Sie sind nicht angemeldet.

  • »norbert der drache« ist männlich
  • »norbert der drache« wurde gesperrt
  • »norbert der drache« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 678

Haus: keine Angabe

Wohnort: Kugo in Süd - Kugarien 2. Wohnsitz: Werin In Deutschland: Düren/Griffyndor, Godrics Hollow

Beruf: Wrestler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Januar 2006, 09:59

arthimatik

was ist das eigentlich?
was lernt man da?

Bankadyn

Animagus

  • »Bankadyn« ist weiblich

Beiträge: 1 682

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin/Hufflepuff

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Januar 2006, 10:26

Oh ja, das habe ich mich auch schon gefragt.
Ich habe etwas gesucht und das gefunden:

Zitat

Ich bin also Euer neuer Professor für Arithmantik. Wißt Ihr eigentlich, was Arithmantik ist? Wir beschäftigen uns ganz allgemein mit Zahlen, Zahlensystemen, Rechenregeln, vielleicht später mit Zahlenfolgen .... Wobei wir natürlich nicht so ein primitives Zahlensystem haben wie die normalen nichtzauberkundigen Muggel


Hier ist derlink dazu.



CheckerCrew
Rezensionen ... Autoreninterviews

Dumbledore und Snape /
Comic
Mein Haustier / Kurzgeschichte

3

Samstag, 28. Januar 2006, 15:37

Ich wuerd mal sagen: Sowas sinnloses wie Mathe! Braucht doch bestimmt keine Sau!:P

HugoHugossen

Zauberschüler

  • »HugoHugossen« ist männlich

Beiträge: 48

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dresden/Ravenclaw

Beruf: Rockstar

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Januar 2006, 15:40

Ich hab' mal iiiirgendwo im Internet (ich glaub', es war 'n anderes HP-Forum *duck*) einen Beitrag gefunden, der auf Arithmantik hinauslief.

Um es kurzzumachen: Es ist dasselbe wie Wahrsagen, Schauen in die Zukunft etc. jedoch basierend auf numerischen Eigenschaften des Objektes, einfacherhalbe z.B. Geburtstag des Betreffenden oder bestimmte Rechenregeln angewandt auf die Buchstaben des Namen etc.
Schicksalsbestimmung fuer Mathefreaks - ich haette das Fach hundertpro belegt, aber nein, ich wurde ja in Hogwarts nicht angenommen. *schmoll*
And you know why it rocks...
'Cause you're with the Flying Socks!

5

Samstag, 28. Januar 2006, 15:47

ich glaub nicht das es was mit vorhersehen oder wahrsagen zu tun hat, weil dann wuerde Hermine das nicht so "begeistert" belegen, oda haette es schon laengst abgewaehlt! Wir kennen ja alle ihre Einstellung zu Wahrsagen.
Ausserdem glaub ich das auch nicht, weil sonst gaebe es ja 2 Faecher fuer wahrsagen, und dabei koennte man das doch zusammenlegen, als Thema im Unterricht sozusagen.

HugoHugossen

Zauberschüler

  • »HugoHugossen« ist männlich

Beiträge: 48

Haus: keine Angabe

Wohnort: Dresden/Ravenclaw

Beruf: Rockstar

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Januar 2006, 15:51

Okay, war unguenstig ausgedrueckt. Wahrsagen ist wahrscheinlich sogar das falsche Wort, ich hab' nur schon wieder alles von dem Thread vergessen. :>

Es ist eher einer Schicksalsbestimmung im Sinne einer Charakterzuordnung, basierend auf Zahlen und Fakten - kein Interpretieren, kein "vielleicht". So ist es und nicht anders.

Besser ausgedrueckt?

Z.B. gibt es irgendwelche Algorithmen fuer das Berechnen der Charakterstaerke anhand des Geburtsdatums oder des Namens etc.
And you know why it rocks...
'Cause you're with the Flying Socks!