Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ulli

Omniglas-Optikerin

  • »Ulli« ist weiblich

Beiträge: 336

Haus: keine Angabe

Wohnort: Rostock

Beruf: zur Schule gehn

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 15. Januar 2006, 14:19

Naja, dass das gar keine Bedeutung hat, kann ich mir jetzt ja irgendwie auch nicht vorstellen....ich denke auch die Mysteriumsabteilung an sich, mit all den wirklich sehr merkwürdigen Dingen darin, wird im siebten Band nochmal eine Rolle spielen und somit dann ja irgendwie auch sirius´Tod...aber Sirius selbst? Das wird für mich auch immer unwahrscheinlicher, je länger ich drüber nachdenke, auch wenn ichs nicht wahrhaben möchte.
Du und ich
und sonst noch ein paar Leute,
wir sind auf der guten Seite!



242

Sonntag, 15. Januar 2006, 21:27

Meinst du damit, daß du langsam befürchtest, Sirius sei tot? Oder meinst du, daß Sirius überhaupt keine Rolle mehr spielt, auch nicht, daß er z.B. vor seinem Tod etwas getan hat, was wichtig werden könnte?
Im ersten Fall stimme ich dir zu- ich vermute, Sirius ist tot und kommt nicht wieder. (allerdings würde ich da nicht drauf wetten).
Im zweiten Fall melde ich mal wieder Widerspruch an. Es gibt einfach zu viele Hinweise darauf, daß Sirius eben nicht nur für zwei Jahre da war, damit Harry doch noch einen finet, der ihm die Erlaubnis, nach Hogsmeade zu gehen unterschreibt. Sirius wird noch eine Rolle spiele- und wenn es darum geht, was er früher mal getan hat...

243

Sonntag, 15. Januar 2006, 22:41

Da bin ich auch Rohanas Meinung. Und vielleicht spielen auch die Gegenstände eine Rolle, die Sirius mal benützt bzw. an Harry verschenkt hat.
Feuerblitz, Grimmauld Place, Seidenschnabel, evtl. Spiegelchen... war da noch was?

Ja, sein Vertauen in ihm oder seine väterlichen Gefühle, die er für ihn empfunden hat.
Dieser lahme Abgang kanns ja wirklich nicht gewesen sein.

244

Montag, 16. Januar 2006, 14:15

Der Spiegel kommt sicherheit nochmal. Das hat JKR ja gesagt- entweder im sechsten oder siebten sollte der Spiegel noch eine Rolle spielen- wenn auch nicht die, die wir mal dachten.
Da er im sechsten nicht dran kam, muß es ja dann im siebten sein.

Und Grimmauld Place wird auch noch wichtig. Harry wird im siebten Grimmauld Place noch einmal aufsuchen müssen (vielleicht unmittelbar nach Godric´s Hollow)- und ich bin sicher, er findet etwas, das Sirius extra für ihn hinterlassen hat...

245

Dienstag, 17. Januar 2006, 00:15

Welchen Spiegel meinte da JKR? Den kleinen oder den großen Erised?

Eigentlich fängt die Geschichte von HP ja erst jetzt richtig an. Mist! Warum hört sie schon wieder auf?

Murtlap

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 454

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

246

Dienstag, 17. Januar 2006, 12:07

unter ägyptischer Mythologie habe ich das zum Thema Tod gefunden:
- Der Westen ist in vielen Mythologien die Heimat sowohl der Toten, wie auch der Caniden (Hunde, Wölfe, Schakale), welche als die Seelenführer in das Land der Toten angesehen wurden.

@Aisleen
Das würd ich auch gerne wissen.

Und dann würde ich gern wissen, was wir noch von Mundungus zu erwarten haben, in Grim.place scheint eine Art heimlichen Einverständnisses zwischen ihm und Sirius bestanden zu haben....und Molly mochte das gar nicht. ?(