Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

!Sun!

Zauberschülerin

  • »!Sun!« ist weiblich
  • »!Sun!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. April 2007, 12:01

Liebt cho Harry oder Cedric?

Also ich finde Cho nicht so gut wenn sie heult ich dachte eig. dass sie in harry ist aber wenn sie heult dann ist sie wieder bei cedric.
was meint ihr? und vorallem was denkt ihr?liebt sie Harry oder Cedric?

Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 085

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2007, 12:38

sie ist von anfang hin und hergerissen... ich hab dazu einen ganz guten artikel gefunden:

Artikel über Cho
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

paranoid android

Bezoar-Beschaffer

  • »paranoid android« ist männlich

Beiträge: 813

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff - Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. April 2007, 05:13

Sie liebt Cedric...ob das eine romantische Liebe ist bezweifle ich allerdings, und sie ist verliebt in Harry...auf romantische Weise. (Der Mistelzweig sollte Zweifel ausraeumen...)

4

Mittwoch, 18. April 2007, 09:02

Noja, sie ist ein Teenager :D
War nicht jeder schon mal hin und her gerissen von seinen Gefühlen?
Das finde ich jetzt eher normal :D

Kedavra

Nifflerzüchterin

  • »Kedavra« ist weiblich

Beiträge: 127

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff(Neustadt)

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. April 2007, 17:01

Ich glaub, dass sie Cedric die ganze zeit geliebt hat und eigentlich immer noch liebt!!!!
Vielleicht war sie auch nur mit Harry zusammen weil sie nen coolen Freund haben wollte (im Prinzip sucht sie sich doch eigentlich immer schöne oder berühmte Quidditchspieler aus) und hat auch nach jeder gescheiterten Beziehung sofort nen Neuen.Wahrscheinlich will sie nur cool sein.
"DAS LEBEN WÄRE UNERTRÄGLICH, WENN WIR NIE TRÄUMTEN."
Anatole France


http://s12.bitefight.de/c.php?uid=19180

Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 085

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. April 2007, 18:06

also so würde ich cho jetzt nicht sehen...
ich kann sie sehr gut verstehen und denke nicht, dass sie eine is, die sich immer nen schönen und/ oder berühmten typen sucht. sonst hätte sie wohl kaum diese ständigen gefühlsausbrüche...
die arme is einfach verwirrt und ja wohl zurecht!
hat überhaupt mal jemand den artikel gelesen, den ich oben verlinkt habe??? der is echt gut!
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

Dionysos-06

Nifflerzüchter

  • »Dionysos-06« ist männlich

Beiträge: 225

Haus: keine Angabe

Wohnort: nähe Heilbronn / Hufflepuff

Beruf: Schüler Jgst.12

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. April 2007, 23:26

Ich habe auch dafür gestimmt, dass sie Cedric liebt.
Denn es war wirklich so, und sie vermisst ihn wohl auch jetzt noch ziemlich.

Ob diese Liebe romantisch war weiß ich nicht, aber ich denke, dass Cho in Harry nur eine Art Fluchtweg gefunden hat, wie sie ihre ganze Trauer verarbeiten konnte und vor allem um nicht das Gefühl zu haben, jetzt völlig verlassen zu sein.
Es gibt Menschen, die sich nach ner längeren Beziehung einfach nicht mehr vorstellen können alleine zu leben, und stürzen sich ohne groß nachzudenken immer in die nächste Gelegenheit.
Wieso hat sie denn wohl am Valentinstag mit Harry dauernd über Cedric reden wollen? Gerade am Valentinstag über ne Ex-Beziehung reden zu wollen, wäre doch sehr unklug, wenn man sich doch in den Gesprächspartner am Tisch verliebt hat. Sie schien sich aber viel mehr für Cedric als für Harry zu interessieren. Also hat sie Harry auch nicht geliebt. Eigentlich eindeutig.
Auch die Tatsache, dass Cho bei ihrem Kuss mit Harry unter den Misteln geweint hatte, weist darauf hin. Sie war nunmal verzweifelt und wusste nicht was sie tun sollte. Klar musste sie was für Harry empfunden haben, man küsst ja nicht irgendwelche Leute einfach so, aber das war was ganz anderes als das mit Cedric.
Halbmarathon Stuttgart am 24. Juni 2007
HP5-Verfilmung am 12. Juli - HP7, das Buch am 21.Juli '07
26.07.-04.08.2007: Tour de Ländle 2007

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dionysos-06« (18. April 2007, 23:28)


Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 085

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. April 2007, 14:47

Also, da hier ja irgendwie wohl niemand den artikel liest, sag ich jetz mal auch, was noch eine Möglichkeit wäre...^^
Wobei ich Dionysos durchaus Recht gebe, aber ich denke, dass es auch noch einen andren Grund gibt.
Man muss isch ja vorstellen, dass es für alle sehr komisch ausgesehen haben muss, als Harry auf einmal mit Cedrics Leiche nach Hogwarts zurückkehrt und niemand wirklich weiß, was passiert ist und man Harry einfach glauben muss...
Vielleicht wollte Cho auch einfach nur wissen, was mit Cedric wirklich passiert ist, um das ganze zu verarbeiten, aber sie wird von Harry ja immer wieder abgewiesen. Ich kann Harry auch verstehen, dass er nicht darüber reden will, aber ich denke auch, dass es für Cho wichtig ist, Harry nahe zu sein, weil ich denke, dass sie auch etwas für ihn empfindet.
Vielleicht, weil er die einzige Quelle ist, über die sie erfahren kann, was mit Cedric passiert. Aber man sollte nicht vergessen, dass Cho auch schon bevor sie mit Cedric zusammen war, harry irgendwie mochte. ich erinnere nur an die Szene, wo sie ihm für den Ball absagen muss. Es sieht für mich jedenfalls wirklich so aus, als ob es ihr leid tut...
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

wizardgirl

Nifflerzüchterin

  • »wizardgirl« ist weiblich

Beiträge: 117

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Darmstadt

Beruf: Auszubildende

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. April 2007, 20:41

Ich denke, dass Cho vor Cedric Harry irgendwie gemocht hat. Aber als sie dann mit Cedric zusammen kam, hat sie sich in ihn verliebt. Nach Cedrics Tod hat sie dann wieder die nähe von Harry gesucht. Aber nur, um nicht allein zu sein.

Ich denke, sie hat Cedric wirklich geliebt und Harry nur gemocht.
Schwachkopf! Schwabbelspeck! Krimskrams! Quiek! Albus Dumbledore

Cho Potter

Omniglas-Optiker

  • »Cho Potter« ist männlich

Beiträge: 303

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Wanderer

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. April 2007, 21:41

Zitat

Original von Tonx in da house
Also, da hier ja irgendwie wohl niemand den artikel liest, sag ich jetz mal auch, was noch eine Möglichkeit wäre...^^
Wobei ich Dionysos durchaus Recht gebe, aber ich denke, dass es auch noch einen andren Grund gibt.
Man muss isch ja vorstellen, dass es für alle sehr komisch ausgesehen haben muss, als Harry auf einmal mit Cedrics Leiche nach Hogwarts zurückkehrt und niemand wirklich weiß, was passiert ist und man Harry einfach glauben muss...
Vielleicht wollte Cho auch einfach nur wissen, was mit Cedric wirklich passiert ist, um das ganze zu verarbeiten, aber sie wird von Harry ja immer wieder abgewiesen. Ich kann Harry auch verstehen, dass er nicht darüber reden will, aber ich denke auch, dass es für Cho wichtig ist, Harry nahe zu sein, weil ich denke, dass sie auch etwas für ihn empfindet.
Vielleicht, weil er die einzige Quelle ist, über die sie erfahren kann, was mit Cedric passiert. Aber man sollte nicht vergessen, dass Cho auch schon bevor sie mit Cedric zusammen war, harry irgendwie mochte. ich erinnere nur an die Szene, wo sie ihm für den Ball absagen muss. Es sieht für mich jedenfalls wirklich so aus, als ob es ihr leid tut...



habs gelesen.wirklich gut der artikel. ich glaube sie liebt(e) Harry.

gonzo

Quidditch-Star

  • »gonzo« ist männlich

Beiträge: 1 194

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich/Hufflepuff

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. April 2007, 02:18

Ich glaube das auch....im übrigen bin ich auch einer der wenigen, wen nicht der einzige Cho-Harry Fan hier im Forum. Ich fand das irrsinnig schade das sie sich trennen mussten.
Achtung! Brandneues Kapitel! Don't miss it!
Meine FF - 'Untitled' - hier geht's los!

Cho Potter

Omniglas-Optiker

  • »Cho Potter« ist männlich

Beiträge: 303

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Wanderer

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. April 2007, 13:21

Zitat

Original von gonzo
Ich glaube das auch....im übrigen bin ich auch einer der wenigen, wen nicht der einzige Cho-Harry Fan hier im Forum. Ich fand das irrsinnig schade das sie sich trennen mussten.


also ich bin ganz deiner Meinung

Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 085

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. April 2007, 18:15

Also ein Cho-Harry Fan bin ich leider nich, aber ich mag Cho als Person... :D
Ich kann auch die Cho-Hasser nich verstehen, weil es gehört nunmal zum Leben dazu, dass Beziehungen scheitern... Und das lag definitiv an beiden! :D
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

wizardgirl

Nifflerzüchterin

  • »wizardgirl« ist weiblich

Beiträge: 117

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Darmstadt

Beruf: Auszubildende

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. April 2007, 19:56

Ich bin ganz Tonx in da house´s Meinung. Ich versteh die Cho Hasser auch nicht. Cho hat eine sehr schwierige Zeit hinter sich. Sie hat einen geliebten Menschen verloren, und das auf so eine Art und Weise.

Da würde doch jeder etwas aus den Rudern laufen oder?
Schwachkopf! Schwabbelspeck! Krimskrams! Quiek! Albus Dumbledore

Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 085

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. April 2007, 20:08

Genau... Und das sie Harry nahe sein will, finde ich auch plausibel, weil er ja auch der einzige ist, der ihr wikrlich sagen kann, wie Ced gestorben ist und er sozusagen eine Verbindung zu ihm darstellt...
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

gonzo

Quidditch-Star

  • »gonzo« ist männlich

Beiträge: 1 194

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich/Hufflepuff

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. April 2007, 23:27

Allerdings....waren Cho und Ced wirklich sooo verliebt wie alle sagen??? Ich meine sie waren auf ja nur gemeinsam auf dem Weihnachtsball und das auch nur weil Harry zu spät gefragt hat. Natürlich war sie geschockt als er gestorben ist, aber das war doch jeder.
Achtung! Brandneues Kapitel! Don't miss it!
Meine FF - 'Untitled' - hier geht's los!

Dionysos-06

Nifflerzüchter

  • »Dionysos-06« ist männlich

Beiträge: 225

Haus: keine Angabe

Wohnort: nähe Heilbronn / Hufflepuff

Beruf: Schüler Jgst.12

  • Nachricht senden

17

Montag, 30. April 2007, 00:34

Es geht ja hier nicht wirklich um's Hassen. ;) Jeder macht Fehler, nobody is perfect. ^^ Cho ist eine Figur wie jede andere, und es sollte nunmal nicht so sein, dass sie zusammenbleiben. Ich denke mal, dass sich das früher oder später sowieso erledigt hätte. Sie ist ja einen Kopf größer als Harry und auch 1 Jahr älter wie ich's noch in Erinnerung hab...

Rowling hat uns damit nur die Wahrheit des Lebens gezeigt... wo passiert es denn schon, dass die erste Jugendliebe gleich für's ganze Leben bestehen bleibt? ;)
Halbmarathon Stuttgart am 24. Juni 2007
HP5-Verfilmung am 12. Juli - HP7, das Buch am 21.Juli '07
26.07.-04.08.2007: Tour de Ländle 2007

Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 085

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. April 2007, 08:23

@ gonzo: Cho und Ced waren auf jeden Fall zusammen! Das merkt man bei einer dieser Bemerkungen von Harry: "Schon gar nicht von einem, der Händchenhaltend mt Cho durch die Gänge läuft." oder so ähnlich...
Ob sie verliebt waren, wird nicht gesagt, aber da Ced sie aus dem See holen muss, ist er es auf jeden Fall.
Und ich denke auch, dass Cho es ist, weil ich nicht glaube, dass sie einfach einen Hang zu ruhmreichen Zauberern hat...
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

!Sun!

Zauberschülerin

  • »!Sun!« ist weiblich
  • »!Sun!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:37

Also ich bin ja kein Cho hasser und ich finde es echt supi :D das ihr so toll über cho dederic und Harry nachdenkt jetzt merkt man auch das sie halt cederic liebt aber harry auch ein bisschen!

20

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:46

Cho liebt(e) cedric. Ganz klar. Dionysos hat's gesagt. Punkt.

:D :D :D

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher