Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kirsten

Zauberschülerin

  • »Kirsten« ist weiblich
  • »Kirsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. April 2009, 22:29

Kingsley Shacklebolt : richtig besetzt?

Ich war geschockt als ich den Schauspieler gesehen habe.

Ich weiss grad nicht, wie Kingsley im Buch genau beschrieben wird, aber ich stelle ihn mir in etwa wie Sean Connery vor.
Auf jeden Fall weisse Hautfarbe.

Den Schauspieler halte ich vom Aussehen her für einen absurden Fehlgriff.

Was sagt ihr?
You fail to recognize that its not important what people are born to, but only what they grow up to be.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kirsten« (15. April 2009, 22:29)


The Gangsta Lord

Omniglas-Optiker

  • »The Gangsta Lord« ist männlich

Beiträge: 336

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. April 2009, 23:40

Zitat

Den schwarzen, völlig kahlköpfigen Zauberer Kingsley Shacklebolt, der einen goldenen Ohrring trägt, lernt Harry als Mitglied des Ordens des Phönix kennen. Charakteristisch ist seine tiefe, beruhigende Stimme.


So wird er auf der Harry Wiki und im Buch beschrieben. Also ich finde den Kerl daher nicht unpassend.
Wenn ihr denkt, dass in Gryffindor viel los war, dann schaut euch erst mal an was so in Slytherin alles passiert.
Werft 'nen Blick auf meine FF Condor Greyhound

"14 Jahre war ich weg
jetzt bin ich endlich wieder back
mit neuen rhymes
und bettern crimes.
D'rum merk' dir eines gut Fresh D
der HipHop-King heißt MC V!"

Kirsten

Zauberschülerin

  • »Kirsten« ist weiblich
  • »Kirsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. April 2009, 23:52

Zitat

Original von The Gangsta Lord

Zitat

Den schwarzen, völlig kahlköpfigen Zauberer Kingsley Shacklebolt, der einen goldenen Ohrring trägt, lernt Harry als Mitglied des Ordens des Phönix kennen. Charakteristisch ist seine tiefe, beruhigende Stimme.


So wird er auf der Harry Wiki und im Buch beschrieben. Also ich finde den Kerl daher nicht unpassend.


Dann passt die Beschreibung im Buch nicht. :o
:D

Ich finde ihn einfach unschick.
You fail to recognize that its not important what people are born to, but only what they grow up to be.

The Gangsta Lord

Omniglas-Optiker

  • »The Gangsta Lord« ist männlich

Beiträge: 336

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. April 2009, 00:19

Zitat

Original von Kirsten

Dann passt die Beschreibung im Buch nicht. :o
:D

Ich finde ihn einfach unschick.


Wie ist das jetzt gemeint? Meinst du, dass er im Buch falsch beschrieben wurde? Wenn ja, dann würde ich sofort einen Brief an JKR schreiben, dass Kingsley nicht nach deinem Geschmack geschildert wurde. :D :D :D
Wenn ihr denkt, dass in Gryffindor viel los war, dann schaut euch erst mal an was so in Slytherin alles passiert.
Werft 'nen Blick auf meine FF Condor Greyhound

"14 Jahre war ich weg
jetzt bin ich endlich wieder back
mit neuen rhymes
und bettern crimes.
D'rum merk' dir eines gut Fresh D
der HipHop-King heißt MC V!"

  • »GreyBull« ist männlich

Beiträge: 2 866

Haus: keine Angabe

Wohnort: St. Mungo

Beruf: Chemiestudent

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. April 2009, 10:06

also ich muss zugeben, dass ich ihn mir auch völlig anders vorgestellt habe. ich wusste schon, wie es im buch beschrieben ist und da haben die filmemacher auch gute arbeit geleistet. aber als ich das buch gelesen habe, hab ich ihn mir anders vorgestellt

Empathy might be on the brink of extinction.

Tyler Joseph


  • »Hermine96« ist weiblich

Beiträge: 2 595

Haus: keine Angabe

Wohnort: Sauerland; Gryffindor

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. April 2009, 11:55

Also ich finde das Kingsley recht gut der Buchvorlage ähnelt.. =)
ich lese im moment: Todesmarsch - Stephen King

lilue

Zauberstabmacherin

  • »lilue« ist weiblich

Beiträge: 4 367

Haus: Gryffindor

Wohnort: Köln

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. April 2009, 14:47

Ich hab ihn mir auch ungefähr so vorgestellt, wie er in der Besetzung aussieht. Fand ich ziemlich gut getroffen.
Aber so weit ich mich erinnere, hab ich mir seine Art und sein Verhalten bisschen anders vorgestellt.
Viele Hunde gehen gern ins Wasser. Manche leben sogar immer dort, das sind die Seehunde.





Kirsten

Zauberschülerin

  • »Kirsten« ist weiblich
  • »Kirsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. April 2009, 16:32

Die Besetzung mag buchgerecht sein, ich hatte ihn mir bloss völlig anders vorgestellt als er tatsächlich beschrieben wird.^^

Er ist einer meiner Lieblinge im Orden, besonders wegen seiner Stimme, eine Art zweiter Dumbledore wie ich finde. Mit dem tatsächlichen Kingsley kann ich da aber wenig anfangen.

Für mich wird er immer der Connery-Typ sein, egal was JKR schreibst. :P
You fail to recognize that its not important what people are born to, but only what they grow up to be.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kirsten« (16. April 2009, 16:32)


GAL-Power

Animagus

  • »GAL-Power« ist weiblich

Beiträge: 1 570

Haus: Ravenclaw

Wohnort: NRW

Beruf: Kindergarten Tante

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. April 2009, 16:40

Als ich ihn das erste Mal sah, fand ich es auch komisch. :P

Denn irgendwie (keine Ahnung wie das kommt, selbst mit Beschreibung im Buch), habe ich mir Kingsley als kleinen Ker vorgestellt und genau wie einige mit weißer Hautfarbe.

Aber jeder hat eben eine andere Vorstellung, gell.?;)
"So ist das Leben", sagte der Clown und malte sich mit Tränen in den Augen ein Lächeln ins Gesicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GAL-Power« (16. April 2009, 16:40)


Kirsten

Zauberschülerin

  • »Kirsten« ist weiblich
  • »Kirsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. April 2009, 17:20

Zitat

Original von GAL-Power
Aber jeder hat eben eine andere Vorstellung, gell.?;)


Genau. Ich selbst habe mir DD vor dem ersten Film wie einen 40jährigen Mann mit Glatze vorgestellt....das sagt genug aus oder? ;)
Damals hatte ich das Buch schon gelesen. Die Filmfigur übernehme ich seitdem aber ohne zu meckern weil das DD sehr gut trifft. Zumindest optisch.

Ich habe den fünften Film noch nicht gesehen weil ich damals eine HP-Unlust hatte. Ich kenne den Film-Schüttelblitz also nicht in Aktion. Nur als Standbild.



Lustig ist die Sache mit Bellatrix, meiner Lieblingstodesserin. Ich mag inzwischen ihre Filmfigur, stelle sie mir im Buch aber dennoch anders vor.
You fail to recognize that its not important what people are born to, but only what they grow up to be.

Jack_Sparrow

Nifflerzüchterin

  • »Jack_Sparrow« ist weiblich

Beiträge: 241

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. August 2009, 19:00

Also ich hab mir Kingsley genau sooo vorgestellt, der Schauspieler trifft ihn vom Aussehen echt gut!
Yoho, steht´s zusammen
Hisst die Flagge, zeigt sie
Soll’n sie, uns verdammen
Doch wir sterben nie!

12

Dienstag, 11. August 2009, 19:05

Zitat

Original von Jack_Sparrow
Also ich hab mir Kingsley genau sooo vorgestellt, der Schauspieler trifft ihn vom Aussehen echt gut!

Vom Aussehen und auch wie er die Figur rüberbringt. Ich schließe mich an, ich finde, dass er eine gute Besetzung der Rolle ist.
Snape: „Weil Sie weder besonders, noch wichtig sind und es nicht ihre Aufgabe ist, herauszufinden, was der Dunkle Lord zu seinen Todessern sagt.“
Harry: „Nein, das ist ihr Job, oder?“
[…] ein merkwürdiger, fast zufriedener Ausdruck war auf Snapes Gesicht erschienen, als er antwortete:
Snape: „Ja, Potter“, sagte er mit glitzernden Augen, „das ist mein Job.“

  • »SeverusHalbblutprinzSnape« ist männlich

Beiträge: 388

Haus: keine Angabe

Wohnort: Zwickau

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. August 2009, 14:55

RE: Kingsley Shacklebolt : richtig besetzt?

Zitat

Original von Kirsten
Ich war geschockt als ich den Schauspieler gesehen habe.

Ich weiss grad nicht, wie Kingsley im Buch genau beschrieben wird, aber ich stelle ihn mir in etwa wie Sean Connery vor.
Auf jeden Fall weisse Hautfarbe.

Den Schauspieler halte ich vom Aussehen her für einen absurden Fehlgriff.

Was sagt ihr?


Rassist! :D
Wir sind der Beweis Zwickau bleibt Rot-Weiss

FSV Zwickau ein Leben lang!

Mikie

Nifflerzüchterin

  • »Mikie« ist weiblich

Beiträge: 131

Haus: keine Angabe

Wohnort: NRW

Beruf: Schülerin, Mitarbeiterin im Kletterpark

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. August 2009, 15:11

Zitat

Original von _Grindelwald_

Zitat

Original von Jack_Sparrow
Also ich hab mir Kingsley genau sooo vorgestellt, der Schauspieler trifft ihn vom Aussehen echt gut!

Vom Aussehen und auch wie er die Figur rüberbringt. Ich schließe mich an, ich finde, dass er eine gute Besetzung der Rolle ist.

Ich schließ mich auch an. Ich find ihn im Film super, sogar viel besser als im Buch. Im Film kommt er einfach super und sympathisch rüber. =)

Sarabi

Mitglied im Zaubergamot

  • »Sarabi« ist weiblich

Beiträge: 6 786

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. August 2009, 15:20

Letztenendlichs finde ich die Besetzung auch gut. Beim lesen des Buches hab ich mir aber irgendwie nie vorstellen können dass er eine dunkle Haut hat - hab ihn mir immer mit heller vorgestellt. Aber es passt ganz gut, auch vom Verhalten.
Niemals am Boden bleiben. Steh auf und mach weiter! (Max Schmeling)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sarabi« (13. August 2009, 19:52)


Zonko

Omniglas-Optiker

  • »Zonko« ist männlich

Beiträge: 427

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. August 2009, 19:48

ich hab ihn mir vom aussehen ähnlich wie martin luther king vorgestellt, nur ohne bart und etwas schlanker. aber ich kann mit dem schauspieler auch gut leben ;)
Schon lustig, dass Harry im Sommer '92 fast mit den Dursleys nach Malle geflogen wäre...

17

Donnerstag, 13. August 2009, 20:00

Gute Besetzung. Bei seinem ersten Auftritt wird Kingsley als dunkelhäutig und kahlköpfig beschrieben, also korrekt.

  • »SeverusHalbblutprinzSnape« ist männlich

Beiträge: 388

Haus: keine Angabe

Wohnort: Zwickau

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. August 2009, 06:36

Eigentlich ist es ja egal wie man sich ihn vorgestellt hat, denn JKR hat ja auch im Film ihre Finger mit im Spiel gehabt, darum wurde es schon nach ihren Vorstellungen gemacht.
Wir sind der Beweis Zwickau bleibt Rot-Weiss

FSV Zwickau ein Leben lang!

bananaboat

Nifflerzüchterin

  • »bananaboat« ist weiblich

Beiträge: 123

Haus: keine Angabe

Beruf: Schülerin (12. Klasse)

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. August 2009, 12:07

Ich finde Kingsley ist perfekt besetzt. Der Mann wirkt total beruhigend - im siebten Band fühlen sich ja z.B. die Dursleys nur bei ihm sicher.

Superhexe Hermine

Nifflerzüchterin

  • »Superhexe Hermine« ist weiblich

Beiträge: 122

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

20

Freitag, 21. August 2009, 22:13

Kingsley entspricht voll und ganz dem was ich mir vorgestellt hab. Also meiner Meinung entspricht er der Vorlage im Buch.
B-ELFE-R!
Zuerst hatte ich >Stoppt die schändliche Misshandlung unserer Mitgeschöpfe- Bewegung zur Stärkung der Elfenrechte<, aber das hat nicht draufgepasst. Darfür ist es jetzt der Titel unserers Manifests