Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. November 2014, 14:19

Adventskalender 2014

"Ihr Potterlein kommet, oh kommet doch all!" ... und nicht nur diese!

Und wieder neigt sich ein weiteres Jahr dem Ende zu, allerorten haben die Weihnachtsmärkte geöffnet, und es duftet nach Lebkuchen, Glühwein und Kinderpunsch. Und so darf natürlich auch das traditionelle Highlight der Wettbewerbe zum Jahresausklang nicht fehlen - der Adventskalender!
An 24 Tagen könnt ihr wieder bezaubernde Magie der Adventszeit mit Harry Potter und seinen Freunden erleben und viel Schönes dabei entdecken.




Auch in diesem Jahr verbirgt sich hinter jedem Türchen eine zauberhafte Überraschungsaufgabe. Mal darf gerätselt werden, manchmal ist eure Kreativität gefragt, mal eure Dichterkünste und mal euer Umgang mit den Zeichenstiften. Mal sind scharfe Augen gefragt, und mal vielleicht sogar eure Stimme. Insgesamt wird es 24 Aufgaben geben, also jeden Tag eine neue. Teilnehmen kann jeder der möchte und User auf HP-Fans.de ist! Es ist dabei völlig egal an wie vielen Tagen ihr am Adventskalender teilnehmt. Ihr könnt also durchaus nur einmal, aber gerne auch an jedem der 24 Tage mitmachen.

Aufgaben
Die Aufgaben werden nahezu pünktlich um Mitternacht eines jeden Tages gepostet und dauern dann jeweils von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr.
Jede Tagesaufgabe wird immer von zwei Personen aus dem Beratungszentrum gestellt, die diese dann auch betreuen und bewerten werden. Diese Personen wechseln von Tag zu Tag, es gibt also keine festen Ansprechpartner oder feste Bewertercrew. Ihr erfahrt aber stets zu jeder Aufgabe die Namen der zuständigen BZ-Leute, an die ihr eure Nachfragen richten könnt.

Bewertung
Das genaue Punkteschema, so wie die Bepunktungskriterien der Bewerterteams werdet ihr an jedem Tag einzeln vorfinden, weshalb wir hier nicht näher darauf eingehen.
Die Ergebnisse werden immer eine Woche nach Abgabe veröffentlicht, das heißt ihr müsst gar nicht mal so lange auf eure Bewertungen warten! :)

Nun bleibt uns vorerst nur noch euch viel Spaß zu wünschen,
euer Adventskalender-Team :)


Um diesen Kalender hier übersichtlich zu halten, bitten wir darum, dass ihr eure Kommentare, Anregungen und Fragen im extra dafür eingerichteten Thread hinterlasst. Dankeschön! ;)

Übersicht über die Kalendertürchen:
  1. Dezember: Gedicht
  2. Dezember: Logikrätsel
  3. Dezember: PC-Bild
  4. Dezember: Drabble
  5. Dezember: Rätsel
  6. Dezember: Basteln/Dekorieren
  7. Dezember: Zeitungsartikel
  8. Dezember: Steckbrief
  9. Dezember: Kreuzworträtsel
  10. Dezember: Superkurzgeschichte
  11. Dezember: Zeichnung
  12. Dezember: Weihnachtskarte
  13. Dezember: Rätsel Besenflug
  14. Dezember: Foto
  15. Dezember: Sprichwörter / Weisheiten
  16. Dezember: Mem
  17. Dezember: Lied für den Schulchor
  18. Dezember: Chatquiz
  19. Dezember: Silbenrätsel
  20. Dezember: Comic / Animation
  21. Dezember: Zeichnung
  22. Dezember: Hermines Arithmantik-Hausaufgabe
  23. Dezember: Zitat-Geschichte
  24. Dezember: Wichtelbrief
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 164

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Dezember 2014, 00:01

01 Gedicht

Türchen Nr. 1 - Zauberisches Weihnachtsgedicht

"Bald kommt der Hippogreif... sein Schnabel ist schon steif", brummt Hagrid mit strahlenden Augen, während er im tiefen Wald die Tannen aussucht, die er schon in wenigen Tagen in die Große Halle bringen wird. Gern würde er seine gute Laune noch mit einem richtig tollen Advents- oder Weihnachtsgedicht krönen, doch so sehr er auch überlegt, es will ihm kein gutes Weihnachtsgedicht einfallen, das die Stimmung rund um Hogwarts und Hogsmeade einfängt.
Grübelnd greift er sich mit seinen riesigen Händen an den Kopf und rauft sich die Haare, so dass sie noch mehr abstehen als sonst. Ja, dichten müsste man können! Und er hatte auf dem Weg in den Wald durch Hogsmeade und die Ländereien doch an so viele schöne Dinge gedacht, die nun unbedingt in dem Gedicht vorkommen sollten! Aber ganz ehrlich: Lyrik ist nun wirklich nicht Hagrids Stärke.


Deshalb seid ihr gefragt!

Deine Aufgabe:
Schreibe ein Gedicht in deutscher oder englischer Sprache, das komplett gereimt ist und aus mindestens 8 Zeilen besteht. Darin müssen mindestens drei der folgenden zehn Wörter als Reimwörter verwendet werden, d.h. ihr braucht jeweils noch ein Wort, das sich darauf reimt (zum Beispiel: "... Butterbier, das nehm ich mir"

  • Butterbier / Butterbeer
  • Eingangstor / gate
  • Schnee / snow
  • brauen /brew
  • Honigwein / mead
  • eins / one
  • Tannenbaum / Christmas tree
  • Hippogreif / hippogriff
  • Lichterglanz / shine
  • Drachenei /dragon's egg

Bewertungskriterien:
Bewertet wird nach Idee, Inhalt, der Verwendung dichterischer Stilmittel sowie der geschickten Einbindung der Reizwörter.

Pro Gedicht gibt es 100 Hauspunkte. Die besten drei Einsendungen bekommen folgende Bonuspunkte:
Platz 1: 1000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Pro User darf nur ein Gedicht eingeschickt werden. Euer Werk dürft ihr heute (01.12.2014) von 0:00 Uhr bis 23:59 Uhr einsenden. Gedichte, die außerhalb dieses Zeitraums eingesendet werden, werden nicht gewertet.

Eure Einsendung:
Euer Gedicht schickt ihr per E-Mail an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff "Türchen 01".
In der E-Mail muss euer Forennick und euer Haus enthalten sein.
Bitte benennt das Dokument mit dem Thema (Gedicht) und eurem Nick. Sinnvolle Abkürzungen eures Namens sind erlaubt. (Beispiel: Gedicht_plant.pdf)
Das Gedicht schickt ihr bitte im Dateianhang entweder als Word-Dokument (*.doc/ *.docx) oder als PDF-Dokument (*.pdf) ein.


Bitte beachtet, dass ihr mit der Einsendung des Gedichtes automatisch einer Veröffentlichung durch HP-Fans.de zustimmt.


Viel Spaß beim Dichten am heutigen Tage
wünschen euch
euer Türchen-1-Team
grit und planternol

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Dezember 2014, 00:05

Türchen 2 - Logikrätsel

Minerva McGonagall ging gemessenen Schrittes den Korridor zu ihrem Büro entlang. Die letzte Lehrerkonferenz in diesem Jahr hatte, wie schon so oft, in einem feuchtfröhlichen Zusammensitzen der Kollegen geendet – wann hatte man schon einmal die Gelegenheit in aller Ruhe über die Dummheit der Schüler zu sinnieren und sich mit den Leidensgenossen im Hinblick auf die nahenenden Weihnachtsferien das ein oder andere Glas zu gönnen … *KLIRR*
Ein schepperndes Geräusch gefolgt von einem glucksenden Lachen, das eindeutig aus ihrem Büro kam, verhieß nichts Gutes. Als McGonagall schwungvoll die Tür öffnete, schwebte Peeves gackernd über ihren Kopf hinweg.
„Peeves! Was haben Sie da drin gemacht?“, hallte McGonagalls Stimme ihm durch die leeren Korridore nach, doch auf eine Antwort wartete sie vergebens.
Vorsichtig betrat sie ihr Büro und seufzte laut über das Chaos, das sie darin vorfand.

Peeves hatte sich offenbar über ihren Schreibtisch hergemacht – die Dose mit ihren Ingwerkeksen lag zerbrochen auf dem Boden neben einem verdächtig leeren Tintenglas. Ein Haufen Pergamente war mit ihrer eigenen dunkelgrünen Tinte durchtränkt und zu einem großen grünen Pappmasché-Klumpen verarbeitet worden. Offenbar Peeves höchst eigene Form der Kunst... und nun alles was von ihrem Ablaufplan für die diesjährige Weihnachtsfeier mit den Schülern übrig war.
Sie hatte gemeinsam mit ihren Kollegen alles genau festgelegt und den fertigen Plan auf ihren Tisch gelegt, ehe sie mit den anderen nach Hogsmeade aufgebrochen war.
Nun musste sie wohl versuchen, den Plan noch einmal neu aufzuschreiben. Doch eine dem wärmenden Feuerwhisky geschuldete Konzentrationsschwäche in Kombination mit ihrer Wut auf den vermaledeiten Poltergeist erschwerten ihr die Arbeit und so bekam sie nur noch ein paar dürftige Erinnerungsfetzen an den sorgfältig geplanten Ablauf der Weihnachtsfeier zusammen. [Aufgabe 1]


... Stunden später ...

Auch ihre letzte Unterrichtsstunde hatte Minvera bereits fertig vorbereitet. Doch nachdem sie in den frühen Morgenstunden endlich den Plan der Weihnachtsfeier wieder zusammengesetzt hatte, konnte sie sich nicht einmal mehr an das Thema erinnern, das sie mit ihren UTZ-Schülern durchnehmen wollte.
Hoffnungsvoll richtete sie den Zauberstab auf den mittlerweile getrockneten Pappmasché-Klumpen, um zumindest das Thema vielleicht noch irgendwo erkennen zu können.
Doch irgendetwas war schief gelaufen – statt Buchstaben konnte sie nur Zahlenfolgen und Weihnachtssymbole erkennen. In Gedanken noch vollkommen bei der Reihenfolge der Weihnachtsfeier-Aufführungen, hatten sich die Buchstaben offenbar mit den Zahlen in ihrem Kopf vermischt. Ein entnervter Laut entfuhr ihr - jetzt musste sie also auch noch das Thema für ihre letzte Unterrichtsstunde entschlüsseln...[Aufgabe 2]


Hinweis: Wer das ganze lieber ausdrucken und unterwegs lösen möchte, findet hier eine Druckversion mit beiden Aufgaben: Rätsel (Türchen 2)

Aufgabe 1:
Kombiniert Minervas Erinnerungsfetzen und rekonstruiert den Plan für die diesjährige Weihnachtsfeier in Hogwarts. Ihr müsst feststellen, wer (Professor) welche Aufführung geplant hat, wann er/sie auftritt (Auftritt Nr.) und welches Getränk er/sie mitbringt!
  • Auftrittsnummer: 1; 2; 3; 4; 5
  • Getränke: EIERPUNSCH; ELFENWEIN; MET; KÜRBISSAFT; BUTTERBIER
  • Professoren: HAGRID; DUMBLEDORE; FLITWICK; SPROUT; TRELAWNEY
  • Aufführung: HAUSELFENTANZ, LIED, GEDICHT, FLUFFYS KUNSTSTÜCKE, MAGISCHES FEUERWERK

Minervas Erinnerungsfetzen:
  • Professor Sprout hat für die Weihnachtsfeier sämtliche Kürbisse des Schulgartens zu Saft verarbeitet. Hagrid freut sich schon darauf, den Schülern zu zeigen, welche Kunststücke er Fluffy beigebracht hat. Cassandras Ururenkelin tritt als zweite Person auf.
  • Die Person, die den Tanz der Hauselfen organisiert, hat sich von den liebenswürdigen Helfern auch gleich Eierpunsch für die Feier geben lassen. Die Person, die als Drittes auftritt, bringt Rosmertas besten im Eichenfass gereiften Met mit. Beim vorletzten Auftritt soll mit den Schülern gemeinsam ein Lied gesungen werden.
  • Hagrid ist nach der Person dran, die Elfenwein mitbringt, aber vor der Person, die das magische Feuerwerk geplant hat.
  • Der Zauberkunstlehrer ist vor dem Schulleiter dran.
  • Die Schicksalsgöttin hat Professor Trelawney mitgeteilt, dass sie keinen Eierpunsch mitbringen wird und Professor Sprout hält nichts von magischem Feuerwerk seit die Weasley-Zwillinge eines ihrer Gewächshäuser damit in Brand gesetzt haben.

Die Ergebnisse könnt ihr in folgende Tabelle eintragen:



Aufgabe 2:
Entschlüsselt das geplante Unterrichtsthema aus dem folgenden Zahlencode:
535 23562 234621156 546 42164 454531 552 56515632256 322642343223346

Vorgehen:
Bestimmt zunächst die Weihnachtssymbole aus den folgenden Gleichungen – jedes Symbol steht für genau eine Zahl von 1 bis 6, wobei verschiedene Symbole stets auch für verschiedene Zahlen stehen.



Tragt nun die Zahlen von 1 bis 6 zu dem entsprechenden Symbol in die folgende Tabelle ein.

Jede dieser Zahlen entspricht einem Buchstaben – welcher Buchstabe das sein kann, könnt ihr mithilfe des fertigen Weihnachtsfeierplans und den Hinweisen in der Tabelle lösen. Für jede Zahl kommen 3 Buchstaben in Frage. Tragt auch die Buchstaben in die Tabelle ein.

Nun versucht, den Zahlencode mit Hilfe der Tabelle zu knacken. Bei jedem Auftauchen einer Zahl müsst ihr erneut überprüfen, für welchen der 3 möglichen Buchstaben die Zahl steht.
Der entschlüsselte Zahlencode enthält das Thema für McGonagalls Unterrichtsstunde.

Achtung: Eventuelle Vorkommen von Ä / Ü / Ö / ß wurden im Zahlencode durch AE / UE / OE / SS ersetzt.



Bewertung:
Für jedes vollständig gelöste Rätsel gibt es 500 Hauspunkte. Falls ihr nicht alles lösen könnt - keine Sorge! Schickt eure Lösung trotzdem ein, ihr könnt dann auch Teilpunkte erhalten.
Zusätzlich gibt es einen Bonus von 1000 Punkten für das Haus, das prozentual am besten abgeschnitten hat. (Bsp.: Lösen aus Haus A 2 von 3 Usern das Rätsel richtig und aus Haus B 5 von 10 Usern, dann erhält Haus A den Bonus, da es trotz geringerer Teilnahme prozentual gesehen besser abgeschnitten hat.)

Die Einsendung:
  • Jeder User darf nur eine Lösungsmail einsenden.
  • Diese schickt ihr dann bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff "Türchen Nr. 2"
  • In die Mail schreibt ihr:
    - euren Forennickname oder Realnamen
    - euer Haus
    - die zwei vollständig ausgefüllten Tabellen zu den beiden Aufgaben
    - das übersetzte Unterrichtsthema

Die Einsendezeit beginnt heute (2.12.14) ab 00:00 Uhr und endet um 23:59 Uhr!

Das Rätsel ist - wie alle Rätseltürchen - eigenständig zu bearbeiten und nicht in gemeinschaftlicher Arbeit!


Viel Spaß beim Rätseln wünschen euch

Red & Blumenkind
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

4

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 00:01

Türchen Nr. 3 - PC-Bild

Die Maulende Myrte hat mal wieder das komplette Mädchenklo unter Wasser gesetzt. Der Grund dafür ist diesmal, dass „niemand es für nötig hält auch mal bei mir im Klo weihnachtlich zu schmücken!“, wie sie schluchzend zu Protokoll gibt. „Ganz Hogwarts ist herausgeputzt, nur bei mir ist alles düster und hässlich wie immer. So will ich nicht mehr weiterleben!“, ruft sie theatralisch und stürzt sich erneut in ihre Toilette... nicht ohne dabei weitere Wasserlachen auf dem Boden zu verursachen. Und obwohl Myrte zwar bereits tot ist, sind sich alle einig, dass man ihr diesen einen Wunsch doch gerne erfüllt, wenn man dafür eine trockene Toilette bekommt.

Eure heutige Aufgabe ist es deshalb das Klo der Maulenden Myrte weihnachtlich zu schmücken.

Benutzt dafür die verlinkte Bildvorlage und dekoriert sie nach Lust und Laune so weihnachtlich, wie ihr möchtet. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt eigene Fotos oder Bilder aus dem Internet nehmen und dort gegebenenfalls etwas digital ausschneiden um das Klo damit zu verzieren oder ihr malt selbst digitalen Weihnachts-Kloschmuck. Wichtig ist nur, dass das Dekorieren digital am PC passiert! Die Vorlage ausdrucken, etwas basteln, das draufkleben und dann wieder einscannen ist also nicht erlaubt.

Die Bewertung:
Für jede Einsendung gibt es 100 Hauspunkte. Die besten drei Klo-Bilder erhalten zusätzlich einen Bonus von:
1. Platz: 1000 Punkte
2. Platz: 700 Punkte
3. Platz: 500 Punkte

Bewertungskriterien:
Die Bewertungskriterien sind: Kreativität, Weihnachtlichkeit, Zeitaufwand und Gesamteindruck.

Die Einsendung:
  • Jeder User darf nur ein bearbeitetes Bild einsenden.
  • Einsenden könnt ihr heute (03.12.14) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr.
  • Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de, Betreff: "Türchen Nr. 03"
  • In die Mail schreibt ihr:
    - euren Forennickname
    - euer Haus
  • Bitte achtet darauf, dass die Bilddatei eine Größe von 2 MB nicht überschreitet.
  • Die Datei speichert ihr bitte unter "myrtes_klo" und eurem Nicknamen ab (z.B. myrtes_klo_Manitu.jpg).
  • Bitte schickt euer Bild nur in einem der folgenden Formate ein: .jpg/.jpeg, .png, .bmp
Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Mit der Teilnahme an dieser Aufgabe erklärt ihr euch dazu bereit, dass eure Einsendung von HP-Fans.de veröffentlicht werden kann.

Und nun viel Spaß beim digitalen Weihnachtsschmücken. Wir freuen uns schon auf eure Einsendungen! =)
Manitu und Myrte
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

Pallas Athene

Magische Legende

  • »Pallas Athene« ist weiblich

Beiträge: 12 378

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, Bawü

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 00:06

Türchen Nr. 4 - Drabble

Liebe User!

Wir wissen aus den Harry Potter Büchern, dass Aberforth Dumbledore sich gern mit Ziegen umgibt. Er soll auch schonmal vom Zaubereiministerium zu einer Strafe verurteilt worden sein, wieso genau wissen wir nicht, wir wissen nur, dass Ziegen etwas damit zu tun hatten. Sicher ist auch, dass es im Eberkopf immer noch nach Ziegen riecht.
Nun ist ja bald Weihnachten, egal ob Muggel- oder Zaubererwelt und aus diesem Grund überlegt sich Aberforth welches Weihnachtsgeschenk er seiner Lieblingsziege machen könnte.

Deshalb ist es heute eure Aufgabe, in einem Drabble festzuhalten, was sich Aberforth so für seine Ziege überlegt.

Zur Erinnerung: Ein Drabble ist ein Text mit EXAKT 100 Wörtern (exklusive Überschrift).

Die Bewertung:
Pro Einsendung gibt es 100 Punkte.

Die drei besten Drabbles bekommen Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Bewertet wird nach den Kriterien Kreativität & Phantasie, Umsetzung & Schreibstil, sowie Grammatik & Rechtschreibung.

Die Einsendung:
- Es darf nur ein Drabble pro User eingeschickt werden. Weitere Einsendungen eines Users werden nicht gewertet!
- Jeder User muss das Drabble allein schreiben, Gruppen- oder Partnerarbeit ist nicht erlaubt!
- Einsenden dürft ihr euer Drabble zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr am heutigen Tag (04.12.2014) . Drabbles, die außerhalb dieses Zeitraums ankommen, werden nicht gewertet!
- Erlaubte Formate sind: *.doc, *.docx, *.pdf, *.txt
- Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de
- In den Betreff der E-Mail schreibt ihr bitte "Türchen Nr. 4", damit wir diese auch zuordnen können.
- In der E-Mail muss euer Forennick oder Realname und euer Haus enthalten sein.
- Bitte benennt das Dokument mit dem Türchenthema und eurem Nicknamen (zum Beispiel: Drabble_Nighty.doc). Sinnvolle Abkürzungen des Nicks sind erlaubt.

Ebenfalls wichtig
: Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung des Drabbles automatisch einer möglichen Veröffentlichung durch hp-fans.de zustimmt.


Wir wünschen euch viel Spaß beim Schreiben!

Nightwalker und Harry Godric

Rückrunde 2016

Heim Auswärts

Köln HSV Frankfurt Hertha S04 H96 Gladbach Hoffenheim Ingolstadt Bayer 04 Darmstadt FCB Augsburg BVB Werder Mainz Wolfsburg


Du hattest gute Zeiten, wir waren mit dabei. Wir werden dich begleiten, wir bleiben troy.




You'll never walk alone! Robert Enke 1977 - 2009 & Andreas Biermann 1980 - 2014

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Dezember 2014, 00:05

Türchen 5: Rätsel

Liebe Rätselfreunde,

heute werden die EW- und EZW- Freunde und Enthusiasten auf ihre Kosten kommen. Doch keine Angst, nicht nur das vollständig gelöste Rätsel bringt Punkte, sondern auch jede noch so kleine Teillösung wird gewertet.

Aufgabe:
Beantwortet so viele Frage wie möglich richtig und füllt das Lösungsschema aus.
Wenn eine Lösung aus zwei oder mehr Wörtern besteht, haben wir die Leerzeichen vorgegeben, ebenso die Bindestriche.
Umlaute werden als solche mit einem Zeichen geschrieben, also ä, ö, ü, nicht ae, oe, ue. Gleiches gilt für ß.
Die farbig markierten Felder bilden einen Lösungssatz.
Um es euch ein wenig einfacher zu machen, ist jedes zu erratende Wort mit einer anderen Farbe markiert.
Zur Sicherheit haben wir kleine Ziffern in die farbigen Felder geschrieben, falls jemand keine Möglichkeit hat, es in Farbe auszudrucken oder mit dem Erkennen der Farben Schwierigkeiten hat.
Sucht die gleichfarbigen Buchstaben und schüttelt sie. In die richtige Reihenfolge gebracht, ergibt sich der Lösungssatz.

Wir bieten euch das Lösungsschema einmal als *.pdf und einmal als *.ods an.

Tuerchen5_Fragen.pdf
Tuerchen5_Raetselgitter.pdf
Tuerchen5_Raetselgitter.ods


Bewertung:
Wer das Rätsel vollständig und richtig löst – mit richtigem Lösungssatz – erhält 500 Punkte.
Ohne den Lösungssatz erhaltet ihr für das vollständig und richtig gelöste Rätsel 400 Punkte.
Jede richtig beantwortete Frage wird mit 10 Punkten belohnt.
Zusätzlich gibt es einen Bonus von 1000 Punkten für das Haus, das prozentual am besten abgeschnitten hat. (Bsp.: Lösen aus Haus A 2 von 3 Usern das Rätsel richtig und aus Haus B 5 von 10 Usern, dann erhält Haus A den Bonus, da es trotz geringerer Teilnahme prozentual gesehen besser abgeschnitten hat.)


Die Einsendung:
Es darf nur eine Einsendung pro User eingeschickt werden. Weitere Einsendungen eines Users werden nicht gewertet.
Einsenden dürft ihr eure Lösungen zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr am heutigen Tag (05.12.2014). Einsendungen, die außerhalb dieses Zeitraums ankommen, werden nicht gewertet!
Erlaubte Formate sind: *.doc, *.docx, *.pdf, *.jpg, *.ods, *.xls, *.xlsx.
Die Einsendung der Teillösungen und des Lösungssatzes als Text wird ebenfalls akzeptiert, falls weder die Bearbeitung der Excel-Datei noch ein Einscannen des ausgefüllten Lösungsschemas möglich ist.
Die Lösungen schickt ihr bitte per E-Mail an: hp-fans.de-adventskalender@gmx.de
In den Betreff der Mail schreibt ihr bitte "Türchen Nr. 5", damit wir diese auch zuordnen können.
In der E-Mail muss euer Forennick oder Realname und euer Haus enthalten sein.
Bitte benennt die Datei mit „Raetsel“ und eurem Nicknamen (zum Beispiel: Raetsel_grit.pdf).
Sinnvolle Abkürzungen des Nicks sind erlaubt.

Das Rätsel ist wie alle Rätseltürchen des Adventskalenders alleine zu lösen und nicht in gemeinschaftlicher Arbeit.

Wir wünschen euch viel Spaß und erhellende Momente beim Rätselraten
Grit und Tonxi
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

7

Samstag, 6. Dezember 2014, 00:02

Türchen Nr. 6: Basteln/Dekorieren

Herr Nikolas, Herr Nikolas,
bring mir zum sechsten Dezember was!
Ich stell des Vaters Schuh vors Fenster,
den meinen fand ich viel zu klein.
Gell, Nikolaus, du tust was hinein?
(Gedicht aus Frankfurt, Autor unbekannt)

Die Aufgabe:
Klar tut er was rein... Wenn was draußen stehen würde! Aus diesem Grund ist die Aufgabe des heutigen Türchens: Bastelt oder dekoriert eure Schuhe (oder im Fall von zum Beispiel Dobby die Socken) und sagt uns, welcher Figur aus dem HP-Universum sie gehören. Und mal schauen, was der liebe Nikolaus euch bringt ;-)
Dabei könnt ihr wirkliche Socken oder Schuhe als Ausgangslage nehmen und entsprechend dekorieren oder "bebasteln" oder ihr bastelt die Socken/Schuhe komplett samt weihnachtlicher Gestaltung selbst.

Die Bewertung:
Pro Einsendung gibt es 100 Punkte. Die drei besten Basteleien bekommen Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Bewertet wird nach den Kriterien Kreativität/Idee, Qualität der Ausführung und Zeitaufwand.

Die Einsendung:

- Dieses Türchen dürft ihr allein oder zu mehreren bearbeiten (Punkte werden geteilt). Es darf nur ein Werk pro User eingeschickt werden. Weitere Einsendungen werden nicht gewertet!
- Es werden nur Einsendungen gewertet, die heute (06.12.2014) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr eingeschickt werden.
- Das Foto eurer Bastelei muss eines der folgende Formate aufweisen: *.jpg, *.jpeg, *.png, *.gif, *.pdf
- Achtet darauf, dass sich die Dateigröße eures Fotos in Grenzen hält (maximal 1 MB), denn es dauert teilweise sehr lange die Dateien zu öffnen, wenn sie zu groß sind. Die meisten Fotos sind auch mit bis zu 500 KB noch sehr gut anzusehen. Eine Anleitung zum Verkleinern von Bildern findet ihr hier.
- Bitte benennt das Foto mit „Tuerchen6“ und eurem (ggf. sinnvoll abgekürztem) Nick (zum Beispiel: Tuerchen6_Tonxi.jpg).
- Eurer Werk schickt ihr bitte per Mail an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff „Türchen Nr. 6“.
- In der Mail muss euer Forennick oder Realname, euer Haus und die Info, welcher Figur aus dem HP-Universum die Schuhe/Socken gehören, die ihr gebastelt/dekoriert habt.

Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung des Bildes automatisch einer möglichen Veröffentlichung durch hp-fans.de zustimmt.

Viel Spaß beim Basteln/Dekorieren wünschen euch
Jaimee & Tonxi
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

8

Sonntag, 7. Dezember 2014, 00:00

Türchen Nr. 7 - Zeitungsartikel

"Ach Mensch, Seamus, nun stell dich doch nicht dümmer an, als du bist!", fauchte Ginny. Den Posten als Chefredakteurin der neugegründeten Schülerzeitung zu übernehmen war wirklich keine gute Idee gewesen, musste sie im Stillen zugeben. Aber es hatte sich wirklich niemand besseres gefunden. Und irgendwer musste ja schließlich die Drecksarbeit machen. "Was willst du denn von mir haben?", wollte Seamus nun wissen. "Du wolltest einen Artikel über Weihnachten in Hogwarts und da hast du ihn." "Na offensichtlich hast du die Aufgabe verstanden", erwiderte sie und seufzte, "und wieso, beim Barte des Merlin, heißt der Artikel 'Singende Rüstungen und beschwipste Portraits' und handelt von Padma Patils Flugkünsten?!" Darauf konnte Seamus nicht viel antworten, außer dass er bis zum Hals knallrot wurde. Ginny schnaubte und schüttelte nur den Kopf, musste aber doch kichern, als sie hinzufügte: "Beim nächsten Mal lass ich dich vielleicht über explodierende Tannenbäume schreiben... das kannst du hoffentlich besser..."

Ihr seid nun gefragt!
Schreibt einen Zeitungsartikel, über Weihnachten in Hogwarts für die neugegründete Hogwartsche Schülerzeitung. Das Thema eures Artikels bleibt euch überlassen!

Bei der Bewertung achten wir vor allem auf Originalität und Kreativität, und ob euer Inhalt besser zur Überschrift passt, als Seamus'^^. Außerdem behalten wir auch Rechtschreibung und Grammatik im Auge.

Für jede Einsendung gibt es 100 Punkte, die drei besten Einsendungen erhalten zusätzlich folgende Extrapunkte:

1. Platz: 1000 Punkte
2. Platz: 700 Punkte
3. Platz: 500 Punkte

Außerdem bitten wir euch, auf diese Dinge bei der Einsendung zu achten:

- Der Zeitungsartikel sollte aus 600-1000 Wörtern bestehen.
- Pro User wird nur eine Einsendung gewertet!
- Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.
- Schickt euren Artikel bitte entweder als Word-Dokument (*.doc oder *.docx), PDF-Dokument (*.pdf) oder TXT-Datei (*.txt) ein. Alle anderen Formate können nicht gewertet werden!
- Benennt die Datei mit “Zeitungsartikel“ und eurem Realnamen oder Nickname (z. B. Zeitungsartikel_Blümi.doc). Sinnvolle Abkürzungen des Namens sind natürlich erlaubt!
- Sendet die Mail mit eurem Artikel bitte an die Adresse hp-fans.de-adventskalender@gmx.de und verwendet den Betreff „Türchen Nr. 7“.
- In die Mail schreibt ihr außerdem euren Forennick oder Realnamen und euer Haus.
- Der Einsendezeitraum ist der 07.12.2014 zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr, später eingeschickte Artikel werden nicht gewertet!

Bitte beachtet, dass ihr durch eure Einsendung automatisch einer Veröffentlichung durch hp-fans.de zustimmt!

Wir wünschen euch viele Freude beim Schreiben des Artikels!

Viele Grüße,

bubble und Blumenkind
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blumenkind« (7. Dezember 2014, 10:45)


planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 164

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Dezember 2014, 00:01

Türchen Nr. 8 - Steckbrief

"Das reicht doch jetzt so langsam wirklich", grummelte Ron entnervt vor sich hin, während Harry und Hermine damit beschäftigt waren, das Chaos in seinem Zimmer zu beseitigen. "Immer, wenn wir an Weihnachten Besuch bekommen, hat Mum diese Anfälle, von wegen putzen und aufräumen... als würde irgendjemand ernsthaft alle Treppen hier hoch laufen, um zu sehen, ob ich auch brav mein Zimmer aufgeräumt habe."
"Muriel würde ich es zutrauen", gähnte Ginny, die sich auf Rons Bett ausgebreitet hatte und den anderen zusah.
"Hör auf zu jammern - wenn du mithilfst, sind wir gleich fertig", entgegnete Hermine, während sie nach Rons Sauberwisch griff, um damit ein Sammelsurium an eingestaubten Sachen unter dem Bett hervorzuschieben.
"Hey! Was machst du da!? Spinnst du? Der ist nicht zum Putzen da, sondern zum Quidditch spielen, Hermine!", Ron war die Kinnlade heruntergeklappt und auch Harry und Ginny blickten zu Hermine, als sei sie von allen guten Geistern verlassen.

Hermine ignorierte den Ausbruch gekonnt: "Was ist denn das, Ron? Das hab ich ja noch nie gesehen." Soeben hatte sie aus dem Staubhaufen ein uraltes Buch gezogen und direkt aufgeschlagen. Neugierig blätterte sie durch die Seiten und fing an zu lachen. "Ist das etwa ein Schulfreunde-Album für Zauberer? Och süß! Wie alt warst du denn auf dem Bild, Ron? Und wie kommt's, dass du uns das nie gegeben hast?"
"Wieso sollte ich das denn mit nach Hogwarts schleppen? Ich weiß, wie du heißt, und auch was deine Lieblingsfächer sind:
alle!", fauchte Ron und sammelte eilig seinen Besen vom Boden auf und schloss ihn kurzerhand im Schrank ein, ehe Hermine noch auf die Idee kam, damit den Boden zu fegen. "Außerdem ist es bestimmt nicht meins! Sonst hätte ich mich nicht eingetragen. Hör auf zu lesen und gib das her, Hermine!"
"Das braucht dir nicht peinlich zu sein, Ron." Hermine blickte weiter lächelnd auf das Buch. "Das ist doch eine schöne Erinnerung. Ich habe auch so eines aus meiner alten Grundschule, aber das war für Muggel und lange nicht so toll wie das hier..."



Aufgabe
Gestaltet eine Steckbriefseite für ein Schulfreunde-Album der Zaubererwelt, auf dem sich eine der Figuren aus dem Harry-Potter Universum verewigt hat. Welche Person das ist, bleibt euch überlassen. Sie sollte aber irgendwann einmal auf einer Zaubererschule gewesen sein.
Welche Angaben auf dem Steckbrief vorgegeben sind, könnt ihr ebenfalls frei entscheiden, es sollte aber ein Bezug zur Zaubererwelt vorhanden sein.

Hier noch ein Muggel-Schulfreundebuch als Beispiel. Euer Zauberer-Schulfreundebuch darf natürlich auch völlig anders aufgebaut sein.
Digitale Abgaben sind erlaubt. Ihr dürft eure Seite aber auch gerne per Hand erstellen und anschließend abfotografieren oder einscannen.

Die Bewertung:
Pro Einsendung gibt es 100 Punkte. Für drei Bilder gibt es Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:

Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Bewertet wird nach den Kriterien Gestaltung, Kreativität, Bezug zur Zaubererwelt und wie gut der Steckbrief zur gewählten Figur passt.

Die Einsendung:
- Es darf nur eine Einsendung pro User eingeschickt werden. Weitere Einsendungen werden nicht gewertet!
- Beachtet, dass euer Werk eines der folgenden Formate aufweisen muss: *.pdf / *.jpg/ *.jpeg/ *.png/ *.gif
- Achtet darauf, dass sich die Dateigröße eurer Einsendung in Grenzen hält (maximal 1 MB), denn es dauert teilweise sehr lange die Dateien zu öffnen, wenn sie zu groß sind. Die meisten Bilder sind auch mit bis zu 500 KB noch sehr gut anzusehen. Eine Anleitung zum Verkleinern von Bildern findet ihr hier.
- Eurer Werk dürft ihr heute (08.12.2014) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr einsenden. Einsendungen, die außerhalb dieses Zeitraums ankommen, werden nicht gewertet!
- Eurer Werk schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de
- In den Betreff der E-Mail schreibt ihr bitte Türchen Nr. 8, damit wir diese auch zuordnen können.
- In der E-Mail muss euer Forennick oder Realname und euer Haus enthalten sein. Bitte benennt eure Einsendung mit Steckbrief und eurem Nick (zum Beispiel: Steckbrief_Red.jpg). Sinnvolle Abkürzungen des Nicks sind erlaubt.
- Sofern nicht offensichtlich ist, wer sich auf eurem Steckbrief verewigt hat, schreibt dies bitte in die E-Mail als Text dazu.
- Gemeinschaftsabgaben sind nicht erlaubt, aber ihr dürft euch in euren Hausboards gerne über Ideen austauschen!

Ebenfalls wichtig: Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung des Bildes automatisch einer möglichen Veröffentlichung durch hp-fans.de zustimmt.

Viel Spaß beim heutigen Türchen!

Red

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Dezember 2014, 00:04

Türchen Nr. 9 - Kreuzworträtsel

Hallo, liebe User,
heute wird gerätselt.

Harry, Ron und Hermine haben sich für Hagrid dieses Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk ausgedacht, doch damit er auch genau weiß, was es ist, muss er ein kleines Rätsel lösen, das war wohl Hermines Idee.

Wir aber wissen ja, dass Hagrid nicht so gut im Rätseln ist, deshalb müsst ihr ihm helfen, das Rätsel zu lösen und somit das Weihnachtsgeschenk herausfinden.

Ihr habt die Auswahl zwischen zwei Vorlagen:

Word-Vorlage

PDF-Vorlage

Tipps/Besonderheiten:
  • Die Lösung besteht aus 7 Wörtern, deren Buchstaben im Rätsel farbig (orange, blau, rot, türkis, lila, hellgrün, grün) und für Farbensehschwache schraffiert sind, jedoch innerhalb der einzelnen Wörter noch von Euch in die passende Reihenfolge gebracht werden müssen.
  • Es kommen Personen & Dinge aus allen Büchern und Filmen vor - Dinge, die man direkt weiß und Dinge, bei denen man ein wenig knobeln muss.
  • Umlaute werden ausgeschrieben, das heißt ä = ae, ö = oe, ü = ue, ß = ss

Bewertung:
Für jedes komplett gelöste Kreuzworträsel inkl. Lösungssatz gibt es 500 Punkte! Aber es gibt auch Teilpunkte, wenn ihr nicht alle Wörter finden könnt, also auf jeden Fall einschicken.
Zusätzlich gibt es einen Bonus von 1000 Punkten für das Haus, das prozentual gesehen am besten abgeschnitten hat.

Einsendung:
Pro User zählt nur eine Einsendung.
Schickt eure Kreuzworträtsel als pdf (Scan) oder Word-Dokument (*.doc /*.docx) an: hp-fans.de-adventskalender@gmx.de!
  • Schreibt in die Mail bitte euren Forennick und euer Haus (z.B. Harry Godric – Gryffindor).
  • Gebt als Betreff bitte „Türchen Nr. 9“ an
  • Die Datei benennt bitte mit Eurem Nick und Türchen Nr. 9 (z.B. HG – Türchen Nr. 9)
Einschicken könnt ihr euer Rätsel heute am 09.12.2014 zwischen 0.00 und 23.59 Uhr.

Wie bei allen Rätseln gilt es auch dieses alleine zu lösen.

Bei Fragen PN oder sonstige Wege nutzen.


Viel Spaß beim Rätseln wünschen Euch
Pallas Athene & Harry Godric
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 00:01

Türchen Nummer 10 - Weihnachten bei den Weasleys

Im fünften Band erleben wir die Familie Weasley zur Weihnachtszeit unter großem Druck im Grimmauldplatz Nummer 12.
Alle machen sich Sorgen, die Unbeschwertheit und Fröhlichkeit hat etwas Aufgesetztes, beinahe Gezwungenes. So sieht es zumindest aus Harrys Sicht aus.

Doch wie verläuft das Weihnachtsfest in der liebenswert-chaotischen Familie Weasley normalerweise?

Wie war es, als Ron noch nicht nach Hogwarts ging und Bill und Charlie noch zu Hause waren?
Wie sah es aus im Fuchsbau, wenn das Weihnachtsfest naht?
Ist das Haus dann voll von selbst strickenden Nadeln, die farbige Winterpullover für alle Familienmitglieder und Freunde stricken?

Duftet es nach Plätzchen? Singt Arthur mit seinen Jungs? Bastelt und werkelt er im Schuppen umher?
Verhexen Fred und George die Hühner, obwohl sie genau wissen, dass sie in den Ferien nicht zaubern dürfen?
Und was macht der Ghul auf dem Dachboden?


Schreibt es auf!

Aufgabe: Sendet uns eine Superkurzgeschichte über die weasleysche Weihnachtsstimmung! Dabei ist es egal, ob ihr die Adventszeit oder den Weihnachtstag selbst zum Thema eurer Geschichte macht.
Sie soll mindestens 200 Wörter lang sein. Gern darf sie auch länger sein, aber 1000 Wörter soll sie nicht überschreiten.

Bewertung: Wer die Weihnachtsstimmung bei den Weasleys einfängt, erhält 100 Punkte für sein Haus,
Die besten Einsendungen erhalten folgende Bonuspunkte:
1. Platz - 1000 Punkte
2. Platz - 700 Punkte
3. Platz - 500 Punkte


Bewertet wird nach folgenden Kriterien:
- Kreativität und Phantasie / Idee
- Schreibstil und Originalität der Umsetzung
- Rechtschreibung / Grammatik


Die Einsendung:
- Es darf nur eine Einsendung pro User eingeschickt werden. Weitere Einsendungen eines Users werden nicht gewertet.
- Einsenden dürft ihr eure Werke zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr am heutigen Tag (10.12.2014). Einsendungen, die außerhalb dieses Zeitraums ankommen, werden nicht gewertet.
- Erlaubte Formate sind: *.doc, *.docx, *.pdf, *.txt
- Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de
- In den Betreff der E-Mail schreibt ihr bitte "Türchen Nr. 10", damit wir diese auch zuordnen können.
- In der E-Mail muss euer Forennick oder Realname und euer Haus enthalten sein.
- Bitte benennt die Datei mit dem Türchenthema und eurem Nicknamen (zum Beispiel: Superkurzgeschichte_grit.doc).
- Sinnvolle Abkürzungen des Nicks sind erlaubt.
- Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Bitte beachtet, dass ihr mit der Einsendung eurer Superkurzgeschichte automatisch einer Veröffentlichung durch hp-fans.de zustimmt.

Ich freue mich auf eure Geschichten über die weasleysche Weihnachtsstimmung!

Viele gute Ideen und dass euch die Muse küsst wünscht euch

Grit
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 00:07

Türchen 11 - Zeichnung

“Fred, George, Harry und Ron waren die Einzigen, die wussten, dass der Engel an der Spitze des Baums in Wahrheit ein Gartengnom war, der Fred beim Karottenholen für das Weihnachtsabendessen in den Knöchel gebissen hatte.
Von einem Schockzauber gebannt, golden angemalt, in ein winziges Ballettröckchen gezwängt und mit angeklebten Flügelchen auf dem Rücken schaute er böse auf sie alle herab, der hässlichste Engel, den Harry je gesehen hatte, mit einem großen kahlen Kartoffelkopf und ziemlich behaarten Füßen.“


Als Xenophilius Lovegood durch seine Tochter von dieser besonderen Weihnachtsbaumspitze hört, hat er endlich das passende Motiv für seinen Leitartikel "Gnome - Geschöpfe, die die weihnachtlichste Stimmung überhaupt verbreiten", gefunden.

Die Aufgabenstellung:
Leider hat Xenophilius noch kein Bild von diesem Gnom. Deswegen sollt ihr heute das Bild des Gartengnoms zeichnen, der die Weihnachtsbaumspitze der Weasleys in Harrys 6. Schuljahr schmückt.
Sowohl handgezeichnete als auch digital gezeichnete Bilder sind erlaubt. Gruppen- oder Partnerarbeit ist nicht erlaubt.

Die Bewertung:
Pro Einsendung gibt es 100 Hauspunkte.

Die drei besten Bilder bekommen noch einen Bonus:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Bewertet wird nach Ideen & Kreativität, Umsetzung und Zeitaufwand.

Die Einsendung:
  • Jeder Teilnehmer darf nur ein Bild einsenden.
  • Die Einsendezeit beläuft sich auf heute (11.12.2014) zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr. Werke, die außerhalb dieser Einsendezeit eintreffen, können nicht gewertet werden.
  • Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de
  • Bitte schreibt in die E-Mail:
    • Betreff: Türchen Nr. 11
    • Euren Forennick und euer Haus
    • Benennt die Datei mit eurem Forennick (Abkürzungen sind erlaubt) (z.B. Gnombild_Nighty.jpg).

  • Bitte sendet euer Bild in folgenden Formaten: *.jpg, *.jpeg, *.png, *.gif, *.bmp.

Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung eures Bildes automatisch einer Veröffentlichung durch HP-Fans.de zustimmt.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Malen des schrecklichen Weihnachtsgnoms und freue mich auf viele schöne Einsendungen

Nightwalker
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 164

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

13

Freitag, 12. Dezember 2014, 00:03

Türchen Nr. 12 - Weihnachtskarten

„Heute habe ich eine ganz besondere Überraschung für euch!“, rief Lockhart freudestrahlend vom Lehrertisch aus. „Schließlich steht Weihnachten, das Fest der Liebe, vor der Tür! Und was gäbe es für einen prächtigeren Anlass als diesen, um euren lieben Mitmenschen einmal zu sagen, wie gern ihr sie habt, oder sie einfach einmal mit einem netten Weihnachtsgruß zu erfreuen? Natürlich keinen! Deshalb habe ich für euch diese beiden wunderbaren Boten organisiert.“, sagte Lockhart und deutete dabei begeistert auf bubble und Manitu, die in rot-grünen Weihnachtself-Kostümen steckten und gequält lächelten. „Sie werden heute all eure Weihnachtsgrüße sammeln und binnen einer Woche an die Auserwählten überbringen. Und damit ist der Spaß noch nicht zu Ende! Ich bin sicher, dass unser lieber Schulleiter Professor Dumbledore nichts dagegen hat, die schönsten Botschaften mit ein paar extra Hauspunkten zu belohnen! Also was hört ihr mir überhaupt noch zu? Fangt an die Federn zu schwingen und ein paar Grüße zu überbringen!“

Nun, ihr habt Lockhart gehört. Heute könnt ihr euch gegenseitig Weihnachtskarten schreiben oder gestalten und von uns überbringen lassen! --squint--

Die Aufgabe:
Sucht euch einfach einen anderen Forenuser aus und schreibt ihm ein paar Zeilen als Weihnachtskartentext oder gestaltet ihm eine Weihnachtskarte.
Ihr könnt z.B. Manitu schreiben, dass sie lieber die Finger vom Eierlikör lassen soll, oder aber eine Karte malen, auf der bubble als Weihnachtsengel abgebildet ist. Egal ob witzig oder ernst gemeint, Lobeshymne oder Ölgemälde, per Hand oder am PC erstellt... erlaubt ist alles, solange ihr freundlich zueinander seid! Wir werden keine Hassbotschaften überbringen oder bewerten.
Wer sich keinem Forenuser so verbunden fühlt, dass ihm etwas einfällt, der kann auch einfach an einen der bekannten Harry Potter Charaktere schreiben.

Die Bewertung:
Für jede Einsendung gibt es 100 Hauspunkte. Die besten drei Weihnachtskarten erhalten zusätzlich einen Bonus von:
1. Platz: 1000 Punkte
2. Platz: 700 Punkte
3. Platz: 500 Punkte

Bewertungskriterien:
Die Bewertungskriterien sind: Idee, Umsetzung und Zeitaufwand.

Die Einsendung:
  • Jeder User darf nur eine Weihnachtskarte einsenden.
  • Einsenden könnt ihr heute (12.12.14) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr.
  • Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de, Betreff: "Türchen Nr. 12"
  • In die Mail schreibt ihr:
    - euren Forennickname
    - euer Haus
    - an welchen Forenuser/HP-Charakter eure Botschaft gerichtet ist
  • Wenn ihr die Aufgabe schriftlich bearbeitet habt:
    - schickt euren Kartentext bitte nur in einem der folgenden Formate ein: .txt, .doc/.docs, .pdf
  • Wenn ihr die Aufgabe grafisch bearbeitet habt:
    - schickt eure Karte bitte nur in einem der folgenden Formate ein: .jpg/.jpeg, .gif, .png
    - achtet bitte darauf, dass die Bilddatei eine Größe von 2 MB nicht überschreitet
  • Die Datei speichert ihr bitte unter "Weihnachtskarte" und eurem Nicknamen ab (z.B. Weihnachtskarte_bubble.doc).
Mit der Teilnahme an dieser Aufgabe erklärt ihr euch dazu bereit, dass eure Einsendung von HP-Fans.de veröffentlicht werden kann.

Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Aufgabe und sind sehr gespannt auf eure Einsendungen! --squint--
Manitu und bubble

P.S.: Ob auch ihr eine Weihnachtskarte erhalten habt, erfahrt ihr dann in genau einer Woche im Adventskalender-Punktethread! --smile--

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 164

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

14

Samstag, 13. Dezember 2014, 00:02

Türchen Nr. 13 - Besenflug des Nimbus 2017 (I)

„Woooow! Abgespaced!“ Harry fand fast keine Worte, als Ron wie der Blitz aus dem Morgenhimmel auftauchte und nun wie verabredet vor seiner Eingangstür stand, um ihn abzuholen. „Das also ist der Nimbus 2017!“
Nun war es also soweit, Albus Severus und Rose hatten ihr erstes Schuljahr in Hogwarts erfolgreich beendet, und nun kam für die beiden als Weihnachtsgeschenk nur ein eigener Rennbesen in Betracht. Und wie es sich für die Sprösslinge so begnadeter Quidditchlegenden wie Harry und Ron gehört, sollte es gleich das Neueste vom Neuen sein! Und da Harry und Ron sich für verantwortungsbewusste Eltern hielten, hatten sie sich verabredet, um die Besen erstmal gemeinsam auszuprobieren. Man kann ja nie wissen!
„Der Nimbus 2017 hat nicht nur noch nie dagewesene Geschwindigkeiten, man kann mit ihm sogar bis an den Rand des Weltraums fliegen und jeden Punkt der Erde sofort anvisieren!“ sprudelte Ron los, während er Harry den neuen Besen überreichte. „Wenn wir sowas damals gehabt hätten – wir hätten magisch verstärkte Sicherheitsnetze rund um die Quidditchfelder gebraucht!“
„Ist gut, Ron, nun gib schon her!“ antwortete Harry mit vor Begeisterung blitzenden Augen.
„Nicht so schnell, Harry“, beschwichtigte Ron, „mit dem Nimbus 2017 muss man schon sehr genau wissen, wohin man eigentlich will, sonst verirrt man sich noch irgendwo in der Erdumlaufbahn. Lass uns erstmal an Orte fliegen, wo wir schon einmal waren oder die etwas mit unserem Leben zu tun haben. Ich habe dort sieben Rätsel versteckt, versuch sie einfach vor Ort zu lösen!“
„Rätseln? Ah, das macht Spaß!“, entgegnete Harry, „aber gib zu, da hast du dir bei der Erstellung bestimmt von Hermine helfen lassen!“
Ron murmelte noch irgendwas von „Joah, kann sein...“ und zeigte Harry ein Foto: Reihenhäuser, Bäume, kleine Wege, eine Siedlung.
„Und wie soll man das jetzt finden? Das könnte ja überall sein!“ sagte Harry, „Selbst bei den Dursleys!“
„Gar nicht so schlecht, Harry!“, antwortete Ron, ich habe hier zwar eine Metropole in Norddeutschland besucht, aber sonst stimmt die Adresse der Dursleys ganz genau! Also los, versuch das Haus mal anzufliegen und guck es dir an, ich folge dir!“
Und schon saßen Harry und Ron auf den Besen und los ging der wilde Flug!

Besenflug Nr. 1

„Wow, das war ja einfach, die Flugleistung und Bequemlichkeit ist ja außerordentlich mit diesem Besen!“ sagte Harry begeistert, als er aus der Luft den gleichen Blick hatte wie auf Rons Foto zu sehen. Und nun war ihm auch klar, wo sich das erste Rätsel versteckte! Da gab es nur eines: Einfach mal absteigen und versuchen, das erste Rätsel zu lösen.

„Ja, hier könnten die Dursleys echt auch gewohnt haben“ meinte Harry, „aber hier ist zu wenig los. Schauen wir lieber mal, ob der Nimbus auch im stärksten Einkaufgetümmel von Muggelstädten zurecht kommt.“
„Das passt“ sagte Ron. „Fliegen wir doch einfach mal schnell über den Ärmelkanal und schauen mal in der Straße nach, in der der Tropfende Kessel steht… wie hieß die denn nochmal…?“
„Winkelgasse?“
„Nein, auf der anderen Seite.“

Besenflug Nr. 2

Das zweite Rätsel war schnell gefunden, doch der Tropfende Kessel war hier noch nicht zu sehen, stattdessen landeten die beiden vor einem Casino. „Hippogreif Casino, das ist ja lustig!“ lachte Harry. „...naja, fast.“
An Fliegen war hier aber tatsächlich nicht zu denken, also mussten Harry und Ron der Straße zu Fuß ein wenig nach Süden folgen, bis rechts eine Radiostation und links ein hübsches altes Gebäude erschien.
„Nanu, werden immer noch Todesser gesucht?“ fragte Harry mit Blick auf aushängende Plakate.
„Ich glaube nicht, die Muggel spielen hier nur Theater“, sagte Ron.

„Ja, aber die Todesser haben damals einiges angerichtet. Weißt du noch, Harry, wie sie zu Beginn unseres sechsten Schuljahres, als Voldemort immer stärker wurde, diese Fußgängerbrücke zum Einsturz gebracht haben?“
„Ja, das waren dunkle Zeiten Ron. Aber ich seh schon, du willst, dass ich nachgucke, ob mit der Brücke denn inzwischen wieder alles in Ordnung ist.“

Besenflug Nr. 3

Gesagt, getan, es ging also übers Wasser zu nächsten Landung, und Harry und Ron konnten erfreut feststellen, dass hier wieder alles in Ordnung war und für zukünftige Unglücksfälle Einzelner immerhin ein rotes Rettungsgerät am Ufer direkt unter der Brücke befestigt war.

„Puh, es ist gleich Mittag, Ron! Lass uns doch etwas essen gehen…worauf hättest du Lust?“
„Siehst du Harry, an diese Besen gewöhnt man sich aber echt schnell! Wer weiß, vielleicht brauchen unsere Kinder irgendwann den Hogwarts-Express nichtmal mehr.“
„Das wäre aber schade, die Stimmung im Zug war immer so schön und gerade für die Kinder aus Muggelfamilien war das einfach zauberhaft.“
„Stimmt, das sind tolle Erinnerungen, Kumpel, dann lass uns doch mal auf Gleis 9 ¾ vorbeigucken und danach im Bahnhof schön mexikanisch essen gehen!“
„Ein Mexikaner im Bahnhof??“
„Ja, da schmeckt es nicht nur gut, man hat auch eine super Übersicht über die eilenden Muggels! Du wirst sehen!“
„Ach Ron, da hast du dich auch nicht geändert, du kannst auch manchmal nur ans Essen denken!“

Besenflug Nr. 4

Nach vollständiger Mahlzeit schlenderten Harry und Ron wieder aus dem Bahnhof heraus, als Harry lachend noch etwas einfiel:
„Hey Ron! Weißt du noch wie wir mal mit dem Ford Anglia von deinem Dad zur Schule geflogen sind, nachdem wir nicht auf Gleis 9 ¾ konnten?“
„Geflogen ist gut, du wärst ja fast abgestürzt, nachdem das Auto fast vom Hogwarts-Express erwischt wurde!“
„Das war aber auch fies, wir waren schon weit über dem Boden, und der Zug fuhr einfach auch viel zu hoch – auf unserer Höhe!“
„Ja, genau. Guck dir die Stelle, wo das passiert ist, doch nochmal in Ruhe an, Harry!“ Mit diesen Worten schwangen sich die beiden wieder auf ihre Besen.

Besenflug Nr. 5

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 164

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

15

Samstag, 13. Dezember 2014, 00:04

Türchen Nr. 13 (II)

„Sieht ruhig und friedlich aus hier“, stellte Harry fest, „und immer wenn ich hier langgefahren bin, sah ich schon die Türme von Hogwarts vor mir… den Eberkopf am Eingang, die Ländereien. Wir Zauberer haben es da schon gut gehabt, nicht wahr?“
„Ach, Muggel lernen manchmal aber auch in edlen Gebäuden, Harry. Guck dir dieses mal an, ich hab da Erstaunliches festgestellt." Er zeigte Harry ein weiteres Foto.

Besenflug Nr. 6

Nach mittellangem Flug landeten die beiden erneut in sattem quadratichen Grün. Zu Fuß ging es ins Gemäuer und Harry staunte nicht schlecht. Das Treppenhaus sah ja aus wie in Hogwarts! Und dann… vier lange Haustische und die verzierten Wände – das erinnerte ja sofort an die Große Halle in Hogwarts, da fehlte nur noch der Himmel an der Decke!
Staunend ging Harry mit Ron wieder ins Freie.
„Wahnsinn, manche Muggel scheinen den Geschmack von uns Zauberern ja wirklich zu mögen! Oder ist da mit der Geheimhaltung irgendwas schief gegangen? Wissen die im Ministerium Bescheid…?“
„Ach Harry, das ist doch noch gar nichts! Komm mit zum letzten Flug, diesmal geht es wirklich sehr weit weg, aber es wird dir vertraut vorkommen.“
Und wieder ging es an den Rand des Weltalls, über Länder und Meere, bis Harry und Ron schließlich zur Landung in einem warmen, sonnigen Land ansetzten.

Besenflug Nr. 7

Doch was war das? Spitze, schiefe Dächer, auf denen Schneereste lagen, irgendein Künstler hatte sogar einen Schneemann gebaut. Das sieht ja aus wie… Hogsmeade! Der Honigtopf, die Drei Besen, Straßenverkäufer… und jaaa, auch Zonkos hat hier wohl eine Niederlassung! Wären da nicht die ganzen umherlaufenden Muggel, die statt Galleonen mit wenigen Papierscheinen und sehr vielen Plastikkarten bezahlten, dann hätte Harry sich wie in seiner Jugend gefühlt. Als Zauberer war er ja daran gewöhnt, Muggelkleidung zu tragen, aber an Muggel in Zauberumhängen und mit Zauberstäben, die hier vielfach herumliefen, daran musste er sich erst gewöhnen. Irgendwie doch gut, dass sie es nicht fertig brachten, den Zauberstäben irgendeine Magie zu entlocken.
„Hast du alle Rätsel gelöst, Harry?“ fragte Ron lächelnd und riss Harry aus seinen Träumen.
„Ja, ich denke schon. Gute Arbeit, Kumpel! Ich denke, unsere Weihnachtsgeschenke für Albus und Rose stehen!“


Aufgabe:
Fliegt mit Harry und Ron zu den richtigen sieben Orten und findet dort aus der Luft die Rätselfragen. Um vor Ort zu landen und die Fragen zu beantworten, benutzt ihr die Funktion "Google Street View" bzw. "Google Photo Sphere" aus den Google Maps (neues Browserfenster).
Beantwortet die sieben Fragen. Falls ihr bei einem Ort zwar beim Anflug das Rätsel findet, aber die richtige Antwort vor Ort nicht herausbekommt, so ratet einfach eine passende Antwort, damit wir daran erkennen, dass ihr zumindest die richtige Frage gefunden habt.

Zusätzliche Hinweise zu den Flügen:
Flug 1: Deutsche Ausgabe der Bücher
Flug 3: Film
Flug 5: Film
Flug 7: KEIN echter Schnee

Die Bewertung:
Für jedes vollständig gelöste Rätsel gibt es 500 Hauspunkte. Sofern eure Lösung unvollständig oder teilweise falsch ist, werden nur Teilpunkte vergeben.
Zusätzlich gibt es einen Bonus von 1000 Punkten für das Haus, das prozentual am besten abgeschnitten hat. (Bsp.: Lösen aus Haus A 2 von 3 Usern das Rätsel richtig und aus Haus B 5 von 10 Usern, dann erhält Haus A den Bonus, da es trotz geringerer Teilnahme prozentual gesehen besser abgeschnitten hat.)

Die Einsendung:
  • Jeder User darf nur eine Lösungsmail einsenden.
  • Diese schickt ihr dann bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff "Türchen Nr. 13"
  • In die Mail schreibt ihr:
    - euren Forennickname oder Realnamen
    - euer Haus
    - die Antworten auf die sieben Rätselfragen

Die Einsendezeit beginnt heute (13.12.14) ab 00:00 Uhr und endet um 23:59 Uhr!

Das Rätsel ist wie alle Rätseltürchen des Adventskalenders alleine zu lösen und nicht in gemeinschaftlicher Arbeit!


Viel Spaß beim wilden Flug durch die Welt des Harry Potter wünscht euch

planternol

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. Dezember 2014, 00:05

Türchen Nr. 14 - Foto

Hallo, liebe User!

Oh, ich freu mich ja schon so auf die gebrannten Mandeln, und die Lebkuchenherzen, und die Lichter und die Stände...", sinnierte Hermine schon eine Weile vor sich hin und erntete dabei vor allem von Ron und Ginny schräge Blicke. "Sag, was redest du da eigentlich?", wollte Ron schließlich wissen. "Wann willst du das alles überhaupt machen?" "Na, auf dem Weihnachtsmarkt", erwiderte Hermine und hob eine Augenbraue, "Was dachtest du denn?" "Weihnachts... markt?", fragte Ginny und sah ihre Schwägerin in spe mit hochgezogenen Augenbrauen an. "Gibt es das in der Zaubererwelt nicht?", mischte Harry sich ein. Und wenn er recht darüber nachdachte, konnte er sich tatsächlich nicht entsinnen, je einen magischen Weihnachtsmarkt gesehen zu haben. Ron und Ginny schüttelten die Köpfe. "Oh je", murmelte Hermine und strahlte dann plötzlich: "Kein Problem! Das werden wir ändern!"

Die Aufgabe:
Damit Ron und Ginny einen Eindruck davon bekommen, was denn so ein Weihnachtsmarkt ist, ist es heute eure Aufgabe, diesen kleinen Kerl für uns auf eurem hiesigen Weihnachtsmarkt zu knipsen. Falls ihr keine Möglichkeit finden solltet, die Vorlage auszudrucken, könnt ihr alternativ auch ein Harry Potter Buch Bd. 1-7 oder einen der Filme 1-7.2 nehmen! Sodenn ihr das denn auf den Weihnachtsmarkt schleppen wollt^^. Achtet dabei bitte darauf, dass sich die Dateigröße eurer Fotos in Grenzen hält (unter 1 MB), denn es dauert sonst teilweise sehr lange diese zu öffnen, wenn sie so groß sind. Und die meisten Bilder sind auch mit bis zu 500 KB noch sehr gut anzusehen. Eine Anleitung zur Verkleinerung von Bildern findet ihr hier.

Die Einsendung:
Jeder User darf nur ein Bild einsenden. Weitere Einsendungen werden nicht gewertet! Einsenden könnt ihr heute (14.12.2014) ab 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr. Fotos, die außerhalb dieses Zeitraums ankommen, werden nicht gewertet!
Es sind ausschließlich die Formate .jpg/.jpeg, .png, .bmp, .tif/.tiff erlaubt. Eure Fotos schickt ihr bitte per Mail an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit Betreff: "Türchen Nr.14".
Gemeinschaftsabgaben sind bei diesem Türchen nicht erlaubt, aber ihr dürft euch in euren Hausboards gerne über Ideen austauschen!


In die Mail schreibt ihr:
- euren Forennickname oder Realname
- euer Haus

Der Dateititel soll "Türchen14" und euren eventuell sinnvoll abgekürzten Nick- oder Realnamen beinhalten (z.B. "Türchen14_Blümi.jpg").

Die Bewertung:
Bewertet werden Idee, Kreativität und Umsetzung.
Jede Einsendung bekommt 100 Punkte; zusätzlich dazu bekommen die drei besten Einsendungen Zusatzpunkte:

Platz 1: 1000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte


WICHTIG
:
Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung der Zeichnung automatisch einer möglichen Veröffentlichung durch HP-Fans.de zustimmt.


Wir wünschen euch viel Spaß bei der Umsetzung und wenn ihr noch irgendwelche Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit an uns wenden!

Liebe Grüße

bubble und Blumenkind
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Pallas Athene

Magische Legende

  • »Pallas Athene« ist weiblich

Beiträge: 12 378

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, Bawü

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

17

Montag, 15. Dezember 2014, 00:00

Türchen Nr. 15 - Zaubererweisheit

Liebe User,

heute überlassen wir es Ron, euch das Thema dieses Türchens vorzustellen:

Zitat

"Da fällt mir ein", fügte Ron hinzu, "vielleicht kommt es aus dieser Geschichte, dass Zauberstäbe aus Elderbäumen Unglück bringen sollen."
"Was soll das heißen?"
"Das ist doch auch so ein Aberglaube, oder? 'Im Mai geborene Hexen heiraten Muggel.' 'Zauberstab vom Elderbaum kannst du nie und nimmer trau'n.' Die Sprüche habt ihr sicher schon mal gehört. Meine Mum ist da unerschöpflich."
(Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Kapitel: Xenophilius Lovegood)

Tja, Molly kennt offenbar mehr als genug Zaubererweisheiten und -sprüche - doch leider hat uns Ron nur zwei davon genannt.
Deshalb ist es heute eure Aufgabe, euch eine solche Zaubererweisheit zu überlegen und aufzuschreiben. Anschließend sollt ihr eine kurze Szene, die in der Harry-Potter-Welt spielt, schreiben, in der eine Person eure Weisheit passend verwendet.
Das Thema für die Weisheit dürft ihr frei wählen, sie soll sich aber auf die Zaubererwelt beziehen und darf keinem bekannten Muggelsprichwort entsprechen (also bitte keine bekannten Sprichwörter wie "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" einschicken).

Die Bewertung:
Pro Einsendung gibt es 100 Punkte.

Die drei besten Einsendungen bekommen Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Bewertet wird nach den Kriterien Kreativität & Phantasie, Aussagekraft, passende Verwendung in der Szene - Schreibstil sowie Grammatik & Rechtschreibung werden ebenfalls berücksichtigt.

Die Einsendung:
- Es darf nur eine Einsendung pro User eingeschickt werden. Weitere Einsendungen eines Users werden nicht gewertet.
- Einsenden dürft ihr eure Werke zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr am heutigen Tag (15.12.2014) . Einsendungen, die außerhalb dieses Zeitraums ankommen, werden nicht gewertet!
- Erlaubte Formate sind: *.doc, *.docx, *.pdf, *.txt
- Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de
- In den Betreff der E-Mail schreibt ihr bitte "Türchen Nr. 15", damit wir diese auch zuordnen können.
- In der E-Mail muss euer Forennick oder Realname und euer Haus enthalten sein.
- Bitte benennt die Datei mit dem Türchenthema und eurem Nicknamen (zum Beispiel: WeisheitRed.doc). Sinnvolle Abkürzungen des Nicks sind erlaubt.
- Gemeinschaftsabgaben sind nicht erlaubt, aber ihr dürft euch in euren Hausboards gerne über Ideen austauschen!

Ebenfalls wichtig
: Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung der Weisheit automatisch einer möglichen Veröffentlichung durch hp-fans.de zustimmt.


Wir wünschen euch viel Spaß auf eurer Suche nach Weisheiten für die Zaubererwelt!

Red und Harry Godric

Rückrunde 2016

Heim Auswärts

Köln HSV Frankfurt Hertha S04 H96 Gladbach Hoffenheim Ingolstadt Bayer 04 Darmstadt FCB Augsburg BVB Werder Mainz Wolfsburg


Du hattest gute Zeiten, wir waren mit dabei. Wir werden dich begleiten, wir bleiben troy.




You'll never walk alone! Robert Enke 1977 - 2009 & Andreas Biermann 1980 - 2014

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 16. Dezember 2014, 00:02

Türchen Nr. 16 - Mem

Der Winter steht vor der Tür. Die Tage sind kürzer geworden und die Dunkelheit hat zugenommen. Draußen ist es naß und kalt. Das trostlose Wetter drückt aufs Gemüt und lässt die Gedanken immer trüber werden.
Damit die düstere Stimmung nicht zu einer ausgewachsenen Winterdepression wird, wollen wir lieber schnell für gute Laune und ein Grinsen im Gesicht sorgen. Und womit geht das im Internet einfacher als mit einem guten Bilder-Mem? Deshalb dürft ihr euch heute als Komiker versuchen und selbst ein Mem erstellen. Und wie sich das für waschechte Potter-Fans gehört, soll es sich dabei natürlich um ein Harry-Potter-Mem handeln!

WAS IST EIN MEM?
Ein Mem ist ein Gedanke, der zwischen Menschen ausgetauscht wird und sich dadurch verbreitet und entwickelt.
Im Internet sind Meme meist lustige Bilder, deren Inhalte sich auf typische Alltagssituationen beziehen und diese in witzig-satirischer Art und Weise darstellen.
Hier ein paar Beispiele aus dem Bereich der Harry Potter-Meme: eins, zwei, drei

AUFGABE:
Erstellt aus einer der folgenden Vorlagen ein witziges Harry-Potter-Mem und versucht dabei in irgendeiner Form einen Bezug zur Winter- oder Weihnachtszeit herzustellen.
Wir haben euch dafür bereits einige Bilder vorbereitet, die euch hoffentlich inspirieren und von denen ihr euch nur eins aussuchen und dann euren Text einfügen müsst.Der Winter-/Weihnachtsbezug muss dabei nicht im Vodergrund stehen, darf also ruhig auch nur dezent angedeutet sein. Aber zum Beispiel könnte sich Dobby gerade fragen, wer schon wieder heimlich sein Kalendertürchen geöffnet hat. Während Voldemort vielleicht seine Todesser gerade fragt, was er von ihnen zu Weihnachten bekommt und sich besonders über Snapes Antwort freut.
Natürlich ist es euch auch erlaubt die Bildvorlagen noch etwas abzuwandeln. Sei es durch Einfügen zusätzlicher Bildelemente oder durch Verändern der Bildreihenfolge...auch das Wegschneiden eines Bildes bei den Bilderfolgen ist zulässig.
Ihr könnt außerdem sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache die Bilder beschriften. Und natürlich ist es auch nicht zwingend notwendig bei den Bilderfolgen auf jedem Teilbild Text zu haben...manchmal spricht ja auch ein Gesichtsausdruck schon Bände. --wink--

BEWERTUNG:
Für jede Einsendung gibt es 100 Hauspunkte. Die besten drei Meme erhalten zusätzlich einen Bonus von:
1. Platz: 1000 Punkte
2. Platz: 700 Punkte
3. Platz: 500 Punkte

Bewertungskriterien:
Die Bewertungskriterien sind: Idee und Winter-/Weihnachtsbezug.

EINSENDUNG:
  • Jeder User darf nur ein Mem einsenden.
  • Einsenden könnt ihr heute (16.12.14) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr.
  • Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de, Betreff: "Türchen Nr. 16"
  • In die Mail schreibt ihr:
    - euren Forennickname
    - euer Haus
  • Die Datei speichert ihr bitte unter "Mem" und eurem Nicknamen ab (z.B. Mem_Manitu.jpg).
  • Bitte schickt euer Bild nur in einem der folgenden Formate ein: .jpg/.jpeg, .png, .bmp
  • Bitte achtet darauf, dass die Bilddatei eine Größe von 1 MB nicht überschreitet.
Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Mit der Teilnahme an dieser Aufgabe erklärt ihr euch dazu bereit, dass eure Einsendung von HP-Fans.de veröffentlicht werden kann.

Und nun viel Spaß bei der Aufgabe. Wir freuen uns schon auf eure Einsendungen! =)
Manitu und Prinzessin Fiona
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 756

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 00:02

Türchen Nr. 17 - Lied für den Schulchor

Überall, überall, klingend Glockenschall
Tannenbäume, Glitzer, Flockenfall
Hogwarts, Hogwarts, Lakritzzauberstab
Brau mir einen Weihnachtspunsch!

Hagrids Bart ist weiß vom Wetter
Filchis Katze trägt Lametta
Haustische und Eingangstor
glänzen golden wie zuvor

Überall, überall, klingend Glockenschall
Tannenbäume, Glitzer, Flockenfall
Hogwarts, Hogwarts, Lakritzzauberstab
Brau mir einen Weihnachtspunsch!


Den Taktstock schwingend steht Professor Flitwick in der weihnachtlich geschmückten Großen Halle, vor ihm der große Schulchor bei einer Probe für den Vortrag zum Weihnachtsball. Kichernd schauen sich die Mädchen in der ersten Reihe an, die lamettabestückte Mrs. Norris war bestimmt eine Idee von Fred und George.
"Immer wieder und wieder das gleiche Lied in Hogwarts" kiekst Nigel mit heller Stimme, nachdem der Refrain verklungen ist.
Flitwick nickt begeistert: "Doch dieses Mal soll unser Lied in allen Korridoren von Hogwarts erklingen. Es soll die Weihnachtsstimmung ausdrücken, so verschieden und vielseitig wie auch unsere drei Schulen sind!"
Ein paar fragende Blicke der Schüler erreichen Flitwick, doch er fährt fort: "Ja, genau das ist nun eure Hausaufgabe bis zur nächsten Chorprobe. Wir brauchen neue, weihnachtliche Texte für unser Lied. Jeder dichtet einen Vers, wie er die Weihnachtsstimmung hier in Hogwarts wahrnimmt und trägt ihn vor. Je mehr Texte und Stimmen wir haben, desto schöner wird auch unser gemeinsames Werk! Und vielleicht können unsere Gäste aus Beauxbaton und Durmstrang auch etwas beitragen?"


Eure Aufgabe:
Flitwick und seine Ideen! Aber bestimmt kennt ihr ebenfalls die Hogwarts-Schulhymne Double Trouble aus dem dritten Harry Potter Film. Eure Aufgabe ist es heute, ebenfalls einen neuen, weihnachtlichen Text für dieses Lied zu schreiben (deutsch oder englisch). Schreibt ihn so wie im Beispiel oben in der Form Refrain - Strophe - Refrain (1. Refrain muss nicht mit dem 2. Refrain identisch sein wie im Beispiel oben). Alternativ ist auch eine zweite Strophe möglich (das wäre dann die Kombination Refrain-Strophe-Refrain-Strophe-Refrain). Wichtig ist, dass der Text mit der Originalmelodie noch vertonbar ist (von den Silben her). Gereimte Zeilen sind sicher sinnvoll, aber nicht unbedingt erforderlich.

Optionale Zusatzaufgabe:
Vertont eure eigene weihnachtliche Strophe (plus Refrain) von Double Trouble mit Gesang!
Ihr könnt den Gesang a capella vortragen, ein eigenes Instrument dazu spielen oder einfach die Pianoversion im Hintergrund laufen lassen und dazu euren neuen Text einsingen.
Aufnahmen könnt ihr zum Beispiel mit der App "ASR Free Sound Recorder" auf dem Smartphone anfertigen.

Die Bewertung:
Für jede Einsendung gibt es 100 Hauspunkte. Die besten drei Einsendungen erhalten Bonuspunkte, wobei die vertonten Einsendungen auf jeden Fall bevorzugt werden (sofern das Lied einigermaßen zu erkennen ist).
1. Platz: 1.000 Punkte
2. Platz: 700 Punkte
3. Platz: 500 Punkte

Bewertungskriterien:
Die Bewertungskriterien sind: Idee, textliche und musikalische Umsetzung, Kreativität und Grammatik/Rechtschreibung

Die Einsendung:
- Jeder User darf nur einen Liedtext und die zugehörige Vertonung einsenden. Dies dürfen aber zwei separate Mails sein.
- Einsenden könnt ihr heute (17.12.2014) ab 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr.
- Den Text (und optional die Vertonung) schickt ihr bitte per Mail an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de, Betreff: "Türchen Nr. 17".
- In die Mail schreibt ihr euren Forennick oder Realname und euer Haus
- Erlaubte Formate sind: *.doc, *.docx, *.pdf, *.txt für den Text und *.mp3 *.wav, *.wmv, *.ogg für die Vertonung
- Bitte benennt die Dateien mit dem Türchenthema und eurem Nicknamen (zum Beispiel: Lied_plant.doc oder Vertonung_plant.ogg). Sinnvolle Abkürzungen des Nicks sind erlaubt.
- Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Mit der Teilnahme an dieser Aufgabe erklärt ihr euch dazu bereit, dass eure Einsendung von HP-Fans.de veröffentlicht wird.


Wir wünschen euch viel Spaß bei der heutigen Aufgabe und einen Tag voller Klänge
Harry Godric und planternol
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Pallas Athene

Magische Legende

  • »Pallas Athene« ist weiblich

Beiträge: 12 378

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, Bawü

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 00:06

Türchen Nr. 18 - Chatquiz

Crabbe und Goyle standen im Zauberkunstkorridor und gingen ihrer Lieblingsbeschäftigung nach: Erstklässler böse anschauen und dazu bedrohlich die Fingerknöchel knacken lassen. Auch ältere Schüler liefen lieber in einem gewissen Abstand und mit beschleunigtem Schritt an ihnen vorbei, wie zum Beispiel Neville Longbottom, der nervös seine Schulbücher umklammerte und versuchte, an Crabbe und Goyle vorbeizuhuschen.

"Yo, Alter, guck mal. Wasn des?", sagte Goyle und bückte sich nach etwas am Boden, seinen massigen Körper in bedrohliche Schieflage versetzend. "Is dem Longbottom grade aus der Tasche gefallen!"
"Hö?", antwortete Crabbe geistreich und wandte sich zu seinem Kumpel. Goyle hatte sich aufgerichtet und war dabei, den Zettel, den er vom Boden aufgehoben hatte, auseinander zu falten.
Crabbe stellte sich neben ihn und beide betrachteten stirnrunzelnd die merkwürdigen Zeichen.
"Alter, ich kann keine Runen!", grummelte Goyle frustriert.
"Ey probier mal andersrum", antwortete Crabbe in einem Anflug eines Geistesblitzes, nahm Goyle den Zettel aus der Hand und drehte ihn.
"Alter, is ja doch Englisch!", rief Goyle erfreut, als er die Zeichen nun doch lesen konnte. Sein Grinsen wurde breiter, als er die Überschrift entziffert hatte: "Passwörter."
"Ey, fett, das sind bestimmt die Passwörter zum Gemeinschaftsraum von Lahmarsch! Da können wir bei denen rein und... Stress machen!", jubilierte Crabbe und machte vor Freude einen eher uncoolen Hopser in die Luft. Schnell blickte er sich um - Zum Glück hatte das keiner gesehen.
"Alter, aber das macht gar kein' Sinn", murmelte Goyle. "Das sind keine Passwörter, nur komische Beschreibungen. 'Am besten lässt du mich in Ruhe', 'Zuviel Salat bekommt mir gar nicht' - Was soll das'n bedeuten?!"
"Ja Mann, der Longbottom hat doch mega Stress gekriegt, als der Black neulich bei denen drinnen war, wegen seinem Passwortzettel", sagte Crabbe. "Deshalb schreibt er sie halt nicht mehr richtig hin, sondern nur irgendwie anders... Aber ich blick das nicht, was soll das mit dem Salat? "
"Schau mal, da erscheint noch mehr!", rief Goyle überrascht.
Mit hochkonzentriertem Gesichtsausdruck las Crabbe die Zeile vor, die soeben auf dem Pergament erschienen war: " 'Ich bin das langweiligste Tier.' Hmm... so ein Hippo-dingsda vielleicht?"
"Der frisst doch bestimmt keinen Salat", erwiderte Goyle.
"Das ist mir viel zu blöd, mit Denken und so", murrte Crabbe und verzog genervt das Gesicht.
"Komm ey, lass ma probieren", sagte Goyle im Versuch, seinen Kumpel zu motivieren. "Wenn wir das rauskriegen, haben wir voll den Fame in Slytherin. Das wär echt bonus!"


Heute Abend um 20:00 Uhr im Chat könnt ihr zeigen, dass ihr mehr drauf habt als Crabbe und Goyle! 15 Begriffe (aus dem HP-Universum) warten darauf, von euch erraten zu werden.

Die Regeln:
  • Crabbe und Goyle lesen euch in regelmäßigen Abständen die Hinweise vor.
  • Wenn ihr euch sicher seid, die Lösung zu kennen, schreibt Lösung gesuchter Begriff
  • Doch seid gewarnt! Wenn ihr falsch ratet, trifft euch der garstige Silencio-Zauber, den Crabbe und Goyle monatelang geübt haben. Ihr habt also pro gesuchtem Begriff nur einen Rateversuch!
  • Wer den gesuchten Begriff als erstes errät, erhält 200 Punkte.
  • Jeder, der miträt und bei mindestens 3 Begriffen anwesend ist, erhält für die Teilnahme 100 Punkte.
Anmerkung: Lösung vor eure Antwort zu schreiben ist notwendig, um klarzustellen, dass es sich um einen ernsthaften Rateversuch und nicht nur um Chatgelaber handelt - Antworten, bei denen das fehlt, werden nicht gewertet

Hinweis zum Chat:
Wir empfehlen jedem, der teilnehmen möchte, einen Account im Chat (man muss sich extra anmelden, ein Account im Forum reicht nicht). Auch als Gast kann man teilnehmen, allerdings nur wenn man sich einen Nicknamen gibt, einer der voreingestellten Gast-und-Zahl-dahinter-Namen reicht nicht aus.

Wir freuen uns, euch alle heute Abend im Chat anzutreffen.

Red und Pallas Athene

Rückrunde 2016

Heim Auswärts

Köln HSV Frankfurt Hertha S04 H96 Gladbach Hoffenheim Ingolstadt Bayer 04 Darmstadt FCB Augsburg BVB Werder Mainz Wolfsburg


Du hattest gute Zeiten, wir waren mit dabei. Wir werden dich begleiten, wir bleiben troy.




You'll never walk alone! Robert Enke 1977 - 2009 & Andreas Biermann 1980 - 2014

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pallas Athene« (18. Dezember 2014, 13:26)