Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 723

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Oktober 2009, 22:38

Regeln/Fragen/Diskussionen zu den Werwölfen von Düsterwald

Hallo zusammen!

Ich hab ein Anliegen zum Werwolfsspiel. Ich weiß nach ein paar Diskussionen im Chat, dass ich nicht die einzige bin, der das so geht, deswegen bring ich das Thema jetzt auch hier für alle öffentlich zur Diskussion.

Vorab noch eins:
Achtet bitte darauf, dass was immer ihr zum Thema beizutragen habt, in einem vernünftigen Ton zutage gebracht, und niemand hier beleidigt oder niedergemacht wird - wir haben ja alle schon erlebt, dass es bei den Werwölfen schnell mal hitzig wird :D

Aber zum eigentlichen Thema:
Wir hatten in der letzten Runde wieder, wie auch schon in Runden davor, Regelverstöße innerhalb der laufenden Runde. Mir geht's jetzt gar nicht so sehr darum, diese alle nochmal auszugraben oder denjenigen auf den Fuß zu treten, sondern vielmehr darum, dass wir einen Weg finden, dass das in Zukunft nicht mehr passiert.

Ich persönlich finde das total schade, weil ich glaube, das Spiel macht eigentlich allen großen Spaß und Regelbrüche können gerade bei diesem Spiel besonders schnell dazu führen, dass es einen Verlauf nimmt, den es normerweise nicht genommen hätte.
Das ist echt bitter, denn das nimmt einem schon den Spaß am Spiel und das muss wirklich nicht sein.

Ich dachte, wir können hier einfach mal allgemein darüber sprechen, wie ihr (betrifft also alle, die schonmal bei einer Runde mitgespielt haben) zu diesem Thema steht. Vielleicht gibt es auch ein paar Regeln, bei denen manchen nicht klar ist, wozu die eigentlich dienen - ich denke in so einem Fall kann dann auch geklärt werden, warum man was nicht darf.

Es geht mir einfach darum, zu verhindern, dass das in Zukunft wieder passiert - deswegen fänd ich's gut, wenn wir ein paar Meinungen zu diesem Thema zusammenkriegen und vielleicht auch ein paar unklare Sachen noch verständlicher machen können. ;)

Also, legt mal los - wie seht ihr das?
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

2

Sonntag, 11. Oktober 2009, 23:58

So, ich mach dann mal den Anfang^^

Joa, ich seh das eigentlich so wie Reddy. Es is jetzt schon mehrfach vorgekommen und nu hab ich's auch live mitgekriegt und ich muss ehrlich sagen, dass ich's absolut nich prickelnd finde, wenn die Regeln, die nun mal klar und deutlich da stehen einfach umgangen werden. Sicherlich will man gewinnen und man will alles dafür tun, dass seine Partei gewinnt, aber ich find, das legitimiert noch lange keinen Regelbruch. Weil die Regeln sind ja letztendlich dazu da, damit der Spielspaß für alle gesichert ist und von daher versteh ich nich, wieso die dann gebrochen werden...

Ich will hier auch niemanden an den Pranger stellen, oder so. Die, die gemeint sind, wissen denk ich, dass von ihnen die Rede is und ich hoff halt einfach, dass sie sich das mal zu Herzen nehmen und auch an die anderen denken, die ebenfalls mitspielen, denn was jetz in der letzten Runde passiert ist, hätte (und hat evtl auch) den Spielverlauf aktiv beeinflussen können, was eigentlich ziemlich schade ist, weil es ja dann so läuft, wie es ein Einzelner 'geplant' hat.

Naja, ich weiß nich, ich find's wie gesagt sehr schade und hoff einfach, dass das Angebot durch die Spielleiter auch wahrgenommen wird, wenn sie sagen, dass sie für Fragen offen sind. Denn da muss ich jetzt mal Palli und plant loben (tut mir leid, aber ich muss das jetzt mal namentlich machen^^). Die beiden sind echt klasse Spielleiter und sie reißen einem echt nich den Kopf ab, wenn man ihnen'ne Frage stellt. Denn dafür sind sie ja auch da. Der Spielleiter is ja kein böser Mensch, oder so, sondern dafür da, um Fragen zu beantworten und das Spiel in gewissen Bahnen zu halten^^
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.

Shruki

Auror

  • »Shruki« ist weiblich

Beiträge: 2 513

Haus: Gryffindor

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: professionelle Fettnapffinderin

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Oktober 2009, 10:18

OK, dann geb ich auch mal meinen Senf dazu!

Wie die meisten wissen, bin ich kein Schaf im Bezug auf die Regelverstöße. Habe mich da auch schon daneben benommen und musste eine Runde aussetzen. Im letzten Spiel denke ich aber mal, dass ich keinen Verstoß begangen haben und wenn dann wirklich unwissenden. Man soll ja aus Fehlern lernen.

Jedoch weiß ich nicht, wie man Verstöße, wie in der letzten Runde abschalten soll. Ist schon ziemlich schwierig und man muss da einfach vertrauen.

Jetzt zu einem weiteren Thread-Thema.

Regel-Erklärungen!

Plant hat mir da ja nachdrücklich Nachhilfe angeraten, wobei ich in der letzten Runde gelegentlich auch absichtlich das Dummerschen gespielt habe.

1. Frage: Die Hexe hat zwei Tränke mit denen sie vergiften und heilen kann. Kann sie bestimmen ob sie heilt oder tötet, wenn sie in dieser Nacht selbst getötet wird oder muss sie ihn vorhaben vorher schon bekannt geben. ?

2. Amor bestimmt in der ersten Nacht die Verliebten. Er weiß also wer verliebt ist. Darf er das nicht offen bekannt geben? Wäre doch aus seiner Sicht das beste, denn so ist die dritte Partei bekannt und ihm als normalen Dorfi bringt es keine weitere Gefahr.

@ Plant

Ich hoffe, du bist mit meiner Nachhilfe einverstanden und hilfst mit.

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 11 706

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Oktober 2009, 11:16

Zitat

Original von Shruki
Plant hat mir da ja nachdrücklich Nachhilfe angeraten, wobei ich in der letzten Runde gelegentlich auch absichtlich das Dummerschen gespielt habe.
Auch ne interessante Variante. :D Die Lacher hast du dann sicherlich auf deiner Seite, aber ob dir das was im Spiel nützt, musst du dann selbst entscheiden.

Zitat

1. Frage: Die Hexe hat zwei Tränke mit denen sie vergiften und heilen kann. Kann sie bestimmen ob sie heilt oder tötet, wenn sie in dieser Nacht selbst getötet wird oder muss sie ihn vorhaben vorher schon bekannt geben. ?
Es ist so: Zunächst bekommt die Hexe das Fressopfer der Wölfe vom Spielleiter mitgeteilt.
Anschließend kann sie entscheiden, ob sie einen der Tränke oder beide einsetzen möchte. Sollte die allerdings selbst das Fressopfer sein, so kann sie nur dann die Tränke einsetzen, wenn sie sich selbst heilt.
Sie kann ihr Vorhaben auch schon vorher bekannt geben, wenn sie nicht so lange warten möchte. Sollte sie aber gefressen werden und den Heiltrank nicht mehr haben, kann sie auch nicht mehr vergiften.

Zitat

2. Amor bestimmt in der ersten Nacht die Verliebten. Er weiß also wer verliebt ist. Darf er das nicht offen bekannt geben? Wäre doch aus seiner Sicht das beste, denn so ist die dritte Partei bekannt und ihm als normalen Dorfi bringt es keine weitere Gefahr.
Das ist fürs Dorf (bzw. für Amor) nur dann sinnvoll, wenn die dritte Partei tatsächlich existiert. Wenn beide Verliebten Dorfis sind, ist das ziemlich schlecht, weil die Wölfe dann gleich die Verliebten fressen würden (und anschließend Amor selbst). Oder, noch schlimmer, das Dorf würde das Liebespaar erschießen und gleich zwei eigene Spieler ausschalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »planternol« (12. Oktober 2009, 11:25)


Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 723

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Oktober 2009, 13:04

@ Shruki: Das Liebespaar gleich am Anfang zu verraten würde das Spiel wohl relativ langweilig machen, weil dann "verliebt" quasi einem Todesurteil gleich kommen würde... (gut, das ist es so auch schon meisstens :D)
Aber wie Plant schon gesagt hat, das Liebespaar bildet ja nicht zwangsläufig eine 3. Partei. Es ist ja auch gut möglich, bzw. sogar ziemlich wahrscheinlich, dass 2 "Gute" miteinander verliebt werden - in dem Fall würden sich die Wölfe natürlich über ein Amor-Outing freuen, aber das Dorf hätte gleich mal einen viel schlechteren Stand...


Zitat

Original von Shruki
Jedoch weiß ich nicht, wie man Verstöße, wie in der letzten Runde abschalten soll. Ist schon ziemlich schwierig und man muss da einfach vertrauen.

Das scheint leider so zu sein... Ich versteh's nur offen gesagt überhaupt nicht.^^ Vielleicht kann mir ja jemand erklären, warum das so ist...

Ich hab so ein bischen das Gefühl, dass das daran hängt, dass viele die Regeln nicht so eng sehen, und meinen, es sei ja nichts dabei sich im Chat mit ein paar Leuten, mit denen man auch so quatscht, auch noch über die Werwölfe zu unterhalten...
Ich mag jetzt echt nicht so rüberkommen, als wär ich da voll der Paragraphenreiter, aber das Problem ist, gerade dieses Spiel leidet da ziemlich drunter, wenn manche Leute mehr Infos, Schussansätze, Aussagen von Leuten, die sie interpretieren können oder so was in der Art haben, als andere ...

Ich kann ja schon verstehen, dass es einen manchmal juckt, sich über das Spiel zu unterhalten, und ich denk wenn das 2 Tote machen, entsteht da auch kein Schaden, aber wenn man aktiv am Spiel teilnimmt und über das Spiel spricht, verschafft man sich damit schon einen Vorteil gegenüber den anderen.

Oder seh ich das falsch?
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

6

Montag, 12. Oktober 2009, 13:45

sooo... den regelverstoß von letzter runde hab ich nicht wirklich mitbekommen. allerdings hab ich mitbekommen, dass wohl im chat darüber diskutiert wurde, wer erschossen wird.
ich finde, dass regeln bei einem spiel da sind um eingehalten zu werden - sonst macht es ja keinen spaß - weil dann könnten wir alle mit offenen karten spielen und schwubs - das würd gar nichts bringen.
also denke ich mal, es hat seinen grund und ich finde es auch total unsportlich soetwas zu tun.
der spaß am spiel ist nun mal die spannung - wenn ich aber jetzt im chat jemanden verrate, welche rolle ich hab und wir deshalb auf wen anderen schießen oder die werwölfe sich hier zusammen tun - ist das nicht sehr spannend. desweiteren verstehe ich nicht, warum die werwölfe sich nicht im forum beraten - man kann auch ganz gut zwischen den zeilen lesen, da brauch ich nicht extra noch pn's verschicken oder im chat drüber quatschen.

welche regel ich hingegen nicht sooo ganz versteh, ist in der grabkammer.
folgende situation:
wenn die seherin zB nen werwolf verraten hat (im spiel) dann die seherin stirbt und dann der werwolf erschossen wird (dank dem tipp der seherin) dass dann die seherin nicht sagen darf, dass sie sich freut, den werwolf auch mit in das grab genommen zu haben und er deshalb tot ist. das ist nämlich was, was jeder weiß, weils ja schon passiert is - und das gibt keinen tipp auf irgendwas... allerdings darf man das auch nicht. sicher es wird jetzt nicht mit spielsperre abgehandelt - aber das ist was, was mir nicht einleuchtet - ich es akzeptiere. ich find halt dann nur den thread unnötig ;)

fazit: ich sehs so wie meine vorredner =)

Lilly-Jade

Omniglas-Optikerin

  • »Lilly-Jade« ist weiblich

Beiträge: 477

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw;Spinners End

Beruf: Vollblutmama

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Oktober 2009, 17:55

Hey hab dann auch mal noch ne Frage. Es ist ja verboten während des Spiels mit anderen Mitspielern außerhalb des Threads über das Spiel zu sprechen-also folglich auch keine PN.Doch wenn beide tot sind ist es dann erlaubt oder gilt dies auch als Regelverstoß?

Ansonsten leuchten mir alle Regeln ein und ich finde auch, dass das Spiel gerade durch diese Regeln erst interessant wird. Also muss man sie einhalten. Wenn man dies nicht tut kann man auch gleich sagen welche Rolle man hat und das Spiel ist in 2 Tage erledigt(krass ausgedrückt).
Ich bin kein Engel,
ich mache Fehler,
ich bin nicht perfekt,
ich bin nicht normal,
ich bin manchmal verrückt,
ich bin also nichts besonderes,
aber ich bin wenigstens

ich selbst!

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 11 706

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Oktober 2009, 20:10

Finde ich gut, dass ihr das mit den Regeln auch so seht. Bei diesem Spiel ist es wirklich sehr wichtig, dass die Regeln eingehalten werden, und zwar im Interesse von allen, die den Spielspaß und die Spannung erhalten wollen.
Die Auswirkungen von anderen Informationen auf den Spielverlauf können bei den Werwölfen in der Tat sehr groß. Deswegen haben wir die Regeln ja auch so krass formuliert.

@Lilly-Jade: Natürlich können zwei Tote miteinander über das Spiel sprechen. Nur möglichst nicht da, wo Lebende mitlesen können.

@Hermine19:
Das ist ein gutes Beispiel, warum Diskussionen in der Grabkammer verboten sind. Es scheint mitunter klar zu sein, dass meinentwegen die Seherin einen Wolf gesehen und verpfiffen hat (und dann einfach nur Glück hatte). Muss aber nicht, es kann ja auch sein, dass sogar die Seherin geblöfft hat und den Wolf aus anderen Gründen verdächtigt und beschuldigt hat. Wenn sowas diskutiert/bestätigt wird, könnte das wiederum das Spielgeschehen beeinflussen. Außerdem kommt man bei solch einer Aussage dann vom einen ins andere. Deswegen darf dort nicht übers laufende Spiel geredet werden.
Auch Aussagen wie "Schade, ein Werwolf wieder tot, aber ich habe ein gutes Gefühl, dass mein Rudel trotzdem gewinnt" sind deswegen nicht erlaubt. Dann könnten die Dorfis z.B interpretieren, dass sie bisher völlig falsch liegen und so.
Ich sehe die Grabkammer deshalb auch kritisch, weil man sich da leicht verquatschen kann.

Shruki

Auror

  • »Shruki« ist weiblich

Beiträge: 2 513

Haus: Gryffindor

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: professionelle Fettnapffinderin

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Oktober 2009, 09:07

Ich habe da mal wieder so eine Frage :rolleyes:

Also hierzu zitiere ich einen Mitspieler mal kurz aus der ersten Runde, nehme aber alles Spielrelevante heraus bzw ändere es leicht, damit es nicht zu Missverständnissen kommt. Hier soll ja nicht diskutiert werden. Es handelt sich nur um eine grundsätzliche Verständnisfrage!

Zitat

Original von .....
Moment mal...der Nachbar darf ja nur einmal jemanden anschauen, nachher nicht mehr. Das heisst, er weiss von jemandem, wer er ist, sonst ist er aber ein normaler Dorfi. Angenommen, er hat einen Dorfi oder einen Werwolf gesehen, dann könnte er sich doch nun outen .... Man könnten zwei Personen ausschliessen .................



Irgendwie habe ich die Rolle des Nachbarn anders verstanden, nämlich so, dass er in der ersten Nacht einen seiner Nachbarn anschauen darf und dessen Rolle erfährt. Er weiß also nicht alle Rollen und eben auch nur die desjenigen, den er angesehen hat. Ab der zweiten Nacht ist er im prinzip ein normaler Dorfi nur eben mit einem garantierten Rollenwissen.

Habe ich das so richtig verstanden. War beim Lesen des Posts gestern etwas irritiert und da Plant mir ja die Nachhilfe verordnet hat, frage ich lieber, bevor ich mal wieder auf dem Mond herum schwirre. :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shruki« (13. Oktober 2009, 09:11)


planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 11 706

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Oktober 2009, 09:58

Du hast die Rolle des Nachbarn genau richtig verstanden, Shruki.
Und der zitierte Mitspieler hat die Rolle auch richtig verstanden. Du hast eventuell bloß nicht verstanden, was der Mitspieler mit seinem Posting sagen wollte. ;)

Shruki

Auror

  • »Shruki« ist weiblich

Beiträge: 2 513

Haus: Gryffindor

Wohnort: Nähe Köln

Beruf: professionelle Fettnapffinderin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Oktober 2009, 10:03

Dann ist es gut. Danke für die promte Antwort!

Unser lieber Super-Plant :D

Leandra

Animagus

  • »Leandra« ist weiblich

Beiträge: 1 545

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts University

Beruf: Rumtüddler

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 21:45

Könnten wir vielleicht ins Regelwerk einfügen dass man das Spiel nicht persönlich nehmen soll? ?(
Der Countdown läuft! Bleibt auf dem Laufenden!
Meine aktuelle FF
Chap 20 -NEU 19.05.07
Mitglied der

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 11 706

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

13

Freitag, 16. Oktober 2009, 13:15

Zitat

Original von Leandra
Könnten wir vielleicht ins Regelwerk einfügen dass man das Spiel nicht persönlich nehmen soll? ?(
Ich dachte eigentlich, das wäre eh klar. Genauso, dass natürlich keine (persönlich) beleidigenden Worte oder Anfeindeindungen geschrieben werden dürfen. Provozierend und anstachelnd darf (und soll) das Spiel hier sein, aber in erster Linie ist es eben ein Spiel (!).

Du tust mir da auch ein wenig Leid, Leandra... Ich finde nämlich, dass du zwar hart, aber absolut fair spielst. Mir macht deine Spielweise Spaß.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »planternol« (16. Oktober 2009, 13:16)


Leandra

Animagus

  • »Leandra« ist weiblich

Beiträge: 1 545

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts University

Beruf: Rumtüddler

  • Nachricht senden

14

Freitag, 16. Oktober 2009, 20:55

Danke, plant.
Aber so "hart" spiele ich doch gar nicht. Wenn ich meine Rolle habe, dann muss ich die doch verteidigen. Ist doch Sinn des Ganzen.

Naja, ich denke wir haben es per PN geklärt...
Ich werd trotzdem mal ne Runde pausieren, denke ich. Ich leb ja nur noch für 19:30... :D
Der Countdown läuft! Bleibt auf dem Laufenden!
Meine aktuelle FF
Chap 20 -NEU 19.05.07
Mitglied der

JaimeeWhite

Vertrauensschülerin

  • »JaimeeWhite« ist weiblich

Beiträge: 9 464

Haus: Gryffindor

Wohnort: Knockturn Alley

  • Nachricht senden

15

Freitag, 16. Oktober 2009, 21:52

Schade. Ich mags, wenn die Gleichen mitspielen, weil die kennt man mittlerweile und kann sie besser durchschauen :P (ausser Filius ^^)
I belong in Gryffindor,
Where dwell the brave at heart,
Our daring, nerve and chivalry
Set us Gryffindors apart.

Tapferkeit und Mut,
Gehörn zu unsrem Gut,
Immer füreinander da,
Alle Tage, jedes Jahr!

Wir wissen es, wir sind nicht viel,
Dennoch sind wir nah am Ziel,
Und werden es erreichen, garantiert,
Da auch Stärke unser Wappen ziert!


by JaimeeWhite ^^

Leandra

Animagus

  • »Leandra« ist weiblich

Beiträge: 1 545

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts University

Beruf: Rumtüddler

  • Nachricht senden

16

Freitag, 16. Oktober 2009, 22:17

Ich kann's ja versuchen. Ich werd vermutlich eh sofort abgeknallt. :D
Der Countdown läuft! Bleibt auf dem Laufenden!
Meine aktuelle FF
Chap 20 -NEU 19.05.07
Mitglied der

  • »~Hermine~« ist weiblich

Beiträge: 2 411

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. Oktober 2009, 20:55

So, nachdem ich bei den Werwölfen auch zum ersten Mal dabei war und die Runde nun fertig ist (yees wir haben gewonnen! :) ), wollte ich hier noch etwas Kleines anmerken:
Ich finde es schade, dass diesmal schon wieder verbotenerweise im Chat über das Spiel gesprochen wurde. Es waren ja keine tragischen Informationen, die da weitergegeben wurden, aber ich wollts einfach grundsätzlich sagen. Ich verstehs halt nicht ganz, wenn man das Thema im Chat nicht einfach meiden kann... Wenn man nämlich nicht drüber spricht, ist die Wahrscheinlichkeit, dass einem was rausrutscht, auch kleiner. ;)
Wie gesagt, es war nichts Grosses diese Runde, aber so wie ich das mitbekommen habe, war es bis jetzt schon in einigen Runden der Fall, dass im Chat über das Spiel gesprochen wurde und dabei dann Dinge gesagt wurden, die nicht erlaubt waren.
Ich finds halt einfach schade, da so das Spiel an Spannung verliert.
Das ist jetzt aber nicht als Vorwurf oder so gemeint, nicht dass ihr mich jetzt hier zerfetzt. ;)

Hermy
Life isn't about waiting for the storm to pass - it's about learning to dance in the rain.
Life is what you make it. Make it great.

Tell Mummy I'm sorry, this life is a party, I'm never growing up.
I'm looking forward to the memories of right now.

I-love-Harry-Potter

Quidditch-Star

  • »I-love-Harry-Potter« ist weiblich

Beiträge: 1 330

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Andersdenkende :P

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. Oktober 2009, 20:59

@ Hermy:
ja du hast schon recht und eigentlich war es auch gar nicht so eine Kleinigkeit... weil wenn wir nicht gewusst hätten, dass die BSS nicht Lilly angeschaut hat, hätten wir HG vllt doch nicht gleich verurteilt und abgeknallt... aber ich will auch keinen Vorwurf aussprechen, ich kann mir schon vorstellen, dass sowas unabsichtlich mal rausrutzschen kann. :)
When you get sad, stop beeing sad and be awesome instead. :P

Red

Administratorin

  • »Red« ist weiblich
  • »Red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 723

Haus: Slytherin

Wohnort: Slytherin

Beruf: Kumpel-Knet-Wolf

  • Nachricht senden

19

Freitag, 23. Oktober 2009, 21:12

Klar, ich glaub auch nicht, dass das böse Absicht war^^
Aber der Punkt ist halt, wenn man sich verleiten lässt im Chat oder sonstwo was zu sagen, dann passiert das immer ziemlich schnell. Deswegen muss man sich halt -auch wenn's schwer fällt, geht mir ja selbst oft so^^ - auf die Zunge beissen (bzw. wohl eher auf die Finger hauen^^).
Nach der Runde kann man sich ja ausleben :D

Also ich hoff, dass wir das jetzt irgenwie mal eingestellt kriegen. Weil wenn immer wieder so Sachen auftauchen, macht das doch die ganze Sache bischen albern.
Wie Hermy richtig sagt, das verliert das Spiel an Spannung und das ist schade, weil so allgemein, macht's ja allen großen Spaß^^
He was - he had always been - a marked man. It was just that he never really understood what that meant ...


~ "Something's happening. I'm not the Jedi I should be. I want more. And I know I shouldn't ..." ~


"Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering."
"You have allowed this dark lord to twist your mind until now... until now you have become the very thing you swore to destroy"
"I don't fear the dark side as you do!"

Leandra

Animagus

  • »Leandra« ist weiblich

Beiträge: 1 545

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts University

Beruf: Rumtüddler

  • Nachricht senden

20

Samstag, 24. Oktober 2009, 20:48

Ich hab mal eine Frage an unsere Spielleiter wegen des Auslosungsprozederes:

Ich glaub in den ersten Spielen war es so, dass die Anmeldeliste im allgemeinen Spielethread alphabetisch war und auch so in die jeweilige Runde übernommen wurde.

Jetzt war ich ja in der letzten Runde als Nachbar unterwegs, und da ist mir aufgefallen, dass die Liste im Rundenthread wieder bunt gemischt wurde und nicht identisch mit der Anmeldeliste war.
Ich dachte nämlich, ich kann mir im Vorfeld schon überlegen wen ich als Nachbar angucken darf - ging aber so natürlich nicht. :D

Mich würd daher mal interessieren, wie Ihr die Listen schreibt bzw. was Ihr wie zuerst auslost. Habt Ihr die Rollen da liegen und lost die Spieler zu? Oder habt Ihr die Spieler da liegen und lost die Rollen aus? Mischt Ihr das ganze hinterher nochmal durch damit nicht die ersten vier alle Werwölfe sind?

Ich hoffe es ist verständlich was ich fragen möchte, ich hab den Eindruck ich verwirre mich grad selbst... ?(

An sich sind die Listen ja unwichtig -bis auf den Nachbarn eben. ;)
Der Countdown läuft! Bleibt auf dem Laufenden!
Meine aktuelle FF
Chap 20 -NEU 19.05.07
Mitglied der