Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zonko

Omniglas-Optiker

  • »Zonko« ist männlich

Beiträge: 427

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 11. August 2009, 20:34

ich habe "severus.... bitte", bevor ich teil 7 durch hatte, dafür gehalten, dass dd snape anfleht, nicht ausgerechnet ER solle ihn umbringen (BITTE tu's nicht!). inzwischen habe ich zwei theorien:

- bitte im sinne von: bitte, bringe es hinter dich
- eine gekonnte täuschung dd's, dass die todesser glauben machen soll, dass er nicht damit gerechnet hat und ihre ansicht, dass snape auf seiten voldemorts ist, verstärken soll.

die zweite möglichkeit hört sich vllt etwas billig an, aber ich halte sie für gar nicht mal so dumm, da die todesser sie auf jeden fall falsch interpretieren würden.
Schon lustig, dass Harry im Sommer '92 fast mit den Dursleys nach Malle geflogen wäre...

Sarabi

Mitglied im Zaubergamot

  • »Sarabi« ist weiblich

Beiträge: 6 786

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 11. August 2009, 21:23

Zitat

Original von Zonko
ich habe "severus.... bitte", bevor ich teil 7 durch hatte, dafür gehalten, dass dd snape anfleht, nicht ausgerechnet ER solle ihn umbringen (BITTE tu's nicht!). inzwischen habe ich zwei theorien:


Genau das hab ich auch gedacht - ich dachte DD fleht Snape an ihn nicht zu töten. Ich fand diese Stelle deswegen so schrecklich - ich glaub beim ersten lesen hatte ich Tränen im Auge. Wär auch erst nie darauf gekommen dass er ihn anfleht ihn jetzt zu töten....
Niemals am Boden bleiben. Steh auf und mach weiter! (Max Schmeling)

HJP

Zauberschüler

  • »HJP« ist männlich

Beiträge: 33

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 11. August 2009, 22:21

Zitat

Original von Zonko

- eine gekonnte täuschung dd's, dass die todesser glauben machen soll, dass er nicht damit gerechnet hat und ihre ansicht, dass snape auf seiten voldemorts ist, verstärken soll.

die zweite möglichkeit hört sich vllt etwas billig an, aber ich halte sie für gar nicht mal so dumm, da die todesser sie auf jeden fall falsch interpretieren würden.



Ich glaube nicht, dass das "severus... bitte" darauf abzielen soll. Denke es trifft das zu, was du zuerst geschrieben hast, da man im Laufe des 7. Bandes gesehen hat, dass Snape diesen Job nicht tun will und DD ihn somit anflehen musste es tatsächlich zu tun.

Dass er diese Worte nur benutzt um die Todesser zu täuschen kann ich mir kaum vorstellen, da Snape seine Seite durch den Mord an DD ohnehin schon deutlich genug macht.
Aber die Wirkung, die du in der 2. Theorien beschrieben hast trat so bestimmt auch ein :)

Tüte

Bezoar-Beschaffer

  • »Tüte« ist männlich

Beiträge: 992

Haus: keine Angabe

Wohnort: vom See

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 12. August 2009, 13:03

Man muß es auch unter dem Gesichtspunkt sehen, daß das Eindringen der Todesser in Hogwarts für Dumbledore und Snape überraschend kam und die beiden daraufhin improvisieren mußten. Ich denke, dieses Flehen war sowohl ein Signal an Snape, ihn nun zu töten, als auch gleichzeitig etwas Show für die Todesser, um den Schein zu wahren. Beides eben so gut es ging improvisiert.
Und aus dem Chaos drang eine Stimme zu mir und sprach: "Lächle und sei froh, denn es könnte noch viel schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh...und es kam noch viel schlimmer.

Schwabenpower

Elrydon

Mitglied im Zaubergamot

  • »Elrydon« ist männlich

Beiträge: 6 823

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw / Friesland

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 12. August 2009, 16:00

.
"Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind."
~Albert Camus~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elrydon« (29. April 2012, 11:44)


Superhexe Hermine

Nifflerzüchterin

  • »Superhexe Hermine« ist weiblich

Beiträge: 122

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 18. August 2009, 18:41

Ich konnte auch nicht glauben was ich da gelesen habe. Geschockt starrt ich auf das Buch und las die Stelle immer wieder und wieder.
Zwar konnte ich nicht glauben, dass Snape das wirklich getahn hat. Aber ich kam auch nicht darauf...was wirklich dahinter steckte.
Ich war einfach nur erschrocken.
B-ELFE-R!
Zuerst hatte ich >Stoppt die schändliche Misshandlung unserer Mitgeschöpfe- Bewegung zur Stärkung der Elfenrechte<, aber das hat nicht draufgepasst. Darfür ist es jetzt der Titel unserers Manifests

dori85

Waddiwasi-Profi

  • »dori85« ist weiblich

Beiträge: 78

Haus: keine Angabe

Wohnort: thüringen

Beruf: student

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 18. August 2009, 23:08

Beim ersten Lesen war ich auch davon überzeugt, dass Snape sich geouted hatte und böse ist. Nach ein paar Tagen allerdings, als sich das Ganze gesetzt hatte, ist mir dieses "Severus bitte!" nicht mehr aus dem Kopf gegangen. DD hätte nie jemanden um sein Leben angefleht! Deshalb hatte ich etwa eine Woche nach dem Lesen von Band 6 die Theorie entwickelt, dass SS nur auf die Bitte von DD hin gehandelt hat. Die Hintegründe um den Fluch auf dem Horcurx-Ring und den Elder-Stab habe ich natürlich nicht ahnen können.

Ron und Hermine: »Egal in welches Haus ich komme, Hauptsache, die ist woanders:D

Superhexe Hermine

Nifflerzüchterin

  • »Superhexe Hermine« ist weiblich

Beiträge: 122

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 19. August 2009, 17:47

dori85 da hast du Recht. Dumbledore würde sicher niemanden um sein Leben anflehen. Das passt einfach nicht zu ihm. Jetzt wo du es sagst...kommt mir das auch ganz logisch vor. Ich war wohl einfach zu geschockt das Dumbledore tot ist, um genauer über das alles nach zu denken.
Für mich war Snape böse.
B-ELFE-R!
Zuerst hatte ich >Stoppt die schändliche Misshandlung unserer Mitgeschöpfe- Bewegung zur Stärkung der Elfenrechte<, aber das hat nicht draufgepasst. Darfür ist es jetzt der Titel unserers Manifests