Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

701

Montag, 11. April 2016, 20:56

na also spannung gabs auf jeden fall! bis zum letzten spiel!

ich habs zufällig gesehen und dem ganzen dann auch mal ne chance gegeben. und hui hui hui ... das hat sich echt gelohnt. war ein super battle dieser beiden kandidaten. die haben es sich riiichtig gegeben. richtig tolle competition^^
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 100

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

702

Montag, 11. April 2016, 23:36

Ich war auch positiv überrascht. Man hat deutlich gemerkt, dass die bei Pro Sieben wirklich mit aller Macht dran haben, dass diese erste Show ein Erfolg wird.
Für Elton war es ja so eine Art letzte Chance, und die hat er genutzt! Er hat das wirklich witzig und souverän moderiert, den Gag vor "Blamieren oder Kassieren" fand ich ziemlich gelungen. Aber gut, er hat natürlich auch sehr von der wie erwähnten super redaktionellen Vorarbeit profitiert: zwei hochmotivierte Kandidaten schenkten sich nichts, und die Spiele passten auch gut zu den Protagonisten. Und die Kommentare von Buschi waren auch der Hammer.
So einen Samstagabend bin ich dann gern vorm Fernseher. --smile--

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 12 100

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

703

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 17:37

Vor meinem Umzug wollte mich die Telekom ja überreden, dass ich mich fürs neue Entertain entscheide. Diese Funktionen hören sich zwar sehr praktisch an, aber ich brauche das nicht.
Parallel habe ich jetzt in meiner neuen Wohnung auch wieder Zugriff auf Satellitenfernsehen (wie zuletzt Anfang 2012 in meiner damaligen Mietswohnung), und da wir ja jetz 2016 haben, gibt es von Panasonic ein super geiles Gerät, das jetzt nicht nur in HD-Qualität auf Festplatte aufzeichnen und das Ergebnis auf BluRay oder wahlweise auf DVD brennen kann (dann hätte ich nebenbei auch mal was zum BluRay abspielen^^), sondern auch noch Fernsehen per Internet auf mein Handy streamen kann und zudem auch noch aus der Ferne (also übers Internet) programmierbar ist. Wie oft habe ich es verflucht, wenn man wieder ein Zug zu spät kam und ich dann den Anfang der Fußballübertragung verpasst habe und all sowas.

Tja, tolle technische Realität, aber bei mir scheitert es leider am Interesse für die Inhalte. Nachrichten sehe ich wohl, die heute-Show auch (wobei die ja auch leicht im Internet zu sehen ist), Fußball nur noch wenn die A-Nationalmannschaft spiel, und ein wenig 2. Liga. Und was mir vor allem fehlt im Fernsehen, das sind nach wie vor die Raab-Sendungen. --sad--
Stefan Raab wird heute übrigens 50 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch und danke nochmal für die vielen humorvollen Stunden früherer Jahre. Über Raab und in seinen Sendungen konnte ich lachen wie sonst nicht vor dem Fernseher. Das fehlt mir sehr, und das ausgerechnet 2016 mit seinen so vielen bedrückenden Realitäten.

Das Fernsehexperiment "Terror" am Montag in der ARD habe ich übrigens auch gesehen. Ich fand das sehr gut aufbereitet und denke jetzt verstanden zu haben, dass unser Grundgesetz manche Dinge einfach nicht abbilden kann, aber dennoch wichtig ist für unser Zusammenleben im Land. Eine Sternstunde für Juristen sicherlich, wenn man eben 6 Millionen Zuschauer vor den Geräten sitzen.

Woelkchen

Mitglied im Zaubergamot

  • »Woelkchen« ist weiblich

Beiträge: 7 944

Haus: Gryffindor

Wohnort: NRW

Beruf: Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

  • Nachricht senden

704

Freitag, 31. März 2017, 23:57

Ich gucke momentan wieder gerne Let's Dance. Mag die Sendung --smile--
"Teenager mit wunderschönen Augen und Figuren, für die manch einer sterben würde, weinen, weil ihr Haar die falsche Farbe hat oder weil sie glauben, ihre Nase sei zu groß.
Diesen Preis zahlen wir, weil wir uns durch die Augen anderer richten, einer der Flüche der menschlichen Rasse."

(Cody McFadyen - Die Blutlinie)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher