Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

201

Mittwoch, 23. September 2015, 15:00

Ich konnt mich nichtmal mehr ärgern, dass die Bayern schon wieder gewonnen haben, obwohl Wolfsburg in der ersten Halbzeit ganz gut war - und Neuer ihnen eigentlich das 2:0 schenken wollte --biggrin-- Aber das war einfach nur echt abgefahren ... wir wissen ja alle, dass Lewa echt was drauf hat, aber das war schon der Knaller...^^ Ich konnt mich kaum zwischen Kopfschütteln und Lachen entscheiden^^
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

202

Mittwoch, 23. September 2015, 15:26

Gut, dass du es sagst. Neuer und seine Wanderungen... das ist auch ein absoluter Knaller. Eigentlich müsste er dafür mal bestraft werden, damit er endlich mal in seinem scheiß Kasten bleibt....^^
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

203

Mittwoch, 23. September 2015, 19:43

Bei Neuer dacht ich so: "Boah Alter, zum Glück hat der das noch nie inner Natio so krass gemacht." Würd mich das tangieren, ich hätt ja'nen Herzinfarkt gekriegt, ganz ohne Scheiß xD Aber dass Wob da nich das 2:0 gemacht hat, is dann auch eigene Blödheit^^

Und naja... wenn man mal ehrlich is xD Wenn Wolfsburg gegen die Bayern spielt, dann is das so wie wenn der BVB das tut xD So richtig ernsthaft kann man da auch für keinen sein^^ Von daher... betrachtet man da am besten nur die Leistung von Lewandowski xD Und die war einfach bombastisch, das kann man gar nich anders sagen^^ Spieler des Spieltages, ohne wenn und aber. Und das Tor zum 5:1 würd ich sogar glatt zum Tor des Monats wählen, das kommt auch noch hinzu xD
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich
  • »holland-berti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 24. September 2015, 00:12

da zieh ich meinen hut ganz tief vor lewa ... respekt ... das war ganz ganz groß. da hat er bundesliga-geschichte geschrieben --thumbs-up--

ich hatte übrigens das glück, diese historischen neun minuten live glotzen zu können. hatte in der ersten halbzeit konferenz gesehen und mir dann bei der wolfsburger halbzeitführung gedacht "mh das sieht ja positiv aus und im prinzip ist es eh das einzig wirklich interessante spiel". also hab ich aufs einzelspiel umgeschaltet^^

und als dann die ersten tore gefallen sind, hab ich mit nem bayernfan geschrieben. nach dem motto "das ist ja wie an der playstation". das war als lewa den hattrick-rekord gebrochen hatte^^
als dann noch 2 tore oben drauf kamen, dacht ich mir: "hm ... sowas hab ich noch nichtmal auf der playstation geschafft :D
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 209

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

205

Freitag, 25. September 2015, 11:16

Man muss sich echt die Augen reiben ob dieser Entwicklung: Noch nie in der Geschichte der Bundesliga war der Abstand zwischen dem Ersten und dem Letzten nach sechs Spieltagen so groß wie diesmal, nämlich 17 (!!!) Punkte!
Bei Bayern erzielt ein einziger Spieler fünf Tore in neun Minuten, und 96 braucht für fünf Tore sechs Spiele, und eines davon war auch noch ein Eigentor.

Ich hatte ernsthaft gehofft, dass es anders kommt, und dass Wolfsburg oder Leverkusen den Bayern vielleicht dieses Jahr etwas entgegen zu setzen haben. Aber die beiden Begegnungen haben leider eines Besseren belehrt, obwohl es zur Halbzeit zwischen Bayern und Wolfsburg ja durchaus ganz gut aussah.

Achja, und dann habe ich noch das Spiel in Hannover gesehen am Mittwoch... ich hatte gehofft, dass es nach zwei Jahren Abstiegskampf diesmal besser läuft, aber eine Mannschaft gesehen, die in allen Mannschaftsteilen (außer Torwart) krass verunsichert war, oder schlimmer noch, überhaupt nicht bundesligatauglich. Was Dufner+Frontzek da zusammengekauft haben, ist einfach erschreckend. Gegen Dortmund gab es - wie berichtet - ja durchaus gute Ansätze, aber nun hätten es gegen die anderen Fehlstarter aus Augsburg und Stuttgart zumindest vier Punkte sein müssen - aber selbst gegen die war man nach den Gegentreffern sowas von harm- und chancenlos.
Das schlimme ist, dass nach der katastrophalen letzten Saison auch kaum noch ein guter Trainer/Manager nach Hannover will. Ein Andreas Rettig geht lieber nach St. Pauli, stattdessen kommt jetzt wohl Bader, ein Sportdirektor der in Nürnberg jahrelang Fahrstuhl gefahren ist - seit der da weg ist, gewinnt Nürnberg jedes Spiel.

Aber vielleicht muss ja einfach nur der Trainer weg, damit die Mannschaft mal gewinnt, siehe Gladbach... --rolleyes--

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich
  • »holland-berti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

206

Dienstag, 29. September 2015, 21:44

wow ... was für ein schöner fußball in der allianz-arena grad!

das ist ja zum dahinschmelzen schön! wie aus einem guss --thumbs-up-- nach 29 minuten führen die bayern schon 4:0 in der champions league. ich fühle mich echt gesegnet, dass ich die ehre habe so ein spektakel live am tv-bildschirm miterleben zu dürfen :)

besonders freut es mich, dass mein alter freund lewandowski weiterhin nach belieben trifft. der ist zurzeit echt der beste stürmer der welt. da gibt es gar keine diskussion. ronaldo, messi (gut, der ist ja eh verletzt) oder ibrahimovic können einpacken. keine chance^^

der fußball, den die bayern zurzeit spielen, ist echt einmalig. jedes tor schön herauskombiniert. ballbesitzzahlen, die man nichtmal auf der playstatsion erzielt. und schon in der ersten halbzeit einige kabinettstückchen. da schlägt das herz eines jeden sportfans höher.
als der fußball-gott das spiel mit dem runden leder erfunden hat, hat er sich es vermutlich genau so vorgestellt. jetzt guckt er sicherlich gütig lächelnd auf die bayern herab und denkt sich: mir san mir! =)




spielschulden sind ehrenschulden^^
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 209

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

207

Dienstag, 29. September 2015, 21:49

Ich kenne das Zwischenergebnis nicht und frage mich gerade, ob Bayern nicht in Wirklichkeit 0:4 hinten liegt und berti hier irgendein ironisches Posting verfasst. --w00t--


Edit: Achso, die spielen gegen Zagreb. Aber waaaaah, was ist das? Leverkusen führt in Barcelona! --squint-- --squint-- --squint--

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich
  • »holland-berti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

208

Montag, 5. Oktober 2015, 22:27

wasn spiel gestern ... man kommt einfach nicht drum rum den hut vor den bayern zu ziehn und zu sagen: großartige leistung.

5:1 gegen wolfsburg, 5:1 gegen den bvb und nen 3:0 gegen leverkusen ... das waren wohl die teams, denen man am ehesten das prädikat bayern-jäger verliehen hätte. all diese drei teams können nun pfeil und bogen einpacken und statt zur jagd gehen sie alle drei wie begossene pudel nach hause^^

und nicht nur das ... man muss halt auch sagen, dass die bayern gestern nicht nur einfach effizient und eiskalt waren. nein. wie boateng da die pässe rausgehauen hat. das war schon riiichtig gut gespielt. und der bvb? naja ... der hat nicht ganz so gut gespielt --whistling--
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

209

Dienstag, 6. Oktober 2015, 09:01

Ich hätte jetzt eher gedacht, dass du schreibst: Alaba hätte rot sehen müssen, das eine Tor war abseits und der Elfmeter gar kein Elfer. --cool--
Da kann ich ja von Glück reden, dass du so ein Pech im Spiel hast! --biggrin--

Die Spielweise an sich hat mir sehr sehr gut gefallen gegen Dortmund. Endlich mal wieder lange Bälle und die kamen dann auch noch an und wurden gleich richtig gut genutzt. Das war echt genial. Dieses ständige hin und her passen ist doch stinklangweilig. Das nimmt die Spannung und die Schnelligkeit raus. Wir spielen ja immer noch Fußball und kein Handball. Das am Sonntag hatte etwas von Heynckes Spielweise und ich hoffe, dass so weiter gespielt wird. Das würde mir große große Freude bereiten! --squint-- .

Auf die Liga bezogen isses natürlich stinklangweilig... kann man nicht anders sagen. Da muss man ja schon als Bayernfan hoffen, dass wir mal ein Spiel verlieren oder zumindest unentschieden spielen --rolleyes-- . Wäre lahm, wenn das jetzt bis Ende der Saison so weitergeht - also bis wir die Schale haben und dann wird natürlich verloren! Steht so im Vertrag. --tongue--

Was mich Sonntag noch echt schockiert hat, war Bürki. Was zur Hölle hat der da gemacht? Das war echt grausig..^^! Wieso steht Weidenfeller nochmal nicht im Tor? Der hätte das mit Sicherheit anders gelöst.^^

& ja Boateng hat echt großartig gespielt! Hut ab!
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 437

Haus: Slytherin

Beruf: im Rotstiftmilieu

  • Nachricht senden

210

Dienstag, 6. Oktober 2015, 18:43

Mal etwas leicht anderes...

Ich bin auf ne Fußball(fän)-Umfrage der Uni Bielefeld gestoßen Link - Vielleicht interessiert's ja wen ;-)
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 209

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

211

Dienstag, 6. Oktober 2015, 19:57

Das sind einfach zu viele Fragen, bei 38% habe ich schon keinen Bock mehr. So muss es vielleicht anderen Leuten gehen, wenn sie Spielanleitungen lesen. --wink--
Aber klar, Fanverhalten ist schon oft Gegenstand von Forschung geworden. Finde ich gut.

Also haltet mich für einen Traditionalist, aber ich kann dem Zustand der Bundesliga, dass es schon wieder keinen wirklichen kampf um die Meisterschaft gibt, wirklich kaum was Positives abgewinnen. Außer vielleicht, dass wir diesmal so spät gegen die Bayern spielen, dass die dann sicher schon Meister sind.
Ich hätte gern mal wieder Spannung bis zum Schluss! Aber dafür muss ich wohl auf die EM warten oder Quidditch gucken.

Am Samstag nach dem Bremenspiel herrschte erstmal große Erleichterung über die ersten drei Punkte. Aber irgendwie auch nicht. Im Spiel nach vorne geht so gut wie gar nichts, gegen ein wirklich sehr schwaches Team von der Weser brauchte es eine Standardsituation (Kopfball nach Ecke), Zieler und eine große Portion Glück. Man wird sich deutlich steigern müssen, um zur Winterpause nicht abgehängt am Ende der Tabelle zu stehen mit so einer Leistung. --crying--

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich
  • »holland-berti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

212

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 01:07

Ich hätte jetzt eher gedacht, dass du schreibst: Alaba hätte rot sehen müssen, das eine Tor war abseits und der Elfmeter gar kein Elfer. --cool--
Da kann ich ja von Glück reden, dass du so ein Pech im Spiel hast! --biggrin--
pff^^
naja ob alaba rot hätte sehn müssen. ich denk mal das ist ne 50/50 entscheidung. da geht gelb schon in ordnung denk ich. und was die anderen szenen angeht ... weiß ich gar nicht mehr ... ich hab das spiel offenbar schon recht erfolgreich verdrängt^^

ansonsten stimmt das was plant sagt. es ist schon echt echt traurig, wie langweilig die liga im kampf um die meisterschaft geworden ist. ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, dass es das letzte mal einen meisterschaftskampf am letzten spieltag gab. selbst die beiden dortmunder meisterschaften waren ja frühzeitig entschieden. kanns sein dass das die wolfsburger meisterschaft 2009 war? wobei ... selbst die war glaub ich schon am 33. spieltag entschieden^^

das ist schon allein deshalb doof, weil es vor 10 bis 15 jahren ja fast jede saison einen spannenden kampf um die meisterschaft gab. unvergessen das drama von unterhaching für vizekusen oder die 4-minuten-meisterschaft für schalke ... sowas ist inzwischen unvorstellbar geworden. denn ganz ehrlich ... warum sollte es nächste saison anders aussehen? warum sollten die bayern da nicht vorne weg marschieren?
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 482

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

213

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 09:36

Ach papperlapapp...es gibt immer noch 10 mögliche Szenarien, bei denen die Bayern doch nicht die Meisterschaft gewinnen. --biggrin-- --biggrin--
Ich find ja Nummer 4 am besten. ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich
  • »holland-berti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

214

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 01:23

mir gefallen die mittelalterlichen krankheiten am besten --squint--
die bayern mit pestbeulen ... manuel neuer verwest im tor ... das liest sich einfach schon so geschmeidig ... --biggrin--
müssen ja nicht gleich alle sterben ... nen bisschen kranksein reicht ja --whistling-- --biggrin--

ansonsten ... das jüngste gericht find ich auch klasse --thumbup--
super, dass lewandowskis berater in ne extra-hölle kommt :D
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 209

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

215

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 01:48

Ich find Nummer 9 am Besten. Wenn man sich Ribery so anguckt, ist irgendwie klar, wer sich den Untoten als erstes anschließen wird. --biggrin-- Am Ende bleibt dann nur noch Philipp Lahm übrig.
Ein Vulkanausbruch hätte aber auch seinen Reiz, dann wäre die Schickeria genauso grau wie die Flüchtlingsheime. --biggrin--

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 482

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

216

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 09:30

ansonsten ... das jüngste gericht find ich auch klasse --thumbup--
super, dass lewandowskis berater in ne extra-hölle kommt :D

Hehe, das jüngste Gericht fand ich auch super. ^^ Lahm im Limbus. --biggrin--
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 437

Haus: Slytherin

Beruf: im Rotstiftmilieu

  • Nachricht senden

217

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 11:33

Also ich kann jetzt leider keinen Bogen von Manis Post (Danke dir! :D) zu meinem Thema schlagen - das geht einfach nicht (nachvollziehbar...)

Der israelische Fußballverband hat gerade kleinere Problemchens um die Ohren. Hab gerade den Artikel gelesen. Kurz: Es geht darum, dass Orthodoxe nimmer am Sabbat/samstags spielen wollen (betrifft vor allem 2. Liga-Klubs...) - darüber wurde in Israel schon debattiert mit dem Ergebnis, dass erstmal weiterhin Fußballspiele am Sa stattfinden, wobei ein paar Klubs das nicht mehr tun werden. Und dann wird Israel auch noch von der FIFA beobachtet und wohl auch bewertet, denn es gibt da so n paar rassistische Clubs (namentlich erwähnt wird einer aus Jerusalem), die keine muslimischen Leute mitspielen lassen/verpflichten. Außerdem fördert Palästina (über die FIFA), dass Leute von Gaza ins Westjordanland reisen dürfen sollen (ähm ja!), um eben dort zu spielen.

Fand's einfach interessant.
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich
  • »holland-berti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

218

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 23:36

wenn wir schon von der fifa reden ... blatter ist nicht mehr präsident!
... zumindest für 90 tage ... dann ist er kurz wieder präsident und dann wird er wohl am 23. februar endgültig in rente gehn^^

was für ein hin und her ... was für ein korrupter sauhaufen --thumbdown--

und mit dieser farce hört das ganze ja nichtmal auf. als wenn es nicht schon schlimm genug wäre, dass ein präsident gegen den strafrechtlich ermittelt wird, nicht von selbst zurücktritt, ist es nun auch noch so, dass der neue fifa-präsident (also der interimspräsident quasi^^) nen afrikaner ist, der selbst seit 27 jahren im amt ist und auch von diversen koruptionsvorwürfen bedrängt wird. klasse ... ein riesen fortschritt^^

aber es gibt ja hoffnung! im februar steht dann ja endlich die neuwahl an. und da gibts ja viele tolle leute, die ihre kandidatur schon erklärt haben und antreten, um blatter zu beerben.
michel platini zum beispiel ... der uefa-boss ... moment ... der wurde ja genauso wie blatter auch für 90 tage gesperrt. mh ... mist :(
aber dann gibts ja noch den südkoreanischen kandidaten chung mong-joon ... moment ... der wurde jetzt auch gesperrt. für ganze sechs jahre ...

ich mein das is sooo dämlich ... das ist eigentlich fast schon wieder lustig --thumbsup--

ganz und gar nicht dämlich ist die andere wesentliche nachricht von heute: klopp for the kop!!! geeeeeiiil --love--
eine perfekte entscheidung: geiler trainer bei geilem verein. passt perfekt! jetzt muss ich definitiv endlich die lang geplante reise nach liverpool realisieren --w00t-- --squint--
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 209

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

219

Montag, 19. Oktober 2015, 10:37

Komischer Spieltag gestern in der Bundesliga. Stuttgart gewinnt durch ein Abseitstor, Hannover durch ein Handspieltor.

Ein Miroslav Klose hatte damals einen Fairplay Preis bekommen, als er zum Schiedsrichter ging und direkt sagte, dass er ein Tor mit der Hand erzielt hatte - dafür wurde er in italienischen Medien groß gefeiert.
Andreasen hat gestern vermutlich ganz selbstverständlich mitbekommen, mit welchem Körperteil er das Tor erzielt hat - aber da der Schiri das Handspiel nicht sah nicht sah und auch nicht nachfragte, war Schweigen im Walde.
Es ist natürlich sehr wichtig, nun 8 statt fünf Punkte zu haben, aber meine Freude über den Sieg hält sich trotzdem deutlich in Grenzen. ich hätte mir gewünscht, dass Andreasen so reagiert wie Klose.

Klopp als Trainer in Liverpool, da kann ich berti absolut zustimmen. Das passt bestens! Problem könnte höchstens sein, dass die Erwartungen jetzt direkt in den Himmel schießen.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich
  • »holland-berti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

220

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 23:02

guckt mal hier: unsere juni hats geschafft von sport1 zitiert zu werden --thumbsup-- --thumbsup-- --thumbsup--

war aber echt ne selten dämliche aktion von bürki. nach den patzern gegen bayern, war das die nächste einlage, wo man einfach nur verrückt werden kann. ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie bin ich mir nicht sicher, dass die entscheidung gegen weidenfeller und für bürki richtig war. weidenfeller hat sich solche klöpse nie geleistet^^

ganz abgesehn davon ... sehr geil den ollen effe mit 7:1 aus dem stadion zu ballern --thumbup--
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D