Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich
  • »holland-berti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

301

Donnerstag, 18. August 2016, 23:16


Ich kann ihn ja dermaßen gut verstehen, dass er unter den aktuellen Umständen nicht mehr in der Türkei spielen will, und ich glaube nach Wolfsburg passt er ganz gut, ist er doch ein ganz anderer Stürmertyp als Schürrle es war.
ja. weil schürrle überhaupt gar kein stürmertyp ist.
... der ist bekanntlich offensiver mittelfeldspieler :P :D
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

302

Freitag, 19. August 2016, 07:27

Es is immerhin positiver als das meiste, was man in den letzten Wochen über Wolfsburg gehört hat...^^
Aber wird man sehen müssen, wie Gomez sich schlägt. Er is ja grundsätzlich kein Schlechter, oder so...^^ Man kann nur hoffen, dass Wob da nich schon wieder irgendwelche Hoffnungen zerstört... xD

Ich bin jedenfalls schon ganz heiß auf die Bundesliga. EM und WM hin oder her, aber Bundesliga is einfach immer noch was ganz anderes^^ Ich hab se echt ganz schön vermisst :D
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 437

Haus: Slytherin

Beruf: im Rotstiftmilieu

  • Nachricht senden

303

Freitag, 19. August 2016, 09:03

Interessiert's eigentlich irgendwen, dass heute die Frauen und morgen die Männer um Olympiagold spielen, bzw. Silber schon sicher ist!?
(Gerade das Spiel mit Horn im Tor kann ich mir nicht ansehen, weil ich auf nem Gebtag bin... und ja, ich hab einige Spiele gesehen^^)
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 204

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

304

Freitag, 19. August 2016, 09:07

Interessiert's eigentlich irgendwen, dass heute die Frauen und morgen die Männer um Olympiagold spielen, bzw. Silber schon sicher ist!?
(Gerade das Spiel mit Horn im Tor kann ich mir nicht ansehen, weil ich auf nem Gebtag bin... und ja, ich hab einige Spiele gesehen^^)

Naja, geht so. Die "Männer" sind ja eher so Bubis (U21) und die Frauen sind halt... Frauen. --tongue--

Was ich dagegen wirklich beeindruckend fand, war die Vorstellung der beiden deutschen Beachvolleyballerinnen. Habe zwar nur das Halbfinale gesehen, nicht das Finale, aber da hatte ich schon ein richtig gutes Gefühl.
Dennoch: Rio ist überhaupt kein schöner Olympiaort, weder von den Zuschauern noch vom Umfeld.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich
  • »holland-berti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

305

Montag, 22. August 2016, 21:54

also mich hat das olympische fußballturnier sehr interessiert^^
hab eigentlich die meisten spiele, sowohl der frauen als auch der männer, verfolgt. dass nun beide ins finale gekommen sind und die frauen sogar gewonnen haben ... großartige leistung!

vor allem aber auch die männer-spiele haben sehr viel spaß gemacht. plants einschätzung, dass da nur bubis spielen, triffts ja nun nicht 100-prozentig. erstmal ist das eine u23 und keine u21 und dann waren ja auch drei spieler ohne jede altersbeschränkung (die benders und petersen) erlaubt. mit ginter war ja sogar ein weltmeister dabei und auch sonst waren das alles gestandene bundesligaspieler. war sehr schön zu sehen, wie die sich für ihren olympischen traum reingehangen haben. da war ganz viel leidenschaft und kampf dabei und weniger taktik. über das ganze turnier gesehen waren die spiele viel viel attraktiver als die bei der em --wink--

dass dann im finale neymar einen freistoß und einen elfmeter für brasilien reinhaut ... das kann man eben nicht verhindern. dafür ist er ja auch einer der drei besten spieler der welt ^^
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 437

Haus: Slytherin

Beruf: im Rotstiftmilieu

  • Nachricht senden

306

Donnerstag, 22. September 2016, 05:41

Faszinierend - seit meinem Exkurs zu Olympia und Fußball, der von plant (nicht so ganz) und berti (sehr) aufgegriffen wurde, ist hier nix mehr geschrieben worden.
Dabei sind ja jetzt schon 4 Spieltage in der BuLi rum...

Also ich find den Start der Kölner einfach nur spitze - hoffentlich hält sich das Hoch noch was... Auch wenn wir jetzt das erste Gegentor kassiert haben (ich gönn den Schalkern ihr erstes Tor^^), egal! Hauptsache wir lassen uns nicht am Sonntag von den Rindviechern aus Leipzig platt trampeln... Muh! (Hab nicht damit gerechnet, dass die so gut starten, aber ehrlich gesagt interessieren sie mich auch einfach nicht genug^^) Danach steht Bayern an... ähm ja...
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

307

Freitag, 3. Februar 2017, 21:15

Was ist denn mit dem Fußball-Thread passiert? oO Interessiert das niemanden mehr? ^^

Ich bin ja nun kein Leverkusen-Fan, aber ich finde das Urteil vom CAS mit Hakan Calhanoglu echt krass. Fette Strafe für Leverkusen kurz nach Ende der Transferperiode für ein Vergehen, dass schon so lange her ist und bbei dem Leverkusen überhaupt nicht beteiligt war - irgendwie sollte es da zumindest "Antrittsfrist" für die Sperre geben, dass der unbeteiligte Verein wenigstens die Möglichkeit hat, noch was auf dem Transfermarkt zu machen.
Aber man bekommt schon den Eindruck Hakan stellt sich was Verträge angeht, ziemlich einfältig an. Erst die Aktion damals beim HSV wo seinen Vertrag verlängert hat, weil er "ein Zeichen setzen" wollte und dann paar Monate später trotzdem nach Leverkusen wechseln weil ihm ja "versprochen" wurde, dass er schon gehen kann, auch wenn er verlängert... ^^
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

308

Samstag, 4. Februar 2017, 17:41

Aye, ich find's auch ziemlich hart, zumal da niemand bestraft wird, der da wirklich was für kann^^
Calhanoglu wird weiter bezahlt und die einzigen, dies wirklich trifft, sind die Leverkusener... Also ich weiß nich^^ Ich find, für sowas sollte es'ne Verjährungsfrist geben^^ Ich musste auch erstmal zweimal lesen, weil ich dachte: "hä?" immerhin is das auch 6 Jahre her... Kp, ich find's echt übertrieben, muss ich sagen und wie gesagt, ich find da wird'n Exempel an den falschen statuiert^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

309

Sonntag, 5. Februar 2017, 11:34

Er bekommt aber lediglich sein Grundgehalt. Die Prämien gehen ihm komplett durch die Lappen ...

Blöd, dass meine Bayern gestern nur einen Punkt geholt haben. Das wäre echt mal ne Möglichkeit gewesen, sich ein bisschen abzusetzen. Die Leipziger machen ja leider nur sehr wenige Fehler zur Zeit.
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

310

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:49

Ja, find ich auch voll blöd, dass das nur ein Punkt war. Da wär ja durchaus mehr drin gewesen :O

Naja, aber das Grundgehalt in Leverkusen is ja vermutlich auch immer noch um ein vielfaches höher als damals beim KSC. Klar, Leverkusen wird dadurch nich bankrott gehen, aber das macht's trotzdem nich gerechter, dass die aussitzen müssen, was Calhanoglus Vater damals verbockt hat^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

311

Sonntag, 5. Februar 2017, 14:04

Zum Bayern Spiel muss ich aber sagen, dass über weite Strecken des Spiels Schalke ganz eindeutig die bessere Mannschaft war und dass die Punkteteilung für die Bayern mehr als glücklich und für Schalke mehr als verdient war.

Und ich bin froh, dass wir, also meine Dortmunder Jungs, es endlich mal wieder geschafft haben eine relativ frühe Führung bis zum Ende zu halten, was ja in letzter Zeit nicht mehr so oft vorgekommen ist.

Und es wurde ja erstmal Toprak für die neue Saison verpflichtet, ich bin gespannt!
Noch beisammen wie die Kugel eines Löwenzahns, bevor die Böe kam und uns in die Höhe nahm...

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 339

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

312

Montag, 6. Februar 2017, 11:31

Zum Bayern Spiel muss ich aber sagen, dass über weite Strecken des Spiels Schalke ganz eindeutig die bessere Mannschaft war und dass die Punkteteilung für die Bayern mehr als glücklich und für Schalke mehr als verdient war.

Hast du das Spiel den selbst gesehen, oder nur die tendenziösen Zusammenschnitte aus Sportschau und Ähnlichem? Ich gehe ja durchaus mit zu sagen, dass die Punkteteilung gerecht war. Dass Schalke aber über weite Teile überlegen war ist m.E. schlicht falsch.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

313

Montag, 6. Februar 2017, 11:34

Naja, weite Teile ist sicher übertrieben, aber die Bayern hätten sich nicht beschweren dürfen, hätten sie das Spiel verloren ;)
Gegen eine toreffizientere Mannschaft hätten sie noch ärgere Probleme bekommen, das hat man schon deutlich gesehen ;)
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 204

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

314

Montag, 6. Februar 2017, 22:05

Was ist denn mit dem Fußball-Thread passiert? oO Interessiert das niemanden mehr? ^^

Nein, es interessiert nicht mehr. Warum auch... Bayern seit Jahren uneinholbar vorne, mit Abstand dahinter je nach Jahr wechselweise Dortmunder, Wolfsburger oder Leipziger, und der restliche Fußballnorden weit unten in der Tabelle. Der letzte Sieg des SV Werder Bremen gegen die Bayern zum Beispiel war 2009 (!!!), und die waren in den 15 Jahren davor immerhin die häufigsten Bayernbesieger.

In der 2. Liga ist es dagegen immerhin noch möglich, durch eine Niederlage am Freitagabend die Tabellenführung zu verlieren und dann sonntags wieder zurück an die Spitze zu finden, weil der neue Tabellenführer dann zu Hause gegen den Tabellenletzten verliert. --tongue-- Aber ansonsten finde ich die 2te Liga auch nicht wirklich schön anzusehen. Naja, immerhin werde ich im März mal wieder im Millerntorstadion zu Gast sein, da freue ich mich drauf. :)

Aber am allerschlimmsten finde ich Szenen, die sich abseits des Platzes abspielen, wie man wiedermal in Frankfurt und vor allem Dortmund gesehen hat, wo es übelste Beleidigungen auf Spruchbändern im Stadion zu sehen gab und Gewaltexzesse gegen die Polizei und Leipziger Fans. Warum sind manche Menschen so, das verstehe ich einfach nicht?!?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »planternol« (6. Februar 2017, 22:37)


StanShunpike

Wildhüter

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 744

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

315

Montag, 6. Februar 2017, 22:16

und schon is die Tabellenführung wieder weg --tongue--
Meisterlicher Aufsteiger

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

316

Dienstag, 7. Februar 2017, 11:01

Also mich interessiert die Liaga nach wie vor brennend. Bayerns Dominanz ist nicht mehr so da, wie noch in den letzte Jahren, der Vorsprung beträgt winzige vier Pünktchen. Der BVB ist ebenso am Straucheln und hat obendrein noch das Problem mit den gewaltbereiten Fans an der Backe, die Herr Watzke durch geschickte Rhetorik angestachelt hatte. In RB Leipzig hat sich ein hervorragender neuer Baustein in der Liga etabliert, der gleich oben mitspielt, ohne die großen Summen des FCB oder BVB mitzugehen - eine absolute Bereicherung. Im Moment ist die Liga also eine Wündertüte wie seit langem nicht mehr. Das empfinde ich als überaus wohltuend und reitzvoll.
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 437

Haus: Slytherin

Beruf: im Rotstiftmilieu

  • Nachricht senden

317

Dienstag, 7. Februar 2017, 12:01

Was ist denn mit dem Fußball-Thread passiert? oO Interessiert das niemanden mehr? ^^

Doch klar - aber ich bin jetzt nicht die Bewandertste in Fußballdingen, drum habe ich ja auch erstmal n paar Spiele abgewartet, ob nicht wer was schreibt (kam nix), hab dann was gekritzelt (sinnleer - wie immer^^), jedoch kam darauf auch keine Antwort, also hab ich den Thread hier einfach nicht noch mal belebt ;-)

@helmi: Äh ja RB Leipzig... also ich find's ja schon irgendwie leicht krank (aber wohl auch seeeehr berechnend?!), dass die sich derbst bei Salzburg bereichern, was ihre Mannschaft angeht. Salzburg erscheint mir da wie so'n Zuchtclub passabler Spieler in der Ö-BuLi für die D-BuLi. Und auch wenn ich mit dem ö Fußball so gar nix anfangen kann (warum auch?^^), find ich das tierisch "deppert", was die da machen.
Wundert mich gar nicht, dass in Ö Fußball nur so n Sport ist (und zwei Bretter im Winter alle anderen Sportarten ausstechen) und die Fänlandschaft ziemlich unbeeindruckend erscheint und dass ein Haufen Ösis Fäns der Bauern aus München sind (klaaaar - weiter reicht ihr eingegrenzter Horizont wohl nicht *rumätz* :P) und das dürfte nicht nur daran liegen, dass da ein Alaba aus den Österlanden mitspielt... [genug rumgejammert!]
Wie auch immer Leipzig wird sich garantiert bald etablieren - ich bin erst gestern (fast schon heute...) an der BayArena und an den Bayerwerken mit dem Bayerkreuz vorbei gefahren, zwar ist ne Werkself - meiner beschränkten Meinung nach - nicht ganz ne Blubberbrauseelf, aber nuja fast... irgendwie spielen die ja dann doch alle nur Fußball.

@plant: 2. Liga interessiert mich grade mal nicht so, der Effzeh hält sich ja hartnäckig in der 1. - ach härrlisch!!
Aber mal sehen, was heute beim Pokal so raus kommt ;-)
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

318

Dienstag, 7. Februar 2017, 14:07

Oh Eva, ich würda ja gerne über Deine geistigen Ätzt-Ergüsse lachen - aber nach den Ereignissen vom Wochenende bleibt mir das Lachen im Halse stecken. Es gibt da einen Klubchef, der wochen- und monatelang das gleiche Spiel getrieben hat. Immer schön sticheln, ätzen und so weiter gegen RBL. Er hat sich zu sehr auf die Seite der Dummen gestellt und wird nun die Geister, die er selber rief, nicht mehr los. Das Ergebnis: eingeschlagene Köpfe, Gewalt gegen Männer, Frauen und Kinder.

Aber hey, ist ja alles nur Spaß. Bayern sind Bauern. RBL ist der Brauseklub ohne Tradition. Weißt Du, allein beim Wort Tradition krieg ich schon Würgreiz - in den Händen.
Sorry, ich rede wie ein Gutmensch. Und das ist ja heutzutage strengstens verboten.
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 339

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

319

Dienstag, 7. Februar 2017, 16:08

n RB Leipzig hat sich ein hervorragender neuer Baustein in der Liga etabliert, der gleich oben mitspielt, ohne die großen Summen des FCB oder BVB mitzugehen - eine absolute Bereicherung.

Ohne die Summen mitzugehen? Schau dir bitte die Ausgaben, der drei von dir genannten Vereine an:

FC Bayern München:
  • Zugänge (Ausgaben): 70 Millionen €
  • Abgänge (Einnahmen): 52,3 Millionen €
  • Differenz: - 17,70 Millionen €


Borussia Dortmund:
  • Zugänge (Ausgaben): 121,1 Millionen €
  • Abgänge (Einnahmen): 111,50 Millionen €
  • Differenz: -9,60 Millionen €


RB Leipzig:
  • Zugänge (Ausgaben): 59,50 Millionen
  • Abgänge (Einnahmen): 0 €
  • Differenz: - 59,50 Millionen €


RB Leipzig hat da mit weitem Abstand das meiste Geld rausgehaunen, wenn man sich die Differenz ansieht. Selbst wenn man aber nur die Ausgaben ansieht, dann sind sie zumindest auf dem selben Niveau wie der FC Bayern München.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 751

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

320

Dienstag, 7. Februar 2017, 20:54

Äh ja RB Leipzig... also ich find's ja schon irgendwie leicht krank (aber wohl auch seeeehr berechnend?!), dass die sich derbst bei Salzburg bereichern, was ihre Mannschaft angeht. Salzburg erscheint mir da wie so'n Zuchtclub passabler Spieler in der Ö-BuLi für die D-BuLi. Und auch wenn ich mit dem ö Fußball so gar nix anfangen kann (warum auch?^^), find ich das tierisch "deppert", was die da machen.

Ich verfolge die österreichische Bundesliga auch nur gelegentlich, finde es für die Liga aber eigentlich ganz gut, dass die guten Spieler von Salzburg nach Leipzig abwandern und Salzburg dadurch nicht ganz so dominant ist. Erstmals seit 2013 könnte diesmal wieder ein anderer Verein die Meisterschaft erringen. Sogar einer, der sie noch nie gewonnen hat. Ich drück den Vorarlbergern jedenfalls die Daumen, dass sie es schaffen.

Bei der deutschen Bundesliga hat mein Interesse im Laufe des letzten Jahres nachgelassen, da nicht mehr alle Spiele über DAB+ zu hören sind und der FC Augsburg auch nicht besonders gut gespielt hat. Aber das könnte sich zukünftig ja wieder ändern; seit dem Trainerwechsel läufts ja wieder besser und mit ner Portion Optimismus gesehen sind die EL-Plätze gar nicht mehr soo weit weg. Schön, dass sie das Spiel gegen Bremen noch knapp gewonnen haben - gegen Mainz darf der Siegtreffer dann aber ruhig früher fallen ^^

Zu Leipzig: Ich find grundsätzlich jeden Verein toll, der zu einer spannenden Meisterschaft beiträgt. Von daher stehe ich auch RB Leipzig positiv gegenüber, auch wenn ich von der Taktik "Geld schießt Tore" nicht so begeistert bin. Momentan habe ich den Eindruck, dass sie den Bayern vlt. doch nicht ganz das Wasser reichen können - aber warten wir's ab.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher