Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 470

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

61

Montag, 14. Dezember 2015, 20:53

Jessica Jones hab ich mir zuletzt auch angeschaut. Ist die erste Marvel-Serie, die ich mal komplett gesehen habe. ^^ Ich mag Krysten Ritter ja total gern und als Jessica passt sie echt super. Auch wenn sie eigentlich fast immer nur gleich grimmig guckt. ^^ Aber so ist der Charakter eben. ^^
Den Bösewicht fand ich anfangs erst bisschen lasch...aber mit jeder weiteren Folge wurde das irgendwie immer besser dargestellt, wie krass seine Fähigkeit eigentlich ist. Wie fatal die kleinsten Aussagen sein können und wie sie dann manchmal interpretiert wurden (auch um das Ganze aufzuheben).
Das Ende der Staffel hat mich allerdings schon etwas enttäuscht. Da hatte ich mir vom Finale bisschen mehr erhofft, das war dann doch sehr schnell vorbei. Aber trotzdem hab ich die Serie mal echt gern geguckt (so im Gegensatz zu anderen Marvel-Serien bisher ^^).
Ach und außerdem find ich das Intro total super. Das fängt erst so schön altomodisch und detektivlike an und geht dann so fließend über in modern, rau und düster - genau wie Jessica. ^^

Jedenfalls hab ich jetzt direkt Bock mal Daredevil weiterzuglotzen. Das hatte ich ja schonmal angefangen und bis dahin eigentlich ziemlich gut gefunden. Weiß gar nicht mehr, was mir da dazwischen kam, dass ich das dann gar nicht mehr weiterverfolgt hab...^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

62

Dienstag, 15. Dezember 2015, 22:35

Ja das Ende kam mir irgendwie auch zu plötzlich und unspektakulär^^ Da hätte ich mir auch erhofft. Ein Großteil der Handlungen von Jessica habe ich nicht verstanden. Da konnte ich einfach nur meinen Kopf schütteln. Im ersten 3/4 der Serie trift sie nur fragwürdige Entscheidungen, kein bisschen rational oder logisch. Na gut, wäre es so gewesen, wäre die Serie zu schnell zu Ende gewesen^^

Naja, ich mache in den Weihnachtsferien mit einer nicht Marvel Serie weiter, denke ich :D

63

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 08:32

Jessica Jones steht auch noch auf meiner Liste. Nachdem ich Daredevil so weggesuchtet hab, und der Trailer von JJ auch so gut war, ist das nur eine Frage der Zeit^^. Ich hab daher mal eure Kommentare zum Ende der Staffel nicht genau durchgelesen, verzeiht mir! --biggrin--

Nicht-Marvel-Serie? Whaaaaaaaaaat? --w00t-- --biggrin--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 470

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

64

Freitag, 12. Februar 2016, 09:29

Ich hab gestern Abend "Deadpool" geglotzt. Vorher hatte ich ja bisschen Sorge, dass ich zu viel erwarte...aber man, es war wirklich einfach nur sooo gut. ^^ Schaut ihn euch an, Leute, das lohnt sich so dermaßen!!
Zugegeben, es sind mal wieder ne Menge Gags dabei, die man vllt. nur als Marvel-Fan versteht, aber das sind wir hier ja alle. ^^ Und auch sonst kommt man absolut auf seine Kosten. Es ist auf jeden Fall ein ziemlich deftiger Film, sowohl beim Humor als auch was die Brutalität angeht. Aber irgendwie kam ich auch nie dazu von irgendwelchen Gewaltszenen wirklich geschockt zu sein, weil ich gleichzeitig schon so lachen musste. ^^ Das war irgendwie ein komisches Gefühl. ^^
Eigentlich müsste ich mir den Film direkt nochmal ansehen...da waren so viele Sachen, die hat man gar nicht alle beim ersten Mal mitkriegen können, glaub ich. ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

65

Sonntag, 14. Februar 2016, 22:24

Ich hab jetzt Jessica Jones auch endlich mal gesehen^^. Das Intro find ich auch richtig klasse, so schön künstlerisch und aber auch irgendwie mystisch. Die Staffel an sich fand ich schon ganz gut gemacht. Für mich persönlich hat sich das mit dem Killgrave irgendwie zu lang hingezogen. Da hätte man jetzt nicht unbedingt ne ganze Staffel für gebraucht. Dafür dass sich das für mich halt so gezogen hat, kam das Ende auch irgendwie total plötzlich. Das war irgendwie zu einfach. Da hat man sich gefragt, wieso sie das nicht schon fünf Folgen vorher machen konnte (ja klar, sie wollte ihn zuerst nicht umbringen, aber trotzdem kam halt die Frage auf^^).

Insgesamt find ich die Charaktere aber ziemlich interessant und ich fands sehr kuhl, dass die Krankenschwester von Daredevil aufgetaucht ist^^. Da freut man sich schon auf zukünftigen Stoff^^.

Wenns keine 2. Jessica Jones Staffel gibt, dann wird sie wohl sicher bei Daredevil mitwirken?! ^^

Deadpool steht auf jeden Fall auch schon auf meiner Liste. Der muss aber leider noch mind. ne Woche warten.
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

66

Montag, 15. Februar 2016, 21:39

Wir waren Freitag in Deadpool und joa. War geil. Sehr geil :D
Kann mich da eigentlich nur Märri anschließen^^ Der Film is echt deftig, aber die Komik machts auch irgendwie echt schwierig, sich da ernsthaft zu ekeln, oder so. Und ich muss ehrlich sagen, ich find's richtig, richtig gut, dass Deadpool einfach der totale Anti-Held is. So sehr ich ja auf Superhelden steh, aber der is einfach mal'ne richtig gute Abwechslung neben den tragischen und nich so tragischen Helden^^

Ich würd den Film jedenfalls ohne mit der Wimper zu zucken gleich nochmal gucken^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

67

Sonntag, 6. März 2016, 14:59

Ich fand Deadpool auch ziemlich kuhl^^. Diese vielen Anspielungen waren klasse, wobei ich nicht mal alle verstanden hab, weil ich nicht alle Filme kannte oder so^^. Grundsätzlich fand ich aber Ant-Man vom Lustigkeitsfaktor irgendwie besser^^. Also ich hab schon viel gelacht bei Deadpool. Aber bei Ant-Man habe ich lauter gelacht! --biggrin--
Nichtsdestotrotz hat sich das sehr sehr gelohnt. Ich fands auch kuhl wie er quasi mit dem Publikum interagiert hat^^. Und seine Fingerakrobatik in dem Anzug war auch 1A. --biggrin-- --biggrin--
Vor allem beeindruckend fand ich eben auch, dass der Film soooo brutal und gleichzeitig aber trotzdem sooo witzig war. Also das muss man erst mal hinkriegen^^. Wie du, märri, halt schon gesagt hast. Es waren ziemlich krasse Szenen dabei und trotzdem musste man halt schon wieder lachen^^.

Ansonsten gibt es in diesem Jahr NUR noch drei Filme^^:

The First Avenger Civil War: 28. April 2016
X-men: 19. Mai 2016
Dr. Strange: 27. Oktober 2016


Aber so lang ist das ja auch nicht mehr hin. Bin mal gespannt wie Civil War wird. Hab bisschen Angst, dass sich das irgendwann irgendwie auslutschen könnte mit den Avengers.
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 470

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

68

Freitag, 15. April 2016, 21:19

Wieso hat denn noch keiner was zum ersten Dr. Strange Trailer gesagt, der diese Woche rauskam? ^^
Sieht wie ne geile Mischung aus Inception und Kill Bill aus, find ich. ^^ Ich bin sehr gespannt, wie der werden wird. Wuhu! ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 470

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

69

Montag, 25. Juli 2016, 22:09

Hm, der Doctor Strang Talk verläuft hier etwas einseitig. --biggrin-- Egal...es ist trotzdem Zeit den neuen Trailer zu glotzen. ^^

Sieht für mich immer noch wie ne abgefahrene Mischung aus Inception und Kill Bill aus. Aaaaber hinzu kommt Mads Mikkelsen. ^^ Jetzt kanns für mich eigentlich fast nicht mehr besser werden. ^^


Neue DC-Trailer gabs übrigens auch ne Menge auf der Comic-Con...aber das gehört hier ja nicht rein. *hust* Wonderwoman *hust* Justice League *hust* --whistling-- ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

70

Montag, 25. Juli 2016, 22:17

Heyheyhey - jetzt wirf hier mal nicht alles durcheinander :P --biggrin--

Mich hauen die Dr. Strange Trailer irgendwie noch nicht so um. Kann da momentan irgendwie noch nicht so viel mit anfangen^^. Aber vielleicht kommt das noch^^.
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 470

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 27. Juli 2016, 18:46

Da stimme ich dir teilweise zu. Mich hauen die beiden Trailer auch nicht richtig um. Also ich meine....es sieht alles fett und beeindruckend aus...und ich hab auf jeden Fall Bock auf die genaue Story mit den ganzen Realitäten etc. Das klingt mal etwas anspruchsvoller als manch anderer Superhelden-Streifen. ^^ Aber so dieser Gänsehaut-Moment, den andere Marvel-Filme mit ihren Trailern so hervorgerufen haben, der fehlt mir hier noch. ^^ Aber glotzen werd ich den natürlich trotzdem. ^^ Und dann haut er mich hoffentlich um. --biggrin--
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

72

Mittwoch, 27. Juli 2016, 21:45

Ja, also anspruchsvoll hat er auf mich auch gewirkt - vielleicht hat mih das zuerst auch abgeschreckt, keine Ahnung :D. Anschauen werde ich mir den auch, einfach aus Prinzip und dann hoff ich genauso wie du, dass er mich dann umhaut! --biggrin--
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Black Harry

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »Black Harry« ist männlich

Beiträge: 11 205

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff / K-Town

Beruf: Student

  • Nachricht senden

73

Montag, 1. August 2016, 10:00

Dr Strange ist ein Pflicht-Termin... Zumindest für mich. --biggrin--
@Mani
Inception kann ich folgen, aber Kill Bill? Ich bitte um Erklärung.

Hab mir neulich nochmal Deadpool angeschaut und irgendwie bin ich immer noch seeeeehr begeistert --thumbsup-- hab sogar noch ein zwei Anspielungen mehr bemerkt.
Und die Hand-Szenen. Einfach herrlich!

Ansonsten haben mich die Teaser zu Lucas Cage und den Defenders erfreut. Wobei ich mir bei Mr Cage noch nicht so sicher bin. Bisher sieht es so aus, als habe er keine Schwächen. Das wäre langweilig und auf den "Ich kann dich nicht mit Gewalt brechen, also mach ich deine Familie/Freunde platt!"-Plott
Gut abwarten. Leider kommt die 2. Staffel von Jessica Jones erst 2018 --crying--




We have done the impossible, and that makes us mighty.






... and winter is coming.

74

Montag, 1. August 2016, 10:57

Leider kommt die 2. Staffel von Jessica Jones erst 2018 --crying--

Waaaaas? :( Na toll, die einzige Superheldenserie die ich gucke ...
Der einzige Trost dabei ist, dass die Netflix Serien wenigstens Staffelweise veröffentlicht werden und nicht immer nur Folge um Folge. Da kann man das in wenigen Sitzungen alles auf einmal gucken :D

75

Montag, 1. August 2016, 12:28


Zitat von »Black Harry«
Leider kommt die 2. Staffel von Jessica Jones erst 2018

Waaaaas? Na toll, die einzige Superheldenserie die ich gucke ...

Ja weil vorher halt noch Luke Cage kommt und 2017 kommen die Defenders - da ist aber Jessica Jones ja auch dabei, vielleicht ist das ja auch was für dich.^^

Und ich gebe Dave recht. Wenn Luke Cage auf "Ich hau dich kaputt" macht, dann werde ich mir wahrscheinlich nicht die ganze Staffel reinziehen. Bin gespannt, was sie wirklich draus machen..

Deadpool muss ich mir auch unbedingt nochmal geben.^^
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

76

Dienstag, 2. August 2016, 21:17

The Defenders? Aber da tragen die Leute doch Superheldenkostüme, sowas kann ich mir dann einfach nicht angucken^^

Black Harry

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »Black Harry« ist männlich

Beiträge: 11 205

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff / K-Town

Beruf: Student

  • Nachricht senden

77

Montag, 15. August 2016, 12:35

Vor den Defenders kommt noch Iron Fist gespielt von Finn Jones - bekannt als Ser Loras Tyrrell aus GoT - und damit sind die Avengers der Straße komplett.

Die Comic-Con Trailer von DC waren echt gut und ich frei mich besonders auf den Wonderwoman-Fikm.
Wenn der gut wird, würde DC Marcel einmal voraus sein. Denn Captain !arvel als erste weibliche Solo-Heldin lässt sich ja noch Zeit.




We have done the impossible, and that makes us mighty.






... and winter is coming.

78

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 16:42

Ich habs jetzt endlich mal geschafft die zweite Staffel Daredevil zu Ende zu gucken. Irgendwie fand ich die ersten Folgen total lahm und Elektra hat mich genervt. Kurz vorm Ende wurds dann nochmal spannend und das Ende war dann schon wieder so naja. Aaaaber insgesamt fand ichs trotzdem gut. Ich mag die Charaktere und Karen Page ist kuhl und den Punisher fand ich auch voll gut.

Werde dann wohl mal demnächst in Luke Cage reinschnuppern.
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

79

Freitag, 14. Oktober 2016, 09:38

Also ich finde das Marvel - Universum toll.

Manche Antagonisten haben einen interessanten Hintergrund: Magneto von den X - Men war in einem Konzentrationslager als Gefangener. Diese Erfahrung veränderte ihn schließlich. Dennoch schließt er sich manchmal mit seinem Erzfeind - und ehemaligen Freund - Professor Charles zusammen. Geschieht nicht oft, dass ein Antagonist sich mit seinem Erzfeind/dem Mentor des Protagonisten verbündet. Voldemort mit Dumbledore verbünden? Unwahrscheinlich.

Mein Favorit ist jedoch Spider - Man mit Tobey Maguire als Schauspieler. Drei tolle Filme, gute Story und ein klasse Protagonist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Túrin Turambar« (14. Oktober 2016, 12:37)


Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 279

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

80

Freitag, 14. Oktober 2016, 11:21

Mein Favorit ist jedoch Spider - Man mit Tobey Maguire als Schauspieler. Drei tolle Filme, gute Story und ein klasse Protagonist.

Hmm. Schauspieler kann ich vielleicht noch nachvollziehen, aber gute Story? Da haben sie doch nach dem ersten Teil deutlich nachgelassen in meinen Augen...

Ansonsten bin ich ein Fan des Marvel Cinematic Universe die Comic Books und Serie interessieren mich eigtl. weniger...
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."