Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JaimeeWhite

Vertrauensschülerin

  • »JaimeeWhite« ist weiblich

Beiträge: 9 612

Haus: Gryffindor

Wohnort: Knockturn Alley

  • Nachricht senden

61

Freitag, 17. Juli 2009, 18:25

Es geht ja schliesslich hier nur um Ideen, wo man Horcruxe verstecken könnte. Logischerweise, wenn sowas möglich wäre, würde dies keiner von uns machen, das ist ja klar ^^ Aber etwas phantasieren kann man schon :D
I belong in Gryffindor,
Where dwell the brave at heart,
Our daring, nerve and chivalry
Set us Gryffindors apart.

Tapferkeit und Mut,
Gehörn zu unsrem Gut,
Immer füreinander da,
Alle Tage, jedes Jahr!

Wir wissen es, wir sind nicht viel,
Dennoch sind wir nah am Ziel,
Und werden es erreichen, garantiert,
Da auch Stärke unser Wappen ziert!


by JaimeeWhite ^^

Secumaus

Flubberwurm

  • »Secumaus« ist weiblich

Beiträge: 1

Haus: keine Angabe

Wohnort: Lilienthal

Beruf: Security

  • Nachricht senden

62

Freitag, 17. Juli 2009, 18:30

Wo wuerdet ihr eure Horkruxe verstecken?

ich würde sie wenn es geht an orten verstecken wo man damit nicht rechnet das sie da wären aber wenn es real wäre würde keine herstellen wollen :D

JaimeeWhite

Vertrauensschülerin

  • »JaimeeWhite« ist weiblich

Beiträge: 9 612

Haus: Gryffindor

Wohnort: Knockturn Alley

  • Nachricht senden

63

Freitag, 17. Juli 2009, 18:37

RE: Wo wuerdet ihr eure Horkruxe verstecken?

Zitat

Original von Secumaus
ich würde sie wenn es geht an orten verstecken wo man damit nicht rechnet das sie da wären aber wenn es real wäre würde keine herstellen wollen :D

Das ist ja schon klar ^^ Aber wo genau würdest du sie verstecken? Das war ja die Frage ;) :D
I belong in Gryffindor,
Where dwell the brave at heart,
Our daring, nerve and chivalry
Set us Gryffindors apart.

Tapferkeit und Mut,
Gehörn zu unsrem Gut,
Immer füreinander da,
Alle Tage, jedes Jahr!

Wir wissen es, wir sind nicht viel,
Dennoch sind wir nah am Ziel,
Und werden es erreichen, garantiert,
Da auch Stärke unser Wappen ziert!


by JaimeeWhite ^^

64

Freitag, 17. Juli 2009, 23:39

Ich würden meinen in meinem Schreibtisch verstecken. Dann ist es so gut wie ausgeschlossen, daß ihn je jemand findet.

Sarabi

Mitglied im Zaubergamot

  • »Sarabi« ist weiblich

Beiträge: 6 786

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

65

Freitag, 17. Juli 2009, 23:42

Eigentlich brauche ich mir keine Gedanken darübe rmachen weil ich es nie machen würde. :O Aber ich denke mal....vielleicht hier irgendwie im Blumenbeet verbuddeln, hier in diesem Kaff sucht eh keiner. :D
Niemals am Boden bleiben. Steh auf und mach weiter! (Max Schmeling)

LordVoldemort16

Gesperrt (a.e.W.)

  • »LordVoldemort16« ist männlich
  • »LordVoldemort16« wurde gesperrt

Beiträge: 328

Haus: keine Angabe

Wohnort: Essen/Slytherin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

66

Samstag, 18. Juli 2009, 14:00

ich würde wie voldemort selbst
dinge nehmen die mir wichtig sind

zum beispiel nen armband das ich von meiner freundin geschenkt bekomme habe

ich find es is schon komisch nen horkrux zumachen
aber es is auch i-we interessant
für immer ans leben gebunden
oder viel mehr länger ans leben gebunden

nur ich weiß nicht ob ich das mit den töten hinbekommen würde
ich glaub da würd ich doch lieber nen stein der weisen benutzen

onur

Zauberschüler

  • »onur« ist männlich

Beiträge: 46

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

67

Samstag, 18. Juli 2009, 18:26

An Voldemords stelle hätte ich es wie folgt gemacht mit den 6 geplanten Horkruxen:

1) In einem Weit entfernten Land, an irgendeiner verlassenen gegend und diese Verzaubern so ähnlich wie Hogwarts, sodass alle außer mir nur eine Ruine oder sowas sehen.

2) Im Zaubereiministerium welches ja von Voldemord beherrscht wird.
In der Mysteriumsabteilung irgendwo einen geheimen gang einrichten der bewacht wird von vielen Drachen, Flüchen (zur Verteidigung aber auch zur Tarnung) und Inferi. (auf Dementoren würde ich bei einer Seele verzichten; Die Inferi habe ich genommen da sie ja nicht selber denken können)
Am Ende würde ich es unter vielen Schätzen verstecken, die einen Scheinpreis darstellen (wenn etwas bewacht wird muss es schon was wertvolles sein, ein Horkruxjäger wird also nun denken dass da ein Horkrux bewacht wird, doch durch diesen Trick denkt er es handelt sich nur um Gold).

3) In einem See (nicht im offenen Meer, es wird davon ausgegangen dass ich diese auch Wiederfinde).
Dieser See sollte Möglichst viel unterwassergetier haben, aber kein Intilligentes Leben.
Der See sollte z.B. in einem Wald sein wo sowiso niemand vorbei schaut.

4) Hogwarts, Raum der Wünsche, jedoch kein Gegenstand den man wiedererkennt wie das Gründerartefakt.
Ich ließe Im Raum der Wünsche jedoch nur einen Portschlüssel anbringen der mich in eine Unterirdische Festung führt wo dieser horkrux schwerstens bewacht wird.
Den Portschlüssel würde ich natürlich mit allen möglichen Tarnabwerhflüchen versehen (ähnlich wie bei der Quidditch WM), damit niemand zufällig den Portschlüssel aktiviert sollte es ein Gegenstand sein der sich nur durch einen ganz besonderen trick öffnen ließe und in diesem der eigendliche Portschlüssel ist.
In der Festund sind dann Inferi, villeicht auch Schlangen, Lavaabgründe (am besten bei einem Vulkan), Vergessenszauber-barrieren...
Der Horkrux ist auch diesmal unscheinbar unter vielen Schätzen verborgen.

5) Im Verbotenen Wald vergraben an irgendeiner Stelle die man sich leicht merken kann, die jedoch nicht zu auffällig ist (hagrid kennt sich aus...)

6) In einem Haus auf dem der Fidelius-Zauber liegt und möglichst noch andere Sachen, ähnlich dem Grimmauldplatz 12.
Wieder ganz unscheinbar unter vielen Gegenständen.


Gegenstände würde ich nichts zu auffälliges nehmen wie Voldemord.
Dumbledore könnte ja sofort ahnen was Voldemord genommen hat, also keine weise entscheidung.
Aber Wiedererkennungswert sollte es haben.

Ella

Zauberschülerin

  • »Ella« ist weiblich

Beiträge: 11

Haus: keine Angabe

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Abimacherin

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 19. Juli 2009, 14:19

also, würde ich einen Horkrux machen , würde ich wollen das ich ihn immer unter Kontrolle hab. Ich könnte ws keine Nacht ruhig schlafen, wenn ich nicht meine Seele in Sicherheit wüsste...
Also würde ich einen meiner Ohrstecker nehmen. Der ist immer da =)

69

Dienstag, 21. Juli 2009, 00:25

Ich würds auch so ungefähr wie onur machen, abe rum einen eigenen zu nennen:
An einen bestimmten Ort der im Leben sehr wichtig war/ist.
Z.B. ob man dort mal gewohnt hat oder da oft rum gehangen hat.
An dem Ort würd ich einen Portschlüssel verstecken, wenn nicht irgendwo weit unter der Erde vergraben. Ein Portschlüssel der nicht auffällt, falls er zufällig mal ausgegraben wird, z.B. eine alte zerbrochene Vase. Diese führt in einen dunklen Tiefseehöhlendungeon, weit unter dem Meer, wo man aber durch Magie atmen kann. Taucher könnten in die Höhle nicht eindringen, denn ein starker Abwehrzauber würde sie davon abhalten oder sie es gar nicht bemerken lassen. Ja lauter Fallen in dem Dungeon, Wasserkreaturen (Wasserdrachen) Inferi wie in Harry Potter in nem schwarzen Höhlensee.
Irgendwo einen Schalter, den nur ich kenne verstecken, der den versperrten Raum zum Horkrux öffnet. Und diesen Horkrux würd ich auch unter nem Schatz oder so verstecken.

Manubach

Zauberschüler

  • »Manubach« ist männlich

Beiträge: 32

Haus: keine Angabe

Wohnort: Augschburg

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 21. Juli 2009, 07:41

Ich finde dass kommt darauf an was man WILL denn wenn ich will dass ihn niemand findet nehm ich ne alte kaffeekanne und versteck sie am bahnhof
Keiner kann Leben während der andere überlebt


wenn ich nachdenke würde es für mich mehr Sinn ergeben wenn es hieße: Keiner kann sterben während der andere überlebt

Moran

Quidditch-Star

  • »Moran« ist männlich

Beiträge: 1 097

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bierbergen

Beruf: Bitter böser Bitterling

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 21. Juli 2009, 14:10

Warum nich den Mond?
Den kann zwar jeder sehen aber drauf kommen würde keiner.
Und wenn ihn wer kaputtmacht, dann geht derjenige selbst mit drauf.
;)
If you gotta, go down:
GO LOUD!
GO STRONG!
GO PROUD!
GO ON!
GO HARD OR GO HOME!

  • »Seamus V. Finnigan« ist weiblich

Beiträge: 2 700

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff; Schweiz

Beruf: Schülerin :-S

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 21. Juli 2009, 14:34

Der Mond wäre schon eine Idee.. Nur würde das "leicht" auffallen, wenn irgend so ein Astronaut (könnte ja theoretisch ein Zauberer sein) mitten auf dem Mond ein Gegenstand entdecken würde. Der würde sich fragen was das ist, ihn untersuchen usw.
Wenn du ihn auf dem Mond auch noch verstecken würdest, wärs was Anderes..
Witzigkeit im Übermass, ist des Menschens grösster Schatz.

Unschuldig bis zum Beweis der Schuld.

Veelakiss

Bezoar-Beschafferin

  • »Veelakiss« ist weiblich

Beiträge: 759

Haus: keine Angabe

Wohnort: Niedersachsen / Ravenclaw!!!

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 21. Juli 2009, 14:47

Vielleicht könnte man den in irgendeinem tiiiieeefen Krater verschwinden lassen ;) Aber ne echt gute Idee, auf dem Mond. Neija, der Mars wäre noch sicherer, jedenfalls vor Muggeln. Aber die könnten den Horkrux ja wahrscheinlich sowieso nicht so enfach zerstören ;D (ganz zu schweigen davon, dass sie erstmal auf die Idee kommen müssten)...
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"

[SIZE=7]Trägerin des AdM 8/09 und des AdM 3/10[/SIZE]

Moran

Quidditch-Star

  • »Moran« ist männlich

Beiträge: 1 097

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bierbergen

Beruf: Bitter böser Bitterling

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 22. Juli 2009, 14:20

Naja dann macht man den Horkrux eben auf Marsgestein oder Mondgestein ^^

oder man nimmt den ganzen Planaten / Trabanten als Horkurx .... falls das geht ....
If you gotta, go down:
GO LOUD!
GO STRONG!
GO PROUD!
GO ON!
GO HARD OR GO HOME!

75

Freitag, 24. Juli 2009, 12:43

Ich würde meinen Horkrux als Sandkorn benutzen und diesen ins Meer schmeißen, wenn ich ihn aber irgendwann wieder haben will, würde ich ein Geldstück nehmen und es in meine Geldbörse tun, fällt ja nicht auf :D

°Herminchen°

Nifflerzüchterin

  • »°Herminchen°« ist weiblich

Beiträge: 187

Haus: keine Angabe

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

76

Freitag, 24. Juli 2009, 13:48

Ich würde meinen Horcrux im Meer verstecken.
Vielleicht als Wasserpflanze oder so was in der Art.
Da kommt doch keiner drauf, und wenn, dann dürfte er lange suchen...;)
Wenn alle Menschen nur über das reden würden,von dem sie eine Ahnung haben, das Schweigen wäre unerträglich.

  • »Seamus V. Finnigan« ist weiblich

Beiträge: 2 700

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff; Schweiz

Beruf: Schülerin :-S

  • Nachricht senden

77

Freitag, 24. Juli 2009, 14:58

Zitat

Original von Silencium
Ich würde meinen Horkrux als Sandkorn benutzen und diesen ins Meer schmeißen, wenn ich ihn aber irgendwann wieder haben will, würde ich ein Geldstück nehmen und es in meine Geldbörse tun, fällt ja nicht auf :D

Wie willst du denn das Sandkorn wieder finden (wenn du z.B. kontrollieren willst, ob dein Horkrux noch existiert)? Du würdest den Horkrux ja wahrscheinlich mit einem Anti-Accio-Zauber schützen. Dann viel Spass beim suchen.. :D
Witzigkeit im Übermass, ist des Menschens grösster Schatz.

Unschuldig bis zum Beweis der Schuld.

Veelakiss

Bezoar-Beschafferin

  • »Veelakiss« ist weiblich

Beiträge: 759

Haus: keine Angabe

Wohnort: Niedersachsen / Ravenclaw!!!

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

78

Freitag, 24. Juli 2009, 17:40

Zitat

Original von °Herminchen°
Ich würde meinen Horcrux im Meer verstecken.
Vielleicht als Wasserpflanze oder so was in der Art.
Da kommt doch keiner drauf, und wenn, dann dürfte er lange suchen...;)

Gute Idee eigentlich, aber was für eine Lebensdauer hat die durchschnittliche Wasserpflanze? Ich würde das Risiko nicht eingehen, dass das Seelenstück zusammen mit der Pflane stirbt...

@ Silencium: Das Problem mit dem Wiederfinden sehe ich bei dem Sandkorn auhc, aber dafür hättest du dann ja das Geldstück. Dann müsstest du nur höllisch aufpassen, dass du es nicht versehentlich ausgibst...
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"

[SIZE=7]Trägerin des AdM 8/09 und des AdM 3/10[/SIZE]

Wintermädchen_

Zauberschülerin

  • »Wintermädchen_« ist weiblich

Beiträge: 23

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

79

Samstag, 1. August 2009, 22:25

Wahrscheinlich würde ich eher keinen Horkrux machen, da es ziemlich grausam ist. Aber wenn dann würde ich auch irgendeinen Gegenstand nehmen, mit dem ich irgendeine besondere Verbindung habe, trotz das er leichter gefunden werden kann. Ich glaube ich würde einen Teddy nehmen, den ich schon seit meiner Geburt besitze ^^
"Natürlich passiert es in deinem Kopf, Harry, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, dass es nicht wirklich ist?"

80

Samstag, 1. August 2009, 23:35

ich würde auf jeden fall dinge nehmen,wo kein mensch mich mit ihnen in verbindung bringen könnte,wie bei voldemort.vielleicht wäre es auch schlau alle horkruxe in einem raum zu verstecken,weil der sucher ja wohl kaum auf die idee kommt das die nicht verteilt sind.ein risiko besteht natürlich.spontan würden mir jetzt wüsten und das meer als verstecke einfallen.man könnte sie ja auch immer bei sich tragen.auch ein risiko,aber man müsste sie mir ja vorher versuchen abzunehmen und bevor das passiert ist der jenige tot :P