auch nicht viel aus, dass dieser Höhepunkt halt ausgeblieben ist, weil einfach die ganze Umgebung so nett ist^^. Also nett im Sinne von wirklich nett und nicht wie der kleine Bruder von scheiße^^.
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

KatieS

Wildhüterin

  • »KatieS« ist weiblich

Beiträge: 533

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Gesangsstudentin

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. November 2015, 19:56

An Silber hab ich mich auch mal versucht vor ein paar Wochen, aber irgendwie nicht durchgehalten. Irgendwie hat mich die Story so ein bisschen gelangweilt. Obwohl mir die Edelstein Trilogie eigentlich mega gut gefallen hat. Hm.

Gerade fertig gelesen hab ich The Rosie Project. SO EIN GUTES BUCH. Ich bin absolut begeistert und kann es nur weiterempfehlen. Ich würde es aber auf englisch lesen, weil die Sprache einfach so schon hochgestochen und blumig ist, dass es einfach die Originalsprache braucht.

Traveling is like flirting with life.
It's like saying: I'd stay and love you, but I have to go.


If you obey all the rules
You miss all the fun.

Lupin-Tonks-Fan

Quidditch-Star

  • »Lupin-Tonks-Fan« ist weiblich

Beiträge: 1 082

Haus: keine Angabe

Beruf: Ghostbuster

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. November 2015, 22:51

@KatieS: Geht mir ähnlich. Ich fand die Edelsteintrilogie wirklich sehr schön. (Die Filme gehen so als Filme auch, als Romanverfilmung gesehen und als Fan der Bücher fand ich sie eher misslungen...). Mit Silber habe ich angefangen, aber irgendwie hat mich die ganze Story nicht so gepackt... Hat mich nach den ersten paar Kapiteln irgendwie schon gelangweilt... Wobei ich aber sagen muss, dass, als ich Silber gelesen habe, daneben "Buddenbrooks" liegen hatte und das war definitiv spannender, so dass ich Silber abgebrochen habe. :D Aber irgendwann ziehe ich das mal durch und vielleicht gefällt es mir dann doch aufeinmal. :D


Und ich lese gerade (zum wiederholten Mal) "The Shining" von Stephen King und dieses Buch ist einfach genial. Genau wie der Film vom Meister Stanley Kubrick (und gibt es was Besseres als Jack Nicholson in dieser Hauptrolle?). Die Story ist extrem fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite, absolut genial und King typisch geschrieben. Man leidet tatsächlich mit den Hauptcharakteren meiner Meinung nach und es gibt echt viele wunderbare Momente in diesem Buch, aber genauso viele verstörende und beängstigende Momente, wenn man die Charakterentwicklung der Hauptperson beobachtet.
Noch beisammen wie die Kugel eines Löwenzahns, bevor die Böe kam und uns in die Höhe nahm...

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 974

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. November 2015, 00:58


Gerade fertig gelesen hab ich The Rosie Project. SO EIN GUTES BUCH. Ich bin absolut begeistert und kann es nur weiterempfehlen. Ich würde es aber auf englisch lesen, weil die Sprache einfach so schon hochgestochen und blumig ist, dass es einfach die Originalsprache braucht.

mh ... ich habs auf deutsch gelesen und fands jetzt auch nicht schlecht^^
ist halt ein buch, was einem mit viel witz und charme die probleme näherbringt, die ein am asperger-syndrom leidender mensch hat. kann ich jedem empfehlen, der vielleicht manchmal das gefühl hat den rest der menschheit (oder zumindest das andere geschlecht^^) nicht zu verstehen^^
... oder jedem, der einfach mal ein unterhaltsames buch mit viel witz lesen will :D
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

16

Mittwoch, 4. November 2015, 19:08

Zu Silber:
Ja, also ich find auch irgendwie... naja der Anfang war dann irgendwie spannender, als der Rest^^ Ich hab auch irgendwie noch'nen größeren Knall erwartet, aber der blieb auch aus. Ich fand's zwar schön und ich find's auch cool, wie das mit Secrecy sich dann aufgedröselt hat (auch wenns mir teilweise eh klar war^^), aber joa, irgendwie hat mir eben der große Knall gefehlt^^ Ich weiß auch gar nich wie ich das beschreiben soll xD Aber ich fand's jetz im großen und ganzen auch nich schlecht oder so^^

Zu The Rosie-Project:
Hab's, wie berti, auch nur auf deutsch gelesen. Also den ersten Teil^^ Den zweiten Teil hab ich tatsächlich auch auf englisch hier liegen, aber nur weil ich zwischendurch immer gerne mal Bücher in den mir geläufigen Fremdsprachen les, um nich so rauszukommen xD Aber den hab ich noch nich gelesen^^
Ich stimm aber voll mit berti überein, man kann's auch auf deutsch sehr gut lesen und ich hab mich da auch sehr gut unterhalten gefühlt^^ Ich bin jedenfalls auf den zweiten Teil gespannt^^ Ich hoff, ich komm demnächst dazu, den zu lesen.

Aber erstmal les ich momentan "Das Mädchen, das verstummte", das is der 4. Teil der Sebastian Bergman-Reihe von Hjorth & Rosenfeldt.
Kam grad voll gut, dass das als TB rauskam, weil ich echt dringend mal wieder'nen Schweden-Krimi brauchte und die Sebastian Bergman-Reihe liebe ich ja sowieso abgöttisch^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

malaise

Nifflerzüchterin

  • »malaise« ist weiblich

Beiträge: 194

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Zahnfee

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. November 2015, 18:00

Keine Spoiler von Silber, bitte! Das dritte Buch von Silber hab ich mir nämlich jetzt auch gekauft. Ich werde damit Anfangen wenn ich den letzten Teil von Soul Beach durch habe. Und neben Soul Beach lese ich gerade natürlich auch noch mal die Harry Potter Reihe. :D Bin aktuell fast am Ende von Band 4 Angelangt. :)
~ Keep calm and Love Apple ~

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 187

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Newts Koffer

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

18

Samstag, 7. November 2015, 19:38

"Der Gefangene des Himmels" von Carlos Ruiz Zafon

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


I wonder, what makes Albus Dumbledore so fond of you, Mr. Scamander?



Fai

Omniglas-Optikerin

  • »Fai« ist weiblich

Beiträge: 314

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ottery St. Catchpole

Beruf: Physikstudentin

  • Nachricht senden

19

Samstag, 7. November 2015, 19:49

Ich les grade Sword of Summer von Rick Riordan (ähnliche Reihe wie Percy Jackson, nur über Nordische Götter). Eigentlich hab ichs schon durch (das Gefühl wenn man ein Buch durch hat --crying-- ) und das nächste kommt erst nächsten Herbst :(
Always.

malaise

Nifflerzüchterin

  • »malaise« ist weiblich

Beiträge: 194

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Zahnfee

  • Nachricht senden

20

Samstag, 7. November 2015, 23:19

@ Fai vielleicht wäre dann auch die Mythos Academie Reihe was für dich. Ich fand die nicht schlecht und es dreht sich auch irgendwie um Gottheiten.
~ Keep calm and Love Apple ~

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher