Sie sind nicht angemeldet.

SnapesAngel

Waddiwasi-Profi

  • »SnapesAngel« ist weiblich
  • »SnapesAngel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Haus: keine Angabe

Wohnort: Paderborn

Beruf: fragt mich

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. November 2011, 10:39

Die Twins in den Filmen und Büchern

Ich weiß nicht so recht, wo ich das hinschreiben soll, darum poste ich es mal hier. Welche Frage mir gerade durch den Kopf gegangen ist, warum Parvati un Padma eigentlich in 2 verschiedenen Häusern gelandet sind. Ich meine, immerhin sind das Zwillinge (zumindest im Film *hust*) und eineiige dazu, das heißt, sie sind sich sehr ähnlich. Immerhin sind Fred und George ja auch BEIDE in Gryffindor! Es gibt ja noch ein 3. Zwillingspärchen, sind die auch in getrennten Häusern?
When I am 80 years old sitting in my rocking chair and I´ll be reading Harry Potter. My family will say "After all this time, Jedda?" and I will say "Always!"

ThestralDawn183

Zauberschülerin

  • »ThestralDawn183« ist weiblich

Beiträge: 17

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich/Ravenclaw

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. November 2011, 17:41

nur weil sie eineiige zwilling sind heißt das noch lang nicht, dass sich alle zwangsweise auch ähnlich sind - nur weil es vielleicht bei Fred & George so ist ^^

das beantwortet es doch schon oder?^^

lg
"Es fiel Regen in jener Nacht, ein feiner, wispernder Regen. Noch viele Jahre später musste Meggie bloß die Augen schließen und schon hörte sie ihn, wie winzige Finger, die gegen die Scheibe klopften."

"Geschichten haben nie ein Ende, Meggie', hatte er mal zu ihr gesagt. 'Auch wenn uns die Bücher das gern vorgaukeln. Die Geschichten gehen immer weiter, sie enden ebenso wenig mit der letzten Seite, wie sie mit der ersten beginnen."

"Herz. Blut. Tod."

"Denn sie muss aufregend sein, die andere Welt, so viel aufregender als die seine."

Cornelia Funke - Tintenherz

Arcandur Peverell

Omniglas-Optiker

  • »Arcandur Peverell« ist männlich

Beiträge: 484

Haus: keine Angabe

Wohnort: Godrics Hollow

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2011, 19:31

Sirius hat zwar keinen Zwillingsbruder, dafür aber eine über Generationen in Slytherin beheimatete Familie, aus der er dann ja auch heraussticht.
Ich finde es gibt erst den Beweis ab, dass der Hut was besonderes macht.
Wenn jeder einfach da landen würde, wo die Eltern oder die älteren Geschwister waren, bräuchte man doch den Hut nicht mehr...

4

Mittwoch, 9. November 2011, 19:43

Wenn man miteinander verwandt ist, heißt das ja nicht gleich, dass man auch den gleichen oder ähnlichen Charakter haben muss, auch bei Zwillingen nicht. Das kommt zwar nicht selten vor, aber ich z.B. kenne zwei Zwillinge und die sind sich wirklich nicht sehr ähnlich, außer, dass sie fast gleich aussehen. Mit der einen verstehe ich mich ganz gut, mit der anderen hingegen nicht so.

Bei George und Fred ist das halt so, dass sie sich wirklich zum Verwechseln ähnlich sehen und auch sind. Deswegen sind sie eben in dasselbe Haus gekommen. Über Padma erfährt man ja nicht sonderlich viel, aber wahrscheinlich ist sie einfach ein wenig wissbegieriger und/oder weniger mutig als Parvati.
Was meinst du eigentlich noch für ein drittes Zwillingspärchen?

SnapesAngel

Waddiwasi-Profi

  • »SnapesAngel« ist weiblich
  • »SnapesAngel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Haus: keine Angabe

Wohnort: Paderborn

Beruf: fragt mich

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. November 2011, 20:31

Ich weiß jetzt grade nicht in welchem Film, aber in einem sieht man noch eins. Halbblutprinz? Keine Ahnung ich komm grade nicht drauf
When I am 80 years old sitting in my rocking chair and I´ll be reading Harry Potter. My family will say "After all this time, Jedda?" and I will say "Always!"

6

Mittwoch, 9. November 2011, 21:43

Ach ja, du meinst sicher die zwei schwarzhaarigen Mädchen, die mit im Slug Club waren! :)
Über die weiß ich nichts, kommen die im Buch überhaupt vor?