Sie sind nicht angemeldet.

sahiba

Nifflerzüchterin

  • »sahiba« ist weiblich

Beiträge: 111

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:57

Zitat

Original von Pottery

Zitat

Original von sahiba
Ich weiß nicht, ob dieser Fehler schon genannt wurde (habe jetzt nicht alle Beiträge durchgelesen):
Im "Tropfenden Kessel" schüttelt Quirrell Harrys Hand. Beim Endkampf mit ihm kann Quirrell Harry nicht berühren, er verbrennt.

Schau mal hier: Quirrell: nett, blöd, ausgenutzt
Vermutlich steckte Voldemort zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Quirrells Kopf, also konnte dieser Harry noch gefahrlos berühren.



Auch Hallo,
wie ich es verstanden habe, hat Quirell von Anfang an einen Riesenturban auf dem Kopf gehabt, also schon im Tropfenden Kessel. Auch war er vorher ja in Albanien, bevor er die Stelle in Hogwards angetreten hat. Und in Albanien hat er Voldemort getroffen, also muss dieser schon zum Zeitpunkt des Arbeitsbeginns von Quirell in/an seinem Hinterkopf "geklebt" haben, oder??? (Muss jetzt natürlich auch zugeben, dass ich mir die Beiträge des Links nicht alle durchgelesen habe, vielleicht wird es dort ja schon geklärt?!)
LG Sahiba

Pottery

Nifflerzüchterin

  • »Pottery« ist weiblich

Beiträge: 140

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich, Ravenclaw

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 8. Januar 2008, 22:36

Ich habe das Buch im Moment nicht bei mir, meines Wissens steht an der entsprechenden Stelle aber noch nichts von einem Turban. Dieser wird erst bei der Auswahlfeier in Hogwarts erwähnt. Voldemort hat Quirrell zwar vermutlich schon vorher beeinflusst, in seinem Kopf steckte er aber erst später (möglicherweise nach dem Gringotts-Einbruch?).

Aber wer weiß ... vielleicht ist es doch nur ein schöngeredeter Fehler von JKR? ;)
Ich denke aber, dass der Turban erwähnt worden wäre, wenn Quirrell ihn schon getragen hätte.

Ein Zitat aus dem Quirrell-Thread von Pallas Athene:

Zitat

Original von Pallas Athene

Zitat

Original von Quirrell HP1, S.316
"Fehler vergibt er nicht so einfach. Als es mir nicht gelungen ist, den Stein aus Gringotts zu stehlen, war er äußerst missvergnügt. Er hat mich bestraft ... und beschlossen, mich näher im Auge zu behalten ..."

Das ist so zu verstehen, dass mit dem "näher im Auge behalten" gemeint ist, dass Voldemort in Quirrells Kopf eindrang. Harry hat Quirrell im Buch ja auch sehr wohl die Hand geschüttelt im Tropfenden Kessel. Wäre Voldemort da schon in ihm drin gesteckt, hätte Quirrell das nicht vertragen.
NOX - Das Licht schwindet
- das Harry Potter Rollenspiel

HufflepuffsUrenkel

Quidditch-Star

  • »HufflepuffsUrenkel« ist männlich

Beiträge: 1 149

Haus: keine Angabe

Wohnort: überraschenderweise Gryffindor

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 10. Januar 2008, 00:38

Zitat

Original von Pallas Athene
@HufflepuffsUrenkel:
Millicent IST aber ein Mädchen.

Stimmt, mein Fehler. Ich habe gedacht, sie wäre zu einem Slytherin gemacht worden (was nicht stimmt, habe gerade nachgeschaut) und mich außerdem verschrieben. Habe es im Original geändert.

Es ist Blaise Zabini, der in Band 1 fälschlicherweise zum Mädchen gemacht wird.

Bei meiner Erklärung der Fehler bleibe ich aber: Der Übersetzer konnte die Namen "Lavender" und "Blaise" nicht einordnen. Wenn es "eine Slytherin" gibt, dann gibt es auch "eine Gryffindor".
Gott liebt dich, auch wenn du ihm Kummer gemacht
ist näher als je du gemeint

Rot und gold allüberall
Gryffindor hat den Pokal
Denn wir sind das beste Haus
uns sticht niemand anderer aus
Es gratuliert der Schüler Schar
Der Sieg ist unser dieses Jahr


Aktuelle FFs:
James Potter jr. und das Zentaurenheiligtum
Die Hände des Teufels
Der Fluch des grünen Seffir (OT)

Ginevra Potter

Omniglas-Optikerin

  • »Ginevra Potter« ist weiblich

Beiträge: 283

Haus: keine Angabe

Wohnort: Nähe heidelberg/Gryffindor

Beruf: schule (13.klasse)

  • Nachricht senden

44

Montag, 4. Februar 2008, 21:10

ja des ist halt manchmal verwirrend mit den namen
vorallem wenn se net so bekannt sind

Bei uns in Gryffindor regieren Tapferkeit und Mut!
Dies sagte auch schon der alte sprechende Hut!

Charly-Lovegood

Nifflerzüchterin

  • »Charly-Lovegood« ist weiblich

Beiträge: 214

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bösensell, Ravenclaw

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

45

Montag, 4. Februar 2008, 21:53

hmh und ich will eben noch ma an meine ff anschließen wo ein paar leute gemeint haben, blaise wäre im 6. band ein jahr älter als harry und im 1. band in der gleichen stufe ... noch ein buchfehler :P
Es ist nicht so wie du denkst.
Wenn du denkst was ich denke was du denkst.
Denn das Denken der Gedanken ist ein denkenloses Denken
darum denke nicht gedacht zu haben.
Wenn du versuchst, daran zu denken,
nicht daran zu denken, dass du dumm bist
obwohl du nicht dumm bist:



Was hast du dann gedacht?
?( ?( ?(

Pallas Athene

Magische Legende

  • »Pallas Athene« ist weiblich

Beiträge: 12 378

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, Bawü

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

46

Montag, 4. Februar 2008, 21:59

@Charly:
Nee, ein Fehler deiner Leser. Zabini ist auch im 6. Band in Harrys Jahrgang, das sagt Slughorn beim Treffen in seinem Abteil.

Rückrunde 2016

Heim Auswärts

Köln HSV Frankfurt Hertha S04 H96 Gladbach Hoffenheim Ingolstadt Bayer 04 Darmstadt FCB Augsburg BVB Werder Mainz Wolfsburg


Du hattest gute Zeiten, wir waren mit dabei. Wir werden dich begleiten, wir bleiben troy.




You'll never walk alone! Robert Enke 1977 - 2009 & Andreas Biermann 1980 - 2014