Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scherbchen

Nifflerzüchterin

  • »Scherbchen« ist weiblich
  • »Scherbchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hessen/Ravenclaw

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 20. Januar 2008, 21:17

Och schon okay ;D

albusjamespotter

Waddiwasi-Profi

  • »albusjamespotter« ist männlich

Beiträge: 93

Haus: keine Angabe

Wohnort: Rawenclaw

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

22

Samstag, 26. Januar 2008, 11:47

Ich glaube das Peter schon vom Ort weg war als Snape die Karte sah. :D
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft,hat schon verloren

ron_weasley

Quidditch-Star

  • »ron_weasley« ist weiblich

Beiträge: 1 339

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: Künstler der Farben

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 27. Januar 2008, 19:54

nee, das glaub ich nicht. peter kann nicht plötzlich weg sein und dann ein paar minuten wieder da sein. das schafft noch nicht einmal ne ratte!
"Willkommen!", rief er. "Willkommen zu einem neuen Jahr in Hogwarts! Bevor wir mit unserem Bankett beginnen, möchte ich ein paar Worte sagen. Und hier sind sie: Schwachkopf! Schwabbelspeck! Krimskrams! Quiek!
Danke sehr!"

~Bunny..[GB]..Santa~

Waddiwasi-Profi

  • »~Bunny..[GB]..Santa~« ist männlich

Beiträge: 99

Haus: keine Angabe

Wohnort: Godric`s Hollow

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 27. Januar 2008, 20:01

Ähmm

Ähmm, hab ich nen anderen film wie ihr gesehen??

Snape hat die Karte nie öffnen können, da stand nur, taze, wurmscwanz, monny und potter oder so, raten professor snape seine große fette nase nicht überall hinein zu stecken!!

Er hat die Karte ja ganicht richtig öffnen können, und dann kam schon Lupin!
You have to destroy the rest, Harry!

ron_weasley

Quidditch-Star

  • »ron_weasley« ist weiblich

Beiträge: 1 339

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: Künstler der Farben

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 27. Januar 2008, 20:08

hast recht bunny, aber mir wurde vor kurzem gesagt, dass es nicht darum geht das snape nur die beleidigung lesen konnte. (oder hab ichs jetzt falsch wiedergegeben?)
"Willkommen!", rief er. "Willkommen zu einem neuen Jahr in Hogwarts! Bevor wir mit unserem Bankett beginnen, möchte ich ein paar Worte sagen. Und hier sind sie: Schwachkopf! Schwabbelspeck! Krimskrams! Quiek!
Danke sehr!"

ron_weasley

Quidditch-Star

  • »ron_weasley« ist weiblich

Beiträge: 1 339

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: Künstler der Farben

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 27. Januar 2008, 20:12

ich weiß jetzt, warum snape keine regung zeigt: er weiß das peter pettygrew am leben ist und das er in der schule ein spion ist!
"Willkommen!", rief er. "Willkommen zu einem neuen Jahr in Hogwarts! Bevor wir mit unserem Bankett beginnen, möchte ich ein paar Worte sagen. Und hier sind sie: Schwachkopf! Schwabbelspeck! Krimskrams! Quiek!
Danke sehr!"

Pottery

Nifflerzüchterin

  • »Pottery« ist weiblich

Beiträge: 140

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich, Ravenclaw

  • Nachricht senden

27

Montag, 28. Januar 2008, 18:48

@ron_weasley
Peter ist zum Zeitpunkt des dritten Bandes mit Sicherheit kein Spion.
Voldemort erlangt erst am Ende von Harrys 4. Schuljahr wieder Macht, und Peter selbst ist vor ca. 12 Jahren als Ratte untergetaucht, um seine Haut zu retten. Als Mensch konnte er nicht in die Zaubererwelt zurückkehren, da er 1. Lily und James an Voldemort verraten und 2. mehrere Muggel umgebracht hatte. Da Voldemort gefallen war, konnte er auch nicht zu ihm zurück, also blieb ihm nur das Leben als Ratte. Sein Haustierdasein war reiner Selbstschutz, Informationen hat er zu dieser Zeit an niemanden weitergegeben.
Erst nach dem Zwischenfall am Ende des 3. Bandes, als seine Tarnung auffliegt, sucht Peter Voldemort auf und verhilft ihm zu seiner Rückkehr.

Ich bezweifle auch, dass Snape wusste, dass Peter am Leben war. BAND 7 SPOILER: Wäre es so, hätte Snape ihn in der Folge vermutlich auch für Lilys Tod verantwortlich gemacht und mit Sicherheit alles unternommen, um ihn zu finden und Lily zu rächen. Außerdem hätte er wohl Dumbledore (der ja seine einzige Vertrauensperson ist) davon erzählt. Doch Dumbledore scheint ja auch erst von den Kindern darüber informiert zu werden, dass Peter am Leben ist.
NOX - Das Licht schwindet
- das Harry Potter Rollenspiel

Shaina

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 221

Haus: keine Angabe

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 26. Februar 2008, 21:03

Hi!

Also ich habe es so verstanden das als Harry von den Spitznamen sprach, Snape noch gar nicht zu dem Zeitpunkt wußte wer Wurmschwanz ist. :D Also hatte er auch keine regung dabei gezeigt.
Snape hat doch erst später herausgefunden das Peter den Spitzsnamen Wurmschwanz hatte. Erst im 6. Band nennt Snape ihn auch so.

Gruß

Shaina
Am Grabe der meisten Menschen trauert, tief verschleiert, ihr ungelebtes Leben.

ron_weasley

Quidditch-Star

  • »ron_weasley« ist weiblich

Beiträge: 1 339

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: Künstler der Farben

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 26. Februar 2008, 21:58

@Shaina
Ich glaube ehrlich gesagt schion, dass Snape es wusste. Voldemort hat ihn doch schon immer so genannt und im 3. Schuljahr ist Wurmschwanz doch zu Voldemort zurück gekehrt.
"Willkommen!", rief er. "Willkommen zu einem neuen Jahr in Hogwarts! Bevor wir mit unserem Bankett beginnen, möchte ich ein paar Worte sagen. Und hier sind sie: Schwachkopf! Schwabbelspeck! Krimskrams! Quiek!
Danke sehr!"

Shaina

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 221

Haus: keine Angabe

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 26. Februar 2008, 22:19

Hi!

Zitat

Original von ron_weasley
@Shaina
Ich glaube ehrlich gesagt schion, dass Snape es wusste. Voldemort hat ihn doch schon immer so genannt und im 3. Schuljahr ist Wurmschwanz doch zu Voldemort zurück gekehrt.

Ja aber das mit der Karte war ja noch vorher und da ist Peter noch nicht bei Voldemort. Erst nachdem es auffliegt das Rons Ratte Peter ist bzw. Wurmschwanz.

Also kann es Zeitlich nicht hin kommen, das Snape schon mit den Namen Wurmschwanz was anfangen konnte, als Harry die Karte vorgelesen hat.

Gruß

Shaina
Am Grabe der meisten Menschen trauert, tief verschleiert, ihr ungelebtes Leben.

ron_weasley

Quidditch-Star

  • »ron_weasley« ist weiblich

Beiträge: 1 339

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: Künstler der Farben

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 28. Februar 2008, 10:31

Zitat

Original von Shaina
Ja aber das mit der Karte war ja noch vorher und da ist Peter noch nicht bei Voldemort. Erst nachdem es auffliegt das Rons Ratte Peter ist bzw. Wurmschwanz.

Also kann es Zeitlich nicht hin kommen, das Snape schon mit den Namen Wurmschwanz was anfangen konnte, als Harry die Karte vorgelesen hat.


Hi,

Ich glaube trotzdem, dass Snape es vorher schon wusste, das Peter Wurmschwanz ist. Denke nämlich, dass die Rumtreiber sich auch außerhalb ihrer Clique mit ihren 'Namen' genannt haben.
"Willkommen!", rief er. "Willkommen zu einem neuen Jahr in Hogwarts! Bevor wir mit unserem Bankett beginnen, möchte ich ein paar Worte sagen. Und hier sind sie: Schwachkopf! Schwabbelspeck! Krimskrams! Quiek!
Danke sehr!"

AlbusSev

Nifflerzüchterin

  • »AlbusSev« ist weiblich

Beiträge: 156

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hannover

Beruf: Studentin/Braunschweig

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 16. März 2008, 21:03

Hey,

ne,ich glaube nicht,das Snape es schon vorher wusste...er hat sich vielleicht etwas gedacht,aber er konnte sich nicht sicher sein.
Und wie schon gesagt,nennt er ihn erst im sechsten Band ,,Wurmschwanz'',also schätze ich,das er es vorher nicht wissen konnte! Vielleicht sind die vier mit ihren Spitznamen ja auch etwas vorsichtiger gewesen und haben sich nur untereinander so genannt?!

Bye
"Das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am
schlechtesten für sie ist." Albus Dumbledore

LINschi

Waddiwasi-Profi

  • »LINschi« ist weiblich

Beiträge: 67

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: verschiedene Nebenjobs

  • Nachricht senden

33

Montag, 24. März 2008, 13:55

hi,
?(
Ich denke auch das er es wuste aber da sie ja nicht unbedingt freunde wahren wollte er es sich vieleicht nicht anmerken lassen...! :evil:

Schließlich haben die Rumtreiber ihn ja immer geärgert un das ist dan bestimm keine schöne erinnerung...! --bekloppt--

und glaube das Snape auch nicht von Wurmachwanz dienste beim Dunklen Lord beeindruckt war....! :rolleyes:

lg LINschi
--thumbs-up--



Ich bin durch und durch DUMBLEDORES Mann!


Die Mutigsten zog Gryffindor,
bei weitem allen andern vor!




Bei uns in Gryffindor regieren Tapferkeit und Mut!
Dies sagte auch schon der alte sprechende Hut!



Alkohol ist keine Lösung, Alkohol ist ein Destillat.




--winke-winke--

Luna <3good

Wildhüterin

  • »Luna <3good« ist weiblich

Beiträge: 637

Haus: keine Angabe

Wohnort: Erfurt

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 17. April 2008, 19:12

ich glaub das er ihn gesehen hat aber nix sagen wollte vielleicht weil er sich selber nich sicher war
"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."

Elrydon

Mitglied im Zaubergamot

  • »Elrydon« ist männlich

Beiträge: 6 823

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw / Friesland

  • Nachricht senden

35

Samstag, 19. April 2008, 21:03

.
"Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind."
~Albert Camus~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elrydon« (29. April 2012, 20:34)


Lord_Voldemord

Flubberwurm

  • »Lord_Voldemord« ist männlich

Beiträge: 4

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin/Höllsteinen

Beruf: Schüler bis dienstag

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 16. Juli 2009, 22:23

In Harry Potter und der Halbblut prinz hat Snape zu Wurmschwanz ja gesagt er soll den raum verlassen als Belatrix und die Mtter von Draco gekommen sind.

Veelakiss

Bezoar-Beschafferin

  • »Veelakiss« ist weiblich

Beiträge: 759

Haus: keine Angabe

Wohnort: Niedersachsen / Ravenclaw!!!

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 19. Juli 2009, 23:42

Zitat

Original von Lord_Voldemord
In Harry Potter und der Halbblut prinz hat Snape zu Wurmschwanz ja gesagt er soll den raum verlassen als Belatrix und die Mtter von Draco gekommen sind.

Hmm ja...
Hat er im Buch "Wurmschwanz" gesagt oder Peter? Habs so lange nicht gelesen...
Im Allgemeinen nehme ich aber auch an, dass er die Spitznamen kannte. Sowas kriegt er ja wohl mit, wenn die sich öfter so nennen und er in der Nähe ist!
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"

[SIZE=7]Trägerin des AdM 8/09 und des AdM 3/10[/SIZE]

medina

Nifflerzüchterin

  • »medina« ist weiblich

Beiträge: 235

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

38

Montag, 20. Juli 2009, 00:54

Er hat Wurmschwanz gesagt.
Aber ich kann mir eigendlich auch nicht vorstelln das er die Namen nicht kannte.

GAL-Power

Animagus

  • »GAL-Power« ist weiblich

Beiträge: 1 569

Haus: Ravenclaw

Wohnort: NRW

Beruf: Kindergarten Tante

  • Nachricht senden

39

Montag, 20. Juli 2009, 11:17

Theoretisch gesehn müsste er die Namen kennen.
Denn im fünften Teil warnt Harry, Snape doch, als Umbridge ihn >>gefangen<< hält.

Er sagt sowas wie, Tatze ist in Gefahr oder so. xD
Also auf jedenfall sagt Harry, Tatze und Snape versteht doch wer gemeint ist.
"So ist das Leben", sagte der Clown und malte sich mit Tränen in den Augen ein Lächeln ins Gesicht


medina

Nifflerzüchterin

  • »medina« ist weiblich

Beiträge: 235

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

40

Montag, 20. Juli 2009, 15:02

GAL-Power:
Nein, er sagte "Schnuffel" sein in Gefahr.