Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wizzie

Quidditch-Star

  • »Wizzie« ist männlich

Beiträge: 1 403

Haus: keine Angabe

Wohnort: Oberwalluf/Rheingau & Ravenclaw

Beruf: Student und Steuerfachangestellter

  • Nachricht senden

1 041

Freitag, 4. März 2011, 10:02

Also, ich find's ja ein bisschen kitschig... ;)
Erinnert mich irgendwie an meinen China-Urlaub... :D

Latte Dobby???
Wenn dann nur mit Schuss!
Das issen Pub!!!
Die FF-Milchbar haben wir ja schon lange hinter uns gelassen... ;)

@Never
Interessantes Themengebiet!
Was kann man danach machen??? :D
Nee, interessant finde ich tatsächlich Kulturanthropologie! Wobei das ja schon sehr eng imt Ethnologie verwand ist, oder?
Dagegen ist Psychoanalyse ja direkt langweilig normal! :D
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
ist wert, dass es zugrunde geht;
Drum besser wär's, dass nichts entstünde
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.


Abgeschlossene FF: Harry Potter und die schwarze Reliquie
Gedichte: Wizzies Gedichtethread - HP-Lyrik [letztes Gedicht vom 11.12.2012]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wizzie« (4. März 2011, 10:04)


ozoil

Wildhüter

  • »ozoil« ist männlich

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Wohnort: Laupheim /Gryffindor

Beruf: Handelsvertreter

  • Nachricht senden

1 042

Freitag, 4. März 2011, 10:17

@Never - schon fertig die Studienzeit ist die schönste Zeit

Hat man dazu früher nicht Völkerkunde gesagt?

Immer mehr Fremdwörter.
Also einen schönen warmen Latte Dobby.

@Secret

Das find ich auch los wir schneiden das Teil an! *Kettensäge anschmeiss*


Also schmecken tut es Genial!
Ozoil -mehr Leistung bei weniger Verschleiß

Dieseldope - Chiptuning ohne Chip!
Fast wie Zauberei

Arathorn

Animagus

  • »Arathorn« ist männlich

Beiträge: 1 838

Haus: keine Angabe

Wohnort: Lotte/Berlin/Gryffindor

  • Nachricht senden

1 043

Freitag, 4. März 2011, 10:55

Hey Never.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Leider musste ich gestern bis in die Nacht hinein arbeiten. Aber ich melde mich das WE auf jeden Fall noch bei Dir (wo Du doch jetzt so viel Zeit hast. :) ).
Zwei kurze Mails hatte ich Dir ja schon geschickt ;), leider nur das Wesentliche noch nicht. ;)

@Wizzie:
Ich hoffe, da nun Karneval zum Glück bald vorbei ist, dass ich auch mal von Dir mehr höre. Meine Mutter liest übrigens gerade Deine FF. ;)

Und jetzt für alle ne Runde "Nebel". 8)
(Gibt es dazu eigentlich auch ein Rezept, Never? ;) )

Wizzie

Quidditch-Star

  • »Wizzie« ist männlich

Beiträge: 1 403

Haus: keine Angabe

Wohnort: Oberwalluf/Rheingau & Ravenclaw

Beruf: Student und Steuerfachangestellter

  • Nachricht senden

1 044

Freitag, 4. März 2011, 10:59

@Arathorn
Deine Mutter war mir ja schon immer sehr sympathisch! :D

Jaaaaaaaaaa, am Samstag haben wir noch mal Sitzung, Sonntag Umzug und Dienstag Kindernachmittag! Dann wird Aschermittwoch abgebaut und die närrische Zeit ist vorbei...
Dann kann ich mich auch mal wieder aufs Studieren konzentrieren... ;)

Und dann hört und sieht man hier mit Sicherheit auch wieder mehr von mir! =)
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
ist wert, dass es zugrunde geht;
Drum besser wär's, dass nichts entstünde
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.


Abgeschlossene FF: Harry Potter und die schwarze Reliquie
Gedichte: Wizzies Gedichtethread - HP-Lyrik [letztes Gedicht vom 11.12.2012]

Plumbum

Animagus

  • »Plumbum« ist weiblich

Beiträge: 1 820

Haus: keine Angabe

Beruf: Chemikerin

  • Nachricht senden

1 045

Freitag, 4. März 2011, 13:01

Zitat

Und dann hört und sieht man hier mit Sicherheit auch wieder mehr von mir!

Soll das eine Drohung sein? 8o

Mein Abscheu wird durch Euch vermehrt.
O glücklich der, den Ihr belehrt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Plumbum« (4. März 2011, 14:20)


SecretBlack

Omniglas-Optikerin

  • »SecretBlack« ist weiblich

Beiträge: 256

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts/Ravenclaw

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

1 046

Freitag, 4. März 2011, 14:40

@ozoil Au jaaaa :3
*Schutzbrille aufsetz* *Kettensäge in Beschlag nehm*
Dann lass uns mal das Leckerli zerteilen :D
Ich sagte dir, ich vergesse dich nicht.
Ich werde zurückkehren.
Sei nicht traurig.
Falls ich nicht zurückkehre, unterrichte ihr davon.
Du sagtest, fliehe.
Geh, solange du noch kannst.
Sie suchen dich.
Ich lächelte dich an und verschwand mit einem Wuschler durch deine Haare.
So rabenschwarz.
Deine Augen. So grau.
Dein Gesicht. So arrogant.
Ja, sie suchen mich.
Denn ich bin
Secret Black



CASTOR DEMOS - WIR STELLEN UNS QUER - X

AndItWill_Never_End

Quidditch-Star

  • »AndItWill_Never_End« ist weiblich

Beiträge: 1 114

Haus: keine Angabe

Wohnort: Frankfurt/Ravenclaw

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

1 047

Freitag, 4. März 2011, 22:12

schönen Abend ;)

Arathorn, danke für die Glückwünsche ;) Das Rezept vom "Nebel" ist streng geheim :-P oder versuch dein Glück bei Wan Sin :P

Ja, ich muss fortwährend erklären, was meine Fächer sind und was man damit machen kann.. Argh! Dabei habe ich schon genug mit meinem Vornamen zu kämpfen, der genauso selten und fremd für die meisten wirkt :D

Kulturanthropologie ist nicht direkt einfach Volkskunde.... Ethnologie ist eher Richtung Volkskunde, weil da bestimmte Stämme, Ethnien und Volksgruppen unter die Lupe genommen werden... Kulturanthropologie ist anders, viel allgemeiner, beinhaltet alles mögliche, was der Mensch in seinem Menschein an Kultur produziert.... Da gehört die Internetkultur, Migrantenkultur, Flüchtlinge, auch Politik und Archäologie... KA ist hat von verschiedensten Fächern was... beschränkt sich nicht wie die Etnologie einfach um Ethnien... Ich hoffe, ich konnte den Unterschied erklären...

Mit meinem Abschluss kann ich einfach an der Uni bleiben und weiterforschen über Sitten, Subkulturen, Gesellschaften.... Ich kann in Museen arbeiten, in Fremden Ländern Entwicklungsforschung betreiben, in Bereichen tätig sein, wo es um Flüchtlinge und Migranten geht... Journalistische Tätigkeiten, zum Beispiel kulturelle und anthropologische Forschungen publizieren wie in National Geographic oder so...

Ok... das war jetzt ne längere Erklärung, ich hoffe ihr bereut nicht, dass ihr mir eine Frage gestellt habt :D

SecretBlack

Omniglas-Optikerin

  • »SecretBlack« ist weiblich

Beiträge: 256

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts/Ravenclaw

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

1 048

Freitag, 4. März 2011, 22:35

@Never Das klingt wirklich interessant. Mensch, 'nen Studium rund um diese Fächer muss echt spannend sein. Unterschied hab ich begriffen :D
Wieso, wie heißt du denn? :D Das hat mich jetzt neugierig gemacht. Ich mag außergewöhnliche Namen :o
Ich sagte dir, ich vergesse dich nicht.
Ich werde zurückkehren.
Sei nicht traurig.
Falls ich nicht zurückkehre, unterrichte ihr davon.
Du sagtest, fliehe.
Geh, solange du noch kannst.
Sie suchen dich.
Ich lächelte dich an und verschwand mit einem Wuschler durch deine Haare.
So rabenschwarz.
Deine Augen. So grau.
Dein Gesicht. So arrogant.
Ja, sie suchen mich.
Denn ich bin
Secret Black



CASTOR DEMOS - WIR STELLEN UNS QUER - X

Leandra

Animagus

  • »Leandra« ist weiblich

Beiträge: 1 545

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts University

Beruf: Rumtüddler

  • Nachricht senden

1 049

Freitag, 4. März 2011, 22:50

Dat Neverle lebt noch.. nänääää. :D

Dann mal Glückwünsch, wenn ich das richtig verstanden habe. ^^
Und was gedenkst du nun nach dem Studium zu tun? Bewerbung, Ideen? :D
Bin immer neugierig. ;)
Der Countdown läuft! Bleibt auf dem Laufenden!
Meine aktuelle FF
Chap 20 -NEU 19.05.07
Mitglied der

AndItWill_Never_End

Quidditch-Star

  • »AndItWill_Never_End« ist weiblich

Beiträge: 1 114

Haus: keine Angabe

Wohnort: Frankfurt/Ravenclaw

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

1 050

Sonntag, 6. März 2011, 01:16

Leandra :) Ja, du anscheinend auch :D... Danke fuer die Glueckwuensche ;)... Der letzte Schritt war ein harter Brocken, aber ja, endlich geschafft!

Zunächst suche ich nach Praktikum- und Arbeitsstellen, die mit meinen Fächern zu tun haben... Allerdings will ich, bevor ich 5-6 Tage die Woche, 8-10 Stunden am Tag arbeiten gehe, noch einen Roman schreiben... Schließlich ist das seit jeher mein Traum und irgendwann muss man inne halten und seinen Träumen nachjagen... Bis dahin gedenke ich vllt, erstmal mich mit Nebenjobs und Praktikas uebers Wasser zu halten..

@secret:
Hmm... ich will nicht, dass diese Seite erscheint, wenn man nach meinem Namen googelt ... also verschluessele ich meinen Namen einwenig :D (hoffentlich reicht das aus :D )

F - I - T - N - A - T (meine Landsmänner und Frauen können noch weniger mit dem Namen was anfangen, als Deutsche oder andere Nationalitäten. Es ist manchmal ein Graus jedesmal zu buchstabieren und die Menschen zu korrigieren ;( )

DragoMafloy

Animagus

  • »DragoMafloy« ist männlich

Beiträge: 1 729

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin, NRW

Beruf: Zombiekiller

  • Nachricht senden

1 051

Sonntag, 6. März 2011, 01:40

Uff, bin auch mal wieder da. Ich brauche Met!! Wan Sin, bitte!

@ AndItWill_Never_End Also von mir auch noch mal herzlichste Glückwünsche! Und ich wünsche dir viel Erfolg dabei, ein Buch zu schreiben! ^^ Da haben wir ja einen gemeinsamen Traum. :D
Ich bin der Narrenkönig - König aller Narren bin ich wohl!
Mein Volk die Menschen, die gern lachen und mein Gold mir innewohnt!
Mein Land ist doch die ganze Welt - wer denn könnte ihr mehr geben?

Schenk mir ein Lächeln, Schöne, sollst dann fortan glücklich leben!
Ich bin der Narrenkönig - König aller Narren bin ich wohl!


United under the dark mark!
I want to hurt you just to hear you screaming my name ....

ozoil

Wildhüter

  • »ozoil« ist männlich

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Wohnort: Laupheim /Gryffindor

Beruf: Handelsvertreter

  • Nachricht senden

1 052

Sonntag, 6. März 2011, 10:27

Die Idee einen Roman zu schreiben haben glaube ich mehrere von uns.
Nur damit ist es ja nicht getan. Du brauchst dann erst mal einen Verlag der ihn druckt und publiziert. Es bringt ja nichts wenn du einen Roman hast und keiner weiß davon.
Dann gibt es da die Raubritter unter den Verlagen die sogenannten Bezahlverlage.

Meine Frau hat ein Buch im Tagebuchformat über unsere Tochter geschrieben. Am Anfang für sich selbst, um alles zu verarbeiten und später um anderen betroffenen zu helfen.
Du findest wenige faire Partner in einem Nischenmarkt.

Aber ich bin mir sicher das Neverle wie Leandra es so schön ausdrückte meistert das auch!

Einen schönen Sonntag Ihr Nachtschwärmer!
Wan-Sin macht ein super Frühstück schaut mal
Ozoil -mehr Leistung bei weniger Verschleiß

Dieseldope - Chiptuning ohne Chip!
Fast wie Zauberei

SecretBlack

Omniglas-Optikerin

  • »SecretBlack« ist weiblich

Beiträge: 256

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts/Ravenclaw

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

1 053

Sonntag, 6. März 2011, 11:26

@Never Das ist wirklich ein interessanter Name. Aus welcher Region kommt der Name denn? Erinnert mich ein wenig an die nordischen Länder, aber wetten, dass ich vollkommen falsch lieg? xD

@Drago *meld* Hier, noch jemand, der den Traum vom Buch hat. :D

Oooh, lecker Frühstück! Ich hätte ja gerne die Brötchen. Wan-Sin? *umguck* :3

Zu den Verlagen: Ich hab mich diesbezüglich auch mal schlau gemacht und es ist wirklich gar nicht einfach, zuverlässige und faire Verlage zu finden. Eine Freundin von mir hat versucht, eine Geschichte zu publizieren, leider Absagen bekommen. Die Geschichte war wirklich nicht schlecht, daher ist es traurig.
Sie gibt allerdings nicht auf und schreibt weiter, was ich super finde :D
Ich sagte dir, ich vergesse dich nicht.
Ich werde zurückkehren.
Sei nicht traurig.
Falls ich nicht zurückkehre, unterrichte ihr davon.
Du sagtest, fliehe.
Geh, solange du noch kannst.
Sie suchen dich.
Ich lächelte dich an und verschwand mit einem Wuschler durch deine Haare.
So rabenschwarz.
Deine Augen. So grau.
Dein Gesicht. So arrogant.
Ja, sie suchen mich.
Denn ich bin
Secret Black



CASTOR DEMOS - WIR STELLEN UNS QUER - X

grit

Auror

  • »grit« ist weiblich

Beiträge: 2 558

Haus: keine Angabe

Wohnort: Neubrandenburg

  • Nachricht senden

1 054

Sonntag, 6. März 2011, 14:32

@Never Das erinnert mich an jemanden, der einmal geschrieben hat, er wollte einfach nur mal sehen, ob er es schaffen würde, eine richtig lange Geschichte zu erzählen - mit vielen Figuren und einer spannenden Handlung - und also einfach angefangen hat, seine Idee zu Papier zu bringen, in der Hoffnung, dass seine Geschichte auch anderen gefallen würde. - Das war J.R.R. Tolkien, nachzulesen im Vorwort zur zuletzt erschienenen deutschen Ausgabe von "Herr der Ringe". Das sollte doch jedem, der Spaß am Schreiben hat, Mut machen.
Solche Verlegertypen wie den, der HdR herausgebracht hat, gibt es wohl heute nicht mehr. Auf die Frage an seinen Vater, dessen Verlag er übernommen hatte hinsichtlich des Risikos, ("Wir könnten 5000 Pfund verliefern...") hatte der ihm geantwortet, wenn es tatsächlich ein geniales Werk sei, dann lohne es sich auch, 5000 Pfund zu verlieren.)

Manchmal findet man eher ein offenes Ohr bei einem kleinen, regionalen Verlag - das war zumindest bei einem Kumpel von mir so, der ein kleines, feines Büchlein mit Fotos und Geschichten rund um die Jagd - mit viel Humor und Augenzwinkern erzählt - veröffentlicht hat.
OZOIL hat Recht, es gibt da viele Raubritter in der Branche, die einen nur abzocken wollen, aber erst mal muss er ja geschrieben werden, der Roman - ich bin mal ganz neugierig - gibt es schon Ideen / Titel / ...

Wan Sin lässt sich wieder mal nicht blicken - da muss ich mir doch glatt noch einen Kamillentee einhelfen...
Hier geht's zu meiner FF
Charitys Geheimnisse

Viel Spaß beim Lesen!

AndItWill_Never_End

Quidditch-Star

  • »AndItWill_Never_End« ist weiblich

Beiträge: 1 114

Haus: keine Angabe

Wohnort: Frankfurt/Ravenclaw

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

1 055

Sonntag, 6. März 2011, 22:29

Hallöchen ;)

@draqo: Dankeschön ;)... Ich bin mir sicher, dass hier sehr viele angehende Autoren sind, dass viele von uns davon träumen, ein Buch zu publizieren, denn wir sind immerhin im FF-Bereich :D

Fuer mich ist das in erster Linie nicht wichtig eine beruehmte Autorin zu werden (wäre natuerlich wuenschendwert, aber DAS ist nicht mein Ziel)... Ich will einfach meinen Traum erfuellen, etwas hinterlassen, wenn ich nicht mehr da bin...

@ozoil
Da hast du allerdings absolut recht! Einen guten Verleger zu finden, der fair ist und dich ausreichend unterstuetzt.. Ich habe das bei einer Freundin erlebt und habe einwenig Erfahrung..

@secret
*lol* Und wie falsch du liegst :D... Es ist ein suedländischer Name... Es kommt aus dem altarabischen... aber ich bin tuerkischer Herkunft... Der Name bedeutet: Intelligenz, hohe Aufnahmefähigkeit... wobei er im Neuarabischen eine unschöne Bedeutung hat (die listige Verfuehrerin, die Boshafte), dass mich deshalb einige Personen arabischer Herkunft belächeln :(

@grit
Das mit JKR kann einen echt Mut machen, ihre Geschichte ist wirklich märchenhaft...
Titel? Fragst du mich, ob MEIN Roman schon einen Titel hat? Noch nicht, ich erstelle gerade das Grundgeruest...

Und Wan Sin braucht auch mal Pause :D Die arme schuftet ohen Pause und ihr ueberfordert sie und lässt Joaschim links liegen :D (er ist uebrigens etwas eingeschnappt :D)

ozoil

Wildhüter

  • »ozoil« ist männlich

Beiträge: 512

Haus: keine Angabe

Wohnort: Laupheim /Gryffindor

Beruf: Handelsvertreter

  • Nachricht senden

1 056

Montag, 7. März 2011, 11:02

Tja da verpasse ich Wan Sin mal eine Fussmassage und werde mal ein OPC Gel, das kühlt und pflegt, einmassieren.
Diese hochhackigen Treter sind Gift für die Füsse.


Na wer ist denn da neidisch. Für die Rocklänge kann ich ja nix!
Bin so ein hilfsbereiter Typ.

Joaschim bring uns doch so ein Tässchen Tee.
Jetzt bist du der Chef im Ring.
Der grinst wie ein Honigkuchen. Personalführung ist alles!
*grins*
Ozoil -mehr Leistung bei weniger Verschleiß

Dieseldope - Chiptuning ohne Chip!
Fast wie Zauberei

Moran

Quidditch-Star

  • »Moran« ist männlich

Beiträge: 1 097

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bierbergen

Beruf: Bitter böser Bitterling

  • Nachricht senden

1 057

Montag, 7. März 2011, 11:34

Also das Thema Verlag ist nicht ganz einfach.
Viele neue Autoren gehen ganz andere Wege als über das traditionelle Verlagswesen. Ihr müsst euch mal darüber informieren, was der Verlag euch an Kohle abnimmt und wie unwahrscheinlich es überhaupt ist, dass die eigene Vorlage überhaupt gelesen wird.

Hier steht was ganz interressantes:

http://www.novelr.com/2011/02/27/rich-indie-writer

Also jedem, der selbst veröffentlichen will, würde ich FB / twitter / Eigene HP usw nahelegen ;)
Wir sind doch alle Kinder des netz.
If you gotta, go down:
GO LOUD!
GO STRONG!
GO PROUD!
GO ON!
GO HARD OR GO HOME!

grit

Auror

  • »grit« ist weiblich

Beiträge: 2 558

Haus: keine Angabe

Wohnort: Neubrandenburg

  • Nachricht senden

1 058

Montag, 7. März 2011, 20:39

@Never Ich meinte nicht J.K.R. , sondern J.R.R. Tolkien mit Herr der Ringe. Aber natürlich ist J.K.R. mit HP auch eine tolle Geschichte.
Ich finde auch, dass heutzutage viele Leute im Netz veröffentlichen, in den vielen Foren gibt es dann auch gleich Feedback dazu - und falls ich das neulich in meiner Literaturtipp-Liste vergessen haben sollte, lies mal von Umberto Eco "Das Foucaultsche Pendel". Ich gebe zu, es liest sich nicht leicht, aber die Beschreibung des Verlages für AEKs, (Autoren auf eigene Kosten) ist einfach köstlich. ( Mein Sohn hat, nachdem ich ihn lange genug genervt hatte, dass er das unbedingt mal lesen muss, das Ganze so kommentiert - "es heilt einen von allen Verschwörungstheorien" - und außerdem hat er mein Exemplar stillschweigend in seinen Besitz übergehen lassen...) Wenn das keine Empfehlung ist...
Ich hoffe, die Fußmassage bei Wan Sin hat geholfen, es lässt sich keiner blicken - muss ich mir meinen abendlichen Tee wieder selber machen...
Hier geht's zu meiner FF
Charitys Geheimnisse

Viel Spaß beim Lesen!

AndItWill_Never_End

Quidditch-Star

  • »AndItWill_Never_End« ist weiblich

Beiträge: 1 114

Haus: keine Angabe

Wohnort: Frankfurt/Ravenclaw

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

1 059

Montag, 7. März 2011, 21:30

Ja, davon habe ich auch schon gehört ;)...

moran, was meinst du mit, dass es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass der verlag die eigene Vorlage auch liest? Sie Verleger sollten die Manuskripte doch zumindest querlesen...

Und die Sache mit Ebooks und Selbstveröffentlichung ist an sich eine superidee... Aber ich denke dieses Beispiel ist einer der wenigen Beispiele, die mitt Erfolg gekrönt wurde.. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich mich selbst einen großen Namen im Internet machen kann oder gar meine Geschichten verkaufen könnte, und später reich werde...

Ich meine hier im FF-Bereich bieten wir unsere Stories kostenlos an, auch noch FFs von so einer beruehmten Geschichte, die jeder kennt und echte Fans lesen sowas gern... Trotzdem muss jeder von uns um einpaar Kommis oder Interesse bangen... Wenn man aber Werbung fuer sich selbst machen muss, ganz auf sich allein gestellt ist... sehe ich da keine Aussicht auf Erfolg!

Es gibt jede Menge Stories im Net, die viele von uns kostenlos anbieten - daher wuerde ich auch nicht einfach eine Story kaufen, von einem Autor, den ich nicht kenne.

@grit:
ah, ok... danke fuer die Empfehlung ;)


Mist, ich habe wieder kein Buch mehr zu Lesen :D und grit, deine Empfehlung habe ich zur Zeit nicht parat, also.... da bleibt: FFs lesen :D.... *Ärmel hochkrempel* Ich glaube, ich könnte einige von euch mal ueberraschen :D

Plumbum

Animagus

  • »Plumbum« ist weiblich

Beiträge: 1 820

Haus: keine Angabe

Beruf: Chemikerin

  • Nachricht senden

1 060

Montag, 7. März 2011, 23:20

hui, einen eigenen Roman zu schreiben, da hast du dir aber einiges vorgenommen. Ich kann natürlich nur von FF reden allerdings fand ich es da schon ziemlich hart die Geschichte bis zum Ende durch zuziehen, von daher RESPEKT! =)

Ich denke, egal ob man seine Geschichte nun als ebook oder als"normales" Buch veröffentlichen will, es wird vermutlich total schwer sein, da irgendwo bei einem Verlag etc. unterzukommen, geschweige denn bekannt zu werden. Dennoch finde ich es toll, wenn Menschen sagen, ich schreibe meine Geschichte, vielleicht auch mit dem Gedanken, dass es nicht so toll laufen kann, was die Veröffentlichung angeht. Manchmal muss man als Autor einfach seine eigene Geschichte erzählen und zwar nicht um der Leute willen, sondern um der Geschichte willen.

Mein Abscheu wird durch Euch vermehrt.
O glücklich der, den Ihr belehrt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Plumbum« (7. März 2011, 23:21)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher