Sie sind nicht angemeldet.

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 496

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. September 2019, 18:33

Hat Voldemort jemals herausgefunden, dass seine Mutter Merope hieß?

Voldemort wusste, wie sein Vater hieß - er hatte schließlich dessen Namen-, er wusste auch, dass sein Großvater Marvolo hieß und dass die Familie seiner Mutter mit Familiennamen Gaunt hieß.

Ich weiß, es ist nicht wichtig für die Geschichte, ob Voldemort wusste dass seine Mutter Merope hieß. Aber interessant ist es schon, finde ich.

Was denkt ihr?
Vielen Dank im Voraus

Edit: von den Frauen im Waisenhaus konnte Tom nicht wissen, wie seine Mutter hieß, weil Merope den Frauen nichts über sich erzählt hat. Von Morfin konnte Tom es ebenfalls nicht gewusst haben, weil Morfin eher schlecht über seine Schwester sprach.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (15. September 2019, 19:05)


Freundliche Hexe

Waddiwasi-Profi

  • »Freundliche Hexe« ist weiblich

Beiträge: 82

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. September 2019, 23:52

die Familie gaunt hat er schließlich in den chroniken in der bibliothek von hogwarts gefunden. allerdings standen dort nicht die namen von morfin und merope, weil Tom nach morfins Namen gefragt hat, da er nicht wusste wer das war


Riddle runzelte die Stirn.
»Und wer bist du?«
»Ich bin Morfin, oder?«
»Vorlosts Sohn?«
»'türlich bin ich das …«


ich denke, voldemort hat es nie erfahren, wie seine Mutter hieß, ausser er benutzte bei seinem onkel legilimentik um es herauszufinden. ob voldemort überhaupt wissen wollte, wie seine mutter hieß, ist eine andere frage..




Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 496

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Oktober 2019, 14:44

ob voldemort überhaupt wissen wollte, wie seine mutter hieß, ist eine andere frage..


Ja stimmt, er hielt sie schließlich für schwach.