Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aleksandar

Zauberschüler

  • »Aleksandar« ist männlich

Beiträge: 19

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

  • Nachricht senden

81

Samstag, 1. August 2009, 23:58

Auch Voldemort war einer der Bösewichte die einefach mal die Liste der "99 Dinge die ich als Bösewicht nicht tuen würde" Liste hätten lesen sollen.
Die einzige Waffe die mich verwunden kann oder der einzige Teil von mir der verwundet werden kann wird in meinem safe aufbewahrt.
Alternativ, sollte ich ein Horcrux erstellen, würde ich eine alte Coladose nehmen. Und diese im Johannes Graben versenken.
Selbst Dumbledore dürfte es schwer fallen den DADRIN zu finden.
VIVA SAMSARI

82

Dienstag, 16. März 2010, 18:26

RE: Wo wuerdet ihr eure Horkruxe verstecken???

Wenn ich einen habe würde dann würde ich ihn tief in die erde verbuddeln
Magie

Hermione-Granger

Zauberschüler

Beiträge: 43

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Student

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 16. März 2010, 20:45

ICh würde den nem Hai zum fressen geben und gucker wo der landet:D
irgendwo wo ihn keiner findet :D
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

BellaCullen1996

Waddiwasi-Profi

  • »BellaCullen1996« ist weiblich

Beiträge: 97

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Hogwarts Schüler

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 21. März 2010, 14:00

In Hogwarts im Raum der Wünsche
Harry Potter 4ever

Dieses Jahr gewinnt Gryffindor den Hauspokal!!! ;)

Exkalipoor

Omniglas-Optiker

  • »Exkalipoor« ist männlich

Beiträge: 488

Haus: keine Angabe

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 21. März 2010, 14:24

Ich würde ihn in meinen USB Stick verstecken.

Polyester

Animagus

  • »Polyester« ist männlich

Beiträge: 1 777

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dresden/Dortmund

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 21. März 2010, 21:41

Zitat

Original von Exkalipoor
Ich würde ihn in meinen USB Stick verstecken.

Todesbeitrag, Thread kann zu.
"Ich könnte die Tür nehm', doch ich nehme die Wand!"
(Favorite)

Drachenhexe1971

Nifflerzüchterin

  • »Drachenhexe1971« ist weiblich

Beiträge: 104

Haus: keine Angabe

Wohnort: von daheim

Beruf: Hexe

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 21. März 2010, 22:16

ich würde den Horkrux auf den Mond schiesen.. oder weiter auf den Mars.. oder Saturn.. auf jedenfall gaaaanz weit weg.
Drachenhexe1971 (der Name ist Programm) aus dem Zauberwald,
Fliegenpilz 1, Iacojadrah
~Wenn ich weiß was du weißt und sie weiß was er weiß, dann ist doch alles klar?~

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 377

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Leseratte

  • Nachricht senden

88

Montag, 22. März 2010, 17:37

Meinen Horkux würde ich auf jeden Fall auf Ceres schießen, oder auf 'nen Jupitermond :D

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


Plumbum

Animagus

  • »Plumbum« ist weiblich

Beiträge: 1 820

Haus: keine Angabe

Beruf: Chemikerin

  • Nachricht senden

89

Montag, 22. März 2010, 19:24

@ Drachenhexe und RemusLupin
... und wie genau stellt ihr euch das technisch vor?

Mein Abscheu wird durch Euch vermehrt.
O glücklich der, den Ihr belehrt!

90

Montag, 22. März 2010, 19:52

Zitat

Original von Plumbum
@ Drachenhexe und RemusLupin
... und wie genau stellt ihr euch das technisch vor?


Abwarten, bis die NASA oder die ESA wieder einmal ein Programm mit einer Sonde durchführt, die auf dem betreffenden Himmelkörper landet. Mit Desillusionierungszauber tarnen und in das Raumfahrtzentrum eindringen. Einen leitenden Ingenieur dem Imperius unterwerfen und sich die Sonde zeigen lassen. Dann Horkrux einbauen. Noch besser: Den Ingenieur den Horkrux einbauen lassen. Den Ingenieur zurück an seine ursprüngliche Arbeit schicken. Aus dem Raumfahrtzentrum rausapparieren. Abwarten und hoffen, daß alles gutgeht.

Plumbum

Animagus

  • »Plumbum« ist weiblich

Beiträge: 1 820

Haus: keine Angabe

Beruf: Chemikerin

  • Nachricht senden

91

Montag, 22. März 2010, 20:03

Und woher weiß ich, als Magier der alle Muggel und ihre Erfindungen verabscheut, von der NASA/ ESA?

Mein Abscheu wird durch Euch vermehrt.
O glücklich der, den Ihr belehrt!

92

Montag, 22. März 2010, 21:22

Als absoluter Horkruxbösewicht muß man dann auch mal über seinen Schatten springen. Außerdem eröffnet sich auf diese Weise die Möglichkeit, mit dem Imperius nicht nur einen Unverzeihlichen Fluch evtl. mehrfach anzuwenden, man kann damit auch Muggel unterwerfen. Das entschädigt doch für so manches technisches Zugeständnis.

Plumbum

Animagus

  • »Plumbum« ist weiblich

Beiträge: 1 820

Haus: keine Angabe

Beruf: Chemikerin

  • Nachricht senden

93

Montag, 22. März 2010, 22:09

Naja, dennoch bleibt die Frage, woher ein Muggel hassender Zauberer überhaupt von diesen technischen Möglichkeiten weiß? Betrachte man doch nur Mr. Weasley, der sich sehr stark für Muggel interessiert, und dennoch nicht dazu in der Lage war heraus zubekommen, wofür man Quitsche-Enten (schreibt man das so? ) einsetzt.

Mein Abscheu wird durch Euch vermehrt.
O glücklich der, den Ihr belehrt!

94

Dienstag, 23. März 2010, 00:14

Das fragt Mr Weasley doch nur im Film.

Aber davon ab: Das ist in der Tat ein Punkt. Äääähm... mal überlegen... Ja, wie wäre es damit: Der muggelhassende (scheiß auf die Neuschreibung) Zauberer überlegt sich, wie er das Zeug hochbekommt und weiß, daß Besen nur eine Höhe X erreichen. Er schleicht sich unter die Muggel ein, weil er immerhin weiß, daß sie allerhand abstruse Transportideen entwickeln (Flugzeuge, Autos etc.). Da er nicht ausschließen kann, daß sich unter dem ganzen Muggelschrott etwas brauchbares findet, entschließt er sich, sich unter die Muggel zu mischen und es herauszufinden.

Tja, und den Rest habe ich oben bereits beschrieben.

Polyester

Animagus

  • »Polyester« ist männlich

Beiträge: 1 777

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dresden/Dortmund

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 24. März 2010, 09:46

Das wäre aber ein wirklich interessanter Story-Twist gewesen.

"Oh mein Gott! Voldemort hat seinen siebten Horkrux in einem NASA-Ingenieur versteckt!"
"Ich könnte die Tür nehm', doch ich nehme die Wand!"
(Favorite)

96

Mittwoch, 24. März 2010, 20:10

Das wäre weniger problematisch, da der gute Mann ja auf der Erde und damit greifbar bleiben würde. Außerdem müßte er irgendwann mal auf'n Pott, und dann käme der Horkrux... na, jedenfalls, besser im NASA-Ingenieur als in einer NASA-Sonde.

Plumbum

Animagus

  • »Plumbum« ist weiblich

Beiträge: 1 820

Haus: keine Angabe

Beruf: Chemikerin

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 30. März 2010, 22:38

Voldemorts Hauptzentrale, 23.3.2001:

Todesser: Dunkler Lord, Dunkler Lord. Wir habe dar ein Problem. Die Sonde MIR, auf der Ihr einen Eurer Horkruxe versteckt habt, ist soeben in der Erdatmosphäre verglüht.


Warum sollte Voldi seine Horkruxe nicht einfach in einer berühmten Persönlichkeit (wie Mutter Theresa oder den Dalai Lama) verstecken? Die "Guten" müssten dann nämlich eine Menschen töten -was sie weniger "gut" machen würde- um Voldi aufzuhalten.

Mein Abscheu wird durch Euch vermehrt.
O glücklich der, den Ihr belehrt!

Polyester

Animagus

  • »Polyester« ist männlich

Beiträge: 1 777

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dresden/Dortmund

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 31. März 2010, 00:46

ACCIO APOLLO 666 !!
"Ich könnte die Tür nehm', doch ich nehme die Wand!"
(Favorite)

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich

Beiträge: 258

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 2. Mai 2018, 16:09

Ich glaube ich würde meinen Horkrux in etwas aufbewahren was in den Augen der meisten nicht stehlens oder begehrenswert ist. Z.B. eine Unterhose oder eine Socke. Ich könnte den Horkrux immer bei mir tragen und ein zusätzliches plus ist, dass es nicht kaputt gehen kann und somit ewig haltbar ist.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher