Sie sind nicht angemeldet.

Athena

Nifflerzüchterin

  • »Athena« ist weiblich

Beiträge: 190

Haus: keine Angabe

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Euthanasia

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. Februar 2007, 14:56

Zitat

Original von Marvin
@Athena
Wenn Du alle nur noch anlügst, inclusive manchmal sogar Deiner Freunde, wie willst Du dann jemals jemanden finden, der Dir vertraut und dem Du vertrauen kannst?

Also, klar als Lehrer werde ich auch oft angelogen aber meistens so plump, dass eigentlich nur meine Achtung vor dem betreffenden Schüler(in) sinkt. Jemand, der mir ehrlich sagt: "ich hab meine Hausaufgaben nicht" ist mir tausendmal lieber, als eine(r), der mir auftischt, er habe sein Heft vergessen.
Ehrlich sein bedeutet oft mutig sein, lügen ist dagegen meistens feige.


Ich habe sehr viele Leute die mir vertrauen.
Ich hab ja auch nicht gesagt dass ich ständig in jedem zweiten satz lüge O_o ...
ich wollte damit nur ausdrücken das ich kein schlechtes gewissen habe wenn ich es tu ._.
meine freunde lüge ich höchstens aus höflichkeit an ...

es kommt drauf an wie man das "Ich hab die hausaufgaben vergessen" definiert...
ich glaube es wird damit zu viel gemeint dass derjenige keine lust hatte sie zu machen und sich erst garnicht drangesetzt hat...
eigentlich heißt es ja das man es sich zum beispiel vergessen hat aufzuschreiben und sie deswegen nicht gemacht hat
und wenn man das heft nicht mit hat hat mans nicht mit ... der lehrer könnte ja genau so gut nachgucken
aber das ist erstens lästig zweitens dauert es ewig und drittens wird auch diese ausrede zu häufig benutzt ...

@pallas

^^ Danke ... Damit ersparst du mir die lästige erklärerei
XD

22

Sonntag, 18. Februar 2007, 22:18

Interessanterweise geht es hier immer darum, ob man anderen die Wahrheit sagt oder sie belügt. Viel wichtiger ist doch, wie man mit sich selbst umgeht. Wer sich selbst die ganze Zeit belügt, kann niemandem wirklich die Wahrheit sagen, selbst wenn er es will.

Es ist viel wichtiger, sich selbst gegenüber ehrlich zu sein.- und nur dann kann man es auch gegenüber anderen sein.

Ansonsten war ich früher auch der Meinung, daß man immer die Wahrheit sagen müsse und daß man lieber überhaupt nichts sagen soll, bevor man eine Lüge sagt. Damit habe ich mich nicht gerade beliebt gemacht (man kommt so schlecht gegen die Schleimer an). Und ein gutes Gewissen nützt einem leider manchmal auch nicht viel, wenn man einfach mal mit jemandem ein Schwätzchen halten will, sich aber keiner mit einem unterhalten will, weil man die unangenehme Angewohnheit hat, immer die Wahrheit zu sagen.

Ich habe einfach im Laufe der Jahre gelernt zu unterscheiden. Leute, die mir wichtig sind, belüge ich nicht. Die verdienen es, daß ich ihnen die Wahrheit sage. Die die mir nicht wichtig sind- warum soll ich sie mir zum Feind machen, indem ich ihnen Dinge sage, die sie gar nicht hören wollen? Sie belügen sich selbst so gerne, daß sie die Wahrheit nicht mal erkennen würden, wenn sie auf ihrer Nase Walzer tanzen würde. Warum sollte ich denen die Wahrheit sagen?

Jill Valintine

Bezoar-Beschafferin

  • »Jill Valintine« ist weiblich

Beiträge: 800

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw-Ravensburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. Februar 2007, 22:33

manchmal da will man nich als blödmann da stehen wenn man etwas nicht weißoder etwas nicht gesehen hat und deswegen hab ich früher oft meine freundin belogen doch mitlerweile habe ich mich dazu gezwungen nicht mehr so oft zu lügen und wenn ich mal zugebe etwas nichtzu wissen ist es für mich nicht mehr so schlimm wie früher und meine freundinbelügt mich auch nicht mehr so oft
Ich grüße ganz lieb Ginny_Potter,Ningloriel, Bloomy,Mani,helmi,bubble,kirschi,nessy,su,sonni,Fairy,lynya,berti,collyana und einfach alle meine super Ravies!



Ravenclaw!!!!!!!!

Juniper

Super Moderatorin

  • »Juniper« ist weiblich

Beiträge: 17 420

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ruhrpott & Hufflepuff

Beruf: Shirtbedruckerin ;o) eigentlich Gymnastiklehrerin

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 18. Februar 2007, 23:01

Ich kann gut Lügen!

Aber ich glaube ich belüge mich meistens eher selber als andere.

Das ist in der letzten Zeit manchmal schlimm geworden, aber ganz normal war ich glaub ich noch nie! :D
Rock Fanatics
Konzerte 2012 - Ich war/bin dabei!!!

7.1.12 In Legend, Orden Ogan & VAN CANTO in D
26.1.12 LOTL & Stahlmann in BO
1.3.12 LOTL & Eisbrecher in K
11.3.12 In Legend in BO
19.4.12 Hoecker in Wp
17.5.12 In Legend in K
25.5.12 Die Ärzte in OB
1.-3.6.12 Rock am Ring
23.+24.6.12 Blackfield Festival
27.6.12 Die Ärzte in K
6.+7.7.12Castle Rock
9.7.12 Manowar in DO
17.+18.8.12 Burg Folk
8.9.12 Stahlmann in BO
6.10.12 Mono Inc in OB

17.11.12 DTH in K
2.12.12 Thomas Godoj in BO
27.12.12 DTH in DO

(Was schon fix is)
[schwarz = mit Rock Fanatics, also auf Gästeliste]


Dionysos-06

Nifflerzüchter

  • »Dionysos-06« ist männlich

Beiträge: 225

Haus: keine Angabe

Wohnort: nähe Heilbronn / Hufflepuff

Beruf: Schüler Jgst.12

  • Nachricht senden

25

Montag, 19. Februar 2007, 16:05

@juni
Ich hoff mal, dass du dir deswegen noch selbst trauen kannst und nicht in Selbstzweifel gerätst. :D
Halbmarathon Stuttgart am 24. Juni 2007
HP5-Verfilmung am 12. Juli - HP7, das Buch am 21.Juli '07
26.07.-04.08.2007: Tour de Ländle 2007

Gillian

Omniglas-Optikerin

  • »Gillian« ist weiblich

Beiträge: 352

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin & Gryffindor

Beruf: Gymnasiastin

  • Nachricht senden

26

Montag, 26. März 2007, 13:24

Also wir hatten einmal nen tag mitten in der Woche schulfrei & da haben wir uns gedacht, gehen wir (alle 16) doch schön inne Bar die ganze Nacht, wir können ja am nächsten Tag ausschlafen - also haben wir alle unseren Eltern gesagt, dass wir bei dem und dem schlafen...

Na ja, wir haben also bis 5 Uhr morgens in der Bar gesessen bis sie dann zu machte. Dann haben wir noch schnell was bei McDoof gegessen, weil wir ja noch nicht nach hause konnten & warten mussten, bis unsere Ellis arbeiten gehen.
Also sind wir dann in den Park & haben uns auf die Bänke da gesetzt - sind im Endeffekt allerdings alle eingeschlafen ;)
Geweckt wurden wir dann von nem Polizisten, der geglaubt hat, dass wir die Schule schwänzen wollen...
Na ja, war schon ganz lustig so^^
~> SunnY <~

~> "Manche Gedanken sind gefährlich..." <~

~> Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung <~

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 437

Haus: Slytherin

Beruf: im Rotstiftmilieu

  • Nachricht senden

27

Montag, 26. März 2007, 23:17

Was ist die Wahrheit?
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

holland-berti

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »holland-berti« ist männlich

Beiträge: 11 983

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/ Düsseldorf

Beruf: versklavter Journalist

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 27. März 2007, 01:25

berechtige frage meiner meinung nach ....
bei der ganzen diskussion hier über lüge und wahrheit, finde ich es schon erstaunlich, dass es überhaupt nicht um die definition dieser beiden begriffe gegangen ist. diese ist nämlich meiner meinung nach gar nicht so einfach, wie es auf den ersten blick scheint.

der begriff der wahrheit wie in aristoteles definierte (wahrheit ist die übereinstimmung der sache mit dem verstand ... wahrheit bedeutet also übereinstimmung des gesagten mit der wirklichkeit), wird oft mit dem begriff der wahrhaftigkeit verwechselt den kant definierte (wahrhaftigkeit ist das subjektive für-wahr-halten der eigenen aussage in einem konkreten kontext).

demnach kann man, in den in diesem thread diskutierten fällen, oftmals gar nicht von wahrheit sprechen, sondern muss viel mehr den begriff der wahrhaftigkeit bemühen ....

auch bei der lüge ist die definition nicht so einfach. hier ist die gängige definition, dass der begriff lüge eine aussage definiert, die unwahr ist und die der sprecher mit täuschungsabsicht gebraucht.

mit dieser definition würde die hier im thread schon mehrmals erwähnte "höflichkeitslüge" gar nicht unter dem begriff der lüge fallen.
die jenigen die also hier gesagt haben, dass sie nur mal aus höflichkeit lügen, würden demnach also gar nicht lügen ...

fazit: was nun lüge und was wahrheit ist, ist meiner meinung nach meistens auslegungssache ... ;)
Ich bin ein Ein-Finger-Tipper :D
und ich hab die Lizenz zum Spammen! 8)

Achja, und falls ihr noch Zeit habt schaut euch doch mal das hier an ;) :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »holland-berti« (27. März 2007, 01:27)


Seidenschnabel

Abschreckendes Beispiel ;)

  • »Seidenschnabel« ist weiblich

Beiträge: 9 739

Haus: Gryffindor

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 27. März 2007, 10:28

@holland-berti:
der definitator hat gesprochen :D
nein im ernst, wenn man eine wahrheit richtig belegen kann - also mit den fakten aus der wirklichkeit, dann sollte, wenn man es richtig macht, wenig platz für interpretationsspielraum bleiben.

glaube, hier gehts doch mehr darum, was für einen menschen zeige ich nach außen durch meine handlungen und mein sagen - an sich auch eine wichtige sache.

"Wenn ich schon mal "Yippie" denke..."


Mir nach, ich folge euch!


Mein 15 Jähriges HP-Fans.de Jubiläum
Chat: Erster Login 24.01.2003 17:09
Forum: 29.04.2003


sonnenschein66

Quidditch-Star

  • »sonnenschein66« ist männlich

Beiträge: 1 102

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin/Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 28. März 2007, 16:17

:DNun ich lüge imma dann wenns nötig wird logischerweise
ich erzähl imma andre Lügen so merkts keiner!^^
Auf der Suche nach einem Menschen, den ich nie finden werde.

[align=center]United under the dark mark [/align]

Pallas Athene

Magische Legende

  • »Pallas Athene« ist weiblich

Beiträge: 12 378

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, Bawü

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 29. März 2007, 20:08

Zur Definition:
Ich finde, es gibt nicht nur Lüge und Wahrheit. Das Gegenteil von Wahrheit ist Unwahrheit, nicht Lüge. ;) Wenn ich unabsichtlich bzw. unwissentlich die Unwahrheit sage, dann ist das ja noch lange keine Lüge. ;)

Eine wahre Aussage ist für mich eine Aussage, die mit der Wirklichkeit übereinstimmt (siehe bertis Post).
Bei einer Lüge kommt es schon auf die Vorsätzlichkeit an. ;) Wenn ich mich in etwas irre und das weitergebe, ist das nicht gelogen. ;)

Rückrunde 2016

Heim Auswärts

Köln HSV Frankfurt Hertha S04 H96 Gladbach Hoffenheim Ingolstadt Bayer 04 Darmstadt FCB Augsburg BVB Werder Mainz Wolfsburg


Du hattest gute Zeiten, wir waren mit dabei. Wir werden dich begleiten, wir bleiben troy.




You'll never walk alone! Robert Enke 1977 - 2009 & Andreas Biermann 1980 - 2014

32

Sonntag, 1. April 2007, 20:59

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yyy-deleted-yyy« (9. September 2013, 18:46)


helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 1. April 2007, 23:04

hm... - ich arbeite zur zeit viel für ´ne werbeagentur... - man könnte meinen, da wird auch nur gelogen... - aber ich sags mal so, wenn beim ersten rendezvous jeder die ganze wahrheit sagen würde, bräuchte man keine standesämter mehr
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

Fuzzy

Flubberwurm

Beiträge: 17

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

34

Montag, 2. April 2007, 12:32

RE: Wahrheit und Lüge

Wahrheit geht vor. Lügen darf man zur "Not" auch mal ;-)

saba

Waddiwasi-Profi

  • »saba« ist weiblich

Beiträge: 72

Haus: keine Angabe

Wohnort: Lünen

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 4. April 2007, 14:31

hmmm
also ich denke wenn jemand sagt "immer die warheit sagen" , dann ist er auch im unrecht..
es gibt manchmal dinge, die einen anderen nur verletzen würden...wie sagt man so shön ...was sie nicht weiß, das macht sie nicht heiß

also nicht das ich damit sagen will, das lügen toll ist, aber ab und zu ist es wahrscheinlich der bessere weg...

Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 082

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 22. April 2007, 12:51

Ich denke, man sollte immer die Wahrheit sagen! Gerade bei so Sachen wie Hausaufgaben nervt es mich wirklich, wenn dann jemand mit irgendwlechen Ausreden kommt. Wenn mans nich gemacht hat, soll man dazu stehen. Man stirbt nich dran... Oder sehe ich aus wie tot? :D

Bei manchen Sachen ist es aber vll einfach besser zu schweigen. Und wenn es Sachen sind, die den andern verletzen könnten, muss man versuchen es durch die Blume zu sagen. ABer gerade bei guten Freunden muss man auch mal die Wahrehit sagen, wenn sie hart ist! Das hilft weiter...
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

Juniper

Super Moderatorin

  • »Juniper« ist weiblich

Beiträge: 17 420

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ruhrpott & Hufflepuff

Beruf: Shirtbedruckerin ;o) eigentlich Gymnastiklehrerin

  • Nachricht senden

37

Montag, 23. April 2007, 09:52

Bei allen Lehrern ist es aber nicht sinnvoll die Wahrheit zu sagen.

Ich hatte in der Ausbildung eine Lehrerin bei der gings. Wenn wir im Unterricht was anfangen sollten was hinterher Hausaufgabe war und ich mich bequem zurück gelehnt habe und nix gemacht habe. Da hätte die jedes mal durchdrehen können. Aber ich habe ihr immer ruhig erklärt das ich sowas albern finde, weil ich Zuhause eh noch mal von vorne anfangen würde. Sie war stinksauer, hat mir das auch gesagt. Was hatte ich davon? Trotzdem ne 1 mündlich, weil ich selbst wenn ichs nicht gemacht hätte ihr die Lösung von Kopf hätte knallen können.
Bei anderen Lehrern hätts aber derbe Ärger oder miese Noten geben können, da ist manchmal ne Notlüge vielleicht nicht schlecht, vorallem weil mans dann meist nachreichen kann.

Also da wär ich echt vorsichtig!
Rock Fanatics
Konzerte 2012 - Ich war/bin dabei!!!

7.1.12 In Legend, Orden Ogan & VAN CANTO in D
26.1.12 LOTL & Stahlmann in BO
1.3.12 LOTL & Eisbrecher in K
11.3.12 In Legend in BO
19.4.12 Hoecker in Wp
17.5.12 In Legend in K
25.5.12 Die Ärzte in OB
1.-3.6.12 Rock am Ring
23.+24.6.12 Blackfield Festival
27.6.12 Die Ärzte in K
6.+7.7.12Castle Rock
9.7.12 Manowar in DO
17.+18.8.12 Burg Folk
8.9.12 Stahlmann in BO
6.10.12 Mono Inc in OB

17.11.12 DTH in K
2.12.12 Thomas Godoj in BO
27.12.12 DTH in DO

(Was schon fix is)
[schwarz = mit Rock Fanatics, also auf Gästeliste]


Tonx in da house

Vertrauensschülerin

  • »Tonx in da house« ist weiblich

Beiträge: 9 082

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schweiz

Beruf: Meinungs-Manipulierer

  • Nachricht senden

38

Montag, 23. April 2007, 11:40

Bei sowas sag ich die Wahrheit, koste es, was es wolle. Es war dann ja schließlich auch mein Fehler und ich bin selbst Schuld, wenn ich mir was anhören muss...
He looked like a human chameleon.
- Harry Potter and the Order of the Phoenix-


I still can!

Juniper

Super Moderatorin

  • »Juniper« ist weiblich

Beiträge: 17 420

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ruhrpott & Hufflepuff

Beruf: Shirtbedruckerin ;o) eigentlich Gymnastiklehrerin

  • Nachricht senden

39

Montag, 23. April 2007, 12:48

Mir sagte vor Jahren mal jemand, er hätte noch nie jemanden gesehen der wirklich für alles ne Ausrede hat.... bis er mich kennen gelernt hat! :D
Und ich war teils sehr überzeugend und wenn das nicht dann wars so unrealistisch das jeder lachen musste und vergessen hat was eigentlich los war.

Was aber nicht heisst das meine Ausreden immer Lügen wären. Ganz im Gegenteil! ;O)
Rock Fanatics
Konzerte 2012 - Ich war/bin dabei!!!

7.1.12 In Legend, Orden Ogan & VAN CANTO in D
26.1.12 LOTL & Stahlmann in BO
1.3.12 LOTL & Eisbrecher in K
11.3.12 In Legend in BO
19.4.12 Hoecker in Wp
17.5.12 In Legend in K
25.5.12 Die Ärzte in OB
1.-3.6.12 Rock am Ring
23.+24.6.12 Blackfield Festival
27.6.12 Die Ärzte in K
6.+7.7.12Castle Rock
9.7.12 Manowar in DO
17.+18.8.12 Burg Folk
8.9.12 Stahlmann in BO
6.10.12 Mono Inc in OB

17.11.12 DTH in K
2.12.12 Thomas Godoj in BO
27.12.12 DTH in DO

(Was schon fix is)
[schwarz = mit Rock Fanatics, also auf Gästeliste]