Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Black Harry

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »Black Harry« ist männlich

Beiträge: 11 205

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff / K-Town

Beruf: Student

  • Nachricht senden

181

Sonntag, 12. April 2015, 19:00

Was spricht den gegen diese Theorie?




We have done the impossible, and that makes us mighty.






... and winter is coming.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 485

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 12. April 2015, 19:07

Ich hielt die Theorie nach dem ersten Mal hören auch für ziemlich abgefahren...aber je mehr Zeit vergangen ist, desto realistischer erschien sie mir. ^^ Vielleicht auch nur, weil nix anderes aus der Spekulationsküche so wahrscheinlich klingt wie das. ^^
Aber wer weiß, am Ende ist der dritte Drachenreiter jemand ganz neu eingeführtes...so wie Aegon ja auch einfach so auftauchte in Band 4 oder wo das war ^^ (komme immer durcheinander mit den englischen und deutschen Bänden ^^)

Btw....aus irgendeinem Grund sind die ersten vier Folgen schon seit ein paar Stunden online. Mega! --thumbup--
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

nafrettop01

Animagus

  • »nafrettop01« ist männlich

Beiträge: 1 836

Haus: Ravenclaw

Wohnort: NRW

Beruf: Ich-AG für Brennholzverleih

  • Nachricht senden

183

Samstag, 25. April 2015, 13:14

Habt ihr schon gesehen? Es gibt eine Stellenanzeige !

Hat sich schon jemand beworben? --biggrin--
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen .
Walter Röhrl - Ralleylegende



Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 485

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 12. Mai 2015, 19:37

Nö. ^^


Aber wieso zum Henker schreibt hier eigentlich bisher keiner was zur neuen Staffel? ^^
Es weichen ja nun wirklich einige Handlungsstränge stark von den Büchern ab. Ist ja auch irgendwie nötig, wenn der Martin nicht weiterschreibt und sie so langsam ihr eigenes Ding machen müssen. ^^ Bisher fand ich trotzdem alles super passend. Die Entwicklung um Sansa, die Geschichte bei Jaime. Ich bin gespannt, wo das alles noch hinführt.
Aber etwas zu murren hab ich dann trotzdem...die Umschreibung für Tyrions Reise scheint Aegon komplett gestrichen zu haben. Ich hab grad mal in den Cast gesehen, da gibts auch keinen. Aaargh, dabei war ich darauf doch mit am gespanntesten. ^^ Wie doof. ^^
Und nun hat Mormont auch noch Grauschuppen...sollte das nicht Tyrions Fluch werden? ^^ Wenn sie den in der Serie jetzt verhätscheln, weil er son Publikumsliebling ist, zerstört das doch irgendwie bisschen das GoT-Image, dass niemand sicher ist. ^^
Naja...ich bin gespannt, was noch so kommt. Jetzt, da vieles bisschen anders läuft als in den Büchern, ist das ja gleich noch mal viel spannender zum Gucken. ^^ Und ich find das echt immernoch faszinierend, dass die das bei GoT immer hinkriegen, dass ich jede Änderung trotzdem passend finde. ^^

Ich frag mich, ob das Weglassen von Aegon bedeuten könnte, dass er kein Kopf des Drachen ist? ^^ Aber vllt. wird er ja auch einfach später noch irgendwann eingeführt. Oder die Serie macht jetzt gen Ende halt wirklich ihr ganz eigenes Ding, ohne Einfluss von Martin. Fragen über Fragen. ^^ Weiß jemand mehr?


Edit: Hier gibts übrigens Westeros im Google Maps Style. ^^ Fand ich witzig. ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

185

Mittwoch, 13. Mai 2015, 11:09

Ich hab die letzte Folge noch gar nich gesehen - also die aktuelle (oder ich glaub die 4. hab ich auch noch nich gesehen, bin mir grad gar nich sicher xD)^^
Naja, aber ich glaub gar nich, dass die so viel ändern, weil sie das alles ganz anders machen, als GRRM. Der hat den Serienmachern ja schließlich gesagt, wie es enden soll und ich denk mal, die Serienmacher nehmen einfach'nen anderen Weg dahin, einfach um die Serie auch'n bisschen von den Büchern loszulösen. Aber das find ich ok^^ So hat man auf beiden Wegen Spaß und wird noch überrascht. Das fand ich ja bisher bei der Serie'n bisschen schade, weil ich ja im Grunde genommen wusste, was kommt, auch wenn's natürlich nochmal'n ganz anderes Erlebnis war^^

Wobei ich ehrlich gesagt teilweise auch nich weiß, ob mir der Serienweg gefällt... Grade, dass Sansa da jetz mit Ramsay verheiratet werden soll... urgh also bitte. Klar, im größeren Ganzen wird das wieder Sinn ergeben, da bin ich mir sicher - oder ich hoff's zumindest^^ - aber irgendwie hab ich da auch so'n bisschen das Gefühl, dass die Stark-Hungerspiele wieder ganz groß im Kommen sind...^^ Und dabei mag ich grade Sansa und ihre Entwicklung so gerne. Ich weiß nich, ob ich sehen will, was Ramsay da evtl noch vorhat... weil... naja... wir sprechen von Ramsay^^
Also das seh ich echt mit gemischten Gefühlen, weil ich halt einerseits echt das Potential in dem Plot seh, aber andererseits denk ich auch immer wieder so: "Um Gottes Willen, bitte nich, irgendwann, irgendwo muss doch auch mal gut sein?!?!"^^

Und ich kann mir auch vorstellen, dass die Geschichte mit Aegon einfach zu'nem späteren Zeitpunkt eingeführt wird. Bran ham se in der Staffel ja auch rausgeschnitten und der kommt mit Sicherheit wieder. Jedenfalls... wenn ich mir jetz die Entwicklung der ersten drei Folgen anguck, dann kann ich mir einfach gut vorstellen, dass die für die Staffel jetz einfach schon genug Konfliktpotential haben und dass sie Aegon einfach noch nich einbauen wollten, damit's nich zu viel wird. Denn wenn man den Gerüchten trauen kann, dann soll ja echt grade diese Sansa/Ramsay/Theon-Geschichte noch richtig, richtig übel werden. Dann hat's ja auch immer noch die Jaime/Dorne-Geschichte und die Arya in Braavos-Sache, Margaery vs. Cersei wird mit Sicherheit auch jetz Fahrt aufnehmen, Dany versucht sich in Meereen zu behaupten und dann is da ja immer noch Stannis mit seiner Hexe, die anner Mauer sind^^ Und Jon is auch noch da^^. Ich mein, irgendwann is ja selbst bei GoT der Punkt erreicht, wo's dann auch mal gut is, weil's sonst einfach zu viel würde^^ Und das is einfach schon enorm viel^^

Ich bin jedenfalls enorm gespannt^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

nafrettop01

Animagus

  • »nafrettop01« ist männlich

Beiträge: 1 836

Haus: Ravenclaw

Wohnort: NRW

Beruf: Ich-AG für Brennholzverleih

  • Nachricht senden

186

Mittwoch, 13. Mai 2015, 15:30

Ich habe gestern erst die 3. Folge gesehen, und war einigermaßen entsetzt, dass Sansa in Winterfell ist. Ich fand es ja schon blöd, dass Pod sie unterwegs entdeckt hatte, und auch, dass Jamie nach Dorne geht. --sad--
Ich hatte schon gelesen, dass Sansas Rolle aufgewertet wird, aber so?
So bin ich jetzt mal gespannt, wann die Serie einen neuen Titel bekommt, denn der Abstand zum Buch wird mir langsam zu groß --blink--

Ist aber auch kein Wunder wenn Herr Martin alles Mögliche veröffentlicht, nur nicht den 6. Band (außer 3 Kapiteln)

Da hab ich mich z.B. auf die aktuellen Traumlieder gestürzt, und dann noch nicht mal zuende gelesen --sad--
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen .
Walter Röhrl - Ralleylegende



Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 485

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

187

Mittwoch, 13. Mai 2015, 16:39

@naffi Die Serie hat ja schon nen anderen Titel als die Buchreihe, insofern kann der Abstand da getrost immer größer werden, ein Spiel um Throne isses ja trotzdem. ^^

@Blümi Naja, ein anderer Weg zum Ziel ist aber auch ne Änderung. ^^

Ich denk das aber genauso. Also ich glaub auch, dass das große Ende so sein wird, wie GRRM sich das vorgestellt hat bzw. wie er es hoffentlich den Serienmachern mitgeteilt hat (so genau weiß ich das gar nicht, ich hab das nur mal irgendwo aufgeschnappt, dass er denen das erzählt haben soll ^^). Aber bis dahin werden die einzelnen Leute glaub ein paar andere Wege einschlagen, als es in den Büchern wohl kommen wird. Und "das große Ende" kann halt möglicherweise auch nur sowas wie "XY vereint alle und wird König" oder so bedeuten, was dann die Bücher und die Serie gemeinsam haben zum Schluss. ^^ Also ich kann mir jedenfalls durchaus vorstellen, dass einige Charaktere in der Serie komplett fern bleiben oder sterben, was in den Büchern anders läuft.

Wer noch nicht die 5. Folge gesehen hat, hier aufhören zu lesen. ^^

Man sieht ja jetzt schon mit Ser Barristans Tod, dass die Änderungen nicht nur so klein sind. Klar, vllt. stirbt der in den Büchern auch irgendwann, aber dort spielt er bisher noch ne relativ bedeutende Rolle als Daenerys Hand, nachdem sie mit Drogon verschwindet.

Und Aegon kann man zwar sicher noch später einführen, aber wenn er wirklich sone große und wichtige Figur werden sollte, versteh ich nicht so ganz, wieso sie ihn da jetzt noch nicht vorstellen. Das baut doch auch ne Bindung auf, wenn der früher da wäre. ^^ Stattdessen haben sie auf Mormont gesetzt... Vielleicht isses wirklich so, dass sie Schiss haben, dass niemand mehr folgen kann, wenn sie zu viele Charas&Handlungszweige drin haben. ^^

Ich find übrigens cool, dass der eine rote Priester, mit dem Tyrion in den Büchern zusammentrifft, hier scheinbar ne Frau ist/wird. Bringt ein paar mehr Frauenrollen rein, das ist gut. ^^

Die Geschichte um Sansa find ich eigentlich echt gut abgeändert. Ramsay sollte doch eh ne Sansa heiraten, auch wenns nicht die echte war. ^^ Mit der richtigen nun wird das irgendwie noch spannender, da man ja weiß, was er so fürn Freak ist. ^^

Aber die überbrücken in der Serie ja auch grad unheimlich schnell größere Zeitspannen, find ich...Stannis is schon aufm Weg nach Winterfell, also wer weiß, wie viel Ramsay da noch Zeit mit Sansa bleibt. ^^

Mir fehlt bisher auch immernoch die Info, dass Mance gar nicht wirklich verbrannt wurde. Das ist vllt. auch sowas, was sie in der Serie einfach gestrichen haben? Von seinem Kind fehlt ja auch irgendwie jede Spur. Na mal schauen, vllt. kommts ja noch. ^^

Mit Jaimes Reise nach Dorne haben sie jetzt halt irgendwie Riverrun und Ser Arys rausgekickt, wie es scheint. Ist jetzt beides nix weltbewegendes was fehlt, würd ich sagen. Aber wer weiß das schon. ^^ Ich find die Änderung jedenfalls durchaus passend. Und Bronn haben sie da wohl auch nur ins Boot geholt, weil man ihn halt schon kennt.

Naja...bin gespannt wie es sich weiterentwickelt. ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 485

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 9. Juni 2015, 10:30

Na, wer hat schon Folge 9 gesehen? ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

nafrettop01

Animagus

  • »nafrettop01« ist männlich

Beiträge: 1 836

Haus: Ravenclaw

Wohnort: NRW

Beruf: Ich-AG für Brennholzverleih

  • Nachricht senden

189

Dienstag, 9. Juni 2015, 14:28

Sorry, ich hab gestern erst gesehen, dass man in Dorne Nasenbluten beim Anblick halbnackter Frauen kriegt --squint-- --biggrin--
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen .
Walter Röhrl - Ralleylegende



190

Dienstag, 9. Juni 2015, 15:45

Ich hab's gesehen und ich bin schockiert^^
Ich war schon nach Folge 8 schockiert, aber Folge 9 ging gar nich^^ Ich glaub, von allen 9. Folgen war das die schlimmste^^ Gut, das meiste war jetz relativ vorhersehbar, aber was zur Hölle Stannis und seine rothaarige Hexe da abgezogen haben... ALTER. Gleich in Bezug darauf kann ich nur schwer für Stannis hoffen, dass er Melisandra da verarscht hat. Weil in den Büchern haben sie die ja auch reingelegt, als die Mance verbrennen wollten und so ihr Opfer da nichtig gemacht^^ Also klar in den Büchern wusste Stannis das nich, aber ich hoffe echt für ihn, dass er irgendwo'n Kind hergenommen hat und das instruiert hat...^^ Ich mein, okay das wär immer noch schlimm genug, aber nich so schlimm wie sein eigenes Kind zu verbrennen xD
Mein Gott, wenn er das echt gemacht hat, ne... dann isser auch echt offiziell und unabänderlich die abartigste Baratheon-Brut und dann braucht er sich auch nich mehr wundern, dass alle seine Brüder mochten und ihn scheiße finden xD Und dass alle lieber den kleinen Inszest-Bastard auf'm Thron haben, als ihn...^^ Wär mir jedenfalls auch lieber xD Tommen is ja im Gegensatz zu seinem Bruder wenigstens noch süß :D

Aber grundsätzlich bleib ich eh dabei, dass am Ende vermutlich eh alle tot sind und nur noch die Drachen leben :D Drogon hat die Folge ja nun auch schon gerettet^^ Ohne den wäre die Folge ja katastrophal gewesen, aber so geht's ja^^ Mit Drachen kann man eben doch alles rumreißen :D

Aber ich muss auch alles in allem sagen, dass mir die Staffel bisher nichmal halb so gut gefallen hat, wie die ersten 4. Wieso kann ich jetz auch gar nich mal so auf den Punkt sagen, wenn ich ehrlich bin, aber irgendwie... weiß ich nich, mir passt das so alles nich so richtig^^ Ich hoffe, dass das dann in der nächsten Staffel wieder besser wird, aber irgendwie hab ich im Moment so'n bisschen das Gefühl, dass die Serie im Begriff is, einiges kaputt zu machen, indem sie einfach auf Teufel komm raus richtig übel brutal sind, ohne dass das irgendeinen nachvollziehbaren Sinn hat. Weil weiß nich, bisher hatte man bei allem krassen und brutalen ja wenigstens immer noch den Eindruck, dass das einen Sinn und Zweck hatte und dass es eben auf irgendwas rausläuft. Aber grade jetzt wenn ich mir anguck, dass sie die echte Sansa nach Winterfell geschickt haben oder die Shireen-Geschichte, dann denk ich mir auch nur so: "Also eigentlich war GoT ursprünglich auch mal irgendwie was anderes." Keine Ahnung... mir fehlt da jedenfalls irgendwie der Bezug, dass das Ganze einem sinnvollen Weg entgegen läuft^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 485

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 9. Juni 2015, 16:28

Also die Verbrennung war echt der neue Tiefpunkt in Sachen Gewalt. Oder sagt man in dem Fall auch Höhepunkt? Das fände ich irgendwie unpassend. ^^
Das war echt super heftig.
Und krass auch, dass dann doch die Mutter ein Herz hatte...ich hab ja bis dahin eher noch auf Stannis gesetzt, dass er es sich doch noch anders überlegt...aber der Typ hat ja sogar noch seine Frau fernhalten lassen. Kranker scheiß!
Ich find, seine Gefolgsleute müssten sich jetzt von ihm abkehren. Die waren ja auch total angewidert davon. Aber ich schätze mal, das verdammte Opfer erfüllt seinen Zweck und nachher sind Stannis alle nur dankbar, weil sie den scheiß Winter und die Schlacht dadurch überlebt haben.

Übrigens...das war doch im Buch Melisandre, die Mance diesen Verschleierungszauber aufgehalst hat, sodass jemand anders (der Herr der Knochen? ich weiß nich mehr) verbrannt wurde. Oder täusche ich mich da? Jedenfalls war mir so und deshalb glaub ich auch nicht, dass Shireen hier irgendwie Glück hat, weil ja nur Melisandre die Macht hat sie da mit magischen Kräften vor irgendwas zu retten.

A propos Melisandre...mir fällt grad ein, wenn die bei Stannis ist, wer soll denn dann Jon Snow retten, wenn der in der nächsten Folge abgestochen wird? Aaaah, spannend! ^^


Ansonsten find ich die Staffel nicht heftiger als die anderen. Ich finde nur etwas schade, dass sie so viel rausstreichen und sich damit doch ganz schön vom Weg der Bücher trennen. Die Änderungen an sich finde ich nicht schlecht. Sie passen in die Welt und zur Geschichte. Es ist eben einfach eine andere Erzählung als in den Büchern, deshalb aber nicht schlechter, finde ich jedenfalls. Aber mir fehlt halt die Geschichte um die 3 Köpfe des Drachen ein bisschen...ich hatte immer das Gefühl, darum gehts vor allem und dass die am Ende dann alles mit rumreißen werden. Aber darauf scheint die Serie keinen Wert zu legen im Moment, da dreht sich diesbezüglich irgendwie immer nur alle um Daenerys. Naja. mal weiterglotzen. ^^ Ein passendes Flattergewand für ihren Drachenritt hatte sie auf jeden Fall. --biggrin-- --biggrin--
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

192

Mittwoch, 10. Juni 2015, 09:46

Kann auch sein, dass das so war, da bin ich mir ehrlich gesagt gar nich mehr so sicher. Die Mauer is halt echt eine der Geschichten, die ich gar nich so spannend find, bzw... also was heißt nich so spannend^^ Ich mag's einfach nich xD Aber kann auch dran liegen, dass ich die White Walkers mega gruslig find^^
Aber wegen Jon... also ich befürchte ja, dass Sam, der ja nun seinen inneren Helden gefunden hat, sich da irgendwie für Jon opfert oder sowas in der Art und dass wir uns dann noch von ihm verabschieden dürfen. Weil ich kann mir nich vorstellen, dass Jon wirklich stirbt. Und Ghost werden sie auch nich umbringen, den brauchen wir ja noch wegen der Warg-Geschichte^^ Deswegen mach ich mir schon die ganze Zeit voll Sorgen um Sam, denn irgendwer muss Jon ja retten^^

Naja und mich stört ja nich mal die Brutalität im Allgemeinen, sondern dass ich nich seh, welchen Sinn das hat^^ Ich seh da momentan einfach den größeren Nutzen hinterher^^ Ich hab übrigens nochmal nachgeguckt^^ In den Büchern wurd überhaupt keine Sansa nach Winterfell geschickt, sondern Sansas Freundin Jeyne Poole als Arya^^ Aber das is ja im Grunde genommen auch egal. Keine Ahnung, bisher fand ich auch die Änderungen eigentlich auch immer plausibel, deswegen geb ich die Hoffnung auch nich auf, dass es alles irgendwann im Laufe der Serie wieder logisch wird^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 082

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

193

Mittwoch, 17. Juni 2015, 21:09

So ich gesell mich hier auch mal dazu^^

Was war denn das bitte für ne Folge? (10)
Ich hab am Ende ja echt nur noch drauf gewartet, dass Jons Augen blau werden... Hoffen wir mal die Theorien stimmen und irgendwer erweckt den wieder zum Leben (und gibt ihm seine 5 Liter Blut zurück^^). Und Sansa hüpft einfach von der Mauer?! Na gut die Entscheidung kann man ihr nicht übel nehmen, aber trotzdem... Bei mir kam das echt n bissl wie random-mäßiges Hauptcharaktertöten rüber, dass man wieder Platz schafft für andre Storys und Charaktäre... --huh--
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

194

Mittwoch, 17. Juni 2015, 21:22

Naja, weißt du, wo die reingesprungen sind?^^
Ich sag zu der Folge nur: Abwarten und Tee trinken^^ Jedenfalls hab ich nun wieder mehr Bock auf GoT xD Schade, dass es schon vorbei is^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 082

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

195

Donnerstag, 18. Juni 2015, 09:06

Stimmt auch wieder...^^
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

196

Montag, 15. Februar 2016, 12:00

Also ich glaube nicht, dass Sansa und der Stinker ( --biggrin-- --biggrin-- ) umkommen. Die haben schon so viel überlebt, da wird sie so ein Hüpfen von der Mauer nicht umbringen^^.

Hier gibts nen neuen Teaser zur 6. Staffel!!!! Muss ich jetzt erst mal anglotzen. Wahrscheinlich mehrfach.^^
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 485

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

197

Montag, 15. Februar 2016, 12:23

Hihi...da sieht man mal, dass der neue Teaser viel spannender ist als der erste Trailer. Über den haben wir hier gar nicht geschnackt. ^^
Meine Fragen beim Teaser: haben die Gesichter der ganzen großen Charas in der Halle was zu bedeuten? Besitzen sie die da wirklich (die sind ja alle nicht dort vor Ort gestorben)? Und bedeutet das Zeigen des Gesichts von Jon Snow, dass er wirklich tot ist?
Normalerweise zeigen Teaser ja im Gegensatz zu Trailern extra Bildmaterial, was so nicht im Film bzw. der Serie vorkommt. Ich glaub deshalb auch, dass da hier nicht mehr dahinter steckt. Aber Bock auf die neue Staffel macht der Teaser auf jeden Fall. ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 485

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

198

Mittwoch, 9. März 2016, 19:58

Neuer Trailer. Uiuiui! Jetzt hab ich richtig Bock...dauert zum Glück nicht mehr lange, bis es losgeht. --squint-- --squint-- --squint--
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Su

Mitglied im Zaubergamot

  • »Su« ist weiblich

Beiträge: 5 549

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, BaWü

Beruf: Gestalterin für visuelles Marketing

  • Nachricht senden

199

Mittwoch, 9. März 2016, 21:19

...da stelle ich mal wieder fest, dass mein englisch ne Katastrophe ist --squint-- --biggrin--


Wann gehts nochmal los?
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 485

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

200

Donnerstag, 25. Mai 2017, 13:00

Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher