Sie sind nicht angemeldet.

Vali

Animagus

  • »Vali« ist weiblich

Beiträge: 1 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor & Schweiz

Beruf: Hochbauzeichnerin

  • Nachricht senden

201

Freitag, 28. Januar 2005, 10:40

Habt ihr euch schon mal überlegt das man nicht ohne Grund hasst. Ich mein jemanden oder etwas zu hassen ist schrecklick. überlegt mal was das Wort Hass bedeutet.
Hass entsteht meistens, wenn man jemanden geliebt hat und dann verletzt worden ist. Mann kann diesen Schmerz net verstehen und beginnt die Person, die einem das zugefügt hat, zu hassen. (Find ich aber ne schlechte Lösung... weil man nur von allem wegläuft...)
Irgendwie denke ich das Voldi was passiert is und das er es net verarbeiten konnte. Naja und so hat er sich halt in alles reingesteigert.
Ach ja und wegen dem Blut. Voldi hat jetzt einfach die "Liebe" von Harrys Mutter, aber nich die Liebe die Harry gibt und fühlt. Würd ich jetzt mal sagen

Naja was ist im Raum? Hoffnung oder Liebe. Die beiden dinge sind sehr eng miteinander verknüpft. Wer liebt hofft auch und umgekehrt. von dem her.

So fertig Hirngespinstet...

Das Thema AIDS gehört gerade deshalb in den Unterricht,
weil wir eben für das Leben und nicht für die Schule lernen.
STOP AIDS!


Die Hoffnung stirbt zu letzt!

2008
Wird mein Jahr!


Tilly:-D

Quidditch-Star

  • »Tilly:-D« ist männlich

Beiträge: 1 056

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dresden & Ravenclaw

Beruf: freischaffender Schüler

  • Nachricht senden

202

Freitag, 28. Januar 2005, 20:58

apropos blut: voldi will doch bestimmt nicht die schlammblüter ausschalten, da er mal enttäuscht wurden war ?(
Jeder ist der Liebe würdig, nur der nicht, der sich ihrer selbst für würdig hält.
Das Leben ahmt die Kunst weit mehr nach als die Kunst das Leben.
Ich kann im Notfall auf das Nötigste verzichten, niemals aber auf den Überfluss.

Oscar Wilde- der beste Schriftsteller, den es je gab :D

203

Samstag, 29. Januar 2005, 20:41

Zitat

Original von Vali
Naja was ist im Raum? Hoffnung oder Liebe. Die beiden dinge sind sehr eng miteinander verknüpft. Wer liebt hofft auch und umgekehrt. von dem her.


Dem stimme ich ausnahmelos zu.
Bis jetzt habe ich auch erheblichen zweifel ob es wirklich die Liebe von Lily Potter war, die Harry dasLeben gerettet hat. Es könnte genau so gut ihre hoffnung gewesen sein, das Harry es doch schafft Voldemort zu entkommen.
Es heißt ja nicht umsonst: Die Hoffnung stirbt zuletzt ...

@Tilly:-D Könnte sein. Ist leider nur Spekulation ;-)

H/Hr rulez ... :D

Lucky Queen

Animagus

  • »Lucky Queen« ist weiblich

Beiträge: 1 973

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Auf dem Berg

Beruf: Queen

  • Nachricht senden

204

Samstag, 29. Januar 2005, 20:45

aber dumbledore sagte doch, dass es die liebe von lily in seinem blut war... hoffnunfg schließe ich auch... :rolleyes:

I've loved the stars too fondly
to be fearful of the night


Wir sind nur zwei Lichter, die für's selbe Feuer brennen,
die die gleichen Dinge lieben und die selben Schmerzen kennen.
Wo bist du nur gewesen all die wundervollen Jahre,
ich hab geglaubt, dass ich um dich zu finden die ganze Welt umfahre.
Jetzt schwebst du aus dem Nichts in mein verdrehtes Leben
und fühlst dich dabei an, als hätt's dich immer schon gegeben.

Mit dir fühl ich mich ultraleicht.

Tilly:-D

Quidditch-Star

  • »Tilly:-D« ist männlich

Beiträge: 1 056

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dresden & Ravenclaw

Beruf: freischaffender Schüler

  • Nachricht senden

205

Samstag, 29. Januar 2005, 21:21

voldi kann auch hoffnung empfinden, er sagte ja selber schonmal, dass er seine hoffnung schon aufgegeben hatte oder so... :D
damit steht für mich fest, dass es die liebe ist :D
Jeder ist der Liebe würdig, nur der nicht, der sich ihrer selbst für würdig hält.
Das Leben ahmt die Kunst weit mehr nach als die Kunst das Leben.
Ich kann im Notfall auf das Nötigste verzichten, niemals aber auf den Überfluss.

Oscar Wilde- der beste Schriftsteller, den es je gab :D

206

Samstag, 29. Januar 2005, 23:12

Zitat

Original von Lupinchen
Bis jetzt habe ich auch erheblichen zweifel ob es wirklich die Liebe von Lily Potter war, die Harry dasLeben gerettet hat. Es könnte genau so gut ihre hoffnung gewesen sein, das Harry es doch schafft Voldemort zu entkommen.
Es heißt ja nicht umsonst: Die Hoffnung stirbt zuletzt ...



Und Dumbledore ist dumm, oder wie?
HP7 ist da, das Internet wird gefährlich. Wir sehen uns im Oktober. ;)


- Daß du paranoid bist, heißt noch lange nicht, daß sie nicht hinter dir her sind. -

Der Beweis für Snapes Unschuld!

Snape - gut oder böse? Bitte nicht mehr abstimmen!
Stand vom 19.07.07: 55 gut - 19 böse

Meine neue HP-HP *grins*


HARRY POTTER UND ...
(Fanfiction von Canis Major, Drachenreiterin, Hermi, Schlafmuetze und Tilly:-D)
> > > Kapitel 13 "Das Fest der Liebe" online < < <

Mudo

Flubberwurm

Beiträge: 21

Haus: keine Angabe

Wohnort: Pichl (Muggeldorf)

Beruf: Funkenschursta

  • Nachricht senden

207

Samstag, 29. Januar 2005, 23:29

stimmt ! im stein der weisen sag es ihm dumbeldor doch !
!! Partenkind von Bubble !!

208

Dienstag, 1. Februar 2005, 14:18

Zitat

Und Dumbledore ist dumm, oder wie?[/QUOTE

ok, ich seh es mal nicht als angriff.
Nein
JKR hat aber bereits gesagt, das Dumbeldor sich irren KANN. Wieso hatte sie das gesagt, wenn er sich nie irrte???

H/Hr rulez ... :D

Tilly:-D

Quidditch-Star

  • »Tilly:-D« ist männlich

Beiträge: 1 056

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dresden & Ravenclaw

Beruf: freischaffender Schüler

  • Nachricht senden

209

Dienstag, 1. Februar 2005, 16:57

wann sagte sie das??? vor oder nach band 5??? :P
Jeder ist der Liebe würdig, nur der nicht, der sich ihrer selbst für würdig hält.
Das Leben ahmt die Kunst weit mehr nach als die Kunst das Leben.
Ich kann im Notfall auf das Nötigste verzichten, niemals aber auf den Überfluss.

Oscar Wilde- der beste Schriftsteller, den es je gab :D

210

Dienstag, 15. Februar 2005, 15:20

Da war Band 5 schon draussen als sie das gesagt hat.

H/Hr rulez ... :D

Tilly:-D

Quidditch-Star

  • »Tilly:-D« ist männlich

Beiträge: 1 056

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dresden & Ravenclaw

Beruf: freischaffender Schüler

  • Nachricht senden

211

Dienstag, 15. Februar 2005, 19:56

Tatsächlich ?(
Wenn du dich so genau daran erinnern kannst, besetht natürlich kein Grund dir nicht zu glauben, aber er hat sich doch schon geirrt, wie er selber zuagb :D
Jeder ist der Liebe würdig, nur der nicht, der sich ihrer selbst für würdig hält.
Das Leben ahmt die Kunst weit mehr nach als die Kunst das Leben.
Ich kann im Notfall auf das Nötigste verzichten, niemals aber auf den Überfluss.

Oscar Wilde- der beste Schriftsteller, den es je gab :D

212

Mittwoch, 16. Februar 2005, 21:24

Ja, und das macht meine Aussage eingetlich noch etwas glaubhafter. von JKR wurde auch gesagt das Dumbeldore mehr weiß.

H/Hr rulez ... :D

Leandra

Animagus

  • »Leandra« ist weiblich

Beiträge: 1 545

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hogwarts University

Beruf: Rumtüddler

  • Nachricht senden

213

Samstag, 15. April 2006, 02:20

Wissen wir jetzt nicht mehr?

Es war Lily's Liebe die Harry beschützt... wird der verschlossene Raum WIRKLICH wichtig? Ich tippe auf einen kleine Exkurs ins Ministerium...

Jemand neuen Input?
Der Countdown läuft! Bleibt auf dem Laufenden!
Meine aktuelle FF
Chap 20 -NEU 19.05.07
Mitglied der