Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 6. November 2005, 21:58

Todesser

Mal ne Frage,
was ist eigentlich mit den Todessern, die Harry (oder andere) außer Gefecht gesetzt haben, z.B. Greyback. Die müssten doch gefangen worden sein, oder ? Es steht leider nichts dadrüber. Das müsste doch auch für Voldemort eine ziemlich Schwächung sein, finde ich. Es gibt also noch Lichtblicke :-)
Was meint ihr ?
Gruß, XerXo

  • »The Only One He Ever Feared« ist männlich

Beiträge: 1 088

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bayern :D !

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. November 2005, 22:20

ja wir hatten uns das schonmal irgendwo gefragt und vermutet (oder besser: befürchtet) dass die pfeifen vom orden am ende die flucht von greyback und co doch nicht mehr verhindern konnten (beispielsweise auch zurück durch den room of requirement).

jedenfals hab ich so das dumpfe gefühl dass es erwähnt worden wäre, hätte man sie festgenommen.
Nur wer die Hölle gesehen hat, wird den Himmel erkennen!

Meine alte Band 7 - Page: Rest in Peace!

Bankadyn

Animagus

  • »Bankadyn« ist weiblich

Beiträge: 1 682

Haus: keine Angabe

Wohnort: Berlin/Hufflepuff

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. November 2005, 09:59

Ja, ich vermute leider auch, dass sie die haben entkommen lassen.
Die tauchen im nächsten Band bestimmt wieder auf und werden Harry und dem orden zu schaffen machen.
Auf jeden fall wird greyback noch eine (kleine) Rolle spielen, warum sollte er sonst so spät noch als neue Figur eingeführt wirden sein?



CheckerCrew
Rezensionen ... Autoreninterviews

Dumbledore und Snape /
Comic
Mein Haustier / Kurzgeschichte

4

Montag, 7. November 2005, 10:23

Zumindest der eine Todesser, den Harry auf dem Turm geschockt hat, wurde verhaftet...hat der Minister zumindest erwähnt. Die anderen sind wohl wirklich entkommen.
Glückwunsch an alle "alten" Bordies! Unsere Spekulationen nach Band 6 waren ja wohl sehr zutreffend! :D

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. November 2005, 11:00

das ist, neben dumbis tod, für mich eigentlich das unbefriedigendste am gesamten buch: dass als ergebnis der endschlacht lediglich ein namen- und belangloser verhafteter todesser zu buche schlägt. da habe ich den glauben an die "zaubrische" qualität der ordensmitglieder endgültig verloren.
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

6

Montag, 7. November 2005, 16:01

Wahrscheinlich sind die Todesser mindestens genauso Kampfstark wie die Ordensmitglieder..
Fand aber dass es nur einen ernsthafen verletzten gab auch enttäuschend.
Suche die totale Einsamkeit,... wer geht mit?

Der dunkle Lord

Nifflerzüchter

  • »Der dunkle Lord« ist männlich

Beiträge: 138

Haus: keine Angabe

Wohnort: Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. November 2005, 16:08

Die Todesser sind nicht nur so stark wie die Ordensmitglieder, die durch die Verluste von Sirius, Albus und Fawkes natürlich noch mehr an Stärke verloren haben, sondern sind auch noch viel zahlreicher.
Aber so hat Harry genügend Übung bevor er auf den dunklen Lord trifft!!!
"Es gibt kein Gut und Böse , es gibt nur Macht und jene, die zu schwach sind, nach ihr zu streben ... "

Wer die Lust am Lesen noch nicht eingebüßt hat, hier meine FanFiktion: Harry Potter und das Vermächtnis der Toten

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. November 2005, 16:18

bin mir gar nicht so sicher, wie stark sirius am ende tatsächlich noch war. mir machte er immer einen recht fertigen eindruck. frage mich, wo der nach askaban überhaupt seinen zauberstab hergenommen hat. war der für ihn verwahrt worden oder was?

fawkes ist ja noch nicht endgültig aus dem rennen, denke ich. ich erhoffe mir da einen feinen fight gegen nagini.

zahlenmäßig waren die ordensmitglieder übrigens früher auch schon en tosessern unterlegen. das sagt mr. weasely meines wissens am anfang von bd.5.
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

9

Montag, 7. November 2005, 16:37

Nochmal zur bestärkung:

Zitat


zahlenmäßig waren die ordensmitglieder übrigens früher auch schon en tosessern unterlegen. das sagt mr. weasely meines wissens am anfang von bd.5.

korrekt den genauen wortlaut hab ich aber nichtmehr in erinnerung.

Zitat


fawkes ist ja noch nicht endgültig aus dem rennen, denke ich. ich erhoffe mir da einen feinen fight gegen nagini.

Warum sollte Fawkes den aus dem Rennen sein? Ein Kampf gegen Nagini wär natürlich genial^^
Suche die totale Einsamkeit,... wer geht mit?

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. November 2005, 16:41

na, weil der "der dunkle lord" einen post zuvor behauptet hat, fawkes sei futsch. daher ja auch mein einwand, denn ich bin da ganz deiner meinung! :D
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

11

Montag, 7. November 2005, 16:58

Natürlich ist Fawkes nicht futsch. Und ich denke, die Todesser sind bald wieder befreit
United under the dark Mark


helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. November 2005, 17:00

richtig. und dann können sie sich wieder feige verpissen und irgendwas vom imperiusfluch winseln, nachem harry voldi die lichter ausgepustet hat. :D
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

Bahamut

Nifflerzüchterin

  • »Bahamut« ist weiblich

Beiträge: 139

Haus: keine Angabe

Wohnort: NRW & Gryffindor :}

Beruf: Schüler (Gym. 9)

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. November 2005, 20:03

@helmi: Wenn Scrimgeour dann noch lebt und Zaubereiminister ist, wird der das denen doch nie und nimmer durchgehen lassen! Der hat doch nichtmal Probleme damit, Unschuldige einzusperren! ;-)
I wanna run away --- Never say goodbye
I wanna know the truth --- Instead of wondering why
I wanna know the answers --- No more lies
I wanna shut the door --- And open up my mind



arno

Omniglas-Optiker

  • »arno« ist männlich

Beiträge: 463

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. November 2005, 21:05

da hättes es sich JKR wohl nicht nehemn lassn wieder so ene nette kleine szene zu schrieben wo hermine ausm proheten vorließt :)
We are so... so proud of you.

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. November 2005, 10:19

@bahamut: da hast du im prinzip recht. doch erinnere dich bitte an crouch. der hat doch auch nicht lange gefackelt und karkaroff freigelassen, als der gesungen hat wie ein domspatz.
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst

16

Mittwoch, 9. November 2005, 18:06

Zitat

Original von XerXo
Mal ne Frage,
was ist eigentlich mit den Todessern, die Harry (oder andere) außer Gefecht gesetzt haben, z.B. Greyback. Die müssten doch gefangen worden sein, oder ? Es steht leider nichts dadrüber. Das müsste doch auch für Voldemort eine ziemlich Schwächung sein, finde ich. Es gibt also noch Lichtblicke :-)
Was meint ihr ?
Gruß, XerXo


aLSO: ich glaube dass alle bisauf snape und Malfoy( die Wixer) gefangen oder getötet wurden.
ich möchte gerne wissen wo sich die beiden verstecken.

wann schaut ihr euch den film an?

greetz euer Herminefreak

helmi

Zauberstabmacher

  • »helmi« ist männlich

Beiträge: 4 793

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hamburg am Main

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. November 2005, 11:18

FALSCH! außer einem namenlosen, also unwichtigen DE wurde NIEMAND verhaftet oder getötet. das IST ja das grauslige. und abermals ein beweis dafür, was für pfeifen die jungs vom orden sind. da patroullieren die schon den ganzen abend in der schule rum und es kommt absolut NIX dabei raus, außer dass sich alle einig sind, dass snape ein elender verräter ist, dem man von anfang an nicht hätte trauen dürfen. das war für mich eine riesen enttäuschung X(
"Das Mittelalter ist ewig." Alban Nikolai Herbst