Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 213

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Juli 2019, 18:25

Wie kam Lucius zu Dumbledores Büro rein?

Guten Tag,

https://m.youtube.com/watch?v=dccKTU2U0g8

Lucius kommt in das Büro von Dumbledore herein.
Aber woher hat er das Passwort?

Er kann es eigentlich nicht wissen.
Aus folgenden Gründen

- es ist noch am frühen Morgen, als er hereinkommt. Ganz Hogwarts schläft noch, weil Harry und Ron nachts in die Kammer gingen. Folglich konnte Lucius niemanden fragen, weil das ganze Schloss noch schlief

- es ist unwahrscheinlich, dass die Schulräte sich sämtliche Passwörter der 4 Gemeinschaftsräume, der Küche, anderer Türen und schließlich Dumbledores Büro merken können - vorallem, da sich die Passwörter sehr oft ändern. Dass andauernd Eulen zu allen Schulräten fliegen und ihnen die aktuellsten Passwörter auf Papier entgegenbringen, ist eine unnötige Arbeit

Wie kam er dann herein?

Hat er Snape getroffen und ihn gefragt?
Schließlich läuft Snape in jedem Band irgendwie nachts herum

Hat Dobby das Büro mit seiner Elfenmagie aufgemacht?
Oder war der Eingang noch offen, weil Harry und Ron drinne waren?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (2. Juli 2019, 18:53)


2

Mittwoch, 3. Juli 2019, 14:51

Hmm. Sehe das Problem nicht. Gibt ja genügend Leute (Lehrer), die das Passwort ihm gegeben haben könnten. Außerdem gibt es ja auch einen Hausmeister in Hogwarts, der sicherlich ebenso die Passwörter kennt (falls das nicht in den Aufgabenbereich von Hagrid als Hüter der Schlüssel fällt). Zudem die Möglichkeit, dass die Tür einfach offen stand, wie du es ja selbst angesprochen hast.

Abseits davon könnte es auch einfach so sein, dass die Schulräte einfach eine Art "Generalschlüssel" haben. Quasi ein Master-Passwort, mit dem man die anderen umgehen kann. Wäre jetzt, wenn man es mit echten Schulen vergleicht auch nicht verwunderlich. Da läuft auch der Schulleiter und der Hausmeister nicht mit einem riesen Schlüsselbund und dutzenden Einzelschlüsseln, sondern mit dem Generalschlüssel rum...

Eine andere vielleicht sogar wahrscheinlichere Möglichkeit wäre, dass die Türen in Hogwarts intelligent sind und Malfoys Autorität als Schulrat anerkennen und ihm die Türe öffnen. Zumindest wissen wir ja von Umbridge, dass in einigen Fällen es nicht ausreichend ist, wenn man das Passwort kennt. So verweigert ihr ja das Schulleiterbüro den Zugang, während es McGonagall sofort nach dem Tod selbstverständlich reinlässt. Spricht für mich dafür, dass die Türen mehr sind als bloße "Passwort-Eingabefelder", sondern die auch bedingt einen eigenen Willen und eigene "Weisheit" haben.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 213

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Juli 2019, 16:26

Eine andere vielleicht sogar wahrscheinlichere Möglichkeit wäre, dass die Türen in Hogwarts intelligent sind und Malfoys Autorität als Schulrat anerkennen und ihm die Türe öffnen. Zumindest wissen wir ja von Umbridge, dass in einigen Fällen es nicht ausreichend ist, wenn man das Passwort kennt. So verweigert ihr ja das Schulleiterbüro den Zugang, während es McGonagall sofort nach dem Tod selbstverständlich reinlässt. Spricht für mich dafür, dass die Türen mehr sind als bloße "Passwort-Eingabefelder", sondern die auch bedingt einen eigenen Willen und eigene "Weisheit" haben.


Ich glaube, diese Möglichkeit passt nicht.
Angenommen, Lucius wüsste das Passwort oder hätte einen Geberalschlüssel.

Dann müsste die Tür zu Dumbledores Büro auch wissen, dass Lucius immer noch ein Todesser ist, eine Schülerin mit einem Tagebuch fast getötet hat und die anderen Schulräte erpresst hat, Dumbledore aus der Schule zu verjagen.

Wenn die Tür weis, dass Umbridge böse war und ihr den Zutritt versperrte, dann müsste sie dasselbe auch bei Lucius tun.
Denn Lucius war nicht weniger böse als Umbridge, als er in das Büro hereinkam.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (3. Juli 2019, 16:45)


Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 538

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Juli 2019, 17:48

Sie sind in zu dem Zeitpunkt in Professor McGonagalls Büro. Nicht in Dumbledores.

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 213

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Juli 2019, 17:57

Das stimmt, aber in dieser Szene ist Lucius in Dumbledores Büro.

Edit: Ich hätte das wohl in den HP - Kammer des Schreckens Film- Thread posten sollen, Entschuldigung.
Ich dachte, dass Lucius im Buch auch in Dumbledores Büro war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (4. Juli 2019, 11:30)


Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 538

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Juli 2019, 18:16

Das stimmt, aber in dieser Szene ist Lucius in Dumbledores Büro.

Nein. Ich hatte extra nochmal nachgelesen ob da nicht irgendwas erklärendes im Buch steht und da dann eben gesehen, dass sie nach den Ereignissen in der Kammer tatsächlich von Fawkes in McGonagalls Büro geführt werden, wo McGonagall, Dumbledore und die Eltern der Weasleys sind. Dann gehen alle außer Harry und Dumbledore zur Krankenstation und dort platzt dann auch Lucius rein.
(S.339- S.344)

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 213

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Juli 2019, 19:36

Ja, aber im Film ist Lucius in Dumbledores Büro.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (4. Juli 2019, 10:04)


Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 538

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Juli 2019, 10:48

Ja, hab ich dann gestern auch noch geschnallt, dass es um den Film ging, hatte aber keine Zeit mehr zum editieren.

Aber kam das mit den Passwörtern zum Büro in den Filmen überhaupt vor? Oder dass das Büro Umbridge trotz Passwort nicht anerkannt hat?

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 213

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Juli 2019, 11:04

Aber kam das mit den Passwörtern zum Büro in den Filmen überhaupt vor?

Ja.
https://m.youtube.com/watch?v=-OJE5eMoUjo

Oder dass das Büro Umbridge trotz Passwort nicht anerkannt hat?

Nein, das kam nur im Buch vor.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (4. Juli 2019, 12:22)


10

Montag, 8. Juli 2019, 14:12

Ich habe mich auch immer gewundert wie Lucius durchs Schloß läuft, in völliger Selbstverständlichkeit als ob es seine Schule wäre.
Ich kann mich nicht erinnern das unsere Elternbeiräte in unserer Schulzeit damals so freien Zutritt gehabt hätten ?(
Aber Geld regiert die Welt, selbst im Potter Universum
Grüßle von Salvia

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 709

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Juli 2019, 18:01

In Band 2 hat er ja als Mittelsmann zwischen Dumbledore und dem Schulrat agiert, da macht es schon Sinn, dass es ihn ab und zu persönlich nach Hogwarts verschlägt. Vermutlich wurde Dumbledore auch ansonsten oft von offiziellen Leuten besucht, in Band 3 trifft er sich ja auch mit Fudge zum Abendessen im Schloss.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)